• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




22.10.2014

Alte Handwerker öffnen Erfahrungsschatz

Hatten viel zu erzählen im Erzählcafé der Bücherei (von links): Franz Eckl, Fritz Baumann, Astrid Gross von der Bibliothek, Renate Heinrich, Hans Fischer, Konrad Feuchtgruber, Hans Schwanner, Bernhard Geisberger, Rupert Meyrl, Max Bergmann und Konrad Kobler. Nicht im Bild: Therese Stocker. − Foto: Spielhofer

Burgkirchen. Das Erzählcafé in der Gemeindebibliothek hat sich mittlerweile zu einer festen Größe entwickelt, wenn es um historisches Zeitgeschehen in der Gemeinde Burgkirchen geht. So fanden sich kürzlich zum Thema "Berufe und Handwerk damals in Burgkirchen" etwa 60 Interessierte im Lesecafé ein. "Wir erheben keinen Anspruch auf kulturhistorische...





22.10.2014

Seele des Flamenco ausgelotet

Burgkirchen. Eine andalusische Nacht hat am Sonntagabend im Burgkirchner Bürgersaal stattgefunden. Auf dieser musikalischen Reise haben die Künstler mit Gesang, Tanz, Gitarre, Kastagnetten und Percussion die verschiedenen Formen des Flamencos auf sehr professionellem Niveau dargeboten. Das kleine Publikum war von den Rhythmen und den...





22.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Saisonabschluss der "Grashüpfer" Burgkirchen. "Ernte gut – alles gut", unter diesem Motto trafen sich die "Grashüpfer", die Kindergruppe des Gartenbauvereins Burgkirchen. Mit Feuereifer gingen die Kinder an die Arbeit, ihren Schrebergarten winterfest zu machen. Es wurde gegraben, geschnitten, eingemottet und geerntet...





22.10.2014

Fehlalarme in der Tiefgarage

Burgkirchen. Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen hat wieder zusätzliche Arbeit, die nicht sein müsste, nämlich mit Fehlalarmen in der Tiefgarage unter der Ortsmitte. Die Ursache liegt aber nicht in der bösen Absicht irgendwelcher Zeitgenossen, sondern in technischen Fehlern. In diesem Monat wurde von der Brandmeldeanlage zwei Mal das...





22.10.2014

Lesepirat heute in der Bücherei

Burgkirchen. Der "Lesepirat" hat in der Bibliothek im Bürgerzentrum Burgkirchen wieder seine Segel gehisst: Die Vorlese-Reihe für kleine Zuhörer ab 4 Jahren beginnt heute, Mittwoch, um 15 Uhr mit dem Bilderbuchtitel "Kann ich mitspielen?" von Jens Rassmuss. Darin geht es um den kleinen Michi, der zwar einen neuen Ball...





22.10.2014

Versammlung der Gartler

Asten. Im herbstlich geschmückten Saal der Dorfwirtschaft Asten veranstaltete kürzlich der Gartenbauverein Kay-Asten seine Herbstversammlung. Thema der Referentin, Kräuterpädagogin Hildegard Hintereder, war "Holunder als Apotheke". Nach einer kurzen Pause ging es weiter mit Rosmarie Brunnmaiers (Vorsitzende) Rückblick auf das Gartenjahr...





22.10.2014

Am Steuer unter Drogeneinfluss

Burgkirchen. Der Besatzung eines Streifenwagens der Polizei ist am Montag gegen 20:45 Uhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Burgkirchen in der Thalhauser Straße aufgefallen. Auf Befragen gab der Pkw-Lenker bei der Kontrolle zu, einen Joint geraucht zu haben. Daraufhin wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt...





22.10.2014

Asten: Feier für Ehejubilare

Asten. Der Pfarrverband Tittmoning lädt ein zur gemeinsamen Feier aller Ehejubilare ab der Silbernen Hochzeit. Der Gottesdienst dazu ist am Samstag, 25. Oktober, um 14 Uhr in der Kirche Mariä Himmelfahrt, Asten. Anschließend findet im Pfarrheim eine Feier statt mit Kaffee und Kuchen, Getränken und Brotzeit...





22.10.2014

Dietl-Gedenk- Schafkopfturnier

Burgkirchen. Das erste Helmut-Dietl-Gedächtnis-Schafkopfturnier findet unter der Schirmherrschaft von Helene Dietl am kommenden Samstag, 25. Oktober, um 19:30 Uhr im Gasthaus Tettmann statt. Das Startgeld beträgt 10 €. Mit diesem Schafkopfturnier erinnert die Krieger- und Soldatenkameradschaft Burgkirchen an ihren verstorbenen Vorsitzenden...






Dienstag, 21.10.



21.10.2014

Erwin Pauli weiterhin an der Spitze

Kirchweidach. Erwin Pauli bleibt für weitere drei Jahre Schützenmeister der Leonhardi-Schützen Kirchweidach. Dies ergab die turnusgemäße Neuwahl unter Leitung von Bürgermeister Johann Krumbachner in der Jahreshauptversammlung im Schützenheim. Als Stellvertreter wirkt weiterhin 2. Schützenmeister Markus Obermaier...





