• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Samstag, 28.03.



28.03.2015

Hitziges Hin und Her um Herbergssuche

Altötting. An die tausend Asylbewerber müssen bis Jahresende einquartiert werden. Schon alleine das stellt den Landkreis und die Kommunen vor eine Mammutaufgaben. Jetzt aber zeichnet sich immer mehr ein weiteres Problem ab. Eines, vor dem einzelne Bürgermeister schon vor Wochen gewarnt hatten und das am Donnerstag zu einem Schlagabtausch zwischen...





28.03.2015

KOMMENTAR

Nicht bei diesem Thema Der öffentliche Teil der Bürgermeister-Dienstbesprechung war schon fast vorbei, als Landrat Erwin Schneider und einige Rathauschefs am Donnerstag aneinander gerieten. Die Frage, wer sich um Flüchtlinge kümmern soll, die aus den anfänglichen Unterkünften raus müssen, sorgt für hitzige Diskussionen – und das wohl bald...





28.03.2015

Unbegleitete: Kritik wegen fehlender Planungssicherheit

Altötting. Die Unterbringung von minderjährigen Flüchtlingen, die ohne Eltern nach Deutschland kommen, beschäftigt zunehmend das Jugendamt. Trotz der zuletzt geschaffenen Plätze herrscht weiter Handlungsbedarf. Im Jugendhilfeausschuss wandte sich Behördenleiter Ullrich Lichtenegger jetzt erneut an die freien Träger...





28.03.2015

Altötting

Samstag l 28 ASTEN Theater : "Gspenstermacher", ein lustig-makaberer Schwank von Ralph Wallner. 20 Uhr , Dorfwirtschaft. i08683/7837 BAD BIRNBACH Die ultimative Arcolator Party : Rock"n"Bock mit "Born Wild", "Buddy Beats" und den "Tonihof Buam". 19 Uhr , Gasthof Wasner (Saal). i08563/29310 BAD FÜSSING Kurkonzerte : Es spielt das Kurorchester Bad...





28.03.2015

"Im Alter am liebsten zu Hause"

Hauptlöschmeister Jürgen Gastel demonstrierte, wie es aussieht, wenn man einen Fettbrand mit Wasser zu löschen versucht. Dabei wäre es so einfach: Deckel auf die Pfanne und das Feuer erstickt sofort. − F.: cs

Neuötting. Jeder trägt den Wunsch in sich, im Alter möglichst lange zu Hause zu wohnen. Rund 200 Besucher waren am Samstag in den Stadtsaal gekommen, um sich genau zu diesem Thema zu informieren. Unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Peter Haugeneder luden die Fachstelle für Seniorenfragen am Landratsamt sowie der Seniorenbeirat der Stadt...





28.03.2015

Feuerwehrler rückten 1535 Mal aus

Kreisbrandrat Werner Huber (von links) beglückwünscht Andreas Zepper und Michael Leyrer gemeinsam mit Landrat Erwin Schneider zu ihren Auszeichnungen. − Foto: Buchberger

Reischach. Die ehrenamtliche Arbeit bei der Feuerwehr ist längst keine reine Männerdomäne mehr: Dies machte Kreisbrandrat Werner Huber bei der Frühjahrsdienstversammlung der Wehr-Kommandanten und Dienstgrade am Mittwochabend in Arbing deutlich. Bei aktuell 129 weiblichen Einsatzkräften im Landkreis hat sich die Zahl in den vergangenen zwölf Jahren...





28.03.2015

"Ich muss immer etwas Neues machen"

Murmel für Murmel zum Kunstwerk: Seit einem halben Jahr bastelt Elli Radlmeier Dekostücke aus den kleinen Glaskugeln. Das hat ihr den Künstlernamen "Murmella" eingebracht. − Foto: Pfingstl

Töging. Dass "Murmella", eigentlich Elli Radlmeier, mehr macht, als Kugeln, Vasen und Kerzenlichter aus bunten Glasmurmeln, wird schon in ihrem Haus und Garten sichtbar. Im Eingangsbereich dient ein aufgefädelter Lattenrost als Windspiel. Verschiedene Treibhölzer hat Elli mit Perlen aufgefädelt. Eine im Esszimmer ausgebrochene Fliese...





