• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.10.2014

Gericht verdonnert Stadt zu 1,6-Mio-Zahlung

Vergabeverstöße beging die LGS-GmbH unter anderem, weil sie bisweilen zu begrenzt – etwa nur in Deutschland Arbeiten ausgeschrieben hat. Die GmbH ist mittlerweile aufgelöst, für sie haftet die Stadt als Rechtsnachfolger. Das Bild zeigt die Pflanzung der Bäume für den heutigen Nebelwald. − Foto: Kreikebaum

Burghausen. Im Herbst vor zehn Jahren ist die Landesgartenschau zu Ende gegangen. Viele schöne Erinnerungen verbinden die Burghauser damit, wie sich auch beim Jubiläumsfest Anfang dieses Monats im Stadtpark zeigte. Doch neben all dem Schönen hat die Landesgartenschau nun auch einen üblen Nachgeschmack bekommen...





25.10.2014

Nach dem Krieg: Wohnungsnot und Flüchtlingslager

Johann Stiglocher

Burghausen. Vor 100 Jahren gründete Alexander Wacker das Unternehmen Wacker und errichtete im Waldgebiet zwischen der damaligen Gemeinde Holzfeld und Burghausen sein Werk zur Herstellung des kriegswichtigen Acetons. In den 100 Jahren mit Wacker hat sich Burghausen entscheidend verändert. Die Neustadt entstand, die Einwohnerzahl stieg enorm an...





25.10.2014

KOMMENTAR

Ein hartesUrteil Die Klage der Stadt gegen den Zahlungsbescheid der Regierung wegen Verstößen bei der Vergabe von Aufträgen hat das Verwaltungsgericht in München vom Tisch gewischt. Beharrlich hielten Regierung und Ministerien unter dem Druck des Obersten Rechnungshofs ihre strikte Linie bei, ein Vergleichskompromiss war damit nicht mehr möglich...





25.10.2014

65 Jahre füreinander da

Zur Eisernen Hochzeit gratulierten Bürgermeister Wolfgang Beier (links) und Landrat Erwin Schneider (rechts) Edeltraud und Joachim Nolywaika. − Foto: Gemeinde

Haiming . Am 21. Oktober durften Edeltraud und Joachim Nolywaika ein ganz besonderes Ehejubiläum feiern und zwar die "Eiserne Hochzeit", also das 65. Ehejubiläum. Beide sind in Schlesien geboren und aufgewachsen. In ihrer frühen Jugend mussten beide dann sehr schwere Zeiten durch Kriegsteilnahme, Flucht und Arbeitslager überstehen und können von...





25.10.2014

Treffen der Ehejubilare im Pfarrverband

Zur Feier der Ehejubilare hatte die Pfarrei allePaare mit einem runden oder halbrunden Jubiläum eingeladen. Die Paare erzählten sich gegenseitig Anekdoten aus ihrem Leben. − Foto: Elke Pleininger

Haiming. 23 Jubelpaare aus dem Pfarrverband Haiming-Niedergottsau feierten jüngst ihr Ehejubilarenfest in der Haiminger Pfarrkirche. In seiner Predigt ging Pfarrer Michael Weny auf das gemeinsame Leben im "Haus der Liebe" ein. . Musikalisch wurde der Gottesdienst vom Kirchenchor mit passenden Liedtexten gestaltet...





25.10.2014

Juleica-Lehrgang startet

Burghausen. Für alle Ehrenamtlichen, die in der offenen und verbandlichen Jugendarbeit tätig sind, gibt es die Möglichkeit, die Juleica, die Jugendleitercard, zu erwerben. Die Juleica dient der Legitimation ehrenamtlicher Jugendleiter gegenüber Erziehungsberechtigten, Politik und Gesellschaft sowie staatlichen und nichtstaatlichen Stellen...





25.10.2014

Breitband-Ausbau kommt

Emmerting. Die Glasfaser nimmt verstärkt Einzug in Emmerting: Der Gemeinderat hat einstimmig ein Regensburger Ingenieur-Büro beauftragt, sich um den Breitband-Ausbau in der Gemeinde zu kümmern. Zunächst soll ein "Masterplan" samt so genannten Unterstützungsleistungen erstellt werden, der die Herbeiführung einer...





