• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 23.05.



23.05.2015

Theater und Literatur sind sein Metier

Max Ballerstaller ist ein belesener Mann. 2409 Bücher hat er nach eigener Zählung in seinen vielen Regalen stehen. Lesen und dabei gemütlich ab und zu an der Pfeife ziehen, das sind für ihn genussvolle Momente im Leben. − Foto: Wetzl

Burghausen. Er ist der Mann für Kultur – Max Ballerstaller. Seit 25 Jahren organisiert und koordiniert er im Auftrag der Stadt das Burghauser Kulturleben. Das ist einerseits natürlich eine wunderbare und erfüllende Aufgabe: Ballerstaller hält Kontakt zu Künstlern und deren Agenturen, hat im Laufe der Jahre einen profunden Einblick in das...





23.05.2015

Mehr Freiheiten beim Bauen

Haiming. Das Bauen in Haiming wird einfacher. Das hat der Gemeinderat am Donnerstag beschlossen. Gleichzeitig beschlossen die Gemeinderäte Änderungen der Entwässerungssatzung sowie eine neue Straßenbau-Beitragssatzung, die ab 1. Juli zu steigenden Gebühren führen. Für den Innenbereich der Gemeinde strichen die Gemeinderäte aus der...





23.05.2015

Staatssekretär unterstützt Stadt

Burghausen/Berlin. Anlässlich eines Besuchs in Berlin zum Thema Baufortschritt A94 konnte Bürgermeister Hans Steindl bei einem Treffen mit dem parlamentarischen Staatssekretär Florian Pronold im Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit die Antragsunterlagen der Stadt Burghausen für das neu ausgewiesene Förderprogramm ...





23.05.2015

KURZ & BÜNDIG

Traditionelle Stadtwallfahrt der Burghauser nach Altötting Burghausen. Am Pfingstmontag unternehmen die Burghauser nach langer Tradition die Pfingstwallfahrt nach Altötting. Der Abmarsch ist um 5.30 Uhr ab Aldi-Parkplatz. Die Pilgermesse wird um 9 Uhr im Kongregationssaal gefeiert. Rückfahrt mit dem Zug stündlich 9.52 Uhr, 10.52 usw...





23.05.2015

Maria-Ward-Chor begeistert Zuhörer

Der Maria-Ward-Chor aus Altötting mit Leiterin St. Avita Bichlmaier (2.v.l.) und Pfarrer Erwin Jaindl (links) am Altar der Wallfahrtskirche. − Foto: Fleischer

Burghausen. Mehrere Programmpunkte des Jubiläumsjahres der Marienberger Wallfahrtskirche haben bereits stattgefunden. Zum Marienmonat Mai gab es am vergangenen Samstag einen Höhepunkt musikalischer Art. Der Maria-Ward-Chor aus Altötting unter Leitung von Schwester Avita Bichlmaier CJ kam zu einem Mariensingen in die "Perle des Salzachtales"...





23.05.2015

Die Oper bewegt die Menschen immer wieder

Überzeugten ihre Zuhörer: (von links) Afrodite Stein-Stylianidou, Yvonne Fontane und Stanisław Kierner. − Foto: Perisch

Burghausen. Oper für immer, auf Italienisch Opera sempre, dies war am Samstag, 16. Mai, in der schönen Barock-Aula des Kumax Programm und spürbar auch die Lebenseinstellung der Aufführenden. Eröffnet wurde der Abend mit einem Solo-Klavierstück, dem Vorspiel der Oper Traviata, von Afrodite Stein-Stylianidou, so einfühlsam gespielt...





23.05.2015

Mit dem Smartphone durch die Stadt

Zusammen testen Hans Steindl und Sigrid Resch die Tour. Startpunkt ist an der Stele vor dem Stadtsaalgebäude. − Foto: Schönstetter

Burghausen. Führungen durch die Altstadt gehen ab sofort in Burghausen ganz individuell und jederzeit: mit der neuen GPS City Tour. Die App für das Smartphone haben nun Bürgermeister Hans Steindl und Sigrid Resch, Geschäftsführerin der Burghauser Tourisitk, offiziell vorgestellt. Auch der Tiroler Mit-Entwickler Michael Ölhafen von der Firma...





23.05.2015

Teigtaschen aus dem Senegal

Aida und Babacar überraschten mit einem typischen Gericht aus dem Senegal. − F.: Helferkreis Asyl

Burghausen. Der weite Garten des evangelischen Gemeindehauses hat beim 3. Internationalen Tee-Café die Gäste ins Freie gelockt. Vergangenen Sonntag hatte der Helferkreis Asyl zum Informations- und Gesprächsforum für Asylbewerber und Ehrenamtliche eingeladen. Derzeit leben rund 100 Asylbewerber, vorwiegend aus Syrien, Pakistan...