28.03.2015

Aus Nächstenliebe

Bastian Höcketstaller (links) vom BRK lobt die Hilfsbereitschaft in Altötting, wo im September ein Asylhelfer-Fest stattfand. − Foto: Scwharz

Von Johanna PfingstlAltötting. Meist ist es nur ein Anruf und dann muss alles schnell gehen. Mechthild Wewerka telefoniert so lange, bis sich genügend Leute gefunden haben, die die Neuankömmlinge am Landratsamt begrüßen. "Da geht es nicht nach Terminplan", sagt die Altöttingerin. Oft ist es Freitagnachmittag und es muss noch alles bis zum...





28.03.2015

In Holzhausen dreht sich alles um Natur und Technik

Am St. Annabach in Neuötting wurden schon 2012 Biberfallen aufgestellt. Jetzt beschweren sich Landwirte aus dem Holzhauser Bereich über Flurschäden, die die Tier verursachen. − Fotos: Lambach/Schwarz

Altötting. Es war ein kleines Jubiläum für Herbert Hofauer am Donnerstagabend im Hinterberger-Saal, zum 20. Mal zur Bürgerversammlung "in den schönsten Ortsteil" Altöttings zu kommen. Viele Sorgen haben sie augenscheinlich nicht in Raitenhart, Ober- und Unterholzhausen; das zeigte schon die Besucherzahl...





28.03.2015

"Serdecznie witamy w Altötting!"

Polnische Berühmtheiten: Der Skispringer Adam Malysz segelte über die Bühne des Maria-Ward-Gymnasiums,

Altötting. Welcher ist der längste Fluss Polens? Wie heißt der polnische Präsident? Oder ein bisschen kniffliger gefragt: Wie wird das polnische Parlament genannt? Wie viel oder wie wenig über das östliche Nachbarland bekannt ist, wurde am Donnerstag beim Polentag am Maria-Ward-Gymnasium deutlich. Der Protagonist der Veranstaltung war – wie...





28.03.2015

FAMILIEN-CHRONIK

Geburten ALTÖTTING Paul Ioan und Angela Vasilica Diaconescu, geb. Morosanu, Neuöttinger Straße 38c, Sohn Stephan Maximilian Michael und Sabine Salzinger, geb. Kotnyek, Pater-Altmann-Straße 29, Tochter Stephanie Wolfgang Kurt und Tina Schmidtke, geb. Scheitz, Holzhauser Straße 15, Sohn Luka Bettina Alexandra Kaisel, Trostberger Straße 90...





28.03.2015

WORT ZUM LEBEN

Hosianna! Gelobt sei, der da kommt im Namen des Herrn, der König Israels", ruft die Menge, schwenkt ihre Palmblätter und breitet Gewänder wie einen Teppich auf die Straße. Jesus kommt vom Ölberg herunter. Auf einem Esel statt hoch zu Ross reitet er durch das Goldene Tor in die Stadt Jerusalem. Ihre Bewohner und die Festpilger sind nicht zu bremsen...





28.03.2015

TIPPS DES TAGES

Leidensgeschichte mit Musik:"Die sieben letzten Worte" Neuötting. Eine kurzweilige Passionsmusik beginnt am Palmsonntag, 29. März, um 17 Uhr in der Klosterkirche St. Fidelis. Musik spricht alle Sprachen, Emotionen werden besonders gut ausgedrückt. "Die sieben letzten Worte" in musikalischer Sprache werden die Zuhörer besonders beeindrucken...





28.03.2015

Jubiläumsklänge aus Oberkrain

Saso Avsenik (ganz links) und Gregor Avsenik (ganz rechts) lassen die Musik ihres Vorfahren aufleben. − Foto: Veranstalter.

Altötting. Die großen Hits von Slavko Avsenik – Original Oberkrainer-Sound in der 3. Generation – sind am Freitag, 10. April, 20 Uhr, im Kultur + Kongress Forum zu hören. Der Münchner Radio-Mann Fred Rauch hörte im Urlaub 1953 am Wörthersee die Radiosendung "slowenischen Stunde" von Radio Kärnten...





