• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Donnerstag, 23.10.



23.10.2014

Der Mann mit der Ziach feierte 85. Geburtstag

Der Jubilar Ludwig Weiß (rechts) freute sich sehr über den Besuch von Bürgermeister Johann Krichenbauer. − Foto: Spielhofer

Burgkirchen. Eine musikalische Institution feierte kürzlich ihren 85. Geburtstag: Ludwig Weiß aus Gendorf. Seit Jahrzehnten spielt er auf seiner "Ziach" und bereichert damit musikalisch so manche kulturelle Veranstaltung und manchen Vereinsabend in der Alztalgemeinde. In der Burgkirchner Vereinswelt zählt Ludwig Weiß zu den bekanntesten Bürgern...





23.10.2014

Krimi-Abend in der Bibliothek

Burgkirchen. Anlässlich des bundesweiten "Tages der Bibliotheken" am morgigen Freitag, 24. Oktober, möchte auch die Bücherei Burgkirchen mit einer besonderen Abendveranstaltung auf die kulturelle und soziale Bedeutung öffentlicher Bibliotheken in Deutschland hinweisen. Mit "Leichrevier", dem brandaktuellen Niederbayernkrimi aus der Feder der im...





23.10.2014

Fahnder fassen gesuchten Serben

Burgkirchen. Burghauser Schleierfahnder haben in Burgkirchen einen alten Bekannten getroffen: Der 44-jährige Serbe kam den Polizisten sofort bekannt vor und der Polizeicomputer bestätigte die Annahme, dass der Mann zur Fahndung ausgeschrieben war. Dieses Mal war er Anfang Oktober über die ungarische Grenze mit seinem biometrischen Reisepass als...






Mittwoch, 22.10.



22.10.2014

Alte Handwerker öffnen Erfahrungsschatz

Hatten viel zu erzählen im Erzählcafé der Bücherei (von links): Franz Eckl, Fritz Baumann, Astrid Gross von der Bibliothek, Renate Heinrich, Hans Fischer, Konrad Feuchtgruber, Hans Schwanner, Bernhard Geisberger, Rupert Meyrl, Max Bergmann und Konrad Kobler. Nicht im Bild: Therese Stocker. − Foto: Spielhofer

Burgkirchen. Das Erzählcafé in der Gemeindebibliothek hat sich mittlerweile zu einer festen Größe entwickelt, wenn es um historisches Zeitgeschehen in der Gemeinde Burgkirchen geht. So fanden sich kürzlich zum Thema "Berufe und Handwerk damals in Burgkirchen" etwa 60 Interessierte im Lesecafé ein. "Wir erheben keinen Anspruch auf kulturhistorische...





22.10.2014

Seele des Flamenco ausgelotet

Burgkirchen. Eine andalusische Nacht hat am Sonntagabend im Burgkirchner Bürgersaal stattgefunden. Auf dieser musikalischen Reise haben die Künstler mit Gesang, Tanz, Gitarre, Kastagnetten und Percussion die verschiedenen Formen des Flamencos auf sehr professionellem Niveau dargeboten. Das kleine Publikum war von den Rhythmen und den...





22.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Saisonabschluss der "Grashüpfer" Burgkirchen. "Ernte gut – alles gut", unter diesem Motto trafen sich die "Grashüpfer", die Kindergruppe des Gartenbauvereins Burgkirchen. Mit Feuereifer gingen die Kinder an die Arbeit, ihren Schrebergarten winterfest zu machen. Es wurde gegraben, geschnitten, eingemottet und geerntet...





22.10.2014

Fehlalarme in der Tiefgarage

Burgkirchen. Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen hat wieder zusätzliche Arbeit, die nicht sein müsste, nämlich mit Fehlalarmen in der Tiefgarage unter der Ortsmitte. Die Ursache liegt aber nicht in der bösen Absicht irgendwelcher Zeitgenossen, sondern in technischen Fehlern. In diesem Monat wurde von der Brandmeldeanlage zwei Mal das...