21.10.2014

Millionen und Promille

Großvater (Hans Killinger)setzt alle Tricks ein, um die Thurgaus zu entmutigen. − Foto: Kaleta

Burgkirchen. Die Theatergruppe des Trachtenvereins führt in Burgkirchen das Stück "Bloß koan Schnaps" von Heidi Hillreiner auf. Die gelungene Premiere fand am Samstag im mit 150 Besuchern ausverkauften Trachtenheim statt. Die Geschichte fängt banal an, wenn auch nicht alltäglich: Der Bauer Loisl Moser vergleicht beim Frühstück die Zahlen vom...





21.10.2014

Wasserwerk erneuert Abzweig

Burgkirchen. "Wieder ein Wasserrohrbruch", wird mancher Passant gedacht haben, der am Wochenende den großräumigen Aushub an der Ecke Martin-Ofner-Straße/Hoechster Straße bemerkte. In diesem Fall handelte es sich jedoch um kein überraschendes Schadensereignis, sondern um eine geplante Maßnahme des Wasserwerks...





21.10.2014

Menschenskinder

Wald. "Der Doktor meinte, sie würde sicher über die Zeit gehen und deshalb hatten wir uns gar keine großen Gedanken gemacht", erzählt Verena Kreilinger (24) vom 21. September. "Aber dann kam sie doch drei Tage früher und fast wäre sie noch im Auto zur Welt gekommen", ergänzt Patrick (24) schmunzelnd...





21.10.2014

14-Jähriger war betrunken

Burgkirchen. Polizisten des Einsatzzuges Traunstein haben am Freitag um 21.45 Uhr eine Gruppe von sechs Jugendlichen am Bahnhof Burgkirchen kontrolliert. Bei der Überprüfung des Jüngsten in der Gruppe, eines 14-jährigen Burgkirchner Schülers, stellten die Beamten eine Alkoholisierung von 1,26 Promille fest...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Einen 48-jährigen Mühldorfer soll die 40-jährige Pollingerin zum Mord überredet haben. − F.: Kretzmer

Ein Beziehungsgeflecht zwischen einer Frau und drei Männern sowie ein Streit um den Umgang mit dem...



Die Abteilungsleitung freut sich über den jüngsten Zuwachs an an aktiven Ringern. − Foto: Verein

Im Sportheim fand die Jahreshauptversammlung der Abteilung Ringen des SV Wacker statt...



Hatten viel zu erzählen im Erzählcafé der Bücherei (von links): Franz Eckl, Fritz Baumann, Astrid Gross von der Bibliothek, Renate Heinrich, Hans Fischer, Konrad Feuchtgruber, Hans Schwanner, Bernhard Geisberger, Rupert Meyrl, Max Bergmann und Konrad Kobler. Nicht im Bild: Therese Stocker. − Foto: Spielhofer

Das Erzählcafé in der Gemeindebibliothek hat sich mittlerweile zu einer festen Größe entwickelt...



Dick eingemummt ging Paul Bogner in Island auf die Jagd nach Motiven. − Foto: red

Erstmals wird der Hobbyfotograf Paul Bogner aus Töging (Landkreis Altötting) seine Kunst auch in der...



Musikschullehrer José Fernando Elias (l.) gibt den Schülern in der Hess-Grundschule den Takt vor. Mit dabei in der Übungsstunde ist auch Lehrerin Bettina Jache (r. Hintergrund). Heraus kommt eine musikalische Grundausbildung, bei den Kindern wird Lust auf Musik geweckt. − Foto: Wetzl

Die Burghauser Musikschule hat vor elf Jahren damit begonnen, auch außerhalb ihrer Mauern Kindern...





Strittig ist insbesondere das Blumenbeet von Maria Riedhofer. Es wurde erst 2008 angelegt und widersprach dem Eigentümerbeschluss von 2004. − Foto: Wetzl - Wetzl

Der Rechtsstreit um die Blumenbeete am Burgfrieden ist um ein weiteres Kapitel erweitert: Parallel...



Das ehemalige Molkereigelände Napoleonshöhe bietet einen derzeit künstlerisch genutzten Blick auf die Burg. 7000 des 9300 Quadratmeter großen Geländes gehören der Stadt. Die Überlegungen gehen in Richtung gehobenes Wohnen für Senioren, Anfragen von Bauträgern sind da. − F.: rw

Im Bauausschuss hat Bürgermeister Hans Steindl Flächen in der Stadt vorgestellt...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...



Mit Spitzbrüsten und Latexstrümpfen lief die Ritterkarikatur am Sonntag über die Burg. − Foto: Piffer

Ein "damischer" Ritter brachte am Sonntag viele Burgbesucher zum Schmunzeln...



Sigrid Resch ist Geschäftsführerin der Touristik GmbH. − Foto: gw

Die Burghauser bemerken es allenthalben: Ihre Stadt ist beliebter denn je, deutlich mehr Besucher...





Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...



− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...







Anzeige




Anzeige