28.03.2015

CSU Tüßling: Die Mischung macht’s

Die neue Vorstandschaft mit (von links) Josef Zipfer, Hans Ludwig, Tobias Rollig, Josef Reichenspurner und Andreas Galneder sowie Bezirksrat Veit Hartsperger. − Fotos: Wagner

Tüßling. Gut aufgestellt und ebenso gut vorbereitet zeigte sich die CSU Tüßling bei ihrer Hauptversammlung im Gasthaus Demmel in Burgkirchen am Wald. Der bisherige Vorsitzende Markus Fleissner hatte bekanntlich aus privaten Gründen im vergangenen Jahr bereits sein Amt als Marktgemeinderat niedergelegt und stand nun aus demselben Grund bei der...





28.03.2015

22619 Stunden im Dienste der Armen

150 Ehrenamtliche sorgen dafür, dass in den fünf Wohlfahrtsläden im Landkreis den Bedürftigen geholfen werden kann. − Foto: Zeller

Altötting. Sie müssen oft jeden Cent umdrehen: Sozialhilfebezieher, Langzeitarbeitslose, Rentner, die auf Grundsicherung angewiesen sind, gesundheitlich Eingeschränkte, Flüchtlinge. Ein Joghurt für 19 Cent im Laden kann da schon ihr Budget sprengen. Für solche Menschen gibt es seit einigen Jahren die Wohlfahrtsläden von AWO und Rotem Kreuz...





28.03.2015

Freiraum für Spiel und Traum

Farbenfrohe Wirbelwinde: die Schülerinnen der Johannes-Hess-Schule Burghausen. − Fotos: Kleiner/Spielhofer/Zenz

Die Grund- und Mittelschüler aus dem Landkreis haben im Rahmen der Musischen Woche, die zum 16. Mal stattgefunden hat, einmal mehr ihr musikalisches und schauspielerisches Talent unter Beweis gestellt. Schulamtsdirektor Harald Kronthaler findet aber auch kritische Worte, was die pädagogischen Rahmenbedingungen einer solchen Reihe mit sechs Schul-...





28.03.2015

Lenzmarkt am Palmsonntag

Nicht mehr alltägliche Handwerker stellen ihre Arbeit im Freilichtmuseum vor. − Foto: Freilichtmuseum Massing

Massing. Es ist Frühling, also höchste Zeit für den traditionellen Lenzmarkt im Freilichtmuseum Massing. Handwerker und Fieranten präsentieren wie jedes Jahr ihre Kunst und ihre Waren. Diesmal zeigen Rechenmacher, Stoffdruckerin, Glasperlenwicklerin, Spinnerin, Korbflechter und Drexler ihr seltenes und eindrucksvolles Handwerk...





28.03.2015

Musik und Kunst im "Guten Hirten"

Die Evangelische Kantorei stimmt auf Ostern ein. − Foto: red

Altötting. Die Evangelische Kantorei lädt am Karfreitag, 3. April, um 20 Uhr, zum alljährlich stattfindenden Passionskonzert in die Kirche "Zum Guten Hirten" ein. In diesem Jahr gelangt die Johannespassion von Alessandro Scarlatti zur Aufführung. Alessandro Scarlatti, ein Zeitgenosse J. S. Bachs, war um 1700 der bedeutendste lebende Komponist...





28.03.2015

Käpt’n Blaubär – Das Kinder-Musical

Altötting. Käpt’n Blaubär kommt am Ostermontag, 6. April, 15 Uhr, auf die Bühne des Kultur + Kongress Forums. In Zusammenarbeit mit dem WDR produzierte das Cocomico Theater Köln in exklusiver Lizenz das erste Blaubär-Musical für Kinder und ihre Eltern mit viel Musik, Humor und einer ordentlichen Portion Seemannsgarn...





28.03.2015

Ladies mit Stil

String of Pearls bieten Musik mit komödiantischem Touch . − Foto: Agentur

Burghausen. Die Sängerinnen Julia v. Miller, Ricarda Kinnen und Ruth Kirchner und die Pianistin Beatrice Kahl: Jede einzelne dieser Künstlerinnen ist eine Klasse für sich, zusammen sind sie "String of Pearls". Am Freitag, 17. April, kommen sie mit ihrem Programm "Sophisticated Lady " in den Jazzkeller...





