• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 18.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Mittwoch, 17.12.



17.12.2014

Erstes Heim für jugendliche Flüchtlinge eröffnet

Eröffnen einen "sicheren Hafen" für junge Flüchtlinge (von links): Bürgermeister Johann Krichenbauer mit von der Gemeinde Burgkirchen gestifteten Handtüchern, AWO-Bezirksvorsitzender Herbert Hofauer, Hausbesitzer Heinrich Kronberger, Ulrich Lichtenegger, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie im Landratsamt, Andreas Niedermeier, AWO-Bezirksgeschäftsführer, stellvertretender Landrat Stefan Jetz, AWO-Fachabteilungsleiter Axel Geißendörfer, Einrichtungsleiter Johann Kurz, die geehrte AWO-Mitarbeiterin Maria Pampus-Straßer und Psychologe Fritz Pampus. − Foto: Gerlitz

Burgkirchen. Der Bezirksverband Oberbayern der Arbeiterwohlfahrt hat gestern das Wohnheim für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge in Burgkirchen offiziell mit einer kleinen Feier eröffnet. AWO-Bezirksvorsitzender Herbert Hofauer hob hervor, sein Sozialverband engagiere sich mit der heilpädagogischen Wohngruppe für unbegleitete minderjährige...





17.12.2014

"Burgkirchner Advent" steht vor der Tür

In der Ortsmitte wird es bald wieder adventliche Gemütlichkeit geben. − Foto: Kirst-Scholz

Burgkirchen. Mit großem ehrenamtlichen Engagement haben der Trachtenverein "Edelweiß", die Burgkirchner Agenda 21 und die Vorstandschaft des Gewerbevereins den "Burgkirchner Advent" organisiert. In diesem Rahmen werden zahlreiche Burgkirchner Gruppen das kulturelle Programm gestalten und ihren Beitrag zur Weihnachtsstimmung leisten...





17.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Altmännerverein ehrt seine Jubilare Burgkirchen. Die traditionelle Adventsfeier des Altmännervereins Burgkirchen-Kastl hat kürzlich mit 180 Gästen in Gendorf im Trachtenheim stattgefunden. Als Ehrengäste anwesend waren die Bürgermeister Johann Krichenbauer, Burgkirchen; Gottfried Mitterer, Kastl; Altbürgermeister Robert Obermaier...






Dienstag, 16.12.



16.12.2014

"Außerplanmäßige Ausgabe" auch für VG-Räte

"Außerplanmäßige Ausgaben": Von dem Thema in der Verwaltungsgemeinschaft-Sitzung wurden die VG-Räte privat eingeholt, als sie von den "Klopfersingern" überrascht wurden. − Foto: S. Gruber

Unterneukirchen/Kastl. Bilanz über das laufende Jahr haben die Vertreter der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Unterneukirchen-Kastl in ihrer Jahresabschluss-Sitzung gezogen. Gleichzeitig legte das mit vier Gemeinderäten jeder Kommune besetzte Gremium, das im Unterneukirchner Rathaus tagte, die Haushaltszahlen für 2015 fest...





16.12.2014

Sportlicher Straßenfeger

Mädchen-Freizeitsport unter dem Motto, sich bei Spielen sportlich zu betätigen.

Burgkirchen. "Sport bedeutet Integration", sagt Markus Kreilinger, Pressesprecher des SV Gendorf Burgkirchen. Am Sonntag zeigte der Vereinsnachwuchs in der Turnhalle am Alzstadion sein Können in der traditionellen Weihnachtsshow. Insgesamt feierten rund 250 Aktive und 150 Zuschauer einen im wahrsten Sinne des Wortes bewegten dritten Advent...





16.12.2014

Stunde der Besinnung

Margarethenberg. Im Rahmen des lebendigen Adventkalenders hatte der Kirchenchor Margarethenberg heuer bereits zum fünften Mal zu einer Stunde der Besinnung mit adventlicher Abendmusik in die mit Kerzen stimmungsvoll beleuchtete Pfarrkirche St.Maria Himmelfahrt eingeladen. Der Chor unter Leitung von Ulrich Berger sang von der Erwartung der Menschen...





