• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.10.2014

Sicherheitsmangel: Abhilfe geschaffen

Hirten. Im örtlichen Schulhaus fehlte ein zweiter Fluchtweg; das 50 Jahre alte Gebäude erfüllte die heutigen Brandschutzvorschriften nicht (wir berichteten). Aber die Gemeinde hat in diesen Tagen Abhilfe geschaffen. Für dieses Problem wurden vorsorglich in den kürzlich beschlossenen Nachtragshaushaltsplan 75000 Euro aufgenommen...





01.10.2014

30000 Euro Schaden

Burgkirchen. Einen Unfall mit hohem Sachschaden hat es am Montag um 17:35 Uhr im Süden des Gemeindegebiets Burgkirchen gegeben. Der Hergang nach Angaben der Polizei: Ein 63-Jähriger aus Emmerting hatte auf Höhe Dorfen die von Hochöster in Richtung Kirchweidach verlaufende Staatsstraße 2357 geradeaus überqueren wollen...





01.10.2014

Erntedank mit Saitenmusik

Burgkirchen. Die evangelische Kirchengemeinde feiert mit Pfarrer Helmut Eisenrieder am Sonntag, 5. Oktober, Erntedank. Der Gottesdienst mit Abendmahl beginnt um 10 Uhr in der Dreifaltigkeitskirche. Musikalisch begleitet die Kastler Saitenmusik den Gottesdienst. Die Kinder feiern parallel Kindergottesdienst...





01.10.2014

Wochenmarkt fällt aus

Burgkirchen. Wegen des Feiertages "Tag der deutschen Einheit" am Freitag, 3. Oktober, findet in dieser Woche in Burgkirchen kein Wochenmarkt statt. Das teilte das Rathaus mit. − red






Dienstag, 30.09.



30.09.2014

"Unsere Währung ist ein Vergelt’s Gott"

Hedwig Braxenthaler und Robert Obermaier zeigen einen Teil der 20 000 Windeln. Zu den Hilfsgütern gehören auch Rollatoren und Rollstühle. − Foto: Spielhofer

Burgkirchen. Ein Transporter mit Hilfsgütern wird sich am morgigen Mittwoch auf den Weg machen nach Rumänien in die Partnerstadt Großsanktnikolaus. Zusammengestellt vom Burgkirchner Verein "Altenhilfe Großsanktnikolaus". Im Gespräch mit der Heimatzeitung erzählen Vorsitzende Hedwig Braxenthaler und Kassier Robert Obermaier die Geschichte rund um...





30.09.2014

"Wartet nicht, bis ein anderer aktiv wird"

Bei der kleinen Sternwallfahrt (Bild oben) zog die Pfarrei Burgkirchen mit Fahnenabordnungen vom Pfarrheim zur Kirche St. Pius, angeführt von der Blasmusik St. Pius. Bild rechts: Sie tragen Verantwortung und zeigen das Verbandslogo: Hinten von links: Ulrike Werkstetter, Martin Poschner, Hans Fischer, Martin Winklbauer und Johann Krichenbauer. Vorne von links: Martin Burggraf, Martin Knöbl, Michael Brunn und Dr. Josef Haider. − Fotos: Spielhofer

Burgkirchen. Fünf Jahre Pfarrverband Burgkirchen/Halsbach/Margarethenberg waren am Sonntag Anlass für einen großen Festgottesdienst für dieses kleine Jubiläum. Als Zeichen einer starken Gemeinschaft zogen die drei Verbandspfarreien mit Fahnenabordnungen und Blasmusik in einer kleinen Sternwallfahrt in die voll besetzte Kirche St. Pius ein...





30.09.2014

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Burgkirchen. Beamte des Polizei-Einsatzzuges Traunstein haben in Burgkirchen in der Nacht zum Samstag einen Mofarollerfahrer einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei sie feststellten, dass sein Kraftrad ca. 20 km/h zu schnell fuhr. Wie sich herausstellte, konnte der 16-jährige Einheimische lediglich eine Mofaprüfbescheinigung vorlegen...






Montag, 29.09.



29.09.2014

Bauanträgen zugestimmt

Burgkirchen. Folgenden Baugesuchen hat der Gemeinderat Burgkirchen in seiner jüngsten Sitzung zugestimmt: Florian Mitterer bat um Änderung seines Antrags vom Mai dieses Jahres. Er hatte den Neubau eines Betriebsleiterwohnhauses mit Garagen in Wimpersing 28 beantragt, was der Bauausschuss im Mai befürwortet hatte...





29.09.2014

Eines der bestbesuchten Pfarrfeste

So voll ist die "gute Stube Burgkirchens", der Max-Planck-Platz, selten. Obwohl mehr Bänke als bei früheren Pfarrfesten aufgestellt worden waren, gab es kaum freie Plätze.

Burgkirchen. Die Veranstalter des "Burgkirchner Herbstes" strahlten gestern mit der spätsommerlichen Sonne um die Wette: Der Andrang zum Herbstmarkt, zum Pfarrfest und zum verkaufsoffenem Sonntag war enorm. Natürlich kann niemand die Besucher zählen, aber es alle langjährigen Organisatoren waren sich einig: Der gestrige Tag brachte eines der...





