• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.11.2014

Gemeinderat hält an Grundwasserschutz fest

Wasser marsch! Volles Rohr! Die Wassermeister Michael Mayer (links) und Siegfried Estermeier drehen in der Brunnenanlage Raitenhaslach die Hähne auf. Raitenhaslach ist für die Burgkirchner Wasserversorgung unverzichtbar und wird bis an die Kapazitätsgrenze ausgenutzt. − Foto: Gerlitz

Burgkirchen. Nach dem Werkausschuss liegt jetzt auch aus dem Gemeinderat eine klare Stellungnahme zur Fortsetzung des Burgkirchner Grundwasser-Schonprogramms vor. Zuletzt hatte der Gemeinderat im Jahr 2012 beschlossen, das Schutzprogramm mit unveränderter Fläche um drei Jahre, von 2012 bis einschließlich 2014, zu verlängern...





24.11.2014

Planungen für die Dorfmitte

Tyrlaching. Für eine vorausschauende Planung mit dem Ziel einer zukunftsorientierten Dorfentwicklung, etwa beim Bau einer Mehrzweckhalle und der Renovierung des Dorf-Wirtshauses, hat eine gründliche Auseinandersetzung zum erforderlichen Bedarf und den Realisierungsmöglichkeiten für Bürgermeister Andreas Zepper Priorität...





24.11.2014

Ski-Basar erfolgreich

Froh ist Abteilungsleiter Klaus Hager (Mitte hinten) über seine treuen ehrenamtlichen Mitarbeiter, die immer für einen reibungslosen Ablauf sorgen. − Foto: Krempl

Burgkirchen. Die Ski-Abteilung des Sportvereins Gendorf Burgkirchen freut sich über einen erfolgreich durchgeführten Basar. Bei der Verkaufsveranstaltung für gebrauchte Wintersport-Artikel kam es im Vergleich zum Vorjahr zu einer Umsatzsteigerung. Dies führt Abteilungsleiter Klaus Hager darauf zurück...





24.11.2014

Ampelmast umgedrückt

Burgkirchen. Einen Fall von Fahrerflucht hatte die Polizei in Burgkirchen zu bearbeiten. Der Sachverhalt: Am Freitag um 15.15 Uhr parkte der Fahrer eines Toyota Avensis vom Privatparkplatz am Max-Planck-Platz 1 rückwärts auf die Vorfahrtstraße aus. Dabei stieß der Fahrer, wohl aus Unachtsamkeit, gegen einen Ampelmast...





24.11.2014

Imbissraum für Spielsalon

Garching. Die Nutzungsänderung eines Büros im Erdgeschoss des neu errichteten Spielsalons in der Altöttinger Straße 14 in einen Imbissraum hat der Bauausschuss einstimmig befürwortet. Der Antrag war kurzfristig als Tektur bei der Gemeinde eingereicht worden. Verbunden mit der Zustimmung war die Einschränkung...





24.11.2014

Wunsch nach Tempolimit

Garching. Den Wunsch von Anliegern nach einer 30-km/h-Beschränkung im hinteren Bereich der Turnstraße zwischen Gartenstraße und Hütweg hat Alexander Pupp (SPD/DU) in der Sitzung des Bauausschusses vorgebracht. Dort werde teilweise mit sehr hoher Geschwindigkeit gefahren. Christian Drexl (CSU) regte an...





24.11.2014

Neue Romane werden vorgestellt

Garching. "Richtig schmökern" mit Gertraud Munt heißt es am morgigen Dienstag, 25. November, um 19.30in der Gemeindebücherei. Buchhändlerin Gertraud Munt wird aus der Vielzahl der diesjährigen Roman-Neuerscheinungen der Frankfurter Buchmesse einige Titel der gehobenen Unterhaltungsliteratur vorstellen...





24.11.2014

Ampel mutwillig beschädigt

Hart. Mit einer Holzlatte haben Unbekannte einen Druckknopf der Fußgängerampel in Hart/Alz an der Kreuzung Frank-Caro-Straße / Mühlenstraße heruntergeschlagen. Der Tatzeitraum ist laut Polizeibericht eingrenzbar auf Freitag, 23 Uhr, bis Samstag, 5.30 Uhr. Der Schaden beläuft sich auf etwa 500 Euro. Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei in...






Samstag, 22.11.



22.11.2014

Den Kindern gefällt’s im Ausweichquartier

Die neue Umgebung stört die Kinder nicht, sie spielen wie immer. Im geräumigen Bewegungsraum stehen die Spieltürme (Bild), hier dürfen die Kinder rennen, toben und mit Fahrzeugen fahren.

Burgkirchen. Nach dem schweren Wasserschaden im neuen Krippengebäude in Gendorf musste die Gemeinde 43 Kinder mit Betreuungsanspruch ausquartieren. "Das sind Kinder von Berufstätigen, die haben keine Alternative zur Krippe", hebt Bürgermeister Johann Krichenbauer hervor. Er ist heilfroh, im ehemaligen Jaindl-Gebäude eine geeignete Unterkunft...





22.11.2014

Arbeit statt Eissport und Vergnügen

Es gab viel zu tun für die Instandhaltungsspezialisten der InfraServ Gendorf Technik: Mehr als 70 Mitarbeiter nutzten die Keltenhalle als Werkstatt auf Zeit. − Foto: Werk Gendorf

Burgkirchen. Das hätten sich die Erbauer des Eisstadions oder die alten Stocksportler nicht träumen lassen: Die InfraServ Gendorf Technik (ISGT) hat die Keltenhalle als Werkstatt auf Zeit ge-nutzt. Die ISGT unterstützte im Rahmen der Abstellung der OMV als Partner bei der Überprüfung von Armaturen und Ventilen, die zur Revision vorgesehen waren...





