• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




29.07.2014

"Der Stadtrat ist Seniorenbeirat genug"

Gegen eine förmliche Wahl der Seniorenbeiräte sprach sich eine Mehrheit der Stadträte im Hauptausschuss aus. Der Seniorenbeirat soll kein Ersatzgremium des Stadtrats werden. − Foto: Kallmeier

Burghausen. Will die Stadt einen Seniorenbeirat und wenn ja, wie soll er bestellt werden? Über dieser Frage diskutiert der Burghauser Stadtrat in seiner nächsten Sitzung am morgigen Mittwoch um 14 Uhr im Helmbrechtsaal. Bereits seit Monaten beschäftigt sich ein Arbeitskreis mit einem neuen Konzept für den Seniorenbeirat...





29.07.2014

Kita ist fast komplett ausgelastet

2012 wurde die Kita in Niedergottsau um diesen Anbau erweitert. − Foto: Schönstetter

Haiming. Der Kindergarten war gleich mehrfach auf der Tagesordnung der jüngsten Gemeinderatssitzung. Dabei gab Bürgermeister Wolfgang Beier nicht nur die aktuellen Anmeldezahlen bekannt, sondern informierte die Gemeinderäte auch bezüglich der Holzwurmbekämpfung. Diskutiert wurde im Anschluss über die Anschaffung neuer Garderoben für den...





29.07.2014

Abschied von einer Powerfrau

Bürgermeister Josef Wengbauer, die scheidende Elternbeiratsvorsitzende Ursula Sixt, Förderkreisvorsitzende Gisela Kriegl und Rektorin Maria Heininger (v.l. ). − Foto: Schule

Emmerting. "Geht nicht, gibt´s bei dir nicht!" so lautete einer der Sätze, die bei der Abschiedsfeier für die langjährige Elternbeiratsvorsitzende Ursula Sixt der Grundschule Emmerting-Mehring zu hören waren. Josef Wengbauer, Bürgermeister von Mehring und Vorsitzender der Verwaltungsgemeinschaft, lobte besonders den Einsatz von Ursula Sixt bei der...





29.07.2014

Stadt setzt auf Elektro-Mobilität

Hans Steindl beim Aufladen des E-Wald-Fahrzeuges an der neu installierten Ladesäule in der Stadtplatz-Tiefgarage. − Foto: Stadt

Burghausen. Die Stadt hat mit der Inbetriebnahme von zwei Elektro-Tankstellen einen weiteren Schritt in den Ausbau der E-Mobilität unternommen. Sowohl in der Tiefgarage am Stadtplatz als auch in der Tiefgarage beim Bürgerhaus wurden unmittelbar an der Einfahrt E-Lade-Säulen installiert und je zwei Stellplätze für Elektro-Fahrzeuge reserviert...





29.07.2014

Eine Big Band zum Geburtstag

Geburtstagskind Uli Babl (2.v.l.) hat zusammen mit Freunden beim weißen Picknick im Stadtpark ihren Geburtstag gefeiert. Für Elke Pleininger (3.v.l.) war es eine Vorfeier. Sie hat heute Geburtstag. − Fotos: Kallmeier

Burghausen. Eine lange Tafel hatten sie im Stadtpark aufgebaut, mit Kerzenständer, Kuchen und Getränken, direkt daneben waren die Picknickdecken ausgebreitet. Während die Kinder im Park und am Wasserplatz viel Platz zum Spielen hatten, haben die Erwachsenen Geburtstag gefeiert – ganz in Weiß. "Wer hat schon eine Big Band zum Geburtstag?"...





29.07.2014

Mit dem Rad zu Ahorn und Esche

Was ist das für ein Blatt? Lila und Yannika Rizzo füllen zusammen mit Marseta Schweikl (v.l.), Marian Klösler und Aliya Fischer den Fragebogen aus. − Foto: Schönstetter

Burghausen. Sonniges Sommerwetter und Ferien – da gibt es nichts Schöneres, als draußen zu sein. Damit die Tage im Freien zu einem Erlebnis werden, hat sich das Umweltamt der Stadt heuer etwas ausgedacht: die Radl-Rallye. Auf 15 Stationen durch ganz Burghausen können Kinder zwischen sechs und 14 Jahren mit dem Radl die ganzen Ferien über die...





