• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.01.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 24.01.



24.01.2015

Lernen, um sich selbst zu helfen

Mit Begeisterung lernt die 15-jährige Aaya Deutsch. Der pensionierte Lehrer Josef Schweighofer hilft dem syrischen Mädchen in ihrer Freizeit, ihre Deutsch-Kenntnisse zu verbessern. − Foto: Huttner

Burghausen. Mit einem fröhlichen "Hallo" läuft Aaya die Treppe zum Wohnzimmer von Josef Schweighofer hinauf. Die 15-Jährige kommt gerade aus der Schule, doch von Müdigkeit findet sich auch nachmittags um drei in ihren großen braunen Augen noch keine Spur. Im Gegenteil: Voller Motivation strahlt sie Schweighofer an...





24.01.2015

Gegen alle Widerstände

Vier Bauparzellen weist das Baugebiet südlich des Dorfbaches auf, wie hier auf dem Plan ersichtlich − Foto: Gemeinde

Haiming. Wenn das Landratsamt gegen eine Bebauung ist, macht es dann für die Gemeinde Sinn, an einem Bauplan festzuhalten? Um diese Frage ging es in der jüngsten Sitzung des Haiminger Gemeinderats am Donnerstagabend. Konkret betroffen ist der Bebauungsplan Niedergottsau/Nord, wo nördlich der Dorfstraße vier Bauparzellen geplant sind...





24.01.2015

Kontinuität bei Mehrings Katholischen Frauen

Vorsitzende Anita Liedtke (rechts) ehrte (v.l.n.r.) Centa Oberbaumgartner, Irmgard Schmölz, Franziska Sterflinger, Evi Kreil, Marianne Müller, Gertraud Stadler und Marlies Wengbauer für deren langjährige Mitgliedschaften . − Foto: Christian Birke

Mehring. Die "Katholischen Frauen Mehring" haben in einer zügig durchgeführten turnusmäßigen Neuwahl die Vorstandsmitglieder für die kommenden vier Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Unter dem Wahlleiter Pfarrer Eduard Mayer wurden Anita Liedtke (1. Vorsitzende), Gabriela Schweiger (2. Vorsitzende), Annemarie Bumeder (Schatzmeisterin) und Angela...





24.01.2015

Bunter Geburtstagsgruß

Burghausen. Zu den Klängen von "Yellow Submarine" ließen die 600 Schüler der Maria-Ward-Realschule gestern Mittag hunderte bunter Luftballons in den grauen Winterhimmel steigen. Sie feierten damit den 430. Geburtstag der Ordensgründerin Maria Ward, die am 23. Januar 1585 in Mulwith geboren wurde. Gleichzeitig war dies der Startschuss für die...





24.01.2015

Taufe für neue Straße: Am Zehentweg

Haiming. Eine "Taufe" hat es in der Sitzung des Gemeinderats in Haiming gegeben: Die 15 Räte stimmten über den Namen der Straße im geplanten Baugebiet Haiming West ab. Vorgeschlagen wurden von Bürgermeister Wolfgang Beier drei Benennungen für die ringförmige Straße: Eichenring, um bei der Benennung nach Bäumen, wie schon in der Nachbarstraße...





24.01.2015

Wohnen in Burghausen

Burghausen. Das politische Café der SPD Burghausen startet unter Leitung von Dagmar Eschenfelder am 26. Januar um 19 Uh r im Bürgerhaus Café in das Jahr 2015. Mit einem Thema, das alle Burghauser berührt – sehen sie doch viele Baukräne und Neubauten, sind sie teilweise beeinträchtigt durch verengte Straßen oder Lärm...





24.01.2015

Kinderfasching in der Turnhalle

Emmerting. Der traditionelle Kinderfasching der SPD Emmerting zusammen mit der offenen Jugendarbeit findet heuer in der Schulturnhalle Emmerting statt. Die Faschingsgaudi startet am Sonntag, 1. Februar, um 14 Uhr und dauert bis 17 Uhr . Es wird ein buntes Kinderprogramm geboten, geleitet von der Jugendpflegerin Heike Teufer...