29.09.2014

Aquarellausstellung in der Bibliothek

Burgkirchen. Eine Vernissage der Vhs-Kunstgruppe "Aquarell Siena 2000" findet am kommenden Mittwoch, 1. Oktober, um 18 Uhr im Lesecafé der Gemeindebibliothek Burgkirchen statt. Seit 14 Jahren trifft sich die Gruppe "Aquarell Siena 2000" wöchentlich im Burgkirchner Bürgerzentrum zum gemeinsamen Arbeiten...





29.09.2014

Überholerin katapultiert Kleinwagen in Feld

Burgkirchen. Gründlich misslungen ist ein Überholmanöver am Samstag um 11:10 Uhr in der Gemeinde Burgkirchen. Der Unfallhergang nach Angaben der Polizei: Eine 24-Jährige aus Neuötting war auf der Staatsstraße 2107 von Pirach in Richtung Hochöster unterwegs gewesen und wollte auf Höhe Gasteig mit ihrem roten Ford Ka nach links abbiegen...






Samstag, 27.09.



27.09.2014

Erfolgreichste Abteilung im Sportverein

Die Ju-Jutsu-Ehrung beim SV Gendorf Burgkirchen. Im Bild die ausgezeichneten Sportler, Trainer, Vorstand Henry Hackbarth (zweiter von rechts) und Ehrenvorsitzender Dr. Wenzel Kühn (rechts). − Foto: Hausner

Burgkirchen. Gewichtige Worte der Anerkennung hatte Henry Hackbarth für die Ju-Jutsu-Kämpfer des Sportvereins übrig: "Eure Abteilung ist die mit Abstand beste in unserem Verein", lobte der Vorsitzende des SV Gendorf Burgkirchen seine Schützlinge. Ein Blick auf die Zahlen rechtfertigt dieses eindeutige Urteil: In den letzten zwei Jahren haben die...





27.09.2014

Großer Basar rund um Kindersachen

Burgkirchen. "Alles fürs Kind" heißt es wieder am 10. und 11. Oktober im Bürgerzentrum Burgkirchen. Die vierte Auflage des Basars der Freien Wähler für Baby- und Kindersachen – jetzt für Herbst- und Winterkleidung bis Größe 176 – findet am 10. und 11. Oktober im großen Saal des Burgkirchner Bürgerzentrums statt...





27.09.2014

Kontakt zur ungarischen Partnerstadt belebt

Die Burgkirchner Reisegruppe vom Verein der "Ehemaligen" bei ihrer Fahrt durch Ungarn. − Foto: Z. Bischof

Burgkirchen / Kazincbarcika. Völkerverständigung, so lautet unter anderem der Vereinszweck der ehemaligen Mitarbeiter des Werkes Gendorf. Nach Reisen in die Burgkirchner Partnerorte Wingen sur Moder und Großsanktnikolaus stand jetzt Kazincbarcika auf dem Programm. Nachdem die Mehrzahl der Ehemaligen noch nie in der ungarischen Partnerstadt waren...




ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen











Glück braucht Heinrich Niederleitner aus Erlbach bei der SKL-Millionen-Show. − Foto: SKL

Den Beruf Postamtmann verbindet man üblicherweise nicht mit Dingen wie Speedway-Rennen...



Vor annähernd zwei Jahren, im November 2012, wurde die Betriebsstätte der Firma TechnoSan geschlossen. Zurzeit wird den Verantwortlichen des Unternehmens in München der Prozess gemacht. Mit einem Urteil wird Mitte 2015 gerechnet. − Foto: Schwarz

Der TechnoSan-Skandal, dessen gerichtliche Aufarbeitung und der Umgang des Landratsamtes mit diesem...



Hubert Wiest vor einer Regalwand mit seinen Büchern. − Foto: Privat

"Ich war nie eine Leseratte", gibt Hubert Wiest zu. Dennoch sind Bücher heute der Lebensunterhalt...



Jeder hatte Spaß, sogar die, die von "Erdäpfekraut" ausgesungen wurden, darunter Bierkönigin Nicola ebenso wie Festwirt Karlmann Detter. − Fotos: Wieland

Die Bude voll, die Stimmung bestens – und Hubert Mittermeier alias "Erdäpfekraut" in...



− Foto: Schwarz

Das Staatliche Bauamt Traunstein plant die Bundesstraße 588 zwischen dem nördlichen Ortsrand von...





Ein großes Hallo ist es immer wieder, wenn der Helferkreis um Elfi Jung (4.v.l.), Alice Hobby (3.v.r.), Hans-Peter Hobby (dahinter), Josef Weißl (2.v.r.) und Ottilie Unterreiner (li.) bei "seinen" Asylbewerbern ist – hier bei einem Treffen am Dienstag vor der Unterkunft. − Foto: Lambach

Es sind die Dinge, die man sonst nie direkt gehört hat: "Taliban sagen zu Kindern...



− Foto: ANA

Bürgermeister Herbert Hofauer und seine Frau Geli haben am Donnerstag im Rahmen einer Rom-Reise auch...



− Foto: Archiv PNP

Ein seltsames Fahrverhalten und eine seltsame Reaktion auf den von ihm verursachten Unfall: Diese...







Anzeige




Anzeige