• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.10.2014

Das soziale Gewissen des Pfarrcaritas-Vereins tritt ab

Kirchweidach. "Engel sind Menschen, die einem zur Seite stehen. Das seid ihr alle für mich gewesen" – mit diesen Worten bedankte sich die scheidende Vorsitzende des Pfarrcaritas-Vereins Resi Aicher in der Jahreshauptversammlung bei allen, die sie während der vergangenen 21 Jahre begleitet haben...





25.10.2014

Trend zur Urne auf Burgkirchner Friedhöfen

Für den Friedhof Margarethenberg hat das Bauamt Burgkirchen im hinteren, von der Kirche am weitesten entfernten Teil Platz für 60 Urnen-Erdgräber ermittelt. − Foto: Gerlitz

Burgkirchen. Durch große Nachfrage sieht sich die Gemeinde Burgkirchen zur Anlage neuer Urnen-Erdgräber veranlasst. 60 Stück sollen auf dem Friedhof Margarethenberg und sogar 80 auf dem Friedhof Obere Terrasse entstehen. Wie Bürgermeister Johann Krichenbauer den Gemeinderäten in der jüngsten Sitzung erläuterte...





25.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Anfangsschießen der Dorfschützen Burgkirchen. Für den treffsichersten Schützen beim Anfangsschießen der Dorfschützen Höresham gab es heuer eine von Josef Fahringer gestiftete Schützenscheibe. Insgesamt 35 Schützen beteiligten sich am sportlichen Wettkampf um den besten Teiler. Am treffsichersten war Sieglinde Langrock, die mit einen 26...





25.10.2014

Alle Bauanträge genehmigt

Unterneukirchen. Folgende Bauanträge hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Dienstagabend einstimmig befürwortet: Edwin und Alexander Salzinger zur Aufstockung des Wohnhauses mit Einbau einer Altenteilwohnung in Moos 11, Monika und Günther Oberbauer zur Errichtung eines Carports an der Doppelgarage An der Alten Post 5 und BVI Garching Bau GmbH...





25.10.2014

Anmeldung zum Ehejubilaretag

Burgkirchen. Die katholische Pfarrgemeinde St. Pius feiert am Sonntag, 9. November, wieder ihren Ehejubilaretag. Alle Paare, die in diesem Jahr ein rundes bzw. halbrundes Ehejubiläum feiern, sind zu einem besonders gestalteten Gottesdienst eingeladen. Am Ende dieses Gottesdienstes wird der Zelebrant die Paare, die es wünschen, individuell segnen...





25.10.2014

Behinderungen im Straßenverkehr

Kirchweidach. Die Arbeiten zur Installation des Fernwärmenetzes in der Gemeinde gehen unvermindert weiter. Ab Montag, 27. Oktober, wird der nördliche Teil der Haiderstraße zwischen der Tyrlachinger Straße und der Bergstraße für den Gesamtverkehr gesperrt. Die Zufahrt in die Wiesenstraße ist deshalb nur über die Tyrlachinger Straße und über die...





25.10.2014

Sitzung des Gemeinderats

Feichten. Der Gemeinderat hält seine nächste öffentliche Sitzung am Mittwoch, 29.Oktober, um 19Uhr im Sitzungssaal der Gemeinde. Auf der Tagesordnung stehen Bauanträge, der Baustandsbericht zur Ortsmitte, die Instandsetzung der Alzbrücke bei Tacherting, die Festlegung eines neuen Standortes für die Plakattafel...





25.10.2014

Kinder basteln Weihnachtskarten

Unterneukirchen. Im Rahmen des Unterneukirchner Ferienprogramms werden in den Herbstferien am kommenden Dienstag, 28.Oktober, Weihnachtskarten gebastelt. Die von der Frauen Union angebotene Aktion läuft von 14 bis 16 Uhr im Pfarrheim. Schere, Kleber, Schreibzeug und Getränk sind mitzubringen. Anmeldungen nimmt Regina Brunnhuber unter 08634/393...





25.10.2014

Radarkontrolle auf der B 20

Burgkirchen. Bei einer Radarkontrolle am Donnerstag von 13.45 bis 18.45 Uhr auf der B20 in Fahrtrichtung Pirach wurden sechs Anzeigen und 16 Verwarnungen fällig, teilt die Polizei Burghausen mit. Die Höchstgeschwindigkeit betrug 139 km/h bei höchstens erlaubten 100 km/h. − red






Donnerstag, 23.10.



