• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 26.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




26.05.2015

ALLES AUF EINEN BLICK

Selbsthilfe Alzheimer Gesellschaft Landkreis Altötting: Erfahrungsaustausch von Angehörigen, Treffen jeden 3. Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr im St. Klara Heim in Altötting. Kontakt unter Tel. 08671/4883. Chronische Schmerz- und Fibromyalgiepatienten: Treffen jeden ersten Samstag im Monat. Weitere Informationen und Anmeldung unter 08671/70310...





26.05.2015

AUSSTELLUNGEN

ALTÖTTING Stadtgalerie: Michael Fuchs "Forma Feminae", bis 21. Juni. AMERANG Bauernhausmuseum: "Einen schönen Gruß vom Hochzeiter..." Hochzeit im ländlichen Oberbayern, verlängert bis 7. Juni. A-BÜRMOOS Torf-Glas-Ziegel Museum: Sonderausstellung "Blickpunkt . Moor", Fotoausstellung Kurt Wolfgang Leininger...





26.05.2015

"TTIP bewegt die Republik"

"Alles ist verhandelbar" wurde zur zentralen Aussage der Podiumsdiskussion über das Freihandelsabkommen TTIP. Clemens Wagner (von rechts) moderierte den Schlagabtausch zwischen Bertram Böhm, William E. Moeller, Claudia Wackerbauer und MdB Stephan Mayer. Generalkonsul Moeller befand sich auf Abschiedstour, er wird demnächst in Sachen TTIP in den Verhandlungsstab von Barack Obama wechseln.

Altötting. "Mehr Transparenz", das war die zentrale Forderung der Podiumsdiskussion am Freitagabend in Altötting. MdB Stephan Mayer hatte zu der Gesprächsrunde mit dem Titel "Freihandelsabkommen TTIP – Für uns Chance oder Risiko?" eingeladen und mit dem Thema offenbar den Nerv vie-ler Landkreisbürger getroffen...





26.05.2015

Neuer Repräsentant der Bezirksschützen

Der Tüßlinger Johannes Enders bekleidet nach vier Jahren im Amt des 2. Bezirkssportleiters seit Mitte April das Amt des 4. Bezirksschützenmeisters. Zwar schießt er selber auch noch, Medaillen und Auszeichnungen aber überreicht er nun anderen. − Foto: Stummer

Von Christina Birke Tüßling. Seit mehr als 40 Jahren schon ist Johannes Enders im Schießsport dabei. Als aktiver Pistolenschütze führte er die Mannschaft des SV Wacker Burghausen in verschiedene Ligen des Bezirks Oberbayern – bis hinauf in die Landesliga und sicherte sich auf Bezirksebene eine Reihe von Meistertiteln...





26.05.2015

Drei Bischöfe und evangelische Christen in Busstärke

Geschafft: Die Regensburger Fußwallfahrer sind in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler (rechts) galt dem Gnadenbild, erst dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer (links) an der Reihe. − Fotos: Hölzlwimmer

Altötting. Am Schluss stand immerhin die 7. Ganz sicher war das angesichts des schlechten Wetters nicht gewesen. 3000 Wallfahrer waren es, die sich am Donners-tag in Regensburg auf den 111 Kilometer langen Weg zur Muttergottes nach Altötting gemacht hatten. Dass der Zug durch unterwegs hinzukommende Gruppen wie so oft auf über 8000 Pilger...





26.05.2015

Der Konzertsommer schlägt ein

Der Waffenplatz auf der Burg wird vom 7. bis 16. August zur Konzertbühne. Für die Veranstaltungen werden insgesamt 9000 Besucher erwartet. − Fotos: COFO

Burghausen. Knapp drei Monate vor Beginn des Konzertsommers auf der Burg meldet der Veranstalter bereits 6000 verkaufte Eintrittskarten. Die bei Kulturfreunden jeden Alters beliebte Veranstaltungsreihe hat sich seit der Übernahme des Passauer Concertbüros COFO im Jahr 2012 zu einem wahren Besuchermagneten in der Inn-Salzach-Region entwickelt und...





26.05.2015

KREISNACHRICHTEN

Mayer: Ortsumgehung Reischach ist angemeldet Reischach/Burghausen. In Sachen Ortsumgehung Reischach geht es vorwärts: Wie der Bundestagsabgeordnete Stephan Mayer jetzt bekannt gibt, hatte er sich hinsichtlich der Ortsumgehung an den Leiter des Staatlichen Bauamts Sebald König gewandt. Bereits im Juni 2013 hatte Mayer sich gemeinsam mit der...





