• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.





Erscheinungstag: Donnerstag, 30.07.



30.07.2015

Eine Blume wächst sich zur Bedrohung aus

Am Burghauser Burghang hat sich das Jakobskreuzkraut schon großflächig ausgebreitet. Pferdehalterin Gudrun Furtner ist besorgt um ihre Tiere, aber auch um ihre eigene Gesundheit. Häufig wird die gelbe Blume (kleines Bild) mit dem Johanniskraut verwechselt. − Fotos: Drexler

Von Felix DrexlerBurghausen. Es ist schön anzuschauen, knallgelb, weit verbreitet – und hochgiftig. Das Jakobskreuzkraut blüht in diesen Tagen in weiten Teilen Bayerns. Der Name der Pflanze bezieht sich auf den Blütezeitpunkt, der immer um Jakobi (25. Juli) ist. Wegen der guten Witterung heuer blüht das Kraut den ganzen Hochsommer über...





30.07.2015

Drei Staatspreise und eine Rundfahrt über den Kapellplatz

Die Staatspreisträger (von links) Julia Gromball (1,0), Irene Pattermann (1,40) und Josef Steinbacher (1,43) mit Trägervereinsvorsitzendem Erich Lohwasser (links), Bürgermeister Herbert Hofauer (2. von rechts) und Schulleiter Anselm Ebner. − Fotos: Stemmer

Altötting. Allen Grund zum Feiern hatte die Max-Keller-Schule am Samstag: An erster Stelle standen die diesjährigen Absolventen, die der Altöttinger Berufsfachschule für Musik mit ihren erfolgreichen Abschlüssen, aber auch mit den musikalischen Darbietungen bei Abschlussgottesdienst und Festakt alle Ehre machten...





30.07.2015

Mit Motivation zu hundertprozentigem Erfolg

Sie schlossen die Realschulzeit mit einer 1 vor dem Komma ab: Die 41 besten Absolventinnen mit Schulleiter Ulrich Anneser. − Foto: Karl

Altötting. Theresa Kneidl, Schülersprecherin an der Maria-Ward-Realschule, brachte es in ihrer Rede auf den Punkt: "So wie Präsident Obama mit seinem Slogan ,Yes, we can!‘ zum Erfolg kam, so haben unsere Klassenlehrer, quasi die Präsidenten der Klasse, diesen Slogan umgewandelt in ,Yes, you can!‘ und ungeahnte Kräfte in uns geweckt...





30.07.2015

Heiß, heißer – Chiemsee Summer

Deichkind – der fleischgewordene Wahnsinn. − Foto: Veranstalter

Übersee/Chiemsee. Knapp einen Monat vor dem Startschuss zum Chiemsee Summer veröffentlicht der Veranstalter jetzt den Spielplan der Bands sowie den Geländeplan. Damit können Festivalbesucher und Kurzentschlossene ab sofort ihre Anreise zum Festival detailliert planen. Die jeweiligen Tagesheadliner stehen mit Kraftklub, The Offspring...





30.07.2015

Zwischen Hölle und Paradies

Der Großteil der Arbeit ist gemacht: Kurator Günter Troll (rechts) und Georg Reidl haben die Exponate in der Stadtgalerie aufgehängt. Ab dem morgigen Freitag ist die Ausstellung zu sehen. − Fotos: Hölzlwimmer/red

Altötting. Es war ein Eklat. Als die Staatsregierung in Rom in den 1950er Jahren Salvador Dalí da-mit beauftragt hatte, die "Göttliche Komödie" zu illustrieren, kam es zu wütenden Protesten – zumindest im Parlament. Schließlich stammt das Werk von Dante Alighieri, und der gilt, weil er mit besagtem Zyklus das Italienische Anfang des 14...





30.07.2015

Schüleraustausch mit Blick auf Partnerschaftsjubiläum

Beim Empfang im Rathaus: Die jungen Gäste aus Loreto zusammen mit Bürgermeister Herbert Hofauer (8. von rechts), Jugendreferenten Stephan Antwerpen (5. von rechts), Betreuerin Stefania (2. von rechts) und Clubvorsitzender Mariele Vogl-Reichenspurner (rechts.). − Foto: Stadt

Altötting. Mit dem Besuch von zwölf Gastschülerinnen und -schülern aus Loreto jährt sich der Austausch zwischen den Partnerstädten Loreto und Altötting heuer zum 23. Mal. Umgekehrt reisen Jugendliche aus Altötting Ende August nach Loreto. Bürgermeister Herbert Hofauer wies beim Empfang der Jugendlichen im Rathaus darauf hin...





30.07.2015

TIPPS DES TAGES

Männerchor wünscht sich Wochenend und Sonnenschein Winhöring. Ein musikalischer Leckerbissen erwartet die Gäste am Freitag, 31. Juli, um 20 Uhr im Alten Pfarrhof im Ortszentrum von Winhöring: Der Neuöttinger Männerchor mit seinem Dirigenten André Gold wird hier erstmalig auftreten. Nachdem André Gold, weithin bekannter Kantor und Chordirigent...





