• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Freitag, 19.12.



19.12.2014

Gemeindlicher Schulbus nun offiziell im Dienst

Freude und Glück mit dem neuen Schulbus wünschten bei dessen offizieller Indienststellung Pfarrer Heribert Schauer, Bürgermeister Georg Heindl und Grundschulleiterin Gabi Klötzler. − Foto: S. Gruber

Unterneukirchen. Seit dem Frühjahr werden mit dem neuen gemeindlichen Schulbus bereits Kinder befördert, doch nun ist er auch offiziell in Dienst gestellt. In einem kleinen Festakt im Pausenhof der Grundschule mit hundert Buben und Mädchen, dem Lehrkörper, Kommunalvertretern und Chauffeur Albert Kamhuber...





19.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Große Freude in der KiTa St. Margarethe Hirten. Das Team der Kindertagesstätte (KiTa) St. Margarethe in Hirten und die Kinder freuen sich über zwei äußerst großzügige Spenden, die sie kürzlich erhalten haben. "Spenden statt Geschenke" hieß es beim runden Doppelgeburtstag von Resi und Martin Burggraf...





19.12.2014

Weihnachtsstimmung kann kommen

Das Tor zum "Burgkirchner Advent" stand zur Eröffnung gestern Abend bei plus zehn Grad Celsius im ungemütlichen Nieselregen. Das Wetter kann also noch passender werden. − Fotos: Gerlitz

Burgkirchen. Die drei Honoratioren Bürgermeister Johann Krichenbauer, Gewerbevereinsvorsitzender Georg Ströber und Agenda-Beiratsvorsitzender Dr. Karl Eberl haben gestern Abend den "Burgkirchner Advent" eröffnet. Das Gemeindeoberhaupt stellte eine besondere Stimmung auf diesem inzwischen schon traditionellen Markt fest und wünschte allen eine...





19.12.2014

Gottesdienste an den Feiertagen

Unterneukirchen. Feierlich gestaltet werden die Gottesdienste in Unterneukirchen. Am vierten Adventsonntag, 21. Dezember, umramt die "Schroffner Stubenmusi" um 10 Uhr das Rorate. Die Kindermette am Heiligen Abend, 24. Dezember, mit Krippenspiel und dem Kinder- und Jugendchor "Allegro" beginnt im 16.15 Uhr in der Pfarrkirche...





19.12.2014

Polizei überwacht Schulweg

Burgkirchen. Eine Schulwegüberwachung hat die Polizeiinspektion Burghausen am Mittwoch von 7.30 bis 8 Uhr vor der Mittelschule in Burgkirchen-Holzen durchgeführt. Dabei mussten die Beamten feststellen, dass nach wie vor viele Eltern ihre Kinder mit dem Auto zur Schule bringen und dabei die Straßenverkehrsordnung außer Acht lassen...





19.12.2014

23 Fahrer zu schnell dran

Burgkirchen. Eine ergiebige Radarkontrolle hat die Polizei am Dienstag in der Zeit von 14:04 bis 16:45 Uhr an der Bundesstraße 20 in der Gemeinde Burgkirchen vorgenommen. 591 Fahrzeuge gerieten auf Höhe Dorfen in den Radarstrahl in Fahrtrichtung Burghausen. Dabei wurden 17 gebührenpflichtige Verwarnungen fällig und sechs...





19.12.2014

Warten aufs Christkind in Asten

Asten. Am Mittwoch, 24. Dezember, findet um 13.30 Uhr im Pfarrheim in Asten das "Warten aufs Christkind" statt. Mitzubringen sind Plätzchen, Hausschuhe und das Opferkästchen. Anmelden kann man sich bei Lisa Lex, Telefon 08683/809920. − red






Donnerstag, 18.12.



18.12.2014

Gold für Günther Bichlmeier

Burgkirchen. "Wir wünschn alle Leit gesegnete und friedvolle Feiertag, a guads neis Jahr 2015 – aber zerscht amoi no an gmiatlichn und gsellign auf d’Nacht!" Mit diesen Worten beendete ein Trachtlerbua den besinnlichen Teil der Weihnachtsfeier des Burgkirchner Trachtenvereins. Die Begrüßung und die einführende Worte für diesen Abend...





18.12.2014

Evangelischer Gottesdienst mit besonderer Musik

Das Altmühldorfer Frauenensemble "Pentasax" wird adventliche und feierliche Musikstücke zum Klingen bringen. − Foto: ak

Burgkirchen. Im Gottesdienst am vierten Advent, 21. Dezember, in der evangelischen Dreifaltigkeitskirche wird das Altmühldorfer Frauenensemble "Pentasax" adventliche und feierliche Musikstücke zum Klingen bringen. Fünf junge Damen & fünf Saxofone – das ist das Ensemble "Pentasax", das seit seiner Gründung im Jahr 2002 mit einem umfangreichen...





18.12.2014

Weihnachtsurlaub der Bücherei

Burgkirchen. Die Gemeindebibliothek verabschiedet sich traditionell zum Jahresende hin in den Weihnachtsurlaub – allerdings nicht für alle: So muss der Bibliotheksleiter in einer Art Inventur in den ausleihfreien Tagen die Bibliotheks-Jahresstatistik 2014 erarbeiten. Bis Samstag, 20. Dezember, besteht noch Gelegenheit...





18.12.2014

Suche nach dem Verursacher

Burgkirchen. Ein Fall von Fahrerflucht hat sich zwischen Donnerstag, 11. Dezember, 6.45 Uhr, und Freitag, 12. Dezember, 16 Uhr, in Gendorf ereignet. Ein unbekannter Fahrzeuglenker war vermutlich beim Ein- oder Ausparken auf dem Parkplatz des Industrieparks Werk Gendorf in der Kraftwerkstraße gegen die linke hintere Tür eines geparkten grauen VW...





