• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.10.2014

Shut Down: Keine Pannen, keine Unfälle

Der neue Fackelkopf verbrennt zu 99,9 Prozent den entstehenden Ruß.

Burghausen. Ein Großprojekt, wie man es in Burghausen nur alle sieben Jahre sieht, ist heute erfolgreich zu Ende gegangen. Der Shut Down, also das Ab- und wieder Anfahren sämtlicher Maschinen in der OMV-Raffinerie verlief nach Plan, sagte Martin Pipek, Verantwortlicher des Projekts. Maschinen aus- und wieder einschalten ist eigentlich nicht...





31.10.2014

Bilderrätsel zu alten Gaststätten

Ein Terrassencafé am Stadtplatz. Die Rätselfrage ist, wer es betrieben hat. − Foto: Haus der Fotografie

Burghausen. Die bayerische Brau- und Wirtshaus-Kultur stand in Burghausen und Umgebung schon immer in hoher Wertschätzung. Bereits um 1700 wurden in Burghausen 12 Brauereien registriert. Ab 1729 kamen noch zwei Weißbierbrauereien dazu. Das herzogliche Reinheitsgebot galt bereits seit 1516 in Bayern und wird auch heute noch angewandt...





31.10.2014

Obdachloser wieder im Auto

Burghausen. Nur kurzfristig erfolgreich war die Hilfsaktion von Polizei und Sanitätern für einen 73-jährigen Obdachlosen. Wie gestern berichtet, hatte der Mann etwa zwei Wochen in seinem Auto auf dem Parkplatz des Gasthauses Napoleonshöhe kampiert. Am Dienstagabend veranlasste die Polizei die Einlieferung in die Kreisklinik Burghausen...





31.10.2014

50 Jahre Erweiterung der Kirche

Mehring. Mit einem besonders feierlichen Gottesdienst, musikalisch gestaltet vom Kirchenchor mit Orchester unter der Leitung von Susanne Beutlhauser, wird das diesjährige Patrozinium der Mehringer Pfarrkirche am Sonntag, 9. November, begangen. Feierlich deshalb, weil sich heuer zum 50. Mal die Erweiterung des Mehringer Gotteshauses jährt...





31.10.2014

Autofahrer prallt gegen Baum

Der A3 überschlug sich, der Fahrer wurde schwer verletzt, die Feuerwehr reinigte die Unfallstelle. − Foto: Timebreak 21

Emmerting. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße 2108 bei Emmerting gekommen. Ein 45-Jähriger war mit seinem Audi A3 von Emmerting kommend in Fahrtrichtung Neuötting unterwegs. Zwischen Emmerting-Nord und Wegscheid kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke nach rechts von der...





31.10.2014

Einbrecher scheitert

Burghausen. Gescheitert ist ein Einbrecher beim Versuch, zwei Fenster und zwei Türen an einem Wohnhaus in der Scheuerhofstraße in Raitenhaslach aufzubrechen. Der Täter richtete 3000 Euro Schaden an. Tatzeit war am Mittwoch zwischen 18.45 Uhr und 19.45 Uhr. Ins Haus ist der Täter jedoch nicht gelangt. Die Polizei bittet um Hinweise...





31.10.2014

Beeindruckender Friedensweg

Burghausen. Die Freunde der Altstadt besichtigen den Franz-Xaver-Gruber-Friedensweg und das Heimathaus in Hochburg. Durch das Heimathaus führte sachkundig Gabi Geisberger – den Friedensweg erklärte Hans Schwarzmayer mit vielen Informationen zur Entstehung. Beeindruckt zeigten sich die Freunde der Altstadt vom großem Engagement der...






Donnerstag, 30.10.



30.10.2014

Der Platz im Friedhof reicht noch auf lange Sicht

Eine neue Bestattungsform gibt es seit einem Jahr: Urnen werden auf dieser mit Bäumen aufgelockerten Wiese beigesetzt, die Namen kommen dann auf die Tafel mit dem Flussverlauf der Salzach.

Burghausen. Der Ritter und Edle Kallixt Eugen Wenzel Winnicki von Radziewicz ist der erste von 384 Verstorbenen, die in der 1971 eröffneten Gemeinschaftsgruft im Burghauser Friedhof bestattet worden sind. Die Gruft wurde dann 1987 geschlossen, eine zweite daneben an der Mauer zur Aussegnungshalle in Betrieb genommen...





30.10.2014

Polizisten und Sanitäter helfen einem Obdachlosen

In Decken gehüllt wird der Mann dann zum Auto gefahren.

Burghausen. Eine menschliche Tragödie haben am Dienstagabend Polizei und Rotes Kreuz verhindert. Ein hilfloser 73-jähriger Mann mit Wurzeln in Hamburg hat über rund zwei Wochen hin mit Unterbrechungen in seinem Auto gelebt, das er auf dem Parkplatz des Gasthauses Napoleonshöhe abgestellt und die Nummernschilder ausgebaut hatte...





