• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




27.04.2015

Altötting

Namenstage Namenstage für den 27. April: Zita, Montserrat, Petrus C. (Petrus Canisius stammte aus Nymwegen in den Niederlanden, die in jener Zeit noch zum Deutschen Reich gehörten. Er wurde im Jahre 1521 als Sohn des Bürgermeisters der Stadt geboren und trat als erster Deutscher dem Jesuitenorden bei...





27.04.2015

Die Bürgermorde – unvergessen

Sieben Marmortafeln und sieben Lichter erinnern in der Rastkapelle an die Opfer der Bürgermorde: Josef Bruckmayer, Hans Riehl, Martin Seidel, Adam Wehnert und Msgr. Adalbert Vogl sowie Josef Kehrer und Max Storfinger. Für die fünf, die im Hinterhof des damaligen Landratsamtes erschossen wurden, wurde eine Gedenkstätte errichtet, die 1959 zur Rastkapelle ausgebaut und in die Stiftspfarrkirche integriert wurde. Ihnen und den beiden weiteren Opfern dieser Tage sind auch Straßen gewidmet, die nach ihnen benannt wurden. Sechs davon befinden sich im Baugebiet nördlich der äußeren Kreszentiaheimstraße, die siebte im Westen der Stadt. − Foto: Hölzlwimmer

Altötting. Dass eine Spannung über der Stadt lag, das spürte er. Doch mit seinen gerade einmal 15 Jahren, die er alt war, als der Zweite Weltkrieg zu Ende ging, konnte Herbert Unrath das Geschehen noch nicht so recht einordnen. Und was die tragischen Ereignisse des 28. April betrifft: Die sprachen sich zwar herum – direkt miterlebt hat er...





27.04.2015

AUSSTELLUNGEN

ALTÖTTING Kirche Zum Guten Hirten: "Bilder, die predigen", Sieger Köder, Maler, Pädagoge und Katholischer Priester, Mo., Mi. und Fr. 10 bis 12 Uhr, Do. 16 bis 18 Uhr, bis 3. Mai. Kultur im Rathaus: "Omas Facebook – Poesiealben, Fleißbildchen und Absolviakarten" von Dr. Alfred Zeller, Stadtarchivar, 4. bis 22. Mai...





27.04.2015

Ein knackfrisches EU-Programm

Ihnen schmeckt das EU-Förderprogramm: Wie Tijana (links) und die beiden Theresas bekommen hunderte Kinder im gesamten Landkreis einmal die Woche kostenlos Obst und Gemüse angeliefert. Das so genannte Schulobstprogramm der Europäischen Union in Zusammenarbeit mit dem Freistaat Bayern richtet sich an Grundschulen und Kindergärten. − Foto: Stummer

Altötting. Mit einem saftigen Knacken verschwindet das Stück Apfel in Tijanas Mund. "Lecker" befindet die Kleine und verputzt munter weiter ihr Obst. Einmal die Woche bekommen Tijana und die anderen Kinder im Maria-Ward-Kindergarten Burghausen eine Kiste voll Bio-Obst. Je nach saisonalem Angebot gibt es dann Äpfel, Birnen, Mandarinen...





27.04.2015

Metaller bestätigen Schwanner als Obermeister

Töging. Johann Schwanner bleibt Obermeister der Metallinnung Altötting-Mühldorf – obwohl er nach neun Jahren an der Spitze wegen umfangreicher Arbeitsbelastungen nicht mehr hatte antreten wollen. Schwanner hatte keinen Gegenkandidaten bei der Entscheidung auf der Jahreshauptversammlung am Freitag im Wirtschafts-Service-Zentrum...





27.04.2015

KREISNACHRICHTEN

Gendorfer Feuerwache wird besichtigt Burgkirchen. Die neue Feuerwache des Industriepark Werk Gendorf lädt Besucher zu einer Besichtigung ein. An den Dienstagen 12. und 26. Mai können ab 17 Uhr jeweils 40 Interessierte (Kinder ab sechs Jahre) an einer eineinhalbstündigen Führung teilnehmen. Anmeldungen sind möglich bis zum 6. Mai per E-Mail an lisa...





27.04.2015

Mehr als märchenhaft

Schon die gezeigten Ausschnitte aus dem Gesamtprogramm des Theaters für die Jugend begeisterten im Forum. − Foto: Theater

Altötting. Hänsel und Gretel, Schneewittchen, Kurt Tucholsky, Faust, Robinson Krusow, Herrenmensch: Zwei Stunden lang hat das Theater für die Jugend am Montagabend im Kultur- und Kongressforum Ausschnitte aus dem neuen Spielplan präsentiert. Schnell wurde klar, dass dieses Ensemble etwas für alle Altersstufen zu bieten hat...





27.04.2015

Mühldorf will FOS-Zweckverband mit Altötting

Mühldorf/Altötting. Der Landkreis Mühldorf will für den Ausbau der FOS/BOS einen Zweckverband mit dem Nachbarlandkreis Altötting eingehen. Das haben die Kreistagsmitglieder nach Angaben des Landratsamtes in einer Sondersitzung am Donnerstag einstimmig beschlossen. Dem Beschluss sollen Verhandlungen zwischen den Nachbarn folgen...





