• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 6.03.2015





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Donnerstag, 05.03.



05.03.2015

Altötting

Haiming BBV-Bauernlehrfahrt: am Donnerstag, 12. März, zum Voestalpine-Stahlwerk in Linz und zu einem Granit-Betrieb in Niederbayern, Restplätze werden an alle Interessierten vergeben unter Tel. 8286. Frauen und Mütterverein Niedergottsau: Weltgebetstag der Frauen am Freitag, 6. März, Gottesdienst in der Kirche um 18 Uhr...





05.03.2015

Altötting

Namenstage Namenstage für den 5. März: Olivia, Dietmar, Tim, Gerda (Gerda war Äbtissin des Klosters Florival bei Lüttich. Es wird berichtet, dass sie eine selbstlose und warmherzige Frau und zu ihren Schwestern wie eine Mutter gewesen sein soll. Sie starb im Jahre 1247.) Termine Landkreis Bezirksfischereiverein Mühldorf-Altötting: Stammtisch am...





05.03.2015

KKG startet durch: Sportklasse wird gebildet

Grundsätzlich können in der Sportklasse alle Sportarten unterrichtet werden, die im gymnasialen Lehrplan vorgesehen sind. Besonders setzt man aber auf jene, für welche die Sportlehrer des KKG zusätzliche Qualifikationen erworben haben. Dazu zählen neben Leichtathletik auch Fußball, Basketball, Volleyball, Handball, Schwimmen, Tennis, Klettern, Bewegungskünste und Tanz. − Foto: dpa

Altötting. Das König-Karlmann-Gymnasium geht ab kommendem Schuljahr neue Wege. Es räumt dem Sport einen höheren Stellenwert ein – in der fünften Jahrgangsstufe wird eine Sportklasse gebildet. Zum einen erwartet man sich dadurch Vorteile für die Schüler, ist die Bedeutung des Sports in Sachen physischer...





05.03.2015

LESER SCHREIBEN

Im Vokabular vergriffen Zum Bericht "Das ist Klein-Griechenland" vom 2. März: "Herr Landrat Schneider, da haben Sie sich ja gewaltig im Vokabular vergriffen. Ihre Ausdrucksweise ist ein Schlag unter die Gürtellinie der Burghauser Bürgerinnen und Bürger. Wo ist in Burghausen ,Klein-Griechenland‘? Wir Burghauser sind weder finanziell schwer...





05.03.2015

Wie gackernde Hühner im Heustadel

Für seine Paraderollen "Loddar und Franz" oder Angela Merkel lieben ihn die (Radio-)Zuhörer: Chris Boettcher. Am Wochenende hat er knapp 900 Gästen eine bombastische Lach-Show geboten. − Foto: Nöbauer

Altötting. Manchmal bedarf es keiner Worte, um den Gästen an diesem Abend vor lauter Lachen die Tränen in die Augen zu treiben. Eines der einfachen Rezepte: Die Hände in die Hüften gestemmt, die Augen zusammengekniffen, den Kopf etwas nach vorne gestreckt und einen lang gezogenen, hellen "Aaaaaah"-Seufzer ausstoßen – das reicht vollkommen...





05.03.2015

TIPPS DES TAGES

Kartenvorverkauf: "Da Bertl und I" ab Samstag, 7. März Unterneukirchen. Zum wiederholten Male ist es den Organisatoren der Unterneukirchner Kultdult gelungen, dass weithin bekannte Kabarett-Duo "Da Bertl und I" in die 3000-Seelen-Gemeinde zu lotsen. Am Dienstag, 14. Juli, führen die beiden Humoristen aus Eggenfelden – mit bürgerlichen Namen...





05.03.2015

Spatenstich für ein neues Viertel

Mit den Atriumhäusern kommt eine neue Architektur nach Altötting. So in etwa könnte der Straßenzug aussehen. −Entwurf: Format Elf Architekten

Altötting. Gut sieben Monate hat das Verfahren nur gedauert: Mitte Februar vergangenen Jahres wurde der Aufstellungsbeschluss für den Bebauungsplan "Georgenstraße" gefasst, Anfang Oktober dann wurde das Verfahren mit dem Satzungsbeschluss abgeschlossen. Und es hat den Anschein, dass es auch bei der Entstehung des Baugebietes...