23.10.2014

Der Mann mit der Ziach feierte 85. Geburtstag

Der Jubilar Ludwig Weiß (rechts) freute sich sehr über den Besuch von Bürgermeister Johann Krichenbauer. − Foto: Spielhofer

Burgkirchen. Eine musikalische Institution feierte kürzlich ihren 85. Geburtstag: Ludwig Weiß aus Gendorf. Seit Jahrzehnten spielt er auf seiner "Ziach" und bereichert damit musikalisch so manche kulturelle Veranstaltung und manchen Vereinsabend in der Alztalgemeinde. In der Burgkirchner Vereinswelt zählt Ludwig Weiß zu den bekanntesten Bürgern...





23.10.2014

Krimi-Abend in der Bibliothek

Burgkirchen. Anlässlich des bundesweiten "Tages der Bibliotheken" am morgigen Freitag, 24. Oktober, möchte auch die Bücherei Burgkirchen mit einer besonderen Abendveranstaltung auf die kulturelle und soziale Bedeutung öffentlicher Bibliotheken in Deutschland hinweisen. Mit "Leichrevier", dem brandaktuellen Niederbayernkrimi aus der Feder der im...





23.10.2014

Fahnder fassen gesuchten Serben

Burgkirchen. Burghauser Schleierfahnder haben in Burgkirchen einen alten Bekannten getroffen: Der 44-jährige Serbe kam den Polizisten sofort bekannt vor und der Polizeicomputer bestätigte die Annahme, dass der Mann zur Fahndung ausgeschrieben war. Dieses Mal war er Anfang Oktober über die ungarische Grenze mit seinem biometrischen Reisepass als...






Mittwoch, 22.10.



22.10.2014

Alte Handwerker öffnen Erfahrungsschatz

Hatten viel zu erzählen im Erzählcafé der Bücherei (von links): Franz Eckl, Fritz Baumann, Astrid Gross von der Bibliothek, Renate Heinrich, Hans Fischer, Konrad Feuchtgruber, Hans Schwanner, Bernhard Geisberger, Rupert Meyrl, Max Bergmann und Konrad Kobler. Nicht im Bild: Therese Stocker. − Foto: Spielhofer

Burgkirchen. Das Erzählcafé in der Gemeindebibliothek hat sich mittlerweile zu einer festen Größe entwickelt, wenn es um historisches Zeitgeschehen in der Gemeinde Burgkirchen geht. So fanden sich kürzlich zum Thema "Berufe und Handwerk damals in Burgkirchen" etwa 60 Interessierte im Lesecafé ein. "Wir erheben keinen Anspruch auf kulturhistorische...





22.10.2014

Seele des Flamenco ausgelotet

Burgkirchen. Eine andalusische Nacht hat am Sonntagabend im Burgkirchner Bürgersaal stattgefunden. Auf dieser musikalischen Reise haben die Künstler mit Gesang, Tanz, Gitarre, Kastagnetten und Percussion die verschiedenen Formen des Flamencos auf sehr professionellem Niveau dargeboten. Das kleine Publikum war von den Rhythmen und den...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...



Als flotte Motorradfahrer waren Josef und Frieda Triendl in jungen Jahren unterwegs. Unser Bild zeigt sie auf einer "Horex" − Foto: red

"Richtig gestritten haben wir uns die ganzen 60 Jahre nicht!" – Harmonie prägte das Eheleben...



In diesem Block in der Anton-Riemerschmied-Straße wurde der heute 33-Jährige Anfang des Jahres stundenlang misshandelt. − Foto: Schwarz

Die Plädoyers sind gemacht, jetzt können die Angeklagten nur noch das Urteil abwarten...



So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...



Mit Spitzbrüsten und Latexstrümpfen lief die Ritterkarikatur am Sonntag über die Burg. − Foto: Piffer

Ein "damischer" Ritter brachte am Sonntag viele Burgbesucher zum Schmunzeln...



Sigrid Resch ist Geschäftsführerin der Touristik GmbH. − Foto: gw

Die Burghauser bemerken es allenthalben: Ihre Stadt ist beliebter denn je, deutlich mehr Besucher...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...







Anzeige




Anzeige