30.07.2015

Geschick, Glück und Frauenpower

Dem Jüngsten war das Glück hold: Anton Pöllner, hier auf dem Arm von Papa Christian, gewann eine der Reisen nach Berlin. Überreicht wurde der Gutschein von MdL Ingrid Heckner (links) und Ortsvorsitzender Angelika Schlederer. − Foto: Keil

Altötting. Das dass Gartenfest des CSU-Ortsverbandes immer wieder mit Überraschungen aufwarten kann, das hat sich am Sonntagnachmittag im Biergarten des Gasthofes Scharnagl einmal mehr gezeigt. Denn mit der neuen sportlichen Disziplin Masskrugschieben wurde die alte Tradition des Masskrugstemmens abgelöst...





30.07.2015

Ungewöhnliches Sportvergnügen

Step-Aerobic vor der Herzog-Ludwig Realschule (oben) zog wie auch Kunstradfahren am Sportplatz (unten) viele Schüler an. − Fotos: Pfingstl

Altötting. Ernährung, Entspannung und Bewegung waren gestern in der Herzog-Ludwig-Realschule angesagt. Bei einem SportsFinderDay, einem Tag, an dem die 700 Schüler Sportarten testeten und dabei auch noch über gesunde Ernährung und Entspannung lernten, war für die Schüler an über 50 Stationen viel geboten...





30.07.2015

Notaufnahme erneut Thema im Klinik- Verwaltungsrat

Altötting. Die Notaufnahme an der Kreisklinik Altötting steht insbesondere wegen langer Wartezeiten seit geraumer Zeit in der öffentlichen Kritik. In der jüngsten Sitzung des Klinik-Verwaltungsrates am Dienstag stand das Thema erneut auf der Tagesordnung. Vorstand Michael Prostmeier und Ärztlicher Direktor Prof...





30.07.2015

Schweinehitze und Hundstage

Mehring. Schatten und möglichst wenig bewegen – das dachte sich zuletzt auch Mini-Schwein Winnie angesichts der drückenden Hitze, die noch vergangene Woche den Landkreis beherrschte. Was der Eber in seiner Not als Zufluchtsort auserkoren hat – den Schatten eines zum Sonnenschirm umfunktionierten Regenschirms –...





30.07.2015

Die Bayerischen Bremer Stadtmusikanten

Heinz-Josef Braun (links) und Stefan Murr (rechts) sind am Sonntag mit ihrer lustigen Märchenerzählung "Die Bayerischen Bremer Stadtmusikanten" im Bauernhausmuseum Amerang zu Gast. − Foto: red

Amerang. Pünktlich zum Sommerferienbeginn, sind am Sonntag, 2. August, um 14.30 Uhr Stefan Murr und Heinz-Josef Braun mit ihrer szenischen Märchenerzählung "Die Bayerischen Bremer Stadtmusikanten" im Bauernhausmuseum Amerang des Bezirks Oberbayern zu Gast. Grandios singen, spielen, lesen und musizieren die beiden bekannten Autoren...





30.07.2015

Eine unter 101: Erfolgreiche Gärtnerin

Burghausen. 101 junge Gärtnerinnen und Gärtner haben in diesem Sommer in Oberbayern ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen, darunter als einzige aus dem Landkreis auch Lisa Putz, die in der Gärtnerei Bergmann in Burghausen gelernt hat. Die stilvolle Freisprechungsfeier fand im Botanischen Institut und im Botanischen Garten München statt...





30.07.2015

Les Lapins Superstars rocken den Bichl

Les Lapins Superstars sind am Donnerstag am Bichl. − Foto: IG Jazz

Burghausen. Beim "Jazz am Bichl"-Konzert am heutigen Donnerstag, 30. Juli, sorgen "Les Lapins Superstars" für einen wilden Brass-Mix, der seinesgleichen noch sucht. Jazz, Afro-Beat, Hip-Hop, Salsa und Reggae mischt die 20-köpfige Truppe zu einem wilden Blechbläser-Sound. Mit einer mitreißenden Bühnenpräsenz...





30.07.2015

Orgelmusik zur Nacht

Traunstein. Dekanatskantorin Elisabeth Göbel spielt am heutigen Donnerstag, 30. Juli, 20.30 Uhr, in der Auferstehungskirche Werke von Johann Sebastian Bach, Davide da Bergamo, F. Mendelssohn Bartholdy, Johannes M. Michel im Rahmen der Konzertreihe "Orgelmusik zur Nacht". Nach ihrem Kirchenmusik-Studium arbeitete Elisabeth Göbel zunächst in Goslar...





30.07.2015

Unfall auf St 2550: 1500 Euro Schaden

Altötting. Diese Fehleinschätzung hatte Sachschaden in Höhe von 1500 Euro zur Folge: Als ein 22-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Mühldorf am Montag gegen 16.30 Uhr von der St2107 auf die bevorrechtige St2550 auffuhr, interpretierte er laut Angaben der Polizei die Fahrtrichtung eines aus Richtung Passau kommenden Wagens falsch...





