• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




31.03.2015

Beutel statt Tonne – die Elstern würd’s freuen

Ein Großteil der deutschen Landkreise setzt auf die Biotonne. In Altötting aber will man den Bürgern eine weitere Tonne ersparen. Gesucht wird eine möglichst aufwandlose Alternative. − Foto: dpa

Altötting. Biotonne? Container? Komposthaufen? In der Frage, wie künftig Speiseabfälle und andere organische Reste entsorgt werden sollen, steht weiter eine Entscheidung aus. Sah es zunächst danach aus, dass der Landkreis einer weit reichenden Regelung auskommt, zeichnet sich mehr und mehr ab, dass sich die Bürger doch auf größere Änderungen...





31.03.2015

Keine Band gefunden: Tüßlinger Kultursommer fällt aus

I’m the Rocket-Man: Der britische Sänger und Pianist Elton John begeisterte 2012 beim Kultursommer auf Schloss Tüßling. Heuer pausiert die Veranstaltungsreihe. − Foto: Kleiner

Tüßling. Als vor knapp sechs Wochen die Heimatzeitung nachfragte, ob denn heuer der Raiffeisen-Kultursommer auf Schloss Tüßling ausfalle, gab man sich bei der Konzertagentur CoFo noch euphorisch: "Wir werden ein nicht weniger attraktives Programm auf die Beine stellen wie in den vergangenen Jahren. Tüßling bleibt unser Hauptstandort...





31.03.2015

TIPPS DES TAGES

Das Osterfest verschönt mit Musik aus der Romantik Eggenfelden. Der Chor des Theaters an der Rott gibt am Montag, 6. April, 19.30 Uhr im Großen Haus ein Konzert. Passend zum Thema Frühling, aber auch zum diesjährigen Spielmotto "Fremd bin ich eingezogen, fremd zieh ich wieder aus" handelt die rein romantische Musik vorwiegend von Liebe...





31.03.2015

Das Werk von Hansen-Bahia

Karl-Heinz Hansen – Selbstportrait. − Foto: Veranstalter

Tittmoning. Der für seine Druckgrafik international geschätzte Künstler Karl-Heinz Hansen lebte von 1959 bis 1963 in Tittmoning. Am 19. April hätte Hansen-Bahia, so sein Künstlername, unter dem er berühmt wurde, seinen 100. Geburtstag. Aus diesem Anlass zeigt die Stadt Tittmoning vom 1. bis 26. April im Fürstenstock der Burg eine Auswahl seiner...





31.03.2015

Teller und Vasen fliegen durch den Kaiserpalast

"Wer einen Handstand zeigen will, ist schon der Handstand selbst". − Fotos: Knobloch

Altötting. "Die verbotene Stadt" – das Mysterium um den Anfang des 15. Jahrhunderts erbauten Kaiserpalast bildete den Rahmen des sonntäglichen Spektakels im Kultur + Kongress Forum. Mit fernöstlichen Klängen und farbenfroher Lichtgestaltung entführte der Chinesische Nationalzirkus das Publikum in die Welt der kaiserlichen Dynastie...





31.03.2015

Die Renaissance der Schönen Künste

Das Martina Eisenreich-Quartett und Max Müller sind unter anderem heuer Gast auf Schloss Amerang. − F.: Veranstalter

Amerang. Vor 50 Jahren, im Sommer 1965, erklang erstmals klassische Musik im Renaissance-Arkadenhof des Schlosses Amerang. Seitdem hat sich ein erfolgreicher Konzertreigen jeweils im Juli und August entwickelt. Schlossherr Ortholf Freiherr von Crailsheim hat zum 50-jährigen Jubiläum ein besonderes Programm zusammengestellt: Highlights unter dem...





31.03.2015

PERSONEN UND NOTIZEN

Pfarrvikar Alfred Hable wird verabschiedet Altötting. Die Pfarrei St. Josef von Altötting-Süd nimmt am Ostermontag Abschied von Pfarrvikar Alfred Hable. Seit September 2012 tat der 66-Jährige hier Dienst, kümmerte sich um die Pfarrgemeinde, war aber auch in der Alten- und Krankenhausseelsorge tätig...





31.03.2015

Ein Seidentuch von Seehofer

Im Namen von Landkreis und Stadt gratulierten stv. Landrat Stefan Jetz (r.) und 2. Bürgermeister Wolfang Sellner Else Bock zum 102. Geburtstag, die von Tochter Marianne Berg umsorgt wird. − Foto: Knobloch

Altötting. Else Bock hat Post vom Ministerpräsidenten bekommen. Der schickte ihr mit einem Brief auch ein Seidentuch zum 102. Geburtstag. Die "Postboten" für Seehofers Brief waren stv. Landrat Stefan Jetz und 2. Bürgermeister Wolfgang Sellner, die selbst auch nicht mit leeren Händen auftauchten: Sie überreichten dem Geburtstagskind zwei...





