• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.12.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Samstag, 20.12.



20.12.2014

LESER SCHREIBEN

Schmidt: 100 Prozent kompetent Zum Artikel "Tierschutzverein feuert Arche Noah Chefin" vom 6. Dezember. "In den letzten Wochen wird in den Medien rund um Burghausen immer wieder über den Tierschutzverein Burghausen und über die Tierheimleiterin Andrea Schmidt berichtet. Immer wieder fallen die Schlagwörter ‚Inkompetenz‘ und...





20.12.2014

"Ich musste einen Schlussstrich ziehen"

Tod einer Haiminger Institution: Nach 19 Betriebsjahren musste Wirt Peter Botz das Traditionswirtshaus Kellerwirt zusperren. Er hofft, dass es mit einem neuen Konzept wieder rentabel wird. −Fotos: Döbber

Haiming. Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt ein Ort, an dem nicht nur Schweinsbraten verzehrt und Weißbier konsumiert wurde. Für die Haiminger war die kleine Gaststube gegenüber der Kirche ein Mittelpunkt des dörflichen Lebens. Nun ist Schluss:"Ich hatte keine Kraft mehr...





20.12.2014

ILSE HAFT SCHLÄGT NACH: BURGHAUSEN VOR 100 UND 120 JAHREN

Der Dezember war seit jeher ein Monat, in dem viel passiert ist. Die Burghauser Heimatforscherin Ilse Haft wertet alte Zeitungen aus und hat für die Leser die interessantesten Neuigkeiten anno dazumal aus dem Monat Dezember zusammengetragen. Sie stieß auf vergessene Stadtpaten, eine Hühnerzucht-Erlaubnis und neue Briefkästen...





20.12.2014

Die Experten fürs Holz

Die Freizeitkegler mit ihrem "Chef" Otto Joachimbauer (r.) und "Gesamtkegelboss" Thomas Schmölz (l)sowie die diesjährigen Sieger der Vereinsmeisterschaften Luise Schmölz (kniend ab 2. von li.), Anneliese Thees, Silvia Thalhammer und Sybilla Stallbauer sowie von Dieter Joschko (stehend ab 4. von li.) Stefan Thalhammer, Günther Lux und Christian Hohnke. − Foto: Johann Gruber

Mehring. "Arriba, arriba, was frisst der Biber? – Hoiz, Hoiz, Hoiz": Dieser Schlachtruf ist eindeutig der Sportart Kegeln zuzuordnen und wenn es dann heißt: "siebne, achte, neune" – dann können nur die Mehringer Freizeitkegler gemeint sein. Eine Gruppe von gut 20 Freizeitsportlern sorgt seit 35 Jahren auch über die Landesgrenzen hinaus...





20.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Josef Heist ist ein Achtziger Emmerting . Bei zufriedenstellender Gesundheit und geistiger Frische hat Josef Heist vergangene Woche seinen 80. Geburtstag gefeiert. Zu den ersten Gratulanten zählten Bürgermeister Stefan Kammergruber (v.l.), Pfarrer Eduard Mayer und Seniorenreferentin Olga Antesberger (r.)...





20.12.2014

Radweg schreckt Naturschützer auf

Zum unbefestigten Radweg soll dieser Pfad verbreitert werden, statt der gefährlichen Abfahrt über den Acher Berg. − Fotos: Schönstetter

Hochbug-Ach/Burghausen. Ein Radweg, der in Österreich gebaut werden soll, hat die Naturschützer in Burghausen aufgeschreckt: Der schmale Spazierweg, der von der Alten Brücke flussabwärts an der Salzach entlang führt, soll zum Radweg ausgebaut werden, um die gefährliche Fahrt über die Serpentinen auf der Autostrecke des Acher Bergs zu umgehen. Dr...





20.12.2014

Tischtennis: Klaus Wagner wieder Ortsmeister

Die Gewinner der Tischtennis Orts- und Vereinsmeisterschaft mit ihren Pokalen und Bürgermeister Stefan Kammergruber. − Foto: Verein

Emmerting. Die 41. Tischtennis Orts- und Vereinsmeisterschaft konnte diesmal nur 41 Teilnehmer in die Emmertinger Turnhalle locken. Unterstützt vom Stellvertreter Thomas Grassl und Jugendleiter Günter Baumrucker hatte Abteilungsleiter Sigi Estermeier alles bestens organisiert. Anita Estermeier war für das leibliche Wohl der Spieler zuständig...





20.12.2014

KOMMENTAR

Servus, Wirtshauskultur! Seit 30. September fließt kein Gerstensaft mehr durch die 13 Meter lange Bierleitung des Kellerwirts. Betreiber Peter Botz hat aufgegeben – und ist damit nicht allein. In jedem vierten Ort in Bayern gibt es keine Gaststätte mehr. Nicht nur Lokalpatrioten sehen mit dem Verfall der Wirtshauskultur ein Stück...





20.12.2014

Eine enge Partnerschaft – auch mit Flüchtlingen

Umrahmten die Feier : Die Gitarren-Gruppe mit Astrid Eppelsheim (v.l.), Eileen Stey, Bella Baumann und Niklas Hesse. − Foto: G. Hübner

Burghausen. Trotz schönem Wetter konnte sich die Vorstandschaft des Burghauser Städtepartnerschaftvereins am Samstagnachmittag über den Besuch von über 100 Gästen freuen. Vorsitzender Uwe Kersten ließ sich die Zubereitung des Weihnachtspunsches nach seinem Geheimrezept nicht nehmen, vertraute die Begrüßung und Leitung aber seinem Stellvertreter...





