• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.10.2014

Altötting

Namenstage Namenstage für den 31. Oktober: Quentin, Melanie, Wolfgang Termine Landkreis Auslandshilfe der Caritas: Sammelaktion jeden Dienstag, 14 bis 18 Uhr, Haus St. Elisabeth, Raitenharter Straße 18, Altötting, 08671/9577080, nächster Termin am Dienstag, 4. November, . FREITAG Offener Umweltstammtisch des Bund Naturschutz: Treffpunkt für alle...





31.10.2014

Gutachter raten zur Radikalkur

Bereits 2016 könnte alles vollzogen sein – so zumindest die Vorstellung der Berater. Politisch ist indes noch nichts entschieden. − Foto: Kleiner

Burghausen/Altötting. Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken nicht gerade positiv für Burghausen ausfallen würde, war erwartet worden, dass es aber dermaßen gegen den zweiten Krankenhaus-Standort im Landkreis plädiert, hat sogar Landrat und Verwaltungsratschef Erwin Schneider überrascht. "Ich hatte auf eine Zwischenlösung gehofft"...





31.10.2014

Tödlicher Polizeieinsatz: Angehörige sprechen von "Hinrichtung"

Burghausen. "Das war eine Hinrichtung. Warum haben sie so gehandelt? Die Polizei muss uns doch schützen?", schwere Vorwürfe erhoben jetzt die Hinterbliebenen des Burghausers Andre B., der im Juli von einer Polizeikugel tödlich getroffen wurde. Seine Mutter Lilia B. und seine Freundin Karolina S. waren am Mittwoch zu Gast bei Stern TV...





31.10.2014

Auf den Spuren der ersten Christen

Der Kelsustempel in Ephesus ist eines der Ziele, das bei der Pilgerreise im kommenden Jahr angesteuert wird. − Foto: Veranstalter

Altötting. "Wie alles begann": So könnte das Motto der Altöttinger Pilgerreise 2015 lauten. Denn die Fahrt folgt den Spuren des Apostels Paulus und der ersten Christen, sie führt nach Istanbul, also ins ehemalige Konstantinopel, sowie nach Patmos und Ephesus. Auf dem Programm stehen auch Exkursionen nach Troja und Pamukkale...





31.10.2014

Kreisbrandrat geht in die dritte Runde

Einstimmig fiel die Wahl der Landkreisfeuerwehren auf Werner Huber, hier zu sehen mit Landrat Erwin Schneider. Eine vierte Amtszeit schloss der Kreisbrandrat allerdings aus. − Fotos: Fund

Töging. Werner Huber (55) bleibt Kreisbrandrat. Der Hauptamtsleiter der Stadt Töging wurde am Dienstagabend bei der Herbstdienstversammlung der Landkreis-Feuerwehren einstimmig in seinem Amt bestätigt. In geheimer Wahl, die Landrat Erwin Schneider leitete, gaben die Kommandanten aller 38 Freiwilligen Feuerwehren und der fünf Werkfeuerwehren ihre...





31.10.2014

Haftstrafe für betrunkenen Raser

Altötting. Es war seine letzte Chance und die hat er gründlich vertan. Sechs Monate Freiheitsstrafe ohne Bewährung lautet das Urteil gegen einen 25-Jährigen, der an einem Januarabend dieses Jahres so ziemlich alles falsch gemacht hat, was man falsch machen konnte. Gegen 23 Uhr setzte sich der Garchinger in den Wagen eines Freundes und fuhr los...





31.10.2014

Musik und Tanz von der "Grünen Insel"

Cara gehört zu den Top-Acts in ihrem Genre. − Foto: Veranstalter

Neuötting. Die Irish Folk Night am Samstag, 8. November, bringt Musik und Tanz von der grünen Insel in den Stadtsaal. Mit der Gruppe Cara sind diesmal fünf junge Vollblutmusiker mit dabei, die mit ihrem Charme und Spielfreude die Irish-Folk-Szene begeistern werden. Außerdem mit dabei: die Band Matching Ties und die Tanzgruppe "Tir na nÓg"...





31.10.2014

"Deutschstunde" im Stadtsaal

Max Volkert Martens spielt die Hauptrolle. − F.: Agentur

Burghausen. Ein besonderes Schauspiel gibt es am Freitag, 7. November, 20 Uhr, im Stadtsaal: die "Deutschstunde", das vielleicht bekannteste Buch des Schriftstellers Siegfried Lenz. Erst jetzt, 70 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs, ist eine von Autor und Verlag autorisierte Bühnenfassung zu sehen...





31.10.2014

Bushaltestelle an der Alte Bahn Straße in der Kritik

Teising. "Morgens ist das lebensgefährlich" – mit diesen drastischen Worten hat Johann Reischl (FW) seinem Ratskollegen Robert Hochleitner (TL) beigepflichtet, als dieser bei der jüngsten Sitzung des Gemeinderates die Schulbussituation an der Alte Bahn Straße zur Sprache brachte. Die Haltestelle dort sei problematisch...





