• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.11.2014





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




24.11.2014

Altötting

Namenstage Namenstage für den 24. November: Flora, Chrysogon, Clemens, Albert (Albert von Löwen war von kirchlicher Seite - gegen den Widerstand der Königstreuen, die einen eigenen Kandidaten aufgestellt hatten - zum Bischof von Lüttich gewählt worden. Doch er konnte sein neues Amt nicht lange ausüben...





24.11.2014

AUSSTELLUNGEN

ALTÖTTING Kultur im Rathaus: Papierkrippenausstellung – 95 Jahre Krippenfreunde Altötting, vom 21. November bis 6. Januar 2015. BURGHAUSEN Haus der Begegnung Heilig Geist: Malgruppe "Pittorica", Mo. bis Fr. 8 bis 16.30 Uhr, bis Ende des Jahres. Foyer der Kreisklinik: Gabriele Hüter "kreuz und quer und kunterbunt", ab 28. November...





24.11.2014

Integration durch Sprache und Sport

Über die Integrationsarbeit beim Bayerischen Jugendring informierte Ibrahim Dourra Maiga (v.r.). KJR-Vorstand und Geschäftsführung Bianca Wittmann, Hubert Krumbacher, Alexandra Attenberger und Thomas Lison ergänzten Landkreis-spezifische Besonderheiten. − Foto: Maier

Altötting. Im Mittelpunkt der Diskussion in der gut besuchten Herbstvollversammlung des Kreisjugendrings Altötting in der Herrenmühle stand das Thema Flüchtlinge, von dem der Kreisjugendring auch direkt betroffen ist, weil jugendliche Asylbewerber, die ohne Familie nach Deutschland gekommen sind, in der Herrenmühle untergebracht wurden...





24.11.2014

KREISNACHRICHTEN

Fotoausstellung zum Welt-Aids-Tag Altötting. Mit einer Fotoausstellung will das Gesundheitsamt am Welt-Aids-Tag am 1. Dezember auf das Thema HIV aufmerksam machen. Zu sehen sind unter dem Motto "Mein positiver Tag" Fotos der Psychosozialen Aids-Beratung der Caritas München. Die Fotografien beschäftigen sich mit der Lebenssituation von drei...





24.11.2014

Sterne für den guten Zweck

Sie freuen sich über den Start der Sternenaktion: Seelsorger Sebastian Friedlsperger (v. l.), Ideengeberin Anneliese Bleich, Pfarrer Gunther Drescher, Bettina Schönhuber, Diözesanvorsitzende Bärbel Benkenstein-Matschiner und Passaus stellvertretender Landrat Raimund Kneidinger.

Tüßling. "Beim Frauenbund leuchten viele Sterne, sie leuchten für andere" – unter diesem Motto läuft auch in diesem Jahr die große Sternenaktion des Katholischen Deutschen Frauenbundes in der Diözese Passau. Im Ökumenischen Zentrum Bad Griesbach ist kürzlich der Startschuss zur Sternenaktion 2014 gefallen...





24.11.2014

Kastler Turnhalle wird am 11. Januar eingeweiht

Bürgermeister Gottfried Mitterer informierte bei der Bürgerversammlung am Freitag über das Gemeindegeschehen. − Foto: Nöbauer

Kastl. Es ist momentan wohl nicht die Zeit der großen Entscheidungen und Diskussionen in der Gemeinde, anders ist der geringe Besuch der Bürgerversammlung kaum zu erklären. Nur gut 60 Kastlerinnen und Kastler fanden sich am Freitagabend im großen Saal des Spirklwirts ein – und Bürgermeister Gottfried Mitterer hatte auch keine weltbewegenden...





24.11.2014

Märchenhaft schön

Einmal Prinzessin sein, für sechs krebskranke Mädchen wurde der Traum nun wahr. − Fotos: Nana

Tüßling. Welches Mädchen träumt nicht davon? Einmal perfekt geschminkt und gestylt in prächtigen Kostümen vor der Kamera zu posieren – und das Ganze am besten noch in einem Schloss. Für sechs Mädchen wurde dieser Traum nun wahr. Stephanie Gräfin Bruges von Pfuel lud auf ihr Schloss Tüßling ein...