25.10.2014

KURZ & BÜNDIG

Freunde der Altstadt begehen den Friedensweg in Hochburg Burghausen. Die Freunde der Altstadt fahren am heutigen Samstag nach Hochburg: Treffpunkt 14 Uhr am Stadtplatz an der Bushaltestelle. Der Franz-Xaver-Gruber-Friedensweg wird unter sachkundiger Führung begangen; alternativ ist das Heimathaus zur Besichtigung geöffnet...





25.10.2014

Häckselaktion im eigenen Garten

Burghausen. Die Stadt bietet ihren Bürgern ab 8. November wieder eine Häckselaktion für Grüngut an. Gartenbesitzer (nur Privathaushalte) können ihr Grüngut vor Ort in ihrem Garten häckseln lassen. Damit wird ein Beitrag zur Förderung der Eigenkompostierung geleistet, weil das oft sperrige oder in großen Mengen anfallende Grüngut durch das Häckseln...





25.10.2014

Private Bauvorhaben

Burghausen. Zwei Bauanträge für Neubauten und mehrere weitere für Aus- und Umbauten hat die Baugenehmigungsbehörde der Stadt in den vergangenen vier Wochen genehmigt. Nadine und Dominik Breitenladner bauen am Jahnweg zwei Einfamilienhäuser. Daniela und Franz Fellner errichten in der Ludwig-Thoma-Straße ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage...





25.10.2014

81-Jährige übersieht Auto

Burghausen. Eine 81-jährige Burghauserin hat am Donnerstag einen Autounfall verursacht. Sie fuhr um 15.20 Uhr mit ihrem Toyota Yaris auf der Berghamerstraße und wollte auf Höhe Bayerischer Alm in die Robert-Koch-Straße einbiegen. Dabei übersah sie einen Renault Laguna, den eine 35-jährige Burghauserin steuerte...





25.10.2014

Schloss durchtrennt, Fahrrad geklaut

Burghausen. Ein rotes Damenrad der Marke Excelsior Road Cruiser ist zwischen Mittwoch 16.15 Uhr und Donnerstag 8.15 Uhr entwendet worden. Das Rad war vor dem Anwesen Jakob-Scheipel-Straße 2 versperrt abgestellt. Der Dieb durchtrennte ein Zahlenschloss und ließ es am Tatort zurück. Der Schaden beläuft sich auf rund 260 Euro. − red





25.10.2014

Leichtes Plus in den Einnahmen

Emmerting. Einen leichten finanziellen Anstieg konnte der Gemeinderat beim Blick auf die Jahresabrechnung verzeichnen. Der Gesamthaushalt beträgt heuer rund 7400000 Euro, das ist laut Bürgermeister Stefan Kammergruber "etwas mehr" als im Vorjahr. 545000 Euro werden der Rücklage der Gemeinde zugeführt. − leh






Freitag, 24.10.



24.10.2014

Gewalt spielt sich immer öfter im Internet ab

Suchen dringend neue Ehrenämtler: (v.l.n.r.) Christa Puppe, Marion Becker, Michaela Müller und Silvia Maier-Schineis. − Foto: Huttner

Burghausen. Gewalt bleibt Gewalt – und doch verändert sie im Laufe der Zeit ihr Gesicht. Diese Erfahrung haben in den letzten Jahren die Mitarbeiter des Vereins Frauen helfen Frauen gemacht: Das Klischee der gepeinigten Hausfrau und des tyrannischen Gatten gibt es zwar immer noch. Aber heute ist das Thema Gewalt gegen Frauen wesentlich...





1
2 3 ... 6


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Presse-Meile - lauf ...











3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...



Als flotte Motorradfahrer waren Josef und Frieda Triendl in jungen Jahren unterwegs. Unser Bild zeigt sie auf einer "Horex" − Foto: red

"Richtig gestritten haben wir uns die ganzen 60 Jahre nicht!" – Harmonie prägte das Eheleben...



In diesem Block in der Anton-Riemerschmied-Straße wurde der heute 33-Jährige Anfang des Jahres stundenlang misshandelt. − Foto: Schwarz

Die Plädoyers sind gemacht, jetzt können die Angeklagten nur noch das Urteil abwarten...



So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



Sigrid Resch ist Geschäftsführerin der Touristik GmbH. − Foto: gw

Die Burghauser bemerken es allenthalben: Ihre Stadt ist beliebter denn je, deutlich mehr Besucher...



−Symbolbild dpa

Mit betrunkenen Auto- und Lkw-Fahrern, auch Radlern und Fußgängern, hat es die Polizei tagtäglich zu...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...





− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...







Anzeige




Anzeige