22.10.2014

Lesepirat heute in der Bücherei

Burgkirchen. Der "Lesepirat" hat in der Bibliothek im Bürgerzentrum Burgkirchen wieder seine Segel gehisst: Die Vorlese-Reihe für kleine Zuhörer ab 4 Jahren beginnt heute, Mittwoch, um 15 Uhr mit dem Bilderbuchtitel "Kann ich mitspielen?" von Jens Rassmuss. Darin geht es um den kleinen Michi, der zwar einen neuen Ball...





22.10.2014

Versammlung der Gartler

Asten. Im herbstlich geschmückten Saal der Dorfwirtschaft Asten veranstaltete kürzlich der Gartenbauverein Kay-Asten seine Herbstversammlung. Thema der Referentin, Kräuterpädagogin Hildegard Hintereder, war "Holunder als Apotheke". Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit Rosmarie Brunnmaiers (Vorsitzende) Rückblick auf das Gartenjahr...





22.10.2014

Am Steuer unter Drogeneinfluss

Burgkirchen. Der Besatzung eines Streifenwagens der Polizei ist am Montag gegen 20:45 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Burgkirchen in der Thalhauser Straße aufgefallen. Auf Befragen gab der Pkw-Lenker bei der Kontrolle zu, einen Joint geraucht zu haben. Daraufhin wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt...





22.10.2014

Asten: Feier für Ehejubilare

Asten. Der Pfarrverband Tittmoning lädt ein zur gemeinsamen Feier aller Ehejubilare ab der Silbernen Hochzeit. Der Gottesdienst dazu ist am Samstag, 25. Oktober, um 14 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt, Asten. Anschließend findet im Pfarrheim eine Feier statt mit Kaffee und Kuchen, Getränken und Brotzeit...





22.10.2014

Dietl-Gedenk- Schafkopfturnier

Burgkirchen. Das erste Helmut-Dietl-Gedächtnis-Schafkopfturnier findet unter der Schirmherrschaft von Helene Dietl am kommenden Samstag, 25. Oktober, um 19:30 Uhr im Gasthaus Tettmann statt. Das Startgeld beträgt 10 €. Mit diesem Schafkopfturnier erinnert die Krieger- und Soldatenkameradschaft Burgkirchen an ihren verstorbenen Vorsitzenden...






Dienstag, 21.10.



21.10.2014

Erwin Pauli weiterhin an der Spitze

Kirchweidach. Erwin Pauli bleibt für weitere drei Jahre Schützenmeister der Leonhardi-Schützen Kirchweidach. Dies ergab die turnusgemäße Neuwahl unter Leitung von Bürgermeister Johann Krumbachner in der Jahreshauptversammlung im Schützenheim. Als Stellvertreter wirkt weiterhin 2. Schützenmeister Markus Obermaier...





21.10.2014

Millionen und Promille

Großvater (Hans Killinger)setzt alle Tricks ein, um die Thurgaus zu entmutigen. − Foto: Kaleta

Burgkirchen. Die Theatergruppe des Trachtenvereins führt in Burgkirchen das Stück "Bloß koan Schnaps" von Heidi Hillreiner auf. Die gelungene Premiere fand am Samstag im mit 150 Besuchern ausverkauften Trachtenheim statt. Die Geschichte fängt banal an, wenn auch nicht alltäglich: Der Bauer Loisl Moser vergleicht beim Frühstück die Zahlen vom...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...



Er war schon nicht mehr ansprechbar, als er auf dem Boden liegend gefunden wurde...



Wochenlang war um den Jahreswechsel auf 2009 nach Brozmann gesucht worden. Taucher entdeckten die Leiche schließlich im Inn. − F.: gw

Es war einer der spektakulärsten Fälle in der jüngeren Altöttinger Kriminalgeschichte: Im Dezember...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



−Symbolbild dpa

Mit betrunkenen Auto- und Lkw-Fahrern, auch Radlern und Fußgängern, hat es die Polizei tagtäglich zu...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...



Mit Spitzbrüsten und Latexstrümpfen lief die Ritterkarikatur am Sonntag über die Burg. − Foto: Piffer

Ein "damischer" Ritter brachte am Sonntag viele Burgbesucher zum Schmunzeln...





− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...







Anzeige




Anzeige