24.11.2014

DIE BÜRGER HATTEN DAS WORT

Trotz der geringen Besucherzahl bei der Bürgerversammlung hatten die Besucher Fragen für Bürgermeister Gottfried Mitterer und die Verwaltung mitgebracht. In mehreren Fällen konnte das Gemeindeoberhaupt dabei sofort helfen. Johannes Seidl wollte wissen, wie die Werte der Trinkwasseruntersuchung ausgefallen sind und wann diese, wie angekündigt...





24.11.2014

Filigran und wertvoll: Papierkrippen im Rathaus

Vereinsvorsitzende Angelika Schlederer überreichte Gastgeber Bürgermeister Herbert Hofauer eine Faltkrippe. − Fotos: Becker jun.

Altötting. Eine Vielzahl filigraner und kunstvoll gestalteter Papierkrippen der Altöttinger Krippenfreunde ist zurzeit im Rahmen der Reihe "Kultur im Rathaus" zu sehen. Bürgermeister Herbert Hofauer bedankte sich im Rahmen der Vernissage am Donnerstagabend bei den Mitgliedern des Krippenvereins, beispielsweise für die lebensgroße Krippe...





24.11.2014

Adventsingen wieder in der Basilika

Ein großes Aufgebot an Sängern und Musikern bestreitet jedes Jahr die verschiedenen Aufführungstermine des Adventsingens, das die Liedertafel veranstaltet. Heuer können die Besucher wieder in der Basilika St. Anna begrüßt werden. − Foto: Liedertafel

Altötting. Nach dem gelungenen Abschluss der Umbauarbeiten kann das Altöttinger Adventsingen nunmehr wieder an seinem angestammten Aufführungsort stattfinden – in der prachtvoll restaurierten Basilika St. Anna. Nach den Doppel-Aufführungstagen in den vergangenen Jahren, die nötig waren, weil die Stiftskirche aus Ausweich-Location deutlich...





24.11.2014

Wie Phönix aus der Asche

Eine Schule der Zukunft wollen sie in Unterneukirchen schaffen; am Samstag hatten die Initiatoren der neuen Bildungseinrichtung ihren ersten öffentlichen Auftritt. Deren Namensgeber ist übrigens der Feuervogel Phönix – für die Initiatoren ein offenbar reiherähnliches Tier. − Foto: Kamhuber

Unterneukirchen. Wie Phönix aus der Asche wollen sie sich erheben, das passende Logo hierfür haben sie nun gewählt: Wie bereits berichtet, plant die Montessori-Schule Unterneukirchen einen Neubau in Neuötting, für den sie das Mietverhältnis in Unterneukirchen zum Ende des laufenden Schuljahres gekündigt hat...





24.11.2014

LESER SCHREIBEN

Beide Standorte auf Defizite überprüfen Zur Berichterstattung über die Zukunft des Kommunalunternehmens Kreiskliniken Altötting-Burghausen und die drohende Schließung des Burghauser Hauses: "Abgesehen von der Qualität des Gutachtens, von dem einer der Mitersteller sagt, er habe ,noch nie ein so eindeutiges Ergebnis gesehen‘...





24.11.2014

"Blut ist eine knappe Ressource"

BRK-Kreisvorsitzender Herbert Hofauer (rechts), Chefarzt a.D. Dr. Uwe Scholz (v.l.), Direktor Josef Jung und stv. Vorsitzende Rosel Neset (4.v.l.) dankten den fleißigen Blutspendern. − Foto: Zeller

Altötting. Mehr als tausend Liter Blut haben die eingeladenen Frauen und Männer zusammen in den letzten Jahren gespendet, damit vielen Kranken geholfen, manchem Unfallopfer das Leben gerettet und ein unverzichtbarer Beitrag für das Gesundheitswesen insgesamt geleistet werden kann. Daran erinnerten die Repräsentanten des Roten Kreuzes bei der...





24.11.2014

Meisterliche Karlmänner

Begabte Schachspieler sind Michael Frank (von links), Maxi Gilhuber, Andreas Gieb und Fabian Gieb. − Foto: Schule

Altötting. Einen großen Erfolg erzielten wieder die Schachspieler des König-Karlmann-Gymnasiums bei den oberbayerischen Schulschachmeisterschaften 2014 in Gmund am Tegernsee, wo sie sich in der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2000 und jünger) am 15. November den Meistertitel holten. Mit dieser Leistung verteidigten sie den bereits im vergangenen...