29.07.2014

KURZ & BÜNDIG

Verkehrsbehinderungen innerorts und außerorts Burghausen. Aufgrund von Bauarbeiten des Staatlichen Bauamtes Traunstein kommt es zwischen 30. Juli und 1. August im Stadtgebiet Burghausen zu Behinderungen und Umleitungen in folgenden Bereichen: Kreuzung Marktler/Berchtesgadener Straße – Bürgerplatz und Tittmoninger Straße – Napoleonshöhe...





29.07.2014

Acht mal acht Minuten mit "Knox"

Künstler "Knox" ist immer für eine Überraschung gut, hier zeigt er sich als Fußballfan. − Foto: Wetzl

Burghausen. Günther Stallbauer ist mehr als ein hervorragender Maler. Besser bekannt unter seinem Künstlernamen "Knox" ist der Burghauser vielmehr längst zu einem festen Begriff in der Stadt geworden. "Knox" steht für zahllose mehr oder weniger gelungene Aktionen – angefangen vom einsamen Omelett-Kochen für den Weltfrieden bis hin zu...





29.07.2014

Tennismeisterschaft beim TV 1868 Burghausen

Die Tennisvereinsmeister des TV 1886 bekamen Urkunden, statt Trophäen zu verteilen gab der Verein Geld für BALU. − Foto: Verein

Burghausen. Glückliche Tennisvereinsmeister des TV sind Monika Jochmann und Martin Angstl. Bei Temperaturen über 30 Grad wurden am 19. Juli die Endspiele ausgetragen. Sportwart Heinrich Kübler hatte die Vereinsmeisterschaft wieder souverän organisiert. Bei der Siegerehrung hob er die harmonische Stimmung, in der die Spiele ausgetragen wurden...





29.07.2014

Demnächst verstärkt Kontrollen

Haiming. Die Zahl der Straftaten in Haiming ist 2013 auf insgesamt 37 gestiegen. Das geht aus dem Sicherheitsreport hervor, der kürzlich in einem Gespräch mit der Polizei Burghausen besprochen wurde, so Bürgermeister Wolfgang Beier. Es handele bei den Straftaten jedoch um kleinere Delikte im Bereich Diebstahl...





29.07.2014

Positives vom Breitband

Haiming. Mit der angestrebten Breitbandversorgung der Gemeinde zeigte sich Bürgermeister Wolfgang Beier während der jüngsten Gemeinderatssitzung sehr zufrieden. "Im Auftrag von Kabel Deutschland wird geplant, ein Glasfaserkabel von Burghausen über Kemerting nach Piesing zu verlegen, mit dem die Leistung deutlich verbessert wird...





29.07.2014

Bürger engagieren sich zielgenau

Haiming. Obwohl die Bereitschaft für ehrenamtliches Engagement nach wie vor da ist, hat sich die Einstellung der Gemeindebürger doch verändert. Das hat laut Bürgermeister Wolfgang Beier die zurückliegende Zusammenkunft der Arbeitsgruppe "Lebenswerter Niedergern" ergeben. Demnach sind viele bereit, sich projektbezogen zu engagieren...






Montag, 28.07.



28.07.2014

Großes Feuerwerk zum Brückenfest

Das große Klangfeuerwerk am Samstagabend war der Höhepunkt des Brückenfestes. Von Plätten auf der Salzach wurden die bunten Leuchtkörper abgeschossen. Mit der beleuchteten Burg im Hintergrund war das eine tolles Bild. − Fotos: Eschenfelder

Burghausen. "Es war wieder ein feines Fest und ein schönes, gelungenes Miteinander mit unseren Nachbarn", so das Fazit von Sigrid Resch, Leiterin der Burghauser Touristik GmbH, über das diesjährige Brückenfest. Sicher, es waren weniger Zuschauer als beim Weinfest, deswegen war aber die Stimmung nicht schlechter...