05.03.2015

KREISNACHRICHTEN

Radler (37) lag mit 3,5 Promille am Straßenrand Neuötting. Einen betrunkenen Neuöttinger griff die Polizei in der Nacht zum Mittwoch in der Bahnhofstraße auf. Eine Streifenbesatzung hatte den 37-Jährigen gegen 1.30 Uhr entdeckt – im Grünstreifen neben seinem Fahrrad liegend. Der Alkotest ergab einen Wert von rund 3,5 Promille...





05.03.2015

Mehr Spielraum fürs Bauen

Kastl. Sie liegen unweit der Bahnlinie ganz im Osten des Gemeindegebietes, gleich hinter ihnen beginnt der Altöttinger Forst: Damit befinden sich die Anwesen Schwaikl 1 und 2 sowie Strickerschneider 1 und 2 am Rand von Kastl – und natürlich im Außenbereich. Will man dort bauen, gibt es – mit Ausnahme privilegierter Vorhaben aus dem...





05.03.2015

Mutmaßliches Räuberduo vor dem Landgericht

Mehrere Festnahmen hatte es nach dem Überfall auf eine 84-Jährige gegeben. Geschnappt wurde die Bande letztlich in Münster. − Foto: ANA

Altötting/Traunstein. Weil sie mehrere Senioren im Landkreis überfallen und ausgeraubt haben sollen, müssen sich zwei Rumänen kommende Woche vor dem Landgericht Traunstein verantworten. Eine der vier angeklagten Taten hatte für besondere Empörung in der Region gesorgt. Dabei soll die Bande noch versucht haben...





05.03.2015

Wenn die Umwelt krank macht

Eggenfelden/Altötting. Seit einem Jahr gibt es eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an einer Unverträglichkeit leiden. Diese operiert von Eggenfelden aus und wendet sich auch an Betroffene im angrenzenden Oberbayern, zuvorderst im Landkreis Altötting. Die Betroffenen gehen ihrem normalen Beruf nach...





05.03.2015

La Vida Loca – das verrückte Leben

Ausdrucksstark: "La Picarona". − Foto: Veranstalter

Seeon. Spanische und lateinamerikanische Musik gibt es am Freitag, 6. März, um 19.30 Uhr im Kloster Seeon zu hören, wenn das Ensemble "Locos Por La Rumba" auftritt. Die Musiker Ricardo Volkert (Gitarre, Gesang), Simon "El Quintero" (Gitarre, Cajon, Harp), und "La Picarona" (Tanz, Gesang, Kastagnetten) sorgten mit ihrer mitreißenden und...





05.03.2015

Die Burg in der Retrospektive

Burghausen. Hans-Joachim Seitz stellt vom 6. März bis 7. April in der Rathausgalerie aus. Vernissage ist am 6. März um 18 Uhr. Seitz ist 1945 in Cabarz / Thüringen geboren. Nach einer Schreinerlehre studierte er an der FH München Architektur und war danach bei der Denkmalpflege der Bayer. Schlösser-und Seenverwaltung tätig...





05.03.2015

Fastenmarkt und Bilderausstellung

Niedliche Osterhasen verteilen bunte Eier an die Gäste des Fastenmarktes. − Foto: red

Tittmoning. Beim traditionellen Fastenmarkt am Sonntag, 8. März, bieten etwa 30 Fieranten ihre Waren an, zudem ist in vielen Geschäften am Stadtplatz verkaufsoffener Sonntag – der Tittmoninger Stadtplatz verwandelt sich in eine echte Einkaufsmeile. Von Spielwaren über Gewürze und Tees, Lammfelle, Obst und Gemüse bis hin zu Lederwaren...





05.03.2015

Klinik-Entscheid: 150 Freie Wähler informieren sich

Die Freie-Wähler-Spitze mit Kreisvorsitzendem Dieter Wüst (von rechts) und Kreistags-Fraktionssprecher Herbert Hofauer sowie Burgkirchens Bürgermeister Johann Krichenbauer (von links) am Referententisch mit Landrat Erwin Schneider und dem Hausherren Hans Daferner, Bürgermeister von Winhöring. − Foto: Hahn

Winhöring. Die Themen Strukturreform am Kommunalunternehmen Kreiskliniken Altötting-Burghausen und der diesbezügliche Bürgerentscheid am Sonntag, 15. März, waren die zentralen Themen bei der jüngsten Versammlung der Freien Wähler im Landkreis Altötting am Montag im Hofmarksaal in Winhöring. Unter die Parteilosen hatten sich auch einige CSU-ler...