24.01.2015

Taufkirchen-Palais steht vor Verkauf

Taufkirchen-Palais. − Foto: Archiv/rw

Burghausen. Ende dieses Monats will die Stadt das Taufkirchen-Palais für Investoren ausschreiben. Nach den Worten von Bürgermeister Hans Steindl soll das Gebäude am Stadtplatz nicht an den Meistbietenden verkauft werden, sondern an den, der mit dem besten Umbau- und Nutzungskonzept den Stadtrat überzeugt...





24.01.2015

Heutiger Bürgerball in Emmerting ist abgesagt

Emmerting/Mehring. Der heutige Bürgerball der Gemeinden Mehring und Emmerting im Gasthhof Schwarz in Hohenwart ist wegen eines Trauerfalls in der Familie Schwarz abgesagt. Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Bereits gekaufte Karten können zurückgegeben werden. Die Rückgabestelle wird noch in der Zeitung bekannt gegeben. − red





24.01.2015

Weißer Skoda angefahren

Burghausen. Ein weißer Skoda mit österreichischem Kennzeichen, der auf dem Aldi-Parkplatz geparkt war, ist am Donnerstag zwischen 12.45 Uhr und 13 Uhr angefahren und hinten links beschädigt worden. Schaden: 1500 Euro. Hinweise auf den Verursacher erbittet die Polizei Burghausen, 08677/ 96910. − red





24.01.2015

Burghausen

Ehrenamtliche Arbeit ist für viele Vereine, Organisationen und auch Dienstleister in Burghausen eine unverzichtbare Stütze. Doch wie viel die Freiwilligen leisten, wird oft erst auf den zweiten Blick klar. Auch sind Ehrenämter mindestens genauso vielseitig wie bezahlte Arbeitsstellen. Der Anzeiger stellt in einer Serie einige der stillen Arbeiter...






Freitag, 23.01.



23.01.2015

Europas Zukunft liegt in den Regionen

Maximilian Maier, Vorsitzender der JU Emmerting (v.l.), leitete die Diskussion mit Dr. Peter Gauweiler, MdB und Vorsitzendem der JU-Oberbayern Tobias Zech, Emmertings Bürgermeister Stefan Kammergruber und Landrat Erwin Schneider. − Fotos: Fuchs

Emmerting. "Deutschland lebt von seiner Vielfalt und seiner inneren Ordnung, Bayern von seiner regionalen Stärke, die es zu pflegen gilt – deshalb sollte man sich nicht verrückt machen lassen bei Fragen über unsere Zukunftsaussichten", so das Credo von Dr. Peter Gauweiler, dem stellvertretenden CSU-Vorsitzenden und streitbaren MdB...





23.01.2015

KURZ & BÜNDIG

Kartenverkauf Jazz:Falsche Telefonnummer Burghausen. Tickets für die Jazzwoche sind in den Geschäftsstellen der Heimatzeitung erhältlich. Leider hat sich in der gestrigen Ausgabe die falsche Nummer eingeschlichen, die richtige lautet: 08677/96150. − red Plattler- und Volkstanzprobe für Erwachsene und Partner Burghausen. Am Samstag, 24...





23.01.2015

Künftig mehr Platz für Saunabesucher

Bei den Aufgüssen wird es eng in der Aufgusssauna.Hinten soll nun ein Quer-Gebäude angebaut werden. − Fotos: Schönstetter

Burghausen. Mehr Platz beim Saunaaufguss wird es künftig geben. Mit zwei Gegenstimmen hat der Stadtrat die Investitionen im Wirtschaftsplan der Stadtwerke beschlossen. Darin enthalten ist eine Erweiterung der Aufgusssauna im städtischen Hallenbad. Derzeit haben dort 30 Personen Platz, künftig werden es rund 50 sein...





1
2 3 ... 5












"Wir brauchen die Unterstützung der Fans" rief Arjen Robben (mit Mütze) den Mitgliedern beim Peracher Fanclub Inntal Bullen zu. − Foto: Schönstetter

So nah kommen sie ihren Idolen sonst nie: Fünf FC-Bayern-Fanclubs in Südostbayern und Oberösterreich...