22.11.2014

Wider die Verwirrung

Burgkirchen. Der Gemeinderat hat sich für die Änderung der Bezeichnung "Au 42 ½" in "Aubinderweg 1" ausgesprochen. Bauamtsleiter Alois Remmelberger erläuterte in der jüngsten Sitzung den Hintergrund: Demnach umfasst der Ortsname "Au" im Gebiet von Hirten und Rehdorf insgesamt acht Anwesen. Während sieben Anwesen westlich von Hirten liegen...





22.11.2014

Abbruch und Neustart

Burgkirchen. Zum Thema "Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen" hat die Gemeinde Burgkirchen in dieser Woche den Abbruch des laufenden Förderverfahrens und einen Neustart nach den neuen Förderbedingungen bekannt gegeben. Der Freistaat Bayern fördert mit der Richtlinie zum Aufbau von Hochgeschwindigkeitsnetzen vom 9...





22.11.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Vereinsmeisterschaft der Astener Schützen Asten. Beim Finale der Vereinsmeisterschaft der Salzachtaler Schützen Asten kämpften die acht besten Schützen der jeweiligen Klassen um den Titel. Bei einem spannenden Finale setzte sich Andreas Obermayer als Vereinsmeister durch. Als weitere Klassensieger gingen hervor: in der Schützenklasse Andreas...





22.11.2014

Radarkontrolle bei Quick

Burgkirchen. Eine Radarkontrolle hat die Polizei am Donnerstag von 12 bis 17 Uhr in der Gemeinde Burgkirchen an der Staatsstraße 2107 beim Weiler Quick in Fahrtrichtung Tittmoning vorgenommen. 695 Fahrzeuge passierten die Kontrollstelle; die Beanstandungsquote lag bei 1,6 Prozent. Neun Fahrer kamen mit gebührenpflichtigen Verwarnungen davon...





1
2 3


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Einmal Prinzessin sein, für sechs krebskranke Mädchen wurde der Traum nun wahr. − Fotos: Nana - Nana

Welches Mädchen träumt nicht davon? Einmal perfekt geschminkt und gestylt in prächtigen Kostümen vor...



Deutlich alkoholisiert war ein Autofahrer, der in seinem grauen Alfa Romeo am Samstag morgen gegen 7...



Stimmungsvoller Saal und viel Schönes – das ist der Kunsthandwerkermarkt im Stadtsaal. − Fotos: Lambach

Über 40 Aussteller, die ihre Produkte mit Herz und handwerklichem Können herstellen...



Das Resultat eines Sandsturms: Auf ihrer Tour hatten Erich Kunz und sein Bekannter mit allerlei Widrigkeiten zu kämpfen. Ihr VW 1500 aber hielt tapfer durch. Neun Jahre nach der Heimkehr gab er seinen Geist auf. − Foto: Kunz

Wer an Syrien, Afghanistan und den Irak denkt, denkt automatisch an Bomben und Selbstmordattentäter...





"Völlig falsch": Nicht Landrat Erwin Schneider hat das Unterschriften Sammeln verboten, sondern Verwaltungsleiter Robert Moser. − Foto: Wetzl

Die Debatte um die etwaige Schließung der Burghauser Kreisklinik wird immer emotionaler...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Riesen Andrang herrschte bei der Infoversammlung und Diskussion zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik. Nicht alle fanden Platz im Stadtsaal, die Veranstaltung wurde in die Vorräume übertragen. − Foto: Eschenfelder

600 Stühle im Burghauser Stadtsaal reichten nicht: Das Interesse an der Zukunft des...



Rund 1500 Mal rücken Dr. Markus Braun und seine Burghauser Notarztkollegen pro Jahr aus. Zwar ist er davon überzeugt, dass die Salzachstadt auch im Fall einer Klinik-Schließung Notarztstandort bleiben würde, der daraus resultierende Medizinermangel aber würde ihm zufolge wohl bedeuten, dass das Notarztfahrzeug nicht mehr rund um die Uhr besetzt werden könnte. − Foto: Kleiner

Verliert Burghausen im Fall einer Schließung des Krankenhauses auch ihre Notfallversorgung...



Mit schwerem Gerät und vereinten Kräften haben die Aufbauarbeiten für die beliebte Eislaufbahn vor dem Bürgerhaus begonnen. − Foto: Huttner

Bald ist es wieder soweit: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird vor dem Bürgerhaus wieder die...





Der Herr Pfarrer an der Zither: Auch Dr. Martin Fohl wird mit einer Volksmusikgruppe beim Adventsmarkt mitwirken. − Foto: Brandl

Eine neue Veranstaltung im Terminkalender von Pleiskirchen (Landkreis Altötting) ist für das...



Hier steht Titus noch in 20 Metern Entfernung: Max Sesselmann probiert die Reichweite des selbst gebauten Scorpios aus und schießt sich auf den römischen Pappkameraden ein. − Foto: Resch

Die Spannung war groß – nicht nur am "Scorpio" selbst, der seinen Pfeil mit Wucht ins 50...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Das Werk in Schweden, erst vor wenigen Jahren gekauft und modernisiert, wurde jetzt von der SKW Stahl Metallurgie an die AlzChem verkauft.

Der weltweit aktive Spezialchemie-Konzern SKW aus Unterneukirchen (Landkreis Altötting) Metallurgie...



Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...







Anzeige




Anzeige