• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 14.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 13.02.



13.02.2016

Reif für Hollywood

Die Geschichte dieser Liebe ist filmreif. So ins Blaue hinein haben Eva und David überlegt zu heiraten − aus einer jugendlichen leichten Laune heraus. Zehn Jahre sind danach verstrichen, bevor sie wieder Kontakt aufnahmen und wirklich die Hochzeitsglocken erklangen. − Foto: Michaela Resch

Burghausen. Andere Menschen vermerken so profane Dinge wie Arzttermine oder Einkaufslisten auf den Post-it-Zettelchen. Eva und David schrieben ihr Heiratsversprechen auf den gelben, quadratischen Notizblock – damals vor 25 Jahren auf einer Wiese mitten in München aus einer wilden Laune der Jugend heraus...





13.02.2016

Das Jahr der Kunst

Verwinkelt, ein bisschen schräg und atmosphärisch: Der Liebenweinturm auf der Burg ist die Heimat der Gruppe DIE BURG. Vorstandsmitglieder Elke Vornehm und Gunter Junghans präsentieren das neue Jahresprogramm. − Foto: Schönstetter

Burghausen. 69 Jahre gibt es die Künstlergruppe DIE BURG bereits – im nächsten Jahr steht das große Jubiläum an. Traditionsreich, aber nicht verstaubt ist ihr Ruf, der weit über die Grenze der Stadt und des Landkreises hinaus geht. Zeit für Winterschlaf hatten die Künstler in der sehr kurzen Winterpause nicht...





13.02.2016

Heißes Eisen

Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Burghausen. Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade auf zwei Stockwerken umgebaut; ab Mitte April eröffnet dort das Edel-Burger- und Steakgrill-Restaurant "Achthundert-Grad" – benannt nach den höllisch heißen 800 Grad, mit denen das Fleisch dort gegrillt wird...





13.02.2016

Raitenhaslach damals und heute

Im Jahr 1960 ist der Ortsteil Scheuerhof nur ein winzige Siedlung und Moosbrunn noch eine freie Wiese. − Fotos: Fotoarchiv Raitenhaslach/ Hopfgartner

Burghausen. Im dritten Teil der Foto-Reihe zeigt der Anzeiger in Zusammenarbeit mit Heimatpfleger Wolfgang Hopfgartner, wie es früher in Raitenhaslach und Umgebung ausgesehen hat – und welches Bild der Ort heute abgibt. Bis zur Gebietsreform 1978 war Raitenhaslach eine eigene Gemeinde. Kern des Dorfes war das Zisterzienserkloster...





13.02.2016

KURZ & BÜNDIG

Hubschrauber-Einsatz am Burghang am Mittwoch Burghausen. Wie bereits im Jahr 2015 bekannt gemacht, sollen mittels Hubschraubereinsatz sturzgefährdete Einzelbäume am Burghang entnommen werden. Der Helikopter wird tagsüber die gefällten Stämme zum Zwischenlagerplatz Bergerhofwiese ausfliegen. Es ist mit einer erhöhten Lärmbelästigung durch den...





13.02.2016

LESER SCHREIBEN

Nicht bei den Flüchtlingenherumschnüffeln Zum Artikel "Stranzinger: Video-Überwachung " vom 12.2., in dem der 3. Bürgermeister auch einen Tag der offenen Tür in der neuen Asylbewerberunterkunft vorgeschlagen hat: "Ich gestehe! Der Vorschlag zu einem Tag der offenen Tür in der Asylbewerberunterkunft...





13.02.2016

Dicht bauen in der Altstadt

Burghausen. Die Voraussetzung für dichtere Bebauung eines 1800 Quadratmeter großen Grundstücks in der Altstadt hat der Stadtrat geschaffen. In der Sitzung am Mittwoch wurde einstimmig die Änderung des Bebauungsplans beschlossen. Der Hintergrund: Die Eigentümerin des Grundstücks in der Kammererstraße möchte ihr Grundstück dichter bebauen und...





13.02.2016

Gemeinsam den Akku wieder aufladen

Die Teilnehmerinnen der fünftätigen Auszeit mit Kursleiterin Silvia Durchholz (vorne Mitte). − Foto: Rauschecker

Burghausen. Eine fünftägige Auszeit haben 21 Frauen aus der Diözese Passau bei den Oasentagen der Katholischen Landvolk-Bewegung (KLB) Passau im Haus der Begegnung in Burghausen genommen. Mit der Kursreihe, die auch an der LVHS in Niederalteich und in Kringell stattfand, erreichte die KLB insgesamt 130 Teilnehmerinnen aus der Diözese Passau...





13.02.2016

Autotür eingedrückt: Verursacher fährt weiter

Burghausen. Eine Burghauserin hat am Donnerstag in der Zeit von 9:15 Uhr bis 13:45 Uhr ihren roten VW Polo in der Lindacher Straße auf Höhe der Einmündung mit der Mehringer Straße ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkt. Als sie zu ihrem Auto zurückkam, war die hintere Türe auf der Fahrerseite großflächig eingedrückt...





13.02.2016

Unbekannte legen Pfosten auf die Straße

Emmerting. Das hätte böse ausgehen können: Einen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr hat es in der Nacht zum Donnerstag gegeben. Ein oder mehrere unbekannte Täter haben zwischen Mitternacht und 1.30 Uhr vier Leitpfosten quer über die Obere Dorfstraße bzw. die Gemeindeverbindungsstraße Emmerting-Bruck gelegt...





13.02.2016

Genehmigte Bauanträge

Burghausen. Der Bauantrag zur Generalsanierung des Firmengebäudes Kreutzpointner ist genehmigt. Die Baugenehmigungsbehörde der Stadt hat folgende weitere Vorhaben abgesegnet: Dr. Sanja Ilic-Cocic und Dr. Aleksandar Cocic – Neubau eines Einfamilienhauses an der Orffstraße; Dr. Ingmar Piglosiewicz und Dr...