28.03.2015

Die Neue im Amtsgericht

Die ersten Fälle hat sie bereits verhandelt: Julia Schmid ist seit März als Richterin auf Probe in Altötting. Amtsgerichtsdirektor Dieter Wüst freut sich über die Unterstützung. − Foto: jo

Altötting. Ihre Feuerprobe hat sie bereits hinter sich: Julia Schmid ist seit 2. März als Richterin auf Probe am Amtsgericht Altötting. Und ihre ersten Fälle hat sie diese Woche auch schon verhandelt. Mietstreitigkeiten und Uneinigkeiten bei einem Unfall hatten die ersten Verhandlungen der 28-Jährigen...





28.03.2015

Diese Spende trifft ins Schwarze

Über gleich zweimal 2500 Euro konnten sich Gerhard Eichinger (2.v.l.) und Heribert Trojovsky (2.v.r.) für die Vereinigten Sportschützengesellschaft Altötting freuen. Die Schecks überreichten Dr. Stefan Bill (l.) für die Sparkasse und Reinhard Frauscher für die VR-Bank. − Foto: Vasquez

Altötting. Über eine Spende von zweimal 2500 Euro konnte sich vergangenen Montag die Vereinigten Sportschützengesellschaft (VSSG) Altötting freuen. Der Geldsegen kommt jeweils von der Sparkasse Altötting-Mühldorf und von der VR – meine Raiffeisenbank eG. Überreicht wurden die Schecks von den Vorständen Dr...





28.03.2015

TIPPS DES TAGES

Führungen: Panoramaweg, Altstadt und die Burg Burghausen. Gästeführer Ernst Mittermeier gibt am Sonntag, 29. März, spannende Einblicke in die Erdgeschichte bei einer Führung über den Panoramaweg. Auf 1300 Metern bieten sich Ausblicke auf die Höhepunkte der Burghauser Geschichte: die Ost- und Westseite der Burg, die denkmalgeschützte Altstadt...





28.03.2015

Kammerchor singt Passionsmusik

Garching. Eine Passionsmusik gestaltet der Kammerchor Trostberg unter der Leitung von Armin Salfer am Karfreitag, 3. April, um 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Nikolaus in Garching vor der Kulisse des aufgebauten Heiligen Grabes. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden werden erbeten. Veranstalter ist der Pfarrverband...





28.03.2015

58 neue Metaller – alle bestanden

Töging. Die Metall-Innung Altötting-Mühldorf hat 58 neue Gesellen. Obermeister Hans Schwanner sagte bei der Freisprechungsfeier in der Töginger Kantine mit 150 Besuchern, alle zur Prüfung angetretenen Azubis hätten bestanden – "das ist das Beste!" Im Bereich Metallbauer/Konstruktionstechnik hatten die 41 Auszubildenden nach ihrer Lehrzeit...





28.03.2015

Das große Schlüpfen

"Sind die süß": Marlene (4) und Paul (5) sind von den frisch geschlüpften Küken ganz hingerissen. Seit drei Wochen schon warten die Kleinen des Burghauser Altstadtkindergartens auf die flauschigen Vögel. − Foto: Stummer

Burghausen. Im Burghauser Altstadtkindergarten sind die Küken los: Seit Dienstag schlüpfen dort im Minutentakt kleine Biberl – sehr zur Freude der Kinder. "Da wackelt wieder ein Ei." "Schau mal, das Küken ist noch ganz nass." Mit großen Augen und sichtlichem Vergnügen schauen Marlene, Paul, Stella, Clara und Franz-Xaver in den Brutkasten...





28.03.2015

160 Euro Strafe für Biss und Diebstahl

Burghausen. Ein ausuferndes Saufgelage wurde jetzt einem Monteur zum Verhängnis, der sich am Mittwoch vor Gericht dafür verantworten musste. Als sich nämlich an jenem Abend die Vorräte zu Ende neigten, wollte er Nachschub besorgen. Dazu stahl er in einem Burghauser Supermarkt drei Flaschen Wodka. Dabei wurde er jedoch von drei Zeugen gesehen...