1
2 3 ... 11


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











Am 28. Februar 2013 ging das Pontifikat von Papst Benedikt XVI. zu Ende. Seit dem 13. März 2013 ist Franziskus der neue Papst. So trafen sich das erste Mal seit über 700 Jahren zwei Päpste. (Foto: dpa) − Foto: dpa

Öffentliche Auftritte des emeritierten Papstes Benedikt sind seit seinem Rücktritt am 28...



Notaufnahme der Burghauser Klinik: Oberarzt Dr. Joachim Mahn (von rechts), Pfleger Michael Wöhl und Schwester Melanie Schmidmeier kümmern sich im Vorraum um einen Patienten, den die BRK-Rettungsassistenten eingeliefert haben. − Foto: Wetzl

Neben Protest hat die Informationsveranstaltung zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik am...



Einmal Prinzessin sein, für sechs krebskranke Mädchen wurde der Traum nun wahr. − Fotos: Nana - Nana

Welches Mädchen träumt nicht davon? Einmal perfekt geschminkt und gestylt in prächtigen Kostümen vor...



Deutlich alkoholisiert war ein Autofahrer, der in seinem grauen Alfa Romeo am Samstag morgen gegen 7...



Wenn die FDP aus dem Bundestag fliegt, dann pilgert er, hatte Willi Winkler versprochen. Sie flog raus. − Foto: Arno Burgi/dpa

Am Ende ist der rechte Fuß kaputt. Das CT zeigt: Ein Mittelfußknochen ist gebrochen...





"Völlig falsch": Nicht Landrat Erwin Schneider hat das Unterschriften Sammeln verboten, sondern Verwaltungsleiter Robert Moser. − Foto: Wetzl

Die Debatte um die etwaige Schließung der Burghauser Kreisklinik wird immer emotionaler...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Riesen Andrang herrschte bei der Infoversammlung und Diskussion zur Zukunft der Burghauser Kreisklinik. Nicht alle fanden Platz im Stadtsaal, die Veranstaltung wurde in die Vorräume übertragen. − Foto: Eschenfelder

600 Stühle im Burghauser Stadtsaal reichten nicht: Das Interesse an der Zukunft des...



Bei der Informationsveranstaltung: (v.l.) Regina-Maria Westenthanner (Xundland), Schuldirektor Edgar Nama, Gabriele Dostal (dostal&partner), Adrian Dostal (Vorstandsvorsitzender Xundland), Carina Peschl von der TH Deggendorf und Hochschul-Koordinator Georg Riedl. − Foto: Geiring

Es war eine Sensation, als Ministerpräsident Horst Seehofer am 8. Februar im Lokschuppen die...



Mit schwerem Gerät und vereinten Kräften haben die Aufbauarbeiten für die beliebte Eislaufbahn vor dem Bürgerhaus begonnen. − Foto: Huttner

Bald ist es wieder soweit: Pünktlich zur Vorweihnachtszeit wird vor dem Bürgerhaus wieder die...





Hier steht Titus noch in 20 Metern Entfernung: Max Sesselmann probiert die Reichweite des selbst gebauten Scorpios aus und schießt sich auf den römischen Pappkameraden ein. − Foto: Resch

Die Spannung war groß – nicht nur am "Scorpio" selbst, der seinen Pfeil mit Wucht ins 50...



− Foto: Kleiner

Nein, es ist kein Unglück, und nein, die Szene ist auch nicht einem Endzeit-Roman entnommen...



Das Werk in Schweden, erst vor wenigen Jahren gekauft und modernisiert, wurde jetzt von der SKW Stahl Metallurgie an die AlzChem verkauft.

Der weltweit aktive Spezialchemie-Konzern SKW aus Unterneukirchen (Landkreis Altötting) Metallurgie...



Um diesen Feldweg bei Kastl geht es. − Foto: Stummer

Es geht um 120 Meter Feldweg und um die Frage, dürfen sie befahren werden oder nicht...



Wie Pfarrer Dr. Martin Fohl (3. v. r.) wärmten sich viele Besucher am kalten Sonntagnachmittag bei heißen Getränken auf. − Foto: Fund

Dicht bevölkert war der Pfarrgarten der Holzlandgemeinde (Landkreis Altötting) am Samstag und...







Anzeige




Anzeige