• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.11.2014

Baurecht im Weiler Willhartsberg kommt

Dem Bauwillen in Willhartsberg möchte die Mehrheit des Gemeinderates keinen Stein in den Weg legen. − Foto: Gerlitz

Burgkirchen. Die Mehrheit im Gemeinderat ist für den Erlass einer Außenbereichssatzung "Willhartsberg". Die nicht landwirtschaftlich privilegierten Anwohner des Anwesens Willhartsberg 39, Alfons und Elfriede Hölzlwimmer, beabsichtigen, zwischen der Hofstelle und dem Anwesen Willhartsberg 36½ ein Wohnhaus zu errichten...





27.11.2014

Kommunalbau-Abschluss genehmigt

Unterneukirchen. Die Kommunalbau GmbH, im Jahre 2010 als 100-prozentige Tochter der Gemeinde gegründet und im Hauptzweck mit Ortsentwicklung und Stärkung von Infrastruktureinrichtungen betraut, kam auf der jüngsten Ratssitzung ihrer Verpflichtung nach, ihre Zahlen für das Jahr 2013 offen zu legen. Als Fazit konnte ein Gewinn ausgewiesen werden...





27.11.2014

Stadel-Abbruch in vollem Gange

Die Materialien des 120 Jahren alten Stadels in der Ortsmitte von Unterneukirchen sind nicht mehr so zur Wiederverwendung geeignet wie ursprünglich geplant: Statt Meißel und Hammer hat nun ein Abbruchbagger die Arbeit übernommen. − Foto: S. Gruber

Unterneukirchen. Der Abbruch des alten Pferdestalls und Wagenschuppens an der Mauerberger Straße ist in vollem Gange. Die Beseitigung dieses einst zur Sedlmaier- Ökonomie gehörenden Gebäudes westlich der Johanneskirche verändert das Ortsbild zusätzlich zum neuen Dorfplatz nochmals markant. Allerdings erfolgt die Beseitigung dieses rund 120 Jahre...





27.11.2014

Georg Glück ist Vereinsmeister der KSK

Die Sieger der Vereinsmeisterschaft mit den Verantwortlichen der KSK. Vorne von links: Bürgermeister Martin Poschner, Vorstand Simon Obermeier, Georg Bobenstetter, Georg Glück, Robert Obermeier, Sepp Unterhaslberger und 2. Vorstand Christoph Huber. − Foto: Spielhofer

Halsbach. Tradition hat die Vereinsmeisterschaft im Kleinkaliberschießen der Krieger- und Soldatenkameradschaft (KSK) Halsbach am Schießstand der Alztaler Feuerschützen in Wald/Alz. Kürzlich fand die Siegerehrung im Gasthaus Mitterwirt statt. Vorsitzender Simon Obermeier dankte allen Teilnehmern und Helfern beim Wettbewerb...





27.11.2014

Plätzchenverkauf des Elternbeirats

Burgkirchen. Eifrige Mütter vom Elternbeirat des Kindergartens St. Konrad verkaufen am morgigen Freitag, 28. November, ab 7.30 Uhr bunte Plätzchenteller auf dem Wochenmarkt. Die köstlichen Plätzchen wurden von fleißigen Müttern und Omas gebacken, dem Kindergarten spendiert und von Muttis in Portionen zu 100 Gramm und 200 Gramm liebevoll verpackt...





27.11.2014

Brauch der Herbergssuche

Margarethenberg. In der Pfarrei Margarethenberg wird der alte Brauch des "Frauentragens", auch bekannt als "Herbergssuche", gepflegt. Maria und Josef sind aufgebrochen und waren auf dem Weg nach Bethlehem, immer wieder auf der Suche nach einer Herberge. Symbolisch dafür, wird das Bildwerk mit der schwangeren Maria während der Adventszeit von Haus...





27.11.2014

Versammlung der KSK

Margarethenberg. Die Krieger- und Soldatenkameradschaft (KSK) Margarethenberg hält ihre Jahreshauptversammlung am Samstag, 29. November, um 17 Uhr im Gasthaus Bartsch. Auf der Tagesordnung stehen Totengedenken, Rechenschaftsberichte der Vorstandschaft, Entlastung der Vorstandschaft, Bericht aus der Vereinschronik, Wünsche und Anträge. − red






Mittwoch, 26.11.



26.11.2014

Bedenken gegen TTIP und Ceta

Burgkirchen. Der Gemeinderat hat in seiner jüngsten Sitzung weit über das Alztal hinausgeblickt und sich mit den Freihandelsabkommen Ceta mit Kanada und TTIP mit den USA befasst. Dabei wurde ein Antrag der Grünen abgelehnt und stattdessen der Beschlussvorschlag von Bürgermeister Johann Krichenbauer angenommen...





26.11.2014

Trinkwasser-Versorgung: Intensivere Zusammenarbeit

Burgkirchen/Emmerting. Im Werkausschuss des Gemeinderates hat Bürgermeister Johann Krichenbauer bekanntgegeben, dass die Industriegemeinde bei der Trinkwasser-Versorgung weiterhin mit der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Emmerting kooperieren möchte. "Langfristig möchten wir sogar noch enger zusammenarbeiten...