28.03.2015

Solidarisch auch bei schlechtem Wetter

Einmal quer durch die Innenstadt und zum Abschluss rund um den Kapellplatz ging der Marsch. Mit rund 1500 Schülern und Lehrern reichte die Schlange dabei zurück bis in die Mühldorfer Straße. − Fotos: Kleiner

Altötting. Trotz Regen und Kälte haben sich 1500 Schüler und Lehrer der Maria-Ward-Schulen Altötting am Freitagvormittag zum 17. Mal auf den Weg durch die Wallfahrtsstadt gemacht, um mit Plakaten und Transparenten auf die bedrückende Lage der Kinder vor allem in Asien, Afrika und Lateinamerika aufmerksam zu machen...





28.03.2015

LESER SCHREIBEN

Verhalten schockiert mich Zum Ausgang des Klinikentscheides und den Leserbriefen: "Was diese giftigen, würdelosen Leserbriefe, meist aus Burghausen, betrifft: Langsam reicht’s! Herr Schneider wurde viermal zum Landrat gewählt und hat dieses Amt seit dem Jahr 2000 inne. Und nun, da eine gegenwärtig als unpopulär wirkende...





28.03.2015

Altötting

Kastl. Wie soll man in Zukunft dieses Valentinsgeschenk noch toppen? Blumen sind doch da direkt langweilig! Es ist der 14. Februar 2015 um 0.28 Uhr, als Markus Stadler seinen Eltern im Altöttinger Kreißsaal als Erster zum Tag der Liebe gratuliert. Trotz zarter 2650 Gramm und 47 Zentimetern war er gut bei Stimme...





28.03.2015

Frischer Wind aus Gleiwitz

Altötting. "Ihr seid hier in der schönsten Ecke Deutschlands", begrüßte Bürgermeister Herbert Hofauer die 13 Gastschüler aus Gleiwitz am Montag im Rathaus. Unter der Organisation von Christian Löffler hat das Maria-Ward-Gymnasium mit einer Schule aus der oberschlesischen Stadt eine neue Partnerschaft geschlossen...





28.03.2015

Einschreibung in Kastl

Kastl. An der Grundschule Kastl findet am Mittwoch, 15. April, von 14 bis 16.30 Uhr die Schuleinschreibung für das Schuljahr 2015/16 statt. Laut Schulleitung sind alle Kinder anzumelden, die am 30. September 2015 sechs Jahre alt sein werden, also spätestens am 30. September 2008 geboren sind, sowie alle Kinder...





28.03.2015

Die heilige Johanna der Einbauküche

Nadine Konietzny in der Rolle der Shirley Valentine unter der Regie von Marika Rockstroh − Foto: Billner

Burghausen. Shirley Valentine oder "Die heilige Johanna der Einbauküche" ist eine Komödie von Willy Russel. Nach dem großen Erfolg mit ihrem Einpersonenstück vor zwei Jahren kehrt Nadine Konietzny wieder kochend an ihren heimeligen Herd zurück und verwandelt sich erneut in Shirley Valentine – im Cabaret des Grauens...





28.03.2015

Mit dem Anzeiger zum Traunsee

Altötting. Grund zur Freude gibt es für ein Ehepaar aus Unterneukirchen: Die Mitarbeiterin des Anzeigers Dagmar Moker (r.) überreichte den glücklichen Gewinnern des Gewinnspiels aus dem Anzeiger-Freizeitmagazin "Urlaub & Erholung" Monika (l.) und Konrad Werndle ihren Preis: Sie erhielten einen Gutschein für einen Kurzurlaub im Seehotel "Das...





28.03.2015

KREISNACHRICHTEN

Hochschule: Freistaat gibt fünf Millionen Altötting. In den bayerischen Staatshaushalten für 2015 und 2016 werden insgesamt fünf Millionen Euro für den anstehenden Aufbau des Hochschulstandortes im Landkreis Altötting bereitgestellt. Dies teilt MdL Ingrid Heckner mit. Die Gelder fließen im Rahmen der sogenannten Südbayern Offensive...