16.12.2014

Straßen im Außenbereich

Unterneukirchen. Im Dorf sei viel geschaffen worden, lobte Gemeinderat Hans Reichenspurner in der jüngsten Sitzung des Gremiums, doch er mahnte auch an, "die Straßen im Außenbereich nicht zu vergessen". Aktuell verwies er auf einen ihm zugetragenen Fall, in dem offenbar nichts passiert sei. Möglicherweise basiere dies auf einem Missverständnis...





16.12.2014

Bastelstunde in der Bücherstube

Kirchweidach. Die Bücherstube der Pfarr-Caritas bietet am morgigen Mittwoch, 17. Dezember, um 16.30Uhr für Kinder ab fünf Jahren eine Bastelstunde "Wir basteln Weihnachtsgeschenke für unsere Eltern" an. Von 21. Dezember bis 6. Januar ist die Bücherstube geschlossen. − hek






Montag, 15.12.



15.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Kinder bringen Senioren Vorweihnachtsfreude Burgkirchen. 22 Kinder der Klasse 3c aus der Grundschule Burgkirchen haben zusammen mit ihrer Lehrerin Stephanie Asenkerschbaumer im Speisesaal des Caritas-Seniorenheims etwa 30 Bewohnern eine vorweihnachtliche musikalische Freude bereitet. Sie trugen den Senioren verschiedene Weihnachtslieder vor...





15.12.2014

Erster TuS-Weihnachtsmarkt gut besucht

Kinder der Grundschule Garching eröffneten am Samstag im Beisein des Nikolaus den TuS-Weihnachtsmarkt (oben), dem gleich zu Beginn die Besucher zuströmten (rechts). − Fotos: Bartschies

Garching. Äußerst gute Resonanz hat der erste Weihnachtsmarkt des TuS Alztal Garching in dem Waldgrundstück neben der Dreifachturnhalle gefunden. Am Samstag und Sonntag waren die sechs Stände jeweils von 16 bis 20Uhr geöffnet. "Mehr als erwartet" lautete die Bilanz von stellvertretendem TuS-Vorsitzenden Uwe Rücker zur Besucherzahl am Samstag...





15.12.2014

1500-Mitglieder-Marke rückt immer näher

Den geehrten langjährigen Mitgliedern der Alpenvereinssektion gratulierten Vorsitzender Günther Stautner (von links) und Schriftführerin Regina Duschl. − Foto: Kaleta

Burgkirchen. Nachdem im laufenden Jahr 40 Personen der Burgkirchner Sektion des Deutschen Alpenvereins neu beigetreten sind, kratzt deren Mitgliederzahl mittlerweile an der 1500er Marke. Die Zahl spricht für die Attraktivität des Vereins und des von der Vereinsführung auf die Beine gestellten Programms...





15.12.2014

Ehrungen für kommunalpolitisches Engagement

Engelsberg. Sechs amtierende bzw. ehemalige Gemeinderäte sind im Landratsamt Traunstein für langjähriges kommunalpolitisches Engagement geehrt worden. Sie erhielten aus der Hand von Landrat Siegfried Walch (4. von links) Urkunden des Bayerischen Innenministers Joachim Herrmann für jeweils 18-jähriges ehrenamtliches Engagement zum Wohl der Gemeinde...





15.12.2014

Überschlag nach Ausweichmanöver

Kirchweidach. Ein Überschlag mit dem Pkw im Zuge eines Überholmanövers hat sich am Freitag gegen 15.30 Uhr auf der Kreisstraße AÖ25 bei Roidham ereignet. Nach Mitteilung der Polizeiinspektion Burghausen wollte ein 57-jähriger Österreicher mit seinem Citroen den Seat einer 19-jährigen Kirchanschöringerin überholen...





