• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.11.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




01.11.2014

"Kleine Stufe kann ein großes Problem sein"

Sie gehören zur Selbsthilfegruppe der Körperbehinderten (von links): Reserl Wimmer, Manfred Schiller und Alexandra Hölzlwimmer. − Foto: Spielhofer

Burgkirchen. "Man wünscht sich den Tag zurück, an dem es geschah." Darin sind sich Reserl Wimmer (46) aus Reischach, Alexandra Hölzlwimmer (47) aus Hart/Alz und Manfred Schiller (56) aus Hirten einig. Alle drei sind unschuldig durch Unfälle seit Jahrzehnten querschnittsgelähmt und gehören der "Selbsthilfegruppe für Körperbehinderte" mit Sitz in...





01.11.2014

Sitzungen von Bau- und Werkausschuss

Burgkirchen. Eine öffentliche Sitzung des Bau- und Umweltausschusses findet am kommenden Dienstag, 4.November, im Sitzungssaal des Rathauses statt. Beginn ist diesmal bereits um 16 Uhr, wie die Gemeindeverwaltung mitteilt. Bei den Baugesuchen geht es um die Errichtung eines Gartenhauses und Gewächshauses in der Rauschbergstraße 10 (isolierte...






Freitag, 31.10.



31.10.2014

Das Werk Hart: Ursprung und Entwicklung

Das erste Karbidwerk in Hart auf dem Gelände des Steinerhofs zeigt diese Aufnahme, die um das Jahr 1920 entstanden ist. − Foto: Archiv Meisl

Hart. Mit der Geschichte des Werks Hart von der Betriebsgründung bis 1960 befasst sich Ortsheimatpfleger Helmut Meisl in einem Vortrag in der Betriebskantine in Hart am Dienstag, 4. November, um 19.30 Uhr. Illustriert wird der Vortrag mit 160 historischen Aufnahmen. Im Folgenden gibt Helmut Meisl einen kurzen Überblick über die Entstehung des...





31.10.2014

Neues Führungsteam und neue Angebote

Kirchweidach. Komplett neu strukturiert hat sich die Vorstandschaft der Judo-Sparte im FC Kirchweidach. Zum neuen Abteilungsleiter wurde in der Jahreshauptversammlung Markus Pauli gewählt. Er tritt die Nachfolge von Gerhard Zehetmair an. Die weitere Ämterverteilung: stellvertrende Vorsitzende: Dr. Eva-Kristina Soballa-Stehr...





31.10.2014

Weiterbau des Radwegs an der AÖ 6 gefordert

Unterneukirchen. Zu der vor kurzem neu ausgeschilderten Strecke nach Burgkirchen, die von der B299 bei Wagenbichl über die Kreisstraße AÖ6 nach Kastl führt, hat Josef Schneiderbauer in der Sitzung des Gemeinderats unter "Wünsche und Anfragen" einen Weiterbau des begleitenden Radwegs gefordert. Wie in der Sitzung nochmals erläutert wurde...





31.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Friederike Ulbrich vollendete das 80. Lebensjahr Burgkirchen. Anlässlich ihres 80. Geburtstags hat Friederike Ulbrich Besuch von Bürgermeister Johann Krichenbauer bekommen, der ihr zu diesen Ehrentag herzlich gratulierte. Das Licht der Welt erblickte die Jubilarin in Unterlindberg/Gemeinde Perasdorf im Bayerischen Wald...





31.10.2014

Pkw kollidiert mit Kleinkraftrad

Burgkirchen. Zusammengestoßen sind ein Pkw und ein Kleinkraftrad am Mittwoch gegen 17.15Uhr in Hecketstall auf der St2107 (Martin-Ofner-Straße). Wie die Polizei Burghausen zu dem Unfall mitteilt, bog ein 31-Jähriger aus Burgkirchen mit einem Ford Transit von der Kreisstraße AÖ25 nach links in die Staatstraße in Richtung Burgkirchen ein...





31.10.2014

Hauptmann-Straße wieder frei

Burgkirchen. Rechtzeitig zu Allerheiligen ist der erste Bauabschnitt der Gerhart-Hauptmann-Straße fertig geworden. Wie Bauamtsleiter Alois Remmelberger mitteilt, wurde am Mittwoch asphaltiert, so dass die Zufahrt zum Friedhof über die neue Straße nun möglich ist. Am zweiten Abschnitt der Straße bis zur Kantstraße werde mit Hochdruck gearbeitet...





31.10.2014

Rollerfahrerin schwer verletzt

Burgkirchen. Mit ihrem Mofa-Roller gestürzt ist eine 17-Jährige aus Burgkirchen am Mittwoch gegen 18.30 Uhr in der Rupertusstraße auf Höhe der Hausnummer 24. Die Jugendliche erlitt dabei schwere Verletzungen, teilt die Polizei Burghausen mit. Zur Klärung des Unfallhergangs sollen sich Zeugen bei der Polizeiinspektion Burghausen unter 08677/ 96910...






Donnerstag, 30.10.



30.10.2014

Viehseuche begründet Leonhardi-Tradition

Kirchweidach. Der 283. Kirchweidacher Leonhardi-Ritt zieht am Sonntag, 9. November, ab 13Uhr durch die Gemeinde. Diese lange Tradition entspringt dem Geschehen früherer Jahrhunderte, als die Pest wütete und ganze Dörfer menschenleer machte. Damals zählte auch die Viehseuche zur Geißel der Menschheit...