26.11.2014

Advent am Lagerhaus

Unterneukirchen. Nach dem großen Erfolg des Vorjahres veranstaltet der Gewerbeverband Unterneukirchen wieder den "Advent am Lagerhaus". Allerdings findet der Markt im und am Lagerhaus Mauerberger nicht mehr an drei, sondern nur an einem Tag statt. Dafür ist das Programm an diesem Samstag, 29. November, an Vielfältigkeit kaum zu überbieten...





26.11.2014

DFB-Mobil beim SVGB

Burgkirchen. Das DFB-Mobil macht am Donnerstag, 27. November, im Gendorfer Alzstadion Halt. Seit 2009 besucht das Mobil des Deutschen Fußball-Bundes zur weiteren Qualifizierung der fußballerischen Basis die Vereine in Deutschland. Allein in Bayern wurden dabei fast 3000 Veranstaltungen durchgeführt – erstmals trägt sich Burgkirchen und der...





26.11.2014

Zusammenstoß mit drei Verletzten

Burgkirchen. Zu einem Unfall mit drei leicht Verletzten ist es am Montag um 18.25 Uhr in der Ortsmitte von Burgkirchen gekommen. Nach Angaben der Polizei hatte eine 47-Jährige aus Unterneukirchen mit ihrem Opel Meriva die Martin-Ofner-Straße bergauf befahren und nach links in die Hoechster Straße abbiegen wollen...





26.11.2014

Adventssingen in Asten

Asten. In zweijährigem Turnus findet heuer am ersten Adventssonntag, 30. November, wieder das Astener Adventssingen statt. Es beginnt um 14 Uhr in der Kirche und steht unter dem Motto "Wer klopfet an?". Mit Liedern und Texten möchte es auf die Advents- und Weihnachtszeit einstimmen und zum Innehalten und Nachdenken anregen...





26.11.2014

Hilfeleistung der Feuerwehr

Burgkirchen. Die Freiwillige Feuerwehr Burgkirchen hat kürzlich im Ebner-Eschenbach-Weg ein ausgelaufenes Öl- und Wassergemisch aufgenommen. Die Ursache: Beim Befüllen eines Heizöltanks vom Tankwagen aus war Öl ausgetreten, weil der so genannte Grenzwertgeber im Heizkeller defekt war und die Betankung bei vollem Tank nicht abgebrochen hatte...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Die Materialien des 120 Jahren alten Stadels in der Ortsmitte von Unterneukirchen sind nicht mehr so zur Wiederverwendung geeignet wie ursprünglich geplant: Statt Meißel und Hammer hat nun ein Abbruchbagger die Arbeit übernommen. − Foto: S. Gruber

Der Abbruch des alten Pferdestalls und Wagenschuppens in Unterneukirchen an der Mauerberger Straße...



− Foto: Archiv Wolf

Schwere Verletzungen hat sich eine 46-Jährige bei einem Verkehrsunfall zugezogen...



Rutsche und Bobbycar hat Simone Heil-Meyer immer noch im Garten, auch wenn das Enkelchen mittlerweile im hohen Norden lebt. − Foto: Huttner

Oma-Stammtisch. Das Wort lässt zunächst wenig moderne Assoziationen zu: Man denkt automatisch an...



− Foto: TimeBreak21

Leichte Verletzungen hat sich der Fahrer eines Kleinlastwagens bei einem Unfall zugezogen...



Magdalena Götzfried – im Bild mit vier Gnomen – schlüpft in die Rolle der Fischerstochter, die sich auf die Suche nach ihrem Vater macht. Insgesamt werden 17 Akteure, darunter sieben Jugendliche, auf der Bühne stehen. Die meisten davon singen auch, im Halbplayback zu Einspielungen mit ihren eigenen Stimmen. − F.: red

Eigene Drehbücher haben ANTHA-Akteure bereits geschrieben, auch Musik zu Aufführungen haben sie...





Riesen Andrang herrschte bei der Infoversammlung und Diskussion zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik. Nicht alle fanden Platz im Stadtsaal, die Veranstaltung wurde in die Vorräume übertragen. − Foto: Eschenfelder

600 Stühle im Burghauser Stadtsaal reichten nicht: Das Interesse an der Zukunft des...



Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Mit schwerem Gerät und vereinten Kräften haben die Aufbauarbeiten für die beliebte Eislaufbahn vor dem Bürgerhaus begonnen. − Foto: Huttner

Bald ist es wieder soweit: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird vor dem Bürgerhaus wieder die...



−Symbolbild: PNP-Archiv

Sagt die kleine Maria (Name von der Redaktion geändert) die Wahrheit oder wurde sie von ihren Eltern...



Wenn die FDP aus dem Bundestag fliegt, dann pilgert er, hatte Willi Winkler versprochen. Sie flog raus. − Foto: Arno Burgi/dpa

Am Ende ist der rechte Fuß kaputt. Das CT zeigt: Ein Mittelfußknochen ist gebrochen...





Wie Pfarrer Dr. Martin Fohl (3. v. r.) wärmten sich viele Besucher am kalten Sonntagnachmittag bei heißen Getränken auf. − Foto: Fund

Dicht bevölkert war der Pfarrgarten der Holzlandgemeinde (Landkreis Altötting) am Samstag und...



Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...







Anzeige




Anzeige