28.03.2015

"Der Kreuzweg" von Dupré

Heinrich Wimmer spielt Duprés Kreuzweg auf der Rieger-Orgel. − Foto: Privat

Burghausen. Die Musik zu den 14 Stationen schrieb Dupré (1886 – 1971) kurz nach einem Konzert am 13. Februar 1931 an der Orgel im Königlichen Konservatorium in Brüssel, wo er nach Texten von Paul Claudel improvisierte. Die so entstandene Komposition zählt zu den beeindruckendsten Werken der Orgelliteratur...





28.03.2015

Sommerfestivalfür Sparfüchse

Rosenheim. Nur noch bis zum 31. März gibt es den vergünstigten Festivalpass fürdas Rosenheimer Sommerfestival, das vom 10. bis 18. Juli im Mangfallpark stattfindet. Wer Topstars wie die "Fantastischen Vier", Rainhard Fendrich oder Andreas Bourani (Foto), der am Donnerstagabend mit dem Echo ausgezeichnet wurde...





28.03.2015

Jugend forscht: Altöttinger im Bundeswettbewerb

Altötting/Regensburg. Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum Wettbewerb "Jugend forscht" in der Kategorie Mathematik/Informatik den ersten Platz gesichert. Der 17-Jährige hat ein Programm entwickelt, das Bilder schneller berechnen kann als bisher. Statistisch sammelt er Erfahrungswerte...





28.03.2015

Es gibt uns wieder! Girardi-Quartett

Bad Reichenhall. Die vier Künstlerinnen des Girardi-Quartetts Michaela Girardi, Susanne Mattle, Monika Bazgier und Barbara Eger braucht man kaum vorzustellen, man kennt sie von vielen erfolgreichen Kammerkonzerten oder von den Soloauftritten mit der Bad Reichenhaller Philharmonie. Nach mehreren Babypausen spielt das "Girardi-Quartett" endlich...





28.03.2015

Von Luchs, Wolf und Bär in Bayern

Der Luchs in Bayern längst heimisch. − Foto: privat

Berchtesgaden. Luchse leben bereits in Bayern, Wölfe können jederzeit zuwandern und auch der Besuch eines Bären im Freistaat ist nicht ausgeschlossen. Die Rückkehr der großen Beutegreifer fordert die Gesellschaft auf, sich umfassend mit diesem schwierigen und vielseitigen Thema zu beschäftigen. Manfred Wölfl vom Bayerischen Landesamt für Umwelt...





28.03.2015

Straßenkehrung in Teising

Teising. Die Straßen der Gemeinde Teising werden am Mittwoch und Donnerstag, 1. und 2. April, gekehrt. Die Gemeindeverwaltung bittet die Bürger, die Gehsteige vorher abzukehren und während der Straßenkehrzeiten die Autos nicht auf öffentlichen Straßen zu parken. − red





28.03.2015

Altötting

Gottesdienste vom 28. März bis 4. April Altötting Stiftspfarrkirche. Samstag: 8.00 Gottesdienst (Anna Kunz, Dr. Hermann Trötscher, Adelheid Strasser); 19.00 Kreisklinik-Kapelle Vorabendgottesdienst (Maria Eimannsberger); 19.00 Vorabendgottesdienst in St. Konrad. – Sonntag: 8.15 Palmweihe vor der Gnadenkapelle - Prozession zur...





28.03.2015

Altötting

Namenstage Namenstage für den 28. März: Guntram, Ingbert, Willy, Adelheid (Adelheid Alida Cini wurde als jüngstes von insgesamt 13 Kindern auf Malta geboren. Sie erteilte schon als junges Mädchen Katechismusunterricht für andere Kinder. Später trat sie ins Augustinerinnenkloster in Hamrun bei Valetta auf Malta ein und gründete ein Hospiz für...





28.03.2015

Altötting

Mitterskirchen SAMSTAG Bayernfanclub: Kegelabend für alle Vereinsmitglieder/innen mit Partner/innen, ab 19.30 Uhr im Gasthaus Wagner, Mitterschweib. Neuötting SAMSTAG Benefizveranstaltung: der Neuöttinger Faschingsgesellschaft mit "Friends & Fire", 20 Uhr im Stadtsaal, Eintritt frei. Krieger und Soldatenkameradschaft: Osterschießen mit Luftgewehr...