30.07.2015

Mitglieder fürs Kuratorium benannt

Tüßling. Das Kuratorium der Volksbücherei besteht aus zwei Mitgliedern der Pfarrei, einem Vertreter der Schule und zwei Marktgemeinderäte. Bei Letzteren handelt es sich künftig um Helmut Wittich (FW) und Claudia Huber-Palazzo (CSU). Das hat das Plenum in seiner jüngsten Sitzung beschlossen. − wag





30.07.2015

Altötting

Pleiskirchen Aktionskreis "Sorgenkinder" Pleiskirchen: Jahreshauptversammlung/Mitgliederversammlung mit Neuwahl der Vorstandschaft am Donnerstag, 6. August, um 18 Uhr im Landgasthaus Linde in Wald bei Winhöring. Anschließend geselliges Beisammensein. Alle Interessierten sind willkommen. DJK SV - Abt...





30.07.2015

Altötting

Namenstage Namenstage für den 30. Juli: Petrus C., Inga, Ingeborg (Ingeborg von Dänemark, Königin von Frankreich, wurde bereits einen Monat nach ihrer Heirat von ihrem Gatten Philipp August, der stattdessen die Ehe mit Agnes von Meran einging, verstoßen und lange Zeit inhaftiert. Erst nach dem Eingreifen des Papstes...





1
2 3 ... 6




Login für Abonnenten

Benutzer od. E-Mail:
Passwort:
  angemeldet bleiben
  Anmelden

Lokalausgabe wählen:

Als registrierter Vollabonnent können Sie hier die Zeitungsinhalte in der Textansicht lesen.

Mit * gekennzeichnete Ressorts erscheinen nicht täglich. Sie springen zum aktuellsten Erscheinungstag des jeweiligen Ressorts.













In dieser Wohnblock im Burgkirchner Ortsteil Gendorf attackierte der 73-Jährige seine Frau und verletzte sie mit einem Messer schwer. − Foto: Schwarz

Bei einem Beziehungsdrama ist am Montag im Burgkirchner Ortsteil Gendorf (Lkr...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 17-jähriger Mofa-Fahrer am Donnerstag gegen 7 Uhr bei einem von ihm selbst...



Als Spieler und Trainer hat Hans Utz den Fußball in Töging, Winhöring und Altötting mitgeprägt. In Winhöring wollte er zur kommenden Saison das Ruder übernehmen. Foto: PNP

Fußballtrainer, Musiker, Veranstalter, Förderer – kurzum, ein echtes Original...



Viele, vor allem junge Menschen waren gestern gekommen, um von Hans Utz Abschied zu nehmen. − Fotos: Vogl-Reichenspurner

Die Osterkerze als Sinnbild für Auferstehung und Leben nach dem Tod, daneben der Bass als sein...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...





− Foto: dpa

Zahlreiche Beschwerden wegen massiver Ruhestörung im Bereich der Salzach haben in der Nacht von...



Die Burghauser Herderstraße am 24. Juli 2014: Zivilfahnder hatten Andre B. auf dem Heimweg gestellt. Als der Unbewaffnete davonlief, schoss einer der Polizisten auf ihn. Der 33-Jährige starb. − Foto: Kleiner

Kann es sein, dass ein Polizist einen Unbewaffneten von hinten erschießt und dabei dennoch...



− Foto: dpa

Mit einem etwas sonderbar anmutenden Diebstahlsfall hat es die Polizeiinspektion Altötting seit dem...



Am Burghauser Burghang hat sich das Jakobskreuzkraut schon großflächig ausgebreitet. Pferdehalterin Gudrun Furtner ist besorgt um ihre Tiere, aber auch um ihre eigene Gesundheit. − Fotos: Drexler

Es ist schön anzuschauen, knallgelb, weit verbreitet – und hochgiftig...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...





Tüten voll mit Essen und Trinken sind vom nächtlichen Protest vor der Burghauser PI übrig geblieben. Die zurückgelassenen Lebensmittel will die Polizei – soweit noch brauchbar – der Tafel übergeben. − Foto: Kleiner

Polizei, Landratsamt, Helfer – sie alle können nur den Kopf schütteln über einen...



Der Spielplatz an der Moesmangstraße ist einer der beiden Spileplätze, die für drei Tage gesperrt werden, um die Schädlingsbekämpfung durchziehen zu können. − Foto: Hölzlwimmer

Dass 2015 ein gutes Ameisenjahr ist, davon können viele ein Lied singen. Dass auch Spielplätze in...



In unmittelbarer Nachbarschaft stehen in Altötting das Hotel Zur Post und der Gasthof Scharnagl der Familie Tandler. Wegen der Brandschutzauflagen wurde nun vor das Verwaltungsgericht in München gezogen – ohne Erfolg. − Foto: Kleiner

Ein schwarzer Tag für die Familie des früheren bayerischen Ministers und CSU-Generalsekretärs Gerold...







Anzeige




Anzeige