18.12.2014

Beim Rangieren Auto übersehen

Burgkirchen. Ein etwas unvorsichtiges Rangiermanöver hat am Dienstag gegen 11 Uhr in Gendorf zu einem kleinen Blechschaden geführt. Laut Polizeibericht wollte ein 31-jähriger Lenker eines Tanklastzuges rückwärts von der Mozartstraße auf ein Firmengelände einbiegen. Dabei übersah er eine hinter ihm stehende 60-jährige Pkw-Lenkerin aus Burgkirchen...





18.12.2014

Wochenmarkt am Rathausplatz

Burgkirchen. Wegen des Adventsmarktes unter dem Motto "Burgkirchner Advent – Familienweihnacht mit Standlmarkt" findet der Wochenmarkt am morgigen Freitagvormittag nicht am Platz vor dem Bürgerzentrum, sondern am Rathausplatz statt. Wegen der dadurch verringerten Anzahl oberirdischer Parkplätze bittet die Gemeindeverwaltung darum...






Mittwoch, 17.12.



17.12.2014

Erstes Heim für jugendliche Flüchtlinge eröffnet

Eröffnen einen "sicheren Hafen" für junge Flüchtlinge (von links): Bürgermeister Johann Krichenbauer mit von der Gemeinde Burgkirchen gestifteten Handtüchern, AWO-Bezirksvorsitzender Herbert Hofauer, Hausbesitzer Heinrich Kronberger, Ulrich Lichtenegger, Leiter des Amtes für Kinder, Jugend und Familie im Landratsamt, Andreas Niedermeier, AWO-Bezirksgeschäftsführer, stellvertretender Landrat Stefan Jetz, AWO-Fachabteilungsleiter Axel Geißendörfer, Einrichtungsleiter Johann Kurz, die geehrte AWO-Mitarbeiterin Maria Pampus-Straßer und Psychologe Fritz Pampus. − Foto: Gerlitz

Burgkirchen. Der Bezirksverband Oberbayern der Arbeiterwohlfahrt hat gestern das Wohnheim für unbegleitete jugendliche Flüchtlinge in Burgkirchen offiziell mit einer kleinen Feier eröffnet. AWO-Bezirksvorsitzender Herbert Hofauer hob hervor, sein Sozialverband engagiere sich mit der heilpädagogischen Wohngruppe für unbegleitete minderjährige...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung











Tod einer Haiminger Institution: Nach 19 Betriebsjahren musste Wirt Peter Botz das Traditionswirtshaus Kellerwirt zusperren. Er hofft, dass es mit einem neuen Konzept wieder rentabel wird. −Fotos: Döbber

Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt...



Zum unbefestigten Radweg soll dieser Pfad verbreitert werden, um die gefährliche Abfahrt über den Acher Berg zu vermeiden.

Ein Radweg, der in Österreich gebaut werden soll, hat die Naturschützer in Burghausen aufgeschreckt:...



Jetzt macht sie wieder elektrischen Strom aus Sonnenlicht: Für die Photovoltaikanlage an der A94 hat am Freitag die Endabnahme stattgefunden. − Foto: Brandl

Technisch läuft sie schon seit über einer Woche wieder, die Photovoltaikanlage am Lärmschutzwall der...



Weil er ein vierjähriges Mädchen sexuell missbraucht hat, wurde ein 39-Jähriger aus dem südlichen Landkreis zu zwei Jahren und drei Monaten Haft verurteilt. −Foto: Picture Alliance

Nicht allzu häufig passiert es, dass am Altöttinger Amtsgericht eine Haftstrafe verhängt wird...



− Foto: dpa

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern ist einer der beiden in Neuötting...





Kunstwerk oder Katastrophe? Vor diese Frage sehen sich Passanten beim Blick auf das wohl extremste Weihnachtsdekohaus des Landkreises gestellt. − Foto: Kleiner

Wer in Marktl (Lkr. Altötting) die Eichenstraße entlang fährt, der wird spätestens auf halber Höhe...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...



Ab dem späten Nachmittag gehen überall in Burghausen die Lichter an. − Fotos: Döbber

Die Bäume schmücken Girlanden glänzender Lichter, die abgedeckten Brunnen in der Altstadt sind in...



− Foto: Bayerische Staatskanzlei

Große Ehre für die Altöttinger Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner (CSU). Neben 52 weiteren...



Nicht der erste Einsatz heuer im Franziskushaus: Die Feuerwehr musste nach einem Alarm der Brandmeldeanlage erneut anrücken. Zu löschen gab es aber nichts. − Foto: Aichinger

"Es war die Hölle los" – so bilanziert Vorsitzender Max Kamhuber den Einsatz...





Schaut zufrieden auf ein Armband aus Fimo-Perlen nach historischen Vorlagen: Gusti Rubner-Klatt trägt außerdem eine Kette mit einer einzigen großen Fimo-Perle. − Foto: Lambach

Solche Perlen haben schon die Bajuwaren vor 1500 Jahren gemacht – damals aus Ton...



 - Foto: Kleiner

Weihnachten, Krippe, Nachwuchs? Da war doch was. Doch wer jetzt an die Geburt Jesu denkt...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...



− Foto: TimeBreak21

Drei Autos sind in den Unfall verwickelt gewesen, der sich am Dienstag gegen 12...







Anzeige




Anzeige