26.05.2015

Regenreiches Gartenfest

Musikanten der Umgebung, die sich der Musik und der Gaudi zuliebe zusammengetan haben und schneidig aufspielen.

Altötting. Trotz Dauerregens war das Gartenfest des Volkstrachtenvereins ein Genuss an bayerischer Gemütlichkeit. Das Bierzelt in Schlottham, das die Trachtler seit einigen Jahren eigens wegen des Gartenfestes aufstellen, hat seinen Zweck hundertprozentig erfüllt. Draußen konnte der Regen machen was er wollte...





26.05.2015

Der Countdown läuft …

Salzburg. In sechs, fünf, vier … Tagen ist es soweit: Dann heißt es am Samstag, 30. Mai, um 16 Uhr "Auf die Plätze, fertig, los!" beim 3. Salzburger Zoolauf. "Laufen für einen guten Zweck!" ist auch heuer wieder das Motto der Laufveranstaltung durch das Reich der Tiere des Salzburger Zoos. Diese Charity-Veranstaltung findet zugunsten von...





26.05.2015

125 Jahre, 1500 Besucher

Familie und Grußredner: Josef Bruckmayer (v.l.), Landrat Erwin Schneider, Stadtpfarrer Günther Mandl, Dr. Josef Rampl vom Bayerischen Müllerbund, Gabriele Bruckmayer und Bürgermeister Herbert Hofauer sowie Veronika Bruckmayer und Tobias Hinterberger mit Tobias Bruckmayer. − Fotos: Hölzlwimmer

Altötting. Das hätte sich Familie Bruckmayer nicht träumen lassen: Vor 125 Jahren ging die Mühle am Mörnbach in ihren Besitz über – und das Jubiläum, das gestern am Deutschen Mühlentag groß gefeiert wurde, erwies sich als wahrer Renner. Am Gelände an der Wöhrstraße fanden sich über den ganzen Tag verteilt gut 1500 Besucher ein, weit mehr...





26.05.2015

"Der Weg zu mir" in Gedichten

Tacherting. "Da oane schnitzt si’s, a ondra moid si’s, I schreib ma’s bunt, mei patschert’s Leem!" – bei der Lesung eigener Gedichte lässt Monika Steininger am Freitag, 5. Juni, 19 Uhr, im Kulturhaus Holzapfel, Oberbrunnham 20, einen Blick in ihre Seele zu. Die Autorin...





26.05.2015

Endspurt für den Kalender 2016

Alles, was mit Altötting zu tun hat, kann als Fotomotiv für den Kalender 2016 eingereicht werden. − Foto: Hölzlwimmer

Altötting. Der Fotokalender des Wirtschaftsverbandes ist fest etabliert, weit mehr, als nur ein Werbegeschenk. Dass es auch eine Auflage 2016 geben wird, ist längst klar – ebenso wie der Umstand, dass die zu veröffentlichenden Bilder aus einem Fotowettbewerb stammen werden. Dieser neigt sich nun dem Ende zu...





26.05.2015

Bundessieg für Marina Mittermeier

Bei Jugend musiziert überzeugte Marina Mittermeier.

Garching/Hamburg. Das viele Üben hat sich für sie gelohnt: Marina Mittermeier aus Garching hat in der Kategorie Zither den ersten Platz beim 52. Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" belegt. In der Altersgruppe IV der 15- und 16-Jährigen setzte sich die Schülerin in Hamburg souverän durch. Noch bis zum 28...





26.05.2015

Wahlen und Vortrag bei der ÖDP

Altötting. "Wie kann Gas aus Sonnenstrom erzeugt werden?" Um dieses Thema geht es, wenn Herbert Huber auf Einladung der ÖDP am kommenden Mittwoch, 27. Mai, im Gasthof Plankl einen Vortrag halten wird. Huber ist technischer Leiter einer Fachfirma, die ein Verfahren entwickelt hat, das es ermöglicht, aus Solarstrom synthetisches Erdgas herzustellen...





26.05.2015

Fahrrad gestohlen, Pkw zerkratzt

Altötting. Schaden in Höhe von rund 2000 Euro hat ein Unbekannter in der Nacht auf Samstag an der Schillerstraße angerichtet. Wie die Polizei meldet, entwendete er ein Fahrrad, das in einer Garage deponiert war, und zerkratzte dabei den Opel, der ebenfalls dort abgestellt war. In der unmittelbaren Nachbarschaft wurden zwei weitere geparkte Pkw...