−Archivbild: dpa

Die Altöttinger Polizei fahndet seit Samstagfrüh nach einem Autofahrer, der in Töging am Inn einen...



CSU-Hoffnungsträger in Berlin: Der 41-jährige Neuöttinger Stephan Mayer, hier vor der Altöttinger Basilika, ist innenpolitischer Sprecher der Unions-Bundestagsfraktion. − Foto: Schönstetter

Michel Friedman, Maybritt Illner oder Deutschlandfunk: Stephan Mayer ist in den Medien präsent wie...



− Foto: Archiv PNP

Einer alten Dame ist am Donnerstag in Burghausen (Landkreis Altötting) aus ihrem Rollatorkorb die...



Weil der Bewaffnete alle Warnungen der Polizei ignorierte und sie mit Machete und Samuraischwert bedrohte, stoppten die Beamten ihn schließlich mit einem Schuss ins Bein. − Foto: Wieland

Die Fotos gingen um die halbe Welt. Selbst in den USA war der Vorfall noch Schlagzeilen wert...





Mit Begeisterung war Bischof Stefan Oster, hier mit Dekan Günther Mandl, im Mai in Altötting empfangen worden. An seiner Beliebtheit hat sich nur wenig geändert, den Negativtrend bei den Mitgliedszahlen aber konnte bislang auch er nicht stoppen. − Foto: Kleiner

Kirchlich gesehen war 2014 ein Jahr der Reformen. Die Bischofssynode in Rom...



Flaggen mit den deutschen Farben und dem Logo von DITIB sollten vor dem Altöttinger Rathaus die Verbundenheit von Christen und Moslems, Alteingesessenen und Neuankömmlingen zeigen. Knapp 200 Menschen zeigten sich vor diesem Zeichen solidarisch. − Fotos: Kleiner

Noch vor wenigen Jahrzehnten hätten lautstark vorgetragene Koranzitate auf dem Altöttinger...



In weiten Kreisen zog das Flugzeug über Töging, unser Foto zeigt die Maschine über dem "Wasserschloss". − Foto: Brandl

In einer sehr geringen Tiefe hat am Montag ein Flugzeug Töging (Landkreis Altötting) überflogen...



Für lange Doppelstockgarnituren ist der Burghauser Bahnhof laut SOB zu kurz. Das sei auch der Hauptgrund, warum die Salzachstädter auf Direktverbindungen nach München weitgehend verzichten müssen. − Foto: Kleiner

Die reichste Stadt in der Region, ein weitum beispielloses Wirtschaftszentrum – da muss es...



Wenige Augenblicke nachdem er seinen Willen bekundet hatte, den Töginger Stadtrat zu verlassen, entstand diese Aufnahme von Bastian Höcketstaller. − Foto: Buchberger

Paukenschlag im Stadtrat von Töging (Landkreis Altötting): Völlig überraschend hat der Sprecher der...





− Foto: tb21

Wegen eines Lecks im Kessel eines Hochofens in der Werkhalle der Recyclingfirma Aleris in Töging ist...



Mit Begeisterung war Bischof Stefan Oster, hier mit Dekan Günther Mandl, im Mai in Altötting empfangen worden. An seiner Beliebtheit hat sich nur wenig geändert, den Negativtrend bei den Mitgliedszahlen aber konnte bislang auch er nicht stoppen. − Foto: Kleiner

Kirchlich gesehen war 2014 ein Jahr der Reformen. Die Bischofssynode in Rom...



Bayerisches Bier, spanischer Werbespruch – und ein Gesicht aus Neuötting: Michael Simon vertritt "Löwenbräu" in ganz Südamerika als Werbeträger. − Foto: red

In Lima, der Hauptstadt von Peru, wohnt und arbeitet seit sechs Jahren Michael Simon aus Neuötting...



Weil der Bewaffnete alle Warnungen der Polizei ignorierte und sie mit Machete und Samuraischwert bedrohte, stoppten die Beamten ihn schließlich mit einem Schuss ins Bein. − Foto: Wieland

Die Fotos gingen um die halbe Welt. Selbst in den USA war der Vorfall noch Schlagzeilen wert...







Anzeige




Anzeige