20.12.2014

Krankenhaus: Solidarität auch "von drüben"

Bei der Übergabe der Unterschriftenlisten im Rauthaus: Gottfried Esterbauer (v.l.) vom Grenzgängerverband, Burgerhausens Zweite Bürgermeisterin Christa Seemann, Horst Patsch, Bürgermeister von Überackern, Horst Grumbach, Gemeindevorstand Hochburg Ach, Johann Reschenhofer, Bürgermeister Hochburg-Ach, sowie Burghausens Bürgermeister Hans Steindl. − Foto: Schönstetter

Burghausen. Die österreichischen Nachbargemeinden wollen das Krankenhaus in Burghausen behalten: Das war die Botschaft, mit der die Verantwortlichen aus Hochburg-Ach und Überackern gestern 718 Unterschriften für den Erhalt des Krankenhauses an Bürgermeister Hans Steindl übergaben. Mit dieser Geste solle Solidarität gezeigt werden...





20.12.2014

PERSONEN UND NOTIZEN

Elfriede Bauernfeind ist auch mit 90 noch topfit Burghausen . Ihren 90. Geburtstag hat Elfriede Bauernfeind (geb. Sattler) letzte Woche gefeiert. Geboren wurde die für ihr Alter ausgesprochen rüstige Rentnerin 1924 in Schwaderbach (Sudetenland).Wie so oft verschlug sie die Liebe im Jahr 1952 in die Salzachstadt...





20.12.2014

KURZ & BÜNDIG

Eine-Welt-Laden:Öffnungszeiten Burghausen. Der Eine-WeltLaden "Fair und Fein" in den Grüben bietet vor Weihnachten besondere Öffnungszeiten an. Zusätzlich zu den bekannten Öffnungszeiten am Wochenende (Samstag 10-18 Uhr und Sonntag 13-16.30 Uhr) öffnet der Laden auch am Dienstag, 23. Dezember, von 10-18 Uhr und am Heiligabend, 24...





20.12.2014

Kirchenmusik an den Weihnachtstagen

Emmerting. Musikalisch wird die Christmette am 24. Dezember, 22 Uhr, vom Kirchenchor gestaltet. Zur Aufführung kommen geistliche Volkslieder aus dem Alpenraum. Den Festgottesdienst am 1. Weihnachtsfeiertag um 10 Uhr begleitet der Kinderchor. Am 2. Weihnachtsfeiertag und an Hl. Drei König am 6. Januar singt der Kirchenchor die Messe in G von Josef...





20.12.2014

Blechbläser-Konzert beginnt später

Burghausen. Weihnachtliche Blechbläser-Highlights mit dem Spitzenensemble "The European Brass Project" gibt es am kommenden Sonntag in der Stadtpfarrkirche St. Jakob. Der Beginn verschiebt sich um etwa zehn bis 15 Minuten nach hinten, das Konzert beginnt also um etwa 17.15 Uhr. Grund dafür ist die Übergabe des Friedenslichtes am Stadtplatz...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Zum unbefestigten Radweg soll dieser Pfad verbreitert werden, um die gefährliche Abfahrt über den Acher Berg zu vermeiden.

Ein Radweg, der in Österreich gebaut werden soll, hat die Naturschützer in Burghausen aufgeschreckt:...



Einen Verkehrsunfall mit ungewöhnlich hohem Sachschaden hat es am Donnerstag gegen 19 Uhr in Wald an...



Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt...



− Foto: A. Kleiner

Patchwork und Quilting gelten als hohe Kunst der Stoffverarbeitung. Sylvia Lang vom Fachgeschäft...



− Foto: dpa

Nach einer Auseinandersetzung zwischen zwei jungen Männern ist einer der beiden in Neuötting...





Kunstwerk oder Katastrophe? Vor diese Frage sehen sich Passanten beim Blick auf das wohl extremste Weihnachtsdekohaus des Landkreises gestellt. − Foto: Kleiner

Wer in Marktl (Lkr. Altötting) die Eichenstraße entlang fährt, der wird spätestens auf halber Höhe...



Im September ist in Haiming eine Ära zu Ende gegangen: 147 Jahre lang war das Gasthaus Kellerwirt...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...



Ab dem späten Nachmittag gehen überall in Burghausen die Lichter an. − Fotos: Döbber

Die Bäume schmücken Girlanden glänzender Lichter, die abgedeckten Brunnen in der Altstadt sind in...



− Foto: Bayerische Staatskanzlei

Große Ehre für die Altöttinger Landtagsabgeordnete Ingrid Heckner (CSU). Neben 52 weiteren...





− Foto: TimeBreak21

Drei Autos sind in den Unfall verwickelt gewesen, der sich am Dienstag gegen 12...



Schaut zufrieden auf ein Armband aus Fimo-Perlen nach historischen Vorlagen: Gusti Rubner-Klatt trägt außerdem eine Kette mit einer einzigen großen Fimo-Perle. − Foto: Lambach

Solche Perlen haben schon die Bajuwaren vor 1500 Jahren gemacht – damals aus Ton...



 - Foto: Kleiner

Weihnachten, Krippe, Nachwuchs? Da war doch was. Doch wer jetzt an die Geburt Jesu denkt...



Das "Hotel zur Post" am Altöttinger Kapellplatz: Aus Brandschutzgründen mussten das Kellerlokal und der zweite Stock geschlossen werden. - Piffer

Ein kleiner Zettel am Abgang zum Kellerlokal in Tandlers "Hotel zur Post" sorgt derzeit für...







Anzeige




Anzeige