• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Mittwoch, 22.10.



22.10.2014

Garchinger Mordkomplott: Gab die Frau den Auftrag?

aa

Traunstein/Garching. Ein Beziehungsgeflecht zwischen einer Frau und drei Männern sowie ein Streit um den Umgang mit dem Kind sollen der Hintergrund jener Tat sein, bei der ein Garchinger (55) am 20. Februar beinahe sein Leben verloren hätte. Seit gestern verhandelt das Landgericht Traunstein gegen eine 40-jährige Hausfrau aus Polling...





22.10.2014

Kraxeln überm Kraxenbach

Aussichtskanzel mit Prädikat: Mit 1961 Metern ist das Sonntagshorn der höchste Gipfel der Chiemgauer Alpen – kein Wunder also, dass der Blick auf seine kleineren Nachbarn famos ist. − Fotos: Hölzlwimmer

Ruhpolding. "Großer Sand": Allein der Name lässt schon eine Ahnung von der Beschwernis aufkommen, die einem bevorsteht. Am Meer würde diese Bezeichnung verheißungsvoll klingen, sicher. Doch man ist nicht am Meer, sondern dort, wo die Chiemgauer Alpen am weitesten über seinen Spiegel hinausragen. 1961 Meter, um genau zu sein, misst das Sonntagshorn...





22.10.2014

TIPPS DES TAGES

Näher am Himmel, die schönsten Bergwallfahrten Altötting. Die Wallfahrt ist eines der Standbeine Altöttings. Von einer Sonderform des Pilgerns kann man sich am kommenden Frei-tag, 24. Oktober, ab 19.30 Uhr im Begegnungszentrum an der Holzhauser Straße ein Bild machen. Dann stellt Knut Jakubetz unter dem Motto "Näher am Himmel" die schönsten...





22.10.2014

Plädoyers verzögern sich erneut

Traunstein/Burghausen. Bereits fünf Tage dauert der Prozess der Jugendkammer am Landgericht Traunstein gegen zwei 23-Jährige und einen 21-Jährigen aus Burghausen. Gemeinsam sollen sie in der Nacht auf den 25. Januar über fünf Stunden hinweg einen 33-jährigen Elektroinstallateur massiv misshandelt haben...





22.10.2014

Gebannt vom Zauber des Orients

Auch das gehört zur reichhaltigen Kultur im Iran: Yazd, am Rand einer großen Salzwüste gelegen, ist eine der ältesten Städte im Land und bis heute das Zentrum der Anhänger der Lehre Zarathustras. Ein Feuertempel und die "Türme des Schweigens" zeugen von dieser Religion. − Fotos: Hofauer

Altötting. Prunkvolle Paläste und prächtige Moscheen, blühende Gärten und karge Wüsten, bunte Basare und quirlige Teehäuser, dazu Mausoleen, Zitadellen und Tempel sowie Impressionen aus der Zeit der Achämeniden, Sassaiden und Safawiden: Die zwölfte Auflage der Reihe "Altötting – eine Stadt geht auf Reisen" hat ihrem Titel alle Ehre gemacht...





22.10.2014

TOUR-DATEN

Ausgangspunkt: Wanderparkplatz in der Laubau (695 Meter) beim Holzknechtmuseum; dorthin über Traunstein und Ruhpolding, dann noch rund vier Kilometer weiter, erst auf der St 2098, dann auf der B305, Richtung Reit im Winkl bis zum Start links der Straße. Route: So unwirtlich sich der Nordanstieg auf das Sonntagshorn in Summe präsentiert...





22.10.2014

Eine Institution der Ska-Szene

Immer auf dem Sprung erscheint Mark Foggo. Für einen Abend landet er jetzt mit seiner Band in Töging. − Foto: red

Töging. Mit Mark Foggo präsentiert der Kulturverein Siloland e.V. am Freitag, 24. Oktober, eine der schillernsten Institutionen der europäischen Ska-Szene in der Malerwerkstatt des Silo1 (Aluminiumstraße 6). Einlass ab 21 Uhr. Wer den schmächtigen Mann auf der Straße trifft, vermag sich kaum vorzustellen...





22.10.2014

Eine Spielerfrau packt aus

Christine Eixenberger hat ihre liebe Not mit den Verpflichtungen einer Spielerfrau. − Foto: Veranstalter

Burghausen. Eigentlich ist in Christines Beziehung alles in Ordnung: Wenn der Mann drei Mal pro Woche ins Training geht, am Samstag zum Spiel, danach zum Wirt – das sorgt für Verlässlichkeit und einen stabilen Lebensrhythmus. Aber die Liaison zwischen Frau und Fußball bringt auch ungeahnte gesellschaftliche Verpflichtungen mit sich...





22.10.2014

Bild- und Klangfülle im "Guten Hirten"

Alina Semenova zusammen mit Anna Vishnevska, Sara Kühn und Theresa Schram (von links, teilweise im Schatten) vor der Videoinstallation des Künstlers Mathias Bartoszewski − Foto: Heuwieser

Altötting. Ein Erlebnis der besonderen Art haben rund 100 Zuschauer und Zuhörer bei einer Veranstaltung der Evangelischen Kantorei Altötting am Samstag in der Kirche "Zum Guten Hirten" gehabt. Unter dem Titel "Gaben" – gemeint sind die Gaben des Heiligen Geistes – sangen vier Solistinnen (Alina Semenova, Anna Vishnevska...