26.05.2015

Kontrolle über Mercedes verloren

Altötting. Passiert ist nichts, dennoch ist die Polizei auf der Suche nach einem Mercedes-Fahrer. Wie die Inspektion Altötting mitteilt, meldete ein Zeuge, dass der Gesuchte am Sonntag gegen 13.30 Uhr die Kontrolle über seinen silberfarbenen Wagen verloren hat und fast gegen einen wartenden BMW geprallt wäre...





26.05.2015

Altötting

Namenstage Namenstage für den 26. Mai: Maria Anna, Philipp, Alwin (Alwin wirkte zunächst als frommer und bescheidener Benediktinermönch. Später war er Bischof von Elmham in England. Er starb vor 1035.) Termine Landkreis DIENSTAG Auslandshilfe der Caritas: Sammelaktion jeden Dienstag, 14 bis 18 Uhr, Haus St...





1
2 3 ... 5












Weil er einem Reh auswich, rammte ein Pkw-Lenker bei Reischach einen Telefonmast. − Foto: dpa

Gut für die Tierwelt – schlecht für die örtliche Nachrichtenübermittlung: Weil er einem Reh...



Baumfällungen sind gefährliche und schwere Arbeiten und erfordern Wissen und Erfahrung. Um liegende Stämme zu bewegen zu können, leistet ein Sappie gute Dienste. − Fotos: Wetzl

Die Deutschen lieben Bäume und Wald. Entsprechend genießt der Naturschutz in der öffentlichen...



Bebauung in Pirach hält Bürgermeister Johann Krichenbauer für sinnvoll. Deshalb schlug er dem Gemeinderat vor, entlang der noch nicht bebauten Seite der Lagerhausstraße Wohnbebauung zu ermöglichen. − Foto: Gerlitz

"Langsam gehen unsere Baugrundstücke zur Neige, wir müssen rechtzeitig an Neuausweisung denken"...



Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



"Alles ist verhandelbar" wurde zur zentralen Aussage der Podiumsdiskussion über das Freihandelsabkommen TTIP. Clemens Wagner (von rechts) moderierte den Schlagabtausch zwischen Bertram Böhm, William E. Moeller, Claudia Wackerbauer und MdB Stephan Mayer.

"Mehr Transparenz", das war die zentrale Forderung der Podiumsdiskussion am Freitagabend in...





Geschafft: Nach 111 Kilometern sind die Regensburger Fußwallfahrer in Altötting angekommen. Der erste Gruß von Pilgerführer Bernhard Meiler galt dem Gnadenbild, dann waren Administrator Prälat Günther Mandl (Mitte) und Bischof Rudolf Voderholzer an der Reihe. − Foto: Hölzlwimmer

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstagmorgen in Regensburg gestartet, unterwegs ist ihre Zahl gestiegen...



− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...



Ein Wöhrsee-Festival organisiert die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Münchner Veranstalter Till Hofmann. Das Programm stellten am Mittwoch vor: (von links) Bäderleiter Markus Günthner Bürgermeister Hans Steindl und die Veranstalter Sophia Mann und Till Hofmann. − Foto: Wetzl

Veranstaltungs-Neuland beschreitet die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Münchner Konzertveranstalter...



3000 Pilger haben sich am Donnerstag auf den Weg nach Altötting gemacht. − Foto: dpa

Gut 3000 Pilger sind am Donnerstag in Regensburg zur Fußwallfahrt nach Altötting aufgebrochen...



Schaden in Höhe von rund 1500 Euro hat ein Traktorfahrer aus Kastl am Mittwochvormittag angerichtet...





Am Kressenbach wird eine der Monitoring-Stellen sein. Die Haminger machten deutlich, dass sie über die Messergebnisse informiert bleiben wollen. − Fotos: Schönstetter

Wo an einer Stelle Grundwasser entnommen wird, da fehlt es an einem anderen Ort: Das ist die...



Die Neue im Staatlichen Schulamt: Hildegard Hajek-Spielvogel wird als Schulrätin für die Mittelschulen im Landkreis zuständig sein, Schulamtsdirektor Harald Kronthaler für die Grundschulen. − F.: Schwarz

Als "Lehrdirndl von Schulamtsdirektor Harald Kronthaler" hat sich Hildegard Hajek-Spielvogel am...



− Foto: Kleiner

Die Regierung von Oberbayern hat den Plan für den ca. 4,5 Kilometer langen, dreistreifigen Ausbau...







Anzeige




Anzeige