28.03.2015

Altötting

Kastl Sonntag: 9.45 Weihe der Palmbuschen am Edeka-Parkplatz, 10.00 Festgottesdienst (Lisl Nöbauer). - Gründonnerstag: 20.00 Abendmahlfeier mit Fußwaschung. - Karfreitag: 11.00 Kinderkreuzweg, 15.00 Feier vom Leiden und Sterben Christi. – Karsamstag: Tag der Grabesruhe des Herren – 21.00 Feier der Osternacht. Mauerberg Samstag: 19...





1
2 3 ... 6












Im Jahr 1914 eröffnete Fritz Witter in den Grüben das erste Burghauser Lichtspieltheater. Mit solchen Postkarten machte er sein Kino bekannt. Diese Karte wurde nach Buchloe verschickt. − Foto: Sammlung Zeiler

Burghausen und das Kino haben eine über 100 Jahre währende Verbindung: Bereits im Jahr 1910...



Wenn sonntags Markt ist und die Geschäfte geöffnet haben, dann brummt die Bude in Neuötting. Dieses Foto stammt vom Frühjahrsmarkt des vergangenen Jahres. − Foto: Lambach

Die Berichterstattung über den am Sonntag, 29. März stattfindenden Frühjahrsmarkt mit dem...



Den Geehrten des BRK gratulierten die Bereitschafts-, Sozialdienst- und Jugendleiter von Orts- und Kreisebene sowie Bürgermeister Christian Mende (links). − Foto: Wastl

97 aktive Rotkreuzler aus den Bereitschaften Garching und Hart, aus dem Sozialdienst und dem...



− Foto: tb21

Im Umgriff des Parkplatzes der Wacker-Chemie ereignete sich am Donnerstag gegen 22 Uhr ein...



Eine hohe Auszeichnung durch die Gemeinde ist im Rahmen eines Festabends dem früheren Bürgermeister...





Nur 74 Zentimeter ist die Wand entlang der Gleise hoch. Das genüge, um den Schienenlärm von Personenzügen um bis zu neun Dezibel zu minimieren, so die Bahn. − Foto: Wölfl

74 Zentimeter hoch, 700 Meter lang und 900.000 Euro teuer: Das sind die Fakten zur neuartigen...



Der stv. Bezirksvorsitzende Rudolf Maywald (links) und der scheidende Ortsvorsitzende Wolfgang Renoldner gratulierten Juliane Nerf zu 30 Jahren Mitgliedschaft. Danach wurde der Ortsverein Alt-Neuötting der Schlesischen Landsmannschaft aufgelöst. − Foto: Keil

Nach über 60-jährigem Bestehen in der Kreis- und Wallfahrtsstadt hat sich der Ortsverein...



− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum...





Nur 74 Zentimeter ist die Wand entlang der Gleise hoch. Das genüge, um den Schienenlärm von Personenzügen um bis zu neun Dezibel zu minimieren, so die Bahn. − Foto: Wölfl

74 Zentimeter hoch, 700 Meter lang und 900.000 Euro teuer: Das sind die Fakten zur neuartigen...



Als Baby wurde er verschenkt, später wurde er Autor mit Welterfolg : Philipp Vandenbergs Leben ist so interessant wie seine Bücher. −F.:cts

Eine halbe Nacht verbrachte Philipp Vandenberg im Grab des Tutanchamun, auf dem Boden im Staub...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Burgkirchner am Mittwochnachmittag bei einem Unfall im...



Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag gestorben. Dieses Foto zeigt den Wacker-Werkleiter im Jahr 1996. − Foto: Anzeiger-Archiv

Der frühere Burghauser Wacker-Werkleiter Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag im Alter von...



Mit unheimlicher Lust wirft sie sich in die rumpelnden Tom-Waits-Songs: Rebekka Bakken. Laut Veranstalter IG Jazz kamen rund 7500 Besucher zur Jazzwoche, ca. 800 weniger als im Vorjahr. − Foto: Christoph Kleiner

Bei allem Respekt vor Ihrem wunderbaren Gesang, Frau Rebekka Bakken: Wie kann das sein...







Anzeige




Anzeige