30.10.2014

Nachfolger für Obmann gesucht

Feichten. An der Herbstversammlung des Männervereins in der Verwaltungsgemeinschaft Kirchweidach im Gasthaus Feichten haben knapp 50 Mitglieder teilgenommen. Vorsitzender Mathias Berreiter berichtete von den zahlreichen Unternehmungen des Vereins. So ging es mit der Sternfahrt der AWO Altötting zum Garchinger Volksfest und in Ausflügen nach...





30.10.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Abschied von Franz-Xaver Röckenwagner Garching. Im 81. Lebensjahr ist Franz-Xaver Röckenwagner aus der Ludwig-Ganghofer-Straße gestorben. Sein Lebensweg begann im Dezember 1933 in Ellering in der Gemeinde Feichten. Er wuchs auf dem elterlichen Bauernhof zusammen mit sechs Geschwistern auf und besuchte in Feichten die Schule...





30.10.2014

Klassischer Musikgenuss

Burgkirchen. Vor praktisch ausverkauftem Haus hat im großen Saal des Bürgerzentrums ein klassisches Konzert stattgefunden. Die Musiker des Ruperti-Orchesters, einer seit fünfzig Jahren bestehenden Traunreuter Vereinigung, boten einen hochwertigen musikalischen Genuss von Oper bis Operette mit Stücken wie dem bekannten "Canzone des Herzogs" aus ...





30.10.2014

Pfarrvikar stellt Hilfsprojekt vor

Halsbach/Burgkirchen. Über sein Hilfsprojekt "Hilfe zur Selbsthilfe für Witwen in Indien" referiert der indische Pfarrvikar Anthoni Gudipalli am Montag, 3.November, um 20 Uhr im Gasthaus Mitterwirt in Halsbach. Veranstaltet wird der Vortragsabend vom Pfarrgemeinderat Halsbach. Ein Teil des Erlöses aus dem diesjährigen Fastenessen in Halsbach wurde...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Eine schnelle Schließung des Burghauser Krankenhauses kommt für Bürgermeister Hans Steindl (SPD) nicht infrage. Er will jetzt ein zweites Gutachten in Auftrag geben. − Fotos: Kleiner/Stadt - Kleiner

Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild...



Wolfgang Hopfgartner mit einer alten Wäschemangel. − Foto: Resch

Scheuerhof musste erst wachsen, Moosbrunn lag ebenfalls noch im Tiefschlaf. Und so blieb der einzig...



Bei Kerzenschein erinnerte Initiator Christian Haringer (rechts) an die Geschehnisse vor 70 Jahren. Rabbi Yehuda Aharon Horovitz (2.v.l.), Prälat Günther Mandl (3.v.l.) und Pfarrer Hans-Ulrich Thoma (nicht im Bild) sprachen Segensworte, ehe Haringer gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Hofauer (l.) einen Kranz an der aus einem steinernen Mahnmal und der Wasserstelle bestehenden Gedenkstätte niederlegten. − Fotos: Kleiner

Lange war er vergessen. Vergessen und verdrängt. Nichts sollte mehr daran erinnern...



Ein US-Bomber klinkt seine tödliche Fracht über Deutschland aus: Eine ähnliche Szene hat sich vor 70 Jahren auch über Töging abgespielt. Eine Bombe liegt womöglich noch heute im Boden der Stadt. − Foto: red

In der Endphase des Zweiten Weltkriegs gingen vor 70 Jahren alliierte Bomben auf Töging (Landkreis...



Auch von seiner humorvollen Seite zeigte sich Rainhard Fendrich bei seinem Gastspiel im Forum. − Foto: Kaiser

Das war ein Abend ohne Überflüssiges. Ein Abend voller Humor, mit viel Schwerelosigkeit und einer...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Eine schnelle Schließung des Burghauser Krankenhauses kommt für Bürgermeister Hans Steindl (SPD) nicht infrage. Er will jetzt ein zweites Gutachten in Auftrag geben. − Fotos: Kleiner/Stadt - Kleiner

Die Bevölkerung empört, Burghausen kurz vor dem Aufstand – es ist ein düsteres Bild...



Bischof Stefan Oster segnete die neuen Räumlichkeiten auf allen drei Ebenen des generalsanierten Gebäudes, darunter auch die Dioramenschau, die vom Keller ins Erdgeschoss gewandert ist. − Fotos: Hölzlwimmer

"Grüß euch, danke für den schönen Empfang" – das waren die ersten Worte von Bischof Stefan...



Auch das passende Darunter kam bei der Modenschau nicht zu kurz. − Fotos: Hölzlwimmer

Eine Nummer kleiner als bei der Premiere im vergangenen Jahr war die Hochzeitsmesse 2014...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Die Herrenmühle: Der landkreiseigene Komplex war bislang dem Kreisjugendring und der Jugendarbeit vorbehalten. Seit dem Wochenende sind dort auch jugendliche Asylbewerber untergebracht. − F.: Kleiner

Eigentlich hatte Landrat Erwin Schneider es verhindern wollen. Die Altöttinger Herrenmühle sollte...



Alles dunkel – nur eine Taschenlampe leuchtet. So sah es am Mittwochabend auf dem Fußballplatz in Ampfing aus. − Foto: Butzhammer

Das ging aber schnell. Sehr schnell sogar. Am Mittwochabend sollte in Ampfing die Nachholpartie der...







Anzeige




Anzeige