05.03.2015

Badminton-Turnier des TVA: Die siebte Auflage steht bevor

Altötting. Wenn Bälle in der Halle rasant übers Netz fliegen, dann wird Badminton gespielt. In Altötting ist das demnächst nicht nur im Training der Fall, sondern im Rahmen eines Wettbewerbes. Am Samstag, 21. März, und Sonntag, 22. März, veranstaltet die Badmintonabteilung des TV Altötting bereits zum siebten Mal ein Doppelturnier für...





05.03.2015

Fraunhofer Saitenmusik spielt auf

Trostberg. Mit der "Fraunhofer Saitenmusik" sind alte Bekannte am Samstag, 7. März, 19.30 Uhr, im Postsaal-Gewölbe zu hören. Allerdings musste die Gruppe nach mehr als drei Jahrzehnten des Zusammenwirkens den plötzlichen Tod ihrer Hackbrettspielerin Heidi Zink hinnehmen. Eine tiefe und schmerzhafte Zäsur, aber auch eine Herausforderung...





05.03.2015

Ötzi – Mann aus dem Eis

So könnte Ötzi auf seinem Weg über die Berge ausgesehen haben. − F.: Neanderthal Museum

Berchtesgaden. Im September 1991 fanden Bergsteiger einen gefriergetrockneten Leichnam am Hauslabjoch in den Ötztaler Alpen. Etwa 5000 Jahre hatte der Gletscher die Leiche eines geheimnisvollen Mannes konserviert. "Ötzi" ist die älteste, vollständig erhaltene Mumie der Welt. Bis heute gibt der "Mann aus dem Eis" nicht nur der Wissenschaft...





05.03.2015

Bewegter Ölberg

Aschau/Chiemgau. Ein einzigartiges Ereignis für Kinder und Jugendliche gibt es morgen Freitag, 6. März, um 17 Uhr in der Pfarrkirche "Darstellung des Herrn" zu erleben. Das in Vergessenheit geratene Mysterienspiel der Aschauer Ölbergandacht zur Fastenzeit wird wieder belebt. Zum zweiten Mal werden sich bei der Kinder-Ölbergandacht...





05.03.2015

Ehrungen beim Pfarrfamilienabend

Altötting. Informativ und unterhaltsam – so soll der Pfarrfamilienabend von St. Philippus und Jakobus werden, der am kommenden Mittwoch, 11. März, im Saal des Begegnungszentrums an der Holzhauser Straße stattfindet. Auf dem Programm steht unter anderem ein bebilderter Rückblick auf das vergangene Kirchenjahr, den Luise Hell...





05.03.2015

Wohncontainer für Arbeiter

Tüßling. Der zweigleisige Ausbau der Bahnstrecke und alle damit zusammenhängenden Arbeiten rund um den Bahnhof in Tüßling sind eine Mammutaufgabe. Um sie erledigen zu können, werden viele Arbeiter im Einsatz sein – so viele sogar, dass die Baufirma der Bahn erhebliche Probleme gehabt habe, sie in der Nähe unterzubringen...





05.03.2015

Unfallflucht am Dultplatz

Altötting. Sachschaden in Hö-he von rund 500 Euro hat ein unbekannter Fahrzeuglenker am Dienstag auf dem Dultplatz angerichtet. Wie die Polizei meldet, stieß er vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen einen roten Audi A1, der dort abgestellt war, und touchierte dessen rechte Front. Anschließend entfernte er sich von der Unfallstelle...





05.03.2015

Vorleseaktion in der Stadtbücherei

Altötting. Zur nächsten Ausgabe in der Reihe "Vorlese3viertelstunde" wird am morgigen Frei-tag, 6. März, Lesepatin Sissi Steinleitner in der Stadtbücherei erwartet. Ab 15.15 Uhr liest sie Mädchen und Buben aus mehreren Bilderbüchern Geschichten über die Kuh Lieselotte vor. Beginnen wird sie mit dem ersten Buch der Reihe mit dem Titel "Lieselotte...