22.10.2014

Heute Abend Pflegestammtisch

Ministerin Melanie Huml

Altötting. Welche Missstände gibt es in der Pflege – und wie kann man es besser machen? Um diese Fragen dreht sich der fünfte PNP-Pflegestammtisch, der am heutigen Mittwoch um 18 Uhr im "Hotel Zur Post" in Altötting stattfindet. Dabei sein werden Pflegeexperte Claus Fussek, Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml, Dr...





22.10.2014

Sanfte Sache Südanstieg

Wenn der erste Herbstschnee liegen bleibt, ist der einfache Südanstieg aus dem Heutal auf das Sonntagshorn (Mitte) der schwierigen Nordroute auf jeden Fall vorzuziehen. − Foto: Hölzlwimmer

Unken. Nicht so steil, nicht so weit, nicht so schwierig – im Vergleich zur Nordroute durch die Kraxenbachtäler ist der Südanstieg auf das Sonntagshorn eine sanfte Sache. Wer es also eher geruhsam angehen lassen will, sollte das Dach der Chiemgauer Berge vom Heutal aus erklimmen. Wobei geruhsam in diesem Fall nur auf den körperlichen Aufwand...





22.10.2014

Die Nacht der Trommeln

Brasilianische Klänge: (v.l.) Klaus Urban (Musikalischer Leiter von Encontro), Anja Kalb (Gesang), Dione Rodrigues (Tanz) und Geny Ramos (Gesang). − Foto: Encontro

Burghausen. In der Nacht der Trommeln lädt die Percussionband Encontro am Samstag, 25. Oktober , ab 20 Uhr im Bürgerhaus Burghausen erneut zu einer musikalischen Reise durch verschiedene Regionen Brasiliens ein. Nach Pernambuco mit seiner uralten Tradition des Maracatú und des zum Tanzen einladenden Coco geht es nach Minas Gerais...





22.10.2014

KREISNACHRICHTEN

Fachtag zum Thema sexuelleGewalt in den digitalen Medien Burghausen. Sexuelle Übergriffe im Internet oder am Handy gehören mittlerweile zum Alltag. Schon Schüler sind davon betroffen, wenn etwa intime Fotos von ihnen einfach ins Netz gestellt und versendet werden. Zu diesem Thema veranstaltet der Verein Frauen helfen Frauen jetzt eine Fachtagung...





22.10.2014

Führung durch "Peripherie"

Altötting. Der Kunstverein Altötting beschäftigt sich auch in seiner zweiten Gruppenausstellung in der Stadtgalerie mit dem Thema Heimat. War aber in der ersten Schau vor drei Jahren mit "Glaube Tod und Türme" das Schöne, das Spirituelle, also das, was Altötting weit über seine Grenzen hinaus bekannt macht, Hauptinhalt...





1
2 3 ... 10


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...











So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



− Fotos: Kleiner

Bei einem schweren Unfall auf der B12 zwischen Marktl (Landkreis Altötting) und Simbach am Inn...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



Der Golf des Burghausers landete auf dem Dach. Die Feuerwehr rückte zur Bergung aus. − Foto: Feuerwehr

Mit leichten Verletzungen ist ein 87-jähriger Burghauser davongekommen, als er mit seinem Auto auf...





Das ehemalige Molkereigelände Napoleonshöhe bietet einen derzeit künstlerisch genutzten Blick auf die Burg. 7000 des 9300 Quadratmeter großen Geländes gehören der Stadt. Die Überlegungen gehen in Richtung gehobenes Wohnen für Senioren, Anfragen von Bauträgern sind da. − F.: rw

Im Bauausschuss hat Bürgermeister Hans Steindl Flächen in der Stadt vorgestellt...



Mit dem Helikopter in die Klinik: Szene vom Einsatz am Donnerstagabend. − Foto: timebreak 21

Sirenentöne und ein nachfolgender Hubschrauber-Einsatz haben am Donnerstagabend in Stammham...



Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...



"Unsere Häuser haben gewackelt, unsere Terrassen und Fenster vibrieren": Die Begleiterscheinungen der Verdichtungsarbeiten auf dem Volksfestplatz in Töging missfallen den Nachbarn. − Foto: Brandl

Der Beginn der Bauarbeiten für ein Einkaufszentrum auf dem bisherigen Volksfestplatz von Töging...



−Symbolbild dpa

Mit betrunkenen Auto- und Lkw-Fahrern, auch Radlern und Fußgängern, hat es die Polizei tagtäglich zu...





Die Variante Nord des Kreisverkehrs (unten links nur zum Teil abgebildet) hat den Vorteil, dass genügend Platz bleibt, um eine separate Ein- und Ausfahrt zur Tiefgarage auf die Marktler Straße zu bauen. −Entwurf: ing/SES

Die Informationsveranstaltung zum Salzachzentrum am Mittwochabend im Bürgerhaus wurde zu einer...



− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...







Anzeige




Anzeige