30.10.2014

Kampfsport und Fußball sind die Aushängeschilder

Am Nachmittag vor der Ehrung der Erwachsenen wurden auch diese Nachwuchssportler vom Verein für besondere Leistungen ausgezeichnet.

Burghausen. "Mia san ned nua vui, sondern a no guad" – der TV 1868 ehrte seine Besten. Laut Satzung des TV 1868 erhält eine Ehrung, wer mindestens 2. Bayerischer Meister wurde. Bei den Kindern erfolgt diese Ehrung jährlich, bei den Erwachsenen alle zwei Jahre. Am vergangen Freitag fielen beide Sportlerehrungen zusammen...





30.10.2014

Biblisches Fastfood: Honig- und Mandelmusbrote

Gingen gemeinsam aus Spurensuche: 64 Grundschüler mit ihren Gruppenleitern. − F.: Heikenwälder

Burghausen. Auf Spurensuche begaben sich 64 Grundschulkinder beim ersten gemeinsamen Kinderbibeltag im Pfarrverband Burghausen. Nazareth, Jordan, Jericho, See Genezareth und Jerusalem hießen die biblischen Orte, die Gemeindeassistent Klemens Fastenmeier zu Beginn der Veranstaltung im Pfarrzentrum von St. Konrad vorstellte...





30.10.2014

KURZ & BÜNDIG

Vorfahrt genommen: Drei Autos beschädigt Burghausen. Ein 49-Jähriger aus Österreich hat am Mittwoch um 16.30 Uhr einen Autounfall verursacht. Er fuhr mit seinem Opel Astra auf der Mozartstraße in südlicher Richtung und wollte die Robert-Koch-Straße geradeaus überqueren. Obwohl er an dem dortigen Stopp-Schild anhielt, übersah er einen Audi...





30.10.2014

Liederaturabend im Theaterhof Priessenthal

Machatschek. − F.: Veranstalter

Mehring. Der Machatschek kommt nach Mehring: Am 8. November um 20 Uhr präsentiert er im Theaterhof Priessenthal bei einem Liederaturabend das Buch "Freie Liebe"...oder: "Der König von Rio": Ein Fußballbuch, ein Anti- Fußballbuch, eine Schlacht um Fairness, Liebe und Verständnis. Franz Joseph Machatschek legt sich mit der Liebe an...






Mittwoch, 29.10.



29.10.2014

Mit Ingo Anderbrügge am Ball bleiben

Beim Dribbeln den Ball richtig führen: Ingo Anderbrügge macht den Kindern vor, wie es geht und worauf es ankommt, damit es auch bei hohem Tempo klappt. − Fotos: Wetzl

Burghausen. Ingo Anderbrügge trainiert wieder in Burghausen – nicht bei seinem einstigen Verein SV Wacker und auch nicht bei einem anderen Verein, sondern in eigener Sache. Zudem endet sein Trainingsauftritt auf dem Rasen des TV 1868 Burghausen nach vier Tagen bereits am heutigen Mittwoch. Anderbrügge hatte im Jahr 2007 die Profimannschaft...





1
2 3 4


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Zwei Zivilfahnder hatten am 25. Juli Andre B. in Burghausens festnehmen wollen. Der 33-Jährige aber floh und eine Kugel der Polizei traf ihn in den Hinterkopf statt in die Beine. − Foto: Kleiner

"Warum haben sie so gehandelt? Die Polizei muss uns doch schützen? Das war eine Hinrichtung"...



Alles dunkel – nur eine Taschenlampe leuchtet. So sah es am Mittwochabend auf dem Fußballplatz in Ampfing aus. − Foto: Butzhammer

Das ging aber schnell. Sehr schnell sogar. Am Mittwochabend sollte in Ampfing die Nachholpartie der...



Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



− Foto: Timebreak 21

Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Donnerstagmorgen auf der Staatsstraße zwischen Emmerting...



− Foto: Archiv dpa

Es war seine letzte Chance und die hat er gründlich vertan. Sechs Monate Freiheitsstrafe ohne...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Bischof Stefan Oster segnete die neuen Räumlichkeiten auf allen drei Ebenen des generalsanierten Gebäudes, darunter auch die Dioramenschau, die vom Keller ins Erdgeschoss gewandert ist. − Fotos: Hölzlwimmer

"Grüß euch, danke für den schönen Empfang" – das waren die ersten Worte von Bischof Stefan...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Die Herrenmühle: Der landkreiseigene Komplex war bislang dem Kreisjugendring und der Jugendarbeit vorbehalten. Seit dem Wochenende sind dort auch jugendliche Asylbewerber untergebracht. − F.: Kleiner

Eigentlich hatte Landrat Erwin Schneider es verhindern wollen. Die Altöttinger Herrenmühle sollte...



Alles dunkel – nur eine Taschenlampe leuchtet. So sah es am Mittwochabend auf dem Fußballplatz in Ampfing aus. − Foto: Butzhammer

Das ging aber schnell. Sehr schnell sogar. Am Mittwochabend sollte in Ampfing die Nachholpartie der...







Anzeige




Anzeige