27.04.2015

GEDENKGOTTESDIENST UND LICHTPUNKTE

Zum 70. Mal jähren sich am morgigen Dienstag die schrecklichen Ereignisse des 28. April 1945, ein dunkles Kapitel, das als "Bürgermorde" in die Geschichte der Stadt eingegangen ist. Damit die Erinnerung lebendig bleibt und der Einsatz der engagierten Altöttinger nicht in Vergessenheit gerät, wird seither Jahr für Jahr ein Gedenkgottesdienst...





27.04.2015

Der Zirkus kommt in die Stadt

Die Büffel und Pferde gehorchen ihrem Dresseur Marcel Krämer perfekt. − F.: Circus Crocofant

Burghausen. Der Zirkus "Crocofant" macht Stopp in der Stadt. Am Montag kommt der Zirkus bereits auf das Gelände im Waldpark, die Vorstellungen selbst beginnen am Mittwoch, 29. April. Im zweistündigen Programm unterhalten die Zirkusartisten ihre Zuschauer auf vielfältige Art und Weise: an Seilen in der Luft, auf dem Trampolin und am Chinese-Pole...





27.04.2015

Schadensträchtiger Freitag

Wegen eines Fahrfehlers kam es am frühen Freitagabend auf der A94 zwischen Töging und Altötting zu einem schadensträchtigen Unfall. − Fotos: tb21

Altötting. Von zwei schadensträchtigen Unfällen am Freitagabend im bzw. mit Beteiligten aus dem Landkreis berichten unsere Reporter. Am Freitagabend hat es gegen 19.15 Uhr auf der A94 zwischen den Anschlussstellen Töging und Altötting gekracht. Eine junge Familie aus dem Kreis Rottal-Inn war mit ihrem Honda samt Anhänger auf der rechten Spur in...





27.04.2015

Grabtuch-Schau: Malteser bieten Schulung an

Altötting. Auf Hochtouren laufen bei den Maltesern in Passau und in Altötting die Vorbereitungen für die Ausstellung "Wer ist der Mann auf dem Tuch? – Eine Spurensuche", die ab Freitag, 1. Mai, in der Stiftspfarrkirche Altötting zu sehen sein und von Schirmherr Bischof Stefan Oster feierlich eröffnet werden wird...





27.04.2015

Menschenskinder

Altötting. Hier stellt Bettina Kaisel (24) ihren Sohn Ben Manuel Gheorghe vor. Sein zweiter Vorname geht auf Mamas Bruder zurück, der dritte auf Mamas besten Freund, der aus Rumänien stammt. Als Ben am 17. März um 21.21 Uhr im Altöttinger Kreißsaal zur Welt kam, war er 47 Zentimeter klein und wog 3015 Gramm...





27.04.2015

Romantische Zug- und Schifffahrt

Mühldorf. Eine nostalgische Zugfahrt mit der Dampflokomotive 38.1301 findet am Samstag, 9. Mai, von Mühldorf über Simbach nach Braunau statt, wo die historische Diesellok 2050.05 (Baujahr 1959) wartet. Sie befördert den Zug weiter bis Ried im Innkreis, wo ein erneuter Lokwechsel stattfinden wird. Mit der Tenderlok 77...





27.04.2015

Tag der offenen Tür in der Kinderkrippe

Tüßling. Rund eineinhalb Millionen Euro hat die Marktgemeinde in den Bau der neuen Kindertagesstätte investiert. Dass es sich um gut angelegtes Geld handelt, dessen war und ist man sich sicher. Bei der Eröffnung wurde das betont. Nun – ein Jahr, nachdem mit den Igeln auch die zweite Gruppe eingezogen ist – wird erste Bilanz gezogen: 54...





27.04.2015

BauchComedy: Training für die Lachmuskeln

Mühldorf. Peter Moreno tritt am Donnerstag, 7. Mai, ab 20 Uhr im Stadtsaal Mühldorf mit seiner energiegeladenen Bauchrednershow auf. Stand-up Comedy, absurde Dialoge, geistreicher Witz und viel "Humor aus dem Bauch" reißen das Publikum mit. Peter Morenos Kunst des Bauchredens ist neu und unerwartet anders...





27.04.2015

Burghausen wird zur Kolping-Oase für die Mütter

Burghausen. Unter dem Motto "Receive the power" (Erhalte die Kraft) veranstaltet das Kolping-Bildungswerk von 8. bis 10. Mai ein Oasenwochenende im Haus der Begegnung Heilig Geist in Burghausen. Die Referentinnen Sabine Greineder und Ursula Bauer, beide aus Vilshofen, wollen Müttern am Muttertagswochenende eine Auszeit verschaffen...





27.04.2015

Unfallflucht am Norma-Parkplatz

Altötting. Fremdschaden in Höhe von rund 1000 Euro hat ein Unbekannter am Freitag auf dem Parkplatz der Norma-Filiale an der Neuöttinger Straße angerichtet. Laut Angaben der Polizei stieß er mit seinem Wagen vermutlich beim Ein- bzw. Ausparken gegen die hintere linke Seite eines dort abgestellten VW Golf und entfernte sich unerlaubt von der...