23.05.2015

PERSONEN UND NOTIZEN

Schwimmmeeting in der Therme von Ptuj Burghausen . Schon seit vielen Jahren beteiligt sich der SV-Wacker mit seiner Schwimmabteilung am Internationalen Schwimmmeeting in der slowenischen Partnerstadt Ptuj. Betreut von Gabi Braun und Heike Strohhammer wurden von den Nachwuchsmannschaften hervorragende Ergebnisse gegen starke Konkurrenz...





23.05.2015

REAKTION

auf die Zeitung von gestern hat es diesmal nicht von Lesern, sondern von uns selbst am Frühstückstisch gegeben – in Form eines auf den Boden gefallenen Kaffeelöffels. Beim Schäferhundeverein haben die Frühjahrsprüfung natürlich Mensch und Hund in guter Harmonie absolviert. Wir bitten den Fehler in der Überschrift zu entschuldigen. − rw





1
2 3 ... 6












Die dunkelgrüne Fläche im Vordergrund an der Abzweigung nach Höllthal ist als Standort für eine Art Raiffeisen-Logistikzentrum angedacht. Laut Plan sollen bis zu zwölf Hochsilos und zwei große Lagerhallen gebaut werden. Eine Weide grenzt direkt an – hier (die hellgrüne Fläche im Hintergrund) grasen die Kühe des benachbarten Biohofes. − Fotos: Lambach

Die Pleiskirchner Anwohner rund um Straß und Höllthal an der Kreisstraße AÖ2 sind in Sorge um die...



Werbering, Touristik und Sponsoren der Ostereier-Aktion übergaben am Donnerstagabend im Rathaus den zehn Preisträgern ihre Gewinne. 4500 Einsendungen waren eingegangen. − Foto: Wetzl

18 riesige Ostereier standen im Stadtgebiet und animierten die Bevölkerung zu Spaziergängen und...



Inzwischen sind im gesamten Bodenbereich die Dämmung und die Kunststoffrohre für die Fußbodenheizung verlegt. − Foto: Gerlitz

Die Sanierung der Kinderkrippe in Gendorf schreitet voran. Die Arbeiten laufen planmäßig –...



Unfallflucht hat ein unbekannter Fahrer am Mittwoch in der Zeit von 14.30 Uhr bis 17.30 Uhr begangen...



Seit 9. Mai vermisst: Thomas Hoepcker aus Burghausen. − Fotos: Polizei

Wer hat diesen Mann gesehen? Seit Samstag, 9. Mai, 2 Uhr wird der 53-jährige Thomas Hoepcker aus...





Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



2746 Kilometer zu Fuß – das hat sich Renate Gredler (66) bei ihrer Pilgerreise ins Heilige Land vorgenommen. − Foto: Dorfner

Gut 70 Kilometer sind es von Grafing bei München nach Altötting. Die hatte Renate Gredler schon in...



− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...



An den Planungen hat sich noch nichts geändert: So könnte das Salzachzentrum nach Vorstellungen des österreichischen Partners SES einmal aussehen. − Foto: SES

Das Pokerspiel geht weiter: Grundeigentümer Taurus will eine optimale Rendite aus seiner Burghauser...



An der Einmündung der Bachstraße in die Robert-Koch-Straße hat die Stadt eine rund 5300 Quadratmeter große Fläche gekauft, auf der nun ein Baugebiet für acht Häuser gemäß dieser Planung mit einer Stichstraße als Zubringer entsteht. −Repro: Wetzl

Ein kleines, aber feines Baugebiet wird es am Ende der Robert-Koch-Straße gegenüber der Bayerischen...





− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...



Die Vorstände Peter Lischka (v.l.) und Wolfgang Altmüller von der VRmeine Raiffeisenbank, Rainer Auer, Vorstand der VR-Bank Burghausen-Mühldorf, Aufsichtsratsvorsitzender Peter Schacherbauer, Georg Krieg sowie Reinhard Frauscher und Peter Mayr. − Foto: Baumgartner

Nach dem Willen der VR-Bank Burghausen-Mühldorf soll es künftig nur noch eine große...



Am Kressenbach wird eine der Monitoring-Stellen sein. Die Haminger machten deutlich, dass sie über die Messergebnisse informiert bleiben wollen. − Fotos: Schönstetter

Wo an einer Stelle Grundwasser entnommen wird, da fehlt es an einem anderen Ort: Das ist die...



Die Neue im Staatlichen Schulamt: Hildegard Hajek-Spielvogel wird als Schulrätin für die Mittelschulen im Landkreis zuständig sein, Schulamtsdirektor Harald Kronthaler für die Grundschulen. − F.: Schwarz

Als "Lehrdirndl von Schulamtsdirektor Harald Kronthaler" hat sich Hildegard Hajek-Spielvogel am...







Anzeige




Anzeige