15.12.2014

Alkohol: Fahrt in Schlangenlinien

Halsbach. Aufgrund des Hinweises einer Verkehrsteilnehmerin konnten Beamte der Polizeiinspektion Burghausen am Sonntag gegen 0.15 Uhr die Fahrt eines alkoholisierten Autofahrers unterbinden. Wie die Polizei mitteilt, wurde die Verkehrsteilnehmerin auf einen Pkw aufmerksam, der von Hart in Richtung Halsbach in Schlangenlinien fuhr...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Kasberger Baustoffe
kfz.pnp.de - der reg...











Weil er ein vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht hat, wurde ein 39-Jähriger aus dem südlichen Landkreis zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. −Foto: Picture Alliance

Nicht allzu häufig passiert es, dass am Altöttinger Amtsgericht eine Haftstrafe verhängt wird...



So jubelte Maxi Thiel bei seinem ersten Treffer für Union Berlin. Gegen Braunschweig legte der Oberbayer gleich den nächsten nach. − Foto: dpa

Einmal ist keinmal, dachte sich der Burgkirchner Maxi Thiel (21) – und traf nach seiner...



Das war eine folgenschwere Unaufmerksamkeit: Ein Töginger hat am Mittwoch gegen 0...



Eröffnen einen "sicheren Hafen" für junge Flüchtlinge (von links): Bürgermeister Johann Krichenbauer mit von der Gemeinde Burgkirchen gestifteten Handtüchern, AWO-Bezirksvorsitzender Herbert Hofauer, Hausbesitzer Heinrich Kronberger, Ulrich Lichtenegger, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie im Landratsamt, Andreas Niedermeier, AWO-Bezirksgeschäftsführer, stellvertretender Landrat Stefan Jetz, AWO-Fachabteilungsleiter Axel Geißendörfer, Einrichtungsleiter Johann Kurz, die geehrte AWO-Mitarbeiterin Maria Pampus-Straßer und Psychologe Fritz Pampus. − Foto: Gerlitz

Der Bezirksverband Oberbayern der Arbeiterwohlfahrt hat am Dienstag das Wohnheim für unbegleitete...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...





Kunstwerk oder Katastrophe? Vor diese Frage sehen sich Passanten beim Blick auf das wohl extremste Weihnachtsdekohaus des Landkreises gestellt. − Foto: Kleiner

Wer in Marktl (Lkr. Altötting) die Eichenstraße entlang fährt, der wird spätestens auf halber Höhe...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...



−Symbolbild: dpa

Er sei ein "Ninja" und "der Stärkste" – das antwortete ein Geisterfahrer den Beamten der...



Sein "Au revoir" beherrscht die Radios: Mark Forster. − F.: Agentur

Die Brücken sind saniert, und die längste Burg der Welt wird 2015 wieder Schauplatz des "Burghauser...



− Foto: Kleiner

Mit Verspätung hat die OMV die Generalinspektion ihrer Raffinerieanlagen in Burghausen abgeschlossen...





Busfahrer Dirk Hermes (l.) mit den ratschenden Gästen: Julia Geith (v.l.), Werner Lechner und Melanie Schwab, die unterstützt wurden von Claudia Donner, Daniela Krawutschke und Angelika Lermberger

Es ist schon beinahe unfassbar, was man alles auf einer Fahrt im Citybus, auch "Rollende...



Schaut zufrieden auf ein Armband aus Fimo-Perlen nach historischen Vorlagen: Gusti Rubner-Klatt trägt außerdem eine Kette mit einer einzigen großen Fimo-Perle. − Foto: Lambach

Solche Perlen haben schon die Bajuwaren vor 1500 Jahren gemacht – damals aus Ton...



 - Foto: Kleiner

Weihnachten, Krippe, Nachwuchs? Da war doch was. Doch wer jetzt an die Geburt Jesu denkt...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...



− Foto: TimeBreak21

Drei Autos sind in den Unfall verwickelt gewesen, der sich am Dienstag gegen 12...







Anzeige




Anzeige