28.07.2014

DIE FERIENPLÄNE DER BURGHAUSER: Der Wöhrsee steht hoch im Kurs, Freunde treffen ist wichtig und auch Lesen darf nicht zu kurz kommen

Die Sommerferien stehen vor der Tür. Einige werden zu Hause bleiben, andere verreisen, manche haben dann Zeit, ihren Hobbys nachzugehen. Was werden die Burghauser machen? Der Anzeiger hat dazu einige Bürger auf der Straße angesprochen und nach ihren Ferienplänen befragt. Jede Antwort fällt anders aus, Geschmäcker gibt es schließlich viele...





1
2 3 ... 5


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Blumen liegen an der Stelle, an der der 33-Jährige in Burghausen durch einen Polizeischuss starb. - Foto: Piffer

UPDATE: Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf---Von Rauschgift ist die Rede...



 - Golfclub

Dass sich die Teilnehmer eines Golfturniers über einen Versicherungsfall freuen...



 - Foto: Kallmeier

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe eines Polizisten, der am Freitagabend für den Tod...



"Wir vermissen Dich so sehr", verkündet das Lebkuchenherz bei einem Süßigkeiten-Stand am Töginger Volksfestplatz. Ab 6. August könnte das auch für den Harter Weg gelten: Dann wird das letzte Traditions-Volksfest an diesem Standort zu Ende sein. − Foto: Brandl

Wenn das Festzelt in Töging (Landkreis Altötting) am 6. August abgebaut sein wird...





− Foto: Kleiner

Folgenschwerer Fehler eines Fahnders: Bei dem tödlichen Schuss auf einen mutmaßlichen Drogendealer...



Diskutierten in Burghausen über die Mautpläne: (v.l.) der österr. Landtagsabgeordnete Erich Rippl, MdL Günther Knoblauch, MdB Florian Pronold, Nationalrat Harry Buchmayr und Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Kleiner

Grenzüberschreitend fordern Sozialdemokraten aus Bayern und Österreich eine Rücknahme der von...



 - Foto: Kallmeier

Nach dem tödlichen Schuss aus einer Dienstwaffe eines Polizisten, der am Freitagabend für den Tod...



− Fotos: tb21

Wegen eines Rohrbruchs an der Kühlwasserversorgung des Industrieparks Werk Gendorf kam es in der...



Blumen liegen an der Stelle, an der der 33-Jährige in Burghausen durch einen Polizeischuss starb. - Foto: Piffer

UPDATE: Tod durch Polizisten: Schuss traf 33-Jährigen am Hinterkopf---Von Rauschgift ist die Rede...





Der Rolls Royce M9000 (1935) gehörte einst Margaret Rutherford, die die Romanfigur Miss Marple verkörperte. Nun freuen sich Adolf und Jitka Tahedl aus Regensburg über ihr außergewöhnliches Cabrio. − Fotos: Limmer

Bestes Sommerwetter mit weißblauem Himmel konnten die 52 Teilnehmer der ADAC-Chiemgau-Historic...



− Foto: dpa

Mittels Genspuren hat die Polizei zwei Trickdiebe überführt, die vor gut einem halben Jahr eine...



Landrat Erwin Schneider − Foto: Schwarz - Schwarz

Altöttings Landrat Erwin Schneider (53) ist am Donnerstagnachmittag überraschend in die Kreisklinik...



Am Max-Planck-Institut forscht Dr. Elisabeth Schneider mit der Hoffnung, wichtige Fortschritte im Kampf gegen Krebs zu erzielen. Ihre Doktorarbeit schrieb sie bei Nobelpreisträger Prof. Robert Huber. − F.: Denise Vernillo

Es gibt Karrieren, die sind fast zu perfekt, um wahr zu sein. Dr. Elisabeth Schneider kann eine...



 - Golfclub

Dass sich die Teilnehmer eines Golfturniers über einen Versicherungsfall freuen...







Anzeige


Beiträge unserer Leserreporter




Anzeige