31.10.2014

Minimale Verbesserung

Altötting. Freundliche Quote vor dem Saisonende, das meldet jetzt die Agentur für Arbeit Traunstein. Die Arbeitslosenquote im Landkreis Altötting beträgt im Oktober 3,2 Prozent. Das sind 1910 Menschen, 101 weniger als im September, als die Quote bei 3,3 Prozent lag. Im Vorjahresvergleich bedeutet dies einen Rückgang um 2,7 Prozent, das heißt...





31.10.2014

Zusammen bringen sie es auf 660 Ehejahre

Die Jubelpaar mit Pfarrer Heribert Schauer (rechts) beim Gruppenbild vor der Pfarrkirche. − Foto: Nöbauer

Kastl. Ein neuer Teilnehmer-Rekord ist es nicht, dennoch war die Caritas um Vorsitzende Sissi Datz mit dem Ehejubiläumstag mehr als zufrieden. Insgesamt 23 Paare trafen sich zu Kaffee, Kuchen und zum Anschauen alter Hochzeitsbilder im Pfarrheim, wo der Nachmittag musikalisch von der Alt-Neuöttinger Zithermusik untermalt wurde...





31.10.2014

TIPPS DES TAGES

Halloween-Führung in der Burg für Kinder Burghausen. Auch heuer findet wieder eine Halloween Führung statt, am heutigen Freitag um 15 Uhr in der Hauptburg. Wir wollen den Fragen nachgehen warum wird dieses Fest gefeiert, was haben Kürbisse mit Halloween zu tun? Natürlich steckt auch eine gruselige Geschichte hinter all dem...





31.10.2014

Die Kunst des kreativen Schreibens

"KunstWortKunst" war das Motto eines Wettbewerbs, an dem jetzt Schüler des Landkreises teilnahmen. Das Projekt fand in Zusammenarbeit mit der TU München statt. − Foto: Löffler

Altötting. Kunst und Kreatives Schreiben standen im Mittelpunkt eines Wettbewerbs, der vor wenigen Tagen im Traunreuter Museum DASMAXIMUM stattfand. Unter dem Motto "KunstWortKunst" waren 50 Zehntklässler aus den acht Gymnasien der Landkreise Traunstein und Altötting zu Gast in Traunreut. Der Wettbewerb war ein Projekt unter der Ägide der...





31.10.2014

Radiogottesdienst aus Heiligkreuz

Feichten. Wenn am morgigen Samstag, dem Allerheiligentag, wieder traditionell der Toten gedacht wird, wird es wie in jedem Jahr viele Gläubige geben, denen eine Teilnahme am Gottesdienst nicht möglich ist. Um sie dennoch an diesem besonderen christlichen Fest teilnehmen zu lassen, wird der Gottesdienst aus der Pfarrkirche Heiligkreuz...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Zwei Zivilfahnder hatten am 25. Juli Andre B. in Burghausens festnehmen wollen. Der 33-Jährige aber floh und eine Kugel der Polizei traf ihn in den Hinterkopf statt in die Beine. − Foto: Kleiner

"Warum haben sie so gehandelt? Die Polizei muss uns doch schützen? Das war eine Hinrichtung"...



Alles dunkel – nur eine Taschenlampe leuchtet. So sah es am Mittwochabend auf dem Fußballplatz in Ampfing aus. − Foto: Butzhammer

Das ging aber schnell. Sehr schnell sogar. Am Mittwochabend sollte in Ampfing die Nachholpartie der...



Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



− Foto: Archiv dpa

Es war seine letzte Chance und die hat er gründlich vertan. Sechs Monate Freiheitsstrafe ohne...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Bischof Stefan Oster segnete die neuen Räumlichkeiten auf allen drei Ebenen des generalsanierten Gebäudes, darunter auch die Dioramenschau, die vom Keller ins Erdgeschoss gewandert ist. − Fotos: Hölzlwimmer

"Grüß euch, danke für den schönen Empfang" – das waren die ersten Worte von Bischof Stefan...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...





Mit der Gülle kommt Nitrat in den Boden und von dort ins Wasser. 22 von 46 Grundwasserkörpern werden in Niederbayern 2021 mit Nitrat belastet sein. − Foto: dpa

Die Qualität des Grundwassers in Bayern verschlechtert sich – wenn nichts dagegen unternommen...



 - Kleiner

Dass das Gutachten zur Zukunft der Kreiskliniken im Landkreis Altötting zu einem eher negativen...



Die Herrenmühle: Der landkreiseigene Komplex war bislang dem Kreisjugendring und der Jugendarbeit vorbehalten. Seit dem Wochenende sind dort auch jugendliche Asylbewerber untergebracht. − F.: Kleiner

Eigentlich hatte Landrat Erwin Schneider es verhindern wollen. Die Altöttinger Herrenmühle sollte...



Alles dunkel – nur eine Taschenlampe leuchtet. So sah es am Mittwochabend auf dem Fußballplatz in Ampfing aus. − Foto: Butzhammer

Das ging aber schnell. Sehr schnell sogar. Am Mittwochabend sollte in Ampfing die Nachholpartie der...







Anzeige




Anzeige