13.02.2016

Deutsch lernen: Helfer gesucht

Burghausen. Der Arbeitskreis Spracherwerb des Burghauser Aktionskreises Asyl trifft sich am kommenden Montag, 15. Februar, um 19 Uhr im Bürgerhaus. Ziel ist es vor allem, ausreichend Leute zu finden, die Flüchtlingen beim Erlernen der Sprache helfen können. Bürger, die sich bereits im Arbeitskreis engagieren und auch Personen, die Interesse haben...





13.02.2016

Menschenskinder

− cs/ Foto Csellich





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













Die Geschichte dieser Liebe ist filmreif. So ins Blaue hinein haben Eva und David überlegt zu heiraten − aus einer jugendlichen leichten Laune heraus. Zehn Jahre sind danach verstrichen, bevor sie wieder Kontakt aufnahmen und wirklich die Hochzeitsglocken erklangen. − Foto: Michaela Resch

Andere Menschen vermerken so profane Dinge wie Arzttermine oder Einkaufslisten auf den...



Auf Höhe der beiden Kreisverkehre oberhalb der B-20-Ausschleifung endete die Verfolgungsjagd mit der Polizei. Der 33-Jährige krachte mit seinem Auto in die Leitplanke. Zwar versuchte er noch, zu Fuß in den Wald zu entkommen, ein Warnschuss brachte ihn dann aber doch zum Einlenken. − Foto: Kleiner

Es muss eine filmreife Verfolgungsjagd gewesen sein, die Mitte Juni zur Festnahme eines 33-jährigen...



Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade...



Eine 19-jährige Burghauserin ist am Freitagabend in der städtischen Tiefgarage am Stadtplatz von...



Der vielleicht kleinste Blues-Club Bayerns steht in Eisching bei Haiming und gehört Musikfan Alfred Altmannshofer. Erst Kuhstall, dann Proberaum, jetzt Geheimtipp in Sachen Blueskonzerte: "Das hat sich so entwickelt." − Foto: Stummer

Manchmal reicht bei Alfred Altmannshofer ein Mausklick, um ausverkauft zu sein...





Leere Kirchenbänke bestimmen nicht nur in Altötting das Bild. Selbst bei den Gottesdiensten bleibt oft der Großteil der Plätze frei − auch wenn die Zahl der Kirchenaustritte zuletzt gesunken ist. − F.: Kleiner

Der Minusrekord bleibt unangetastet, doch entspannt zurücklehnen können sich die Verantwortlichen...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



Auch im ersten Stock, der die letzten Jahre leerstand, wird umgebaut. Die Achthundert-Grad-Gründer Michael Miedaner (v.l.), Andreas Zimmermann und Robert Reiser verbindet die Begeisterung für gutes Fleisch. − Foto: Schönstetter

Es tut sich wieder etwas in Sachen Gastronomie am Stadtplatz: Das ehemalige Café "Yves" wird gerade...



Die beiden Mieterinnen Maria Riedhofer (links) und Marianne Hollnecker können aufatmen. Auch wenn ihr weiterer Prozess mit der Klägerin noch offen ist, hat das jetzige Urteil darauf Auswirkungen. Die mit Herzblut gepflegten Blumenbeete dürfen bleiben. Das Bild zeigt die beiden Damen im zurückliegenden Sommer auf der Terrasse von Maria Riedhofer mit den Blumen davor. − Foto: Wetzl

Der Blumenstreit am Burghauser Burgfrieden ist entschieden – zumindest vorerst und in den...



Wunderschöne Musik angelehnt an den Tango gaben die Cellistin Asja Valcic und Klaus Paier am Akkordeon bei einer Vernissage im Fotomuseum im März 2014 zum Besten. Gerade Fotomuseum hinterfragt der Stadtrat derzeit auf Kosten und Nutzen. − Foto: Wetzl

Die Salzachstadt kann sich dank ihrer guten Einnahmen mehr leisten als andere Kommunen...





Die beiden Mieterinnen Maria Riedhofer (links) und Marianne Hollnecker können aufatmen. Auch wenn ihr weiterer Prozess mit der Klägerin noch offen ist, hat das jetzige Urteil darauf Auswirkungen. Die mit Herzblut gepflegten Blumenbeete dürfen bleiben. Das Bild zeigt die beiden Damen im zurückliegenden Sommer auf der Terrasse von Maria Riedhofer mit den Blumen davor. − Foto: Wetzl

Der Blumenstreit am Burghauser Burgfrieden ist entschieden – zumindest vorerst und in den...



Sonnenuntergang hinter der Neuöttinger Stadtpfarrkirche. − Foto: Wolferseder

Lange hat Herbert Wolferseder auf diese Chance gewartet: Nicht zu trüb, schließlich soll die Sonne...



Mehr als eineinhalb Jahre ist es her, dass ein Polizeieinsatz in der Herderstraße aus dem Ruder lief. Die lange Ermittlungsdauer hat der Staatsanwaltschaft den Vorwurf der Verschleppung eingebracht. − F.: ckl

Ein Gutachten hat das andere gejagt, die Aktenberge sind größer und größer geworden...



Im Jahr 1960 ist der Ortsteil Scheuerhof nur ein winzige Siedlung und Moosbrunn noch eine freie Wiese. − Foto: Fotoarchiv Raitenhaslach/ Hopfgartner

Im dritten Teil der Foto-Reihe zeigt der Anzeiger in Zusammenarbeit mit Heimatpfleger Wolfgang...







Anzeige




Anzeige