27.04.2015

Elvis lebt: Im Forum schien es so

Tolle Show, ausverkauftes Haus: Im Kultur + Kongress Forum wurde Ben Portsmouth seinem Ruf gerecht, einer der besten Elvis-Imitatoren zu sein. Unterstützt wurde er von der "Taking care of Elvis"-Band. − Fotos: Eß

Altötting. Er fuhr in der Stretchlimousine vor, legte eine tolle Show hin, das Publikum, darunter vor allem die Frauen, lag ihm zu Füßen – fast schien es so, als sei der echte Elvis zurück. Das war er natürlich nicht, doch Ben Portsmouth, der am Samstagabend im Kultur + Kongress Forum auf der Bühne stand, kam dem Original schon sehr nahe...





27.04.2015

Radfahrer am Fuß verletzt

Altötting. Er war unterwegs, wo er nicht hätte fahren dürfen, und unaufmerksam war er obendrein: Weil er in eine Vertiefung fuhr, als er am Freitag gegen 15.30 Uhr auf dem Gehweg der Burghauser Straße radelte, ist ein 58-Jähriger gestürzt. Das blieb nicht ohne Folgen. Der Altöttinger zog sich eine Fußverletzung zu...





1
2 3 ... 6












Zwischen den Anschlussstellen Altötting und Töging ist am Montagmorgen ein Lkw umgekippt. − Foto: TimeBreak21

Ein Lkw-Gespann ist am frühen Montagmorgen auf der A94 zwischen Altötting und Töging umgekippt und...



Atemschutzträger der Feuerwehr untersuchten am Sonntagabend ein Wohnhaus in Marktl, nachdem dort zwei Bewohner bewusstlos geworden waren. − Foto: TimeBreak21

In einem Wohnhaus in Marktl (Landkreis Altötting) sind am Sonntagabend eine Mutter (25) und ihr...



Die Vorstandschaft bei der Jahresversammlung: (v.l.) Kassierin Anneliese Anderson, Justiziarin Evelyn Ofensberger vom Deutschen Tierschutzbund, 2. Vorsitzender Anton Herndl, Vorsitzender Jürgen Weiß, 2. Schriftführerin Karin Auer und 1. Schriftführerin Maria Öllerer. − Foto: Wetzl

Es war eine denkwürdige Jahresversammlung, zu der sich 33 Mitglieder des 250 Personen zählenden...



Am ehemaligen Gasthaus bröckelt die Fassade, Verkehrsteilnehmer und Passanten sind schon einer gewissen Gefahr ausgesetzt. − Foto: Kleiner

Zuerst hat sich der Bürgermeister von Marktl (Landkreis Altötting), Hubert Gschwendtner...



− Foto: Kleiner

Sie standen schon als Alleinerben im Testament. Der Erlös aus dem Hausverkauf...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...



Schwarz auf Gelb steht es geschrieben, diplomatisch formuliert: Weil der "angemessene Zustand nicht mehr garantiert" werden kann, wurde der Kreuzweg geschlossen. Gemeint sind damit Saufgelage und zurückbleibender Unrat. − Foto: Kleiner

Lange war es ruhig, dann aber kam die Wende: Der Kreuzweg des Altöttinger Marienwerkes wurde...



So verwaist wie hier auf dem Bild ist die Altöttinger Notaufnahme nur selten. Seit längerem schon mehren sich Klagen über oft lange Wartezeiten. Der Landrat will reagieren, gibt aber zu bedenken, dass eine Erweiterung das Minus um jährlich eine Million Euro erhöht. − F.: Kleiner

Knapp einen Monat herrschte Ruhe, jetzt aber ist das Thema Kreiskliniken zurück...



Die Kindergärten leisten wertvolle Bildungs- und Erziehungsarbeit. Die Erzieherinnen tendieren deshalb laut Bürgermeister dazu, wieder Gebühren einzuführen – als Wertschätzung dieser Arbeit. Das Foto zeigt Kinder in der "Werkecke" des Maria-Ward-Kindergartens in der Altstadt. Drexler

Fünf Jahre besteht nun in Burghausen die Kostenfreiheit von Kindergärten. Die Stadt hat bisher diese...



Mit Flyern, die an alle Töginger Haushalte verteilt werden, werben die Vertreter der Bürgerinitiative (links) und der CSU für ihre Argumente. − Fotos: Brandl

Zweieinhalb Wochen vor dem Bürgerentscheid über die künftige Trägerschaft der Kindertagesstätte...





Wollen ihre Blumenbeete erhalten und damit sich und ihre Mitmenschen erfreuen: Marianne Hollnecker (links) und Maria Riedhofer auf deren Terrasse mit Kater Burli, der bei Maria Riedhofer schon vor Jahren Asyl gefunden hat. − Foto: Wetzl

Vergeblich hat sich Richterin Julia Schmid am Dienstag im Amtsgericht Altötting um einen Burgfrieden...







Anzeige




Anzeige