1
2 3 ... 6












− Foto: FDL/Kirchhof

Zu einem schweren Unfall ist es am Donnerstagvormittag auf der B304 zwischen Altenmarkt und Obing...



Nach der Vorstandswahl: (v.l.) Norbert Stranzinger, Robert Oberbuchner, Andrea Asenkerschbaumer, Florian Goldmann, Julia Hegyesi, Manuela Eglseder und Martin Lengfellner. − Foto: Hübner

Die Jahreshauptversammlung der Jungen Union Burghausen fand am vergangenen Sonntag im Gasthaus...



Die erste Hausbesetzung Bayerns hat ab dem 2. Juni 1972 in diesem Gebäude stattgefunden: Dortmunder Straße 2 in Töging. − Foto: Brandl

Dortmunder Straße 2 – ein eher unscheinbares Wohn- und Geschäftshaus verbirgt sich hinter...



Die neu gewählte Vorstandschaft des CSU-Ortsverbandes Burgkirchen (von links): Jürgen Liebert (Schriftführer), Stefan Rasch (stellvertretender Vorsitzender), Dr. Michael Gerstorfer (Vorsitzender), Ingrid Heckner (Kreisverbandsvorsitzende, MdL), Martin Knöbl (stellvertretender Vorsitzender) Hans-Jürgen Rohleder (Geschäftsführer). − Foto: Weiß

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2014, ein Minus von 4500 Euro in der Kasse und drei neue...



Sie lenken die Geschicke der Altstadtfreunde: Vorsitzender Michael Martius (2.v.r.) und sein Stellvertreter Johann Seitz (r.). Kassierin Barbara Reineke ist nicht auf dem Bild. Dafür die Beisitzer (v.l.) Alex Gassner, Ulrich Bayer, Hanni Hilscher und Norbert Wagner. − Foto: Wölfl

Welche Neuerungen stehen in der Altstadt an? Welche Projekte stehen bevor? Welche Ideen gibt es zur...





Nach dem Hochwasser gab es keine andere Möglichkeit als den Abriss, da sind sich Eigentümer Hans Mitterer (r.) und der ehemalige Gastwirt Josef Weinberger einig. − Fotos: Schönstetter

Das Ende des Gasthauses Weinberger ist besiegelt: Der Abriss-Bagger rückte am Donnerstag an...



−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Das Tierheim Arche Noah des Burghauser Tierschutzvereins liegt im Zentrum von Raitenhaslach auf privatem Pachtgrund. Der Vertrag läuft noch bis 2020. − Foto: Kallmeier

Einen ganz normalen Tierheim-Alltag will das Tierheim Arche Noah in Raitenhaslach wieder etablieren...



Die Deggendorfer Klinik thront hoch über der Donaustadt auf dem Perlasberg. Sie ist seit 2003 das einzige stationärmedizinische Versorgungszentrum im Landkreis Deggendorf und auch viele Patienten aus den angrenzenden Bayerwaldkreisen werden hier behandelt. − Fotos: Schwarz/Klinik DEG

Zwei Krankenhäuser in einem Landkreis, gut zehn Kilometer voneinander entfernt...



RegioInvest-Geschäftsführer Anton Steinberger verdeutlicht am Plan des Güterterminals, wie die Erweiterung erfolgen soll. − Foto: Wetzl

Das Burghauser Güterterminal hat eben erst seinen Betrieb aufgenommen und stößt bereits an Grenzen...





−Screenshot: PNP

Der Passauer Bischof Stefan Oster (49) hat sich kritisch über das österreichische Internetmagazin...



Die Vorsitzende der Frauenunion, Traudl Roscher, erhielt zum Dank für ihre Arbeit einen bunten Blumenstrauß. − Foto: Wölfl

Die Zeichen sind offensichtlich: Protokollführerin ist keine da. Auch die vier Mitglieder...



Mittlerweile fließt das Wasser durch die neue Fischtreppe. Eine Million Euro hat InfraServ in den Umbau investiert. − Foto: ISG

Es ist vollbracht und das ist auch zu sehen: Die im Zuge der Renaturierung der Alz angesetzte...







Anzeige




Anzeige