31.03.2015

KREISNACHRICHTEN

Kaffee und Kuchen bringen Betrüger zur Strecke Töging. Den richtigen Riecher haben Beamte der Zivilen Einsatzgruppe Traunstein in Töging bewiesen. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die Beamten am Donnerstagnachmittag auf der Suche nach einem 26-Jährigen, der wegen Betrugs mehrfach rechtskräftig verurteilt ist und per Haftbefehl gesucht...





31.03.2015

Stimmung mit DJ Hell

DJ Hell macht am Ostersonntag im Salzburger Hof in den Grüben Party. − F.: Veranstalter

Burghausen . Seit nunmehr 30 Jahren reist er um die Erde und beschallt die großen Clubs dieser Welt mit seiner Musik. Ob Berlin, New York, Tokio oder Sao Paulo – es gibt keine Metropole, in der er nicht schon mal gespielt hat. Er ist eine Institution in der deutschen DJ-Szene. Die Rede ist von DJ Hell...





31.03.2015

Tödlicher Lkw-Brand: Schuld war der Gaskocher

Am Spätabend des 1. März brannte das Führerhaus des polnischen Lkw vollständig aus. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. − Foto: TB 21

Burghausen. Knapp einen Monat nach dem tragischen Lkw-Brand auf einem der Parkplätze der Burghauser Industrie hat die Polizei den Fall weitgehend abgeschlossen. Wie von Anfang an vermutet, handelt es sich bei dem im Führerhaus des Lkw verbrannten Mann um den Fahrer, einen aus Polen stammenden 52-Jährigen...





31.03.2015

Erb-Prozess: Woher kam das ganze Geld?

Garching/Altötting. Im Prozess gegen ein Ehepaar aus Garching wegen angeblicher Untreue lässt das anfangs für gestern angedachte Urteil auf sich warten. Wegen Krankheit der angeklagten Frau musste Amtsgerichtsdirektor Dieter Wüst die Verhandlung nach gut 30 Minuten unterbrechen. Einen neuen Anlauf soll es in drei Wochen geben...





31.03.2015

Georgiritt und Schwerttanz

Georgiritt und Schwerttanz zeugen von lebendigem Brauchtum und der Pflege besonderer Traditionen. − Foto: Veranstalter

Traunstein. Lebendiges Brauchtum: Der Georgiritt und der Schwerttanz machen den Ostermontag zu einem der schönsten Feiertage im Chiemgau. Die Veranstaltungen in Traunstein, mit denen eine jahrhundertealte Tradition gepflegt wird, finden in diesem Jahr am 6. April statt. Beim Georgiritt, eine der größten Pferdewallfahrten in Bayern...





31.03.2015

Kennzeichen-Dieb schlägt fünf Mal zu

Altötting. Kennzeichen von insgesamt fünf Autos hat ein bislang unbekannter Dieb am Sonntag zwischen 2 und 5 Uhr auf dem Parkplatz An der Hofmark gestohlen. "Sonderbar war, dass an einem dieser Pkw dafür ein fremdes Kennzeichen angebracht worden ist", heißt es im Polizeibericht. Mehrere Kennzeichenschilder konnte die Polizei wieder sicherstellen...





31.03.2015

Altwarensammlung am 25. April

Kastl. Die katholischen Jugendgruppen sammeln am Samstag, 25. April, wieder Altkleider und Altpapier. Die Säcke mit Altkleidern und Schuhen sowie Altpapierbündel können am Sammeltag bis spätestens 10 Uhr an den bekannten Stellen am Rathaus, am Kirchenplatz sowie im Bushäusl in Aichpoint abgegeben werden...





31.03.2015

Neues Dach nach Wasserschaden

Altötting. Ein neues Dach bekommt eine Lagerhalle in der Feldstraße, weil es im Winter an dem Gebäude zu einem Wasserschaden gekommen ist. Der Planungs- und Umweltausschuss des Stadtrates hat dem Bauherrn seine Zustimmung erteilt, statt des jetzigen Flachdaches ein flach geneigtes Satteldach mit einem Winkel von zehn Grad zu erstellen...





31.03.2015

Betrunkene Ladendiebe

Altötting. Zwei Fälle von Ladendiebstahl in einem Supermarkt an der Trostberger Straße hatte die Polizei am Samstagabend zu bearbeiten. Eine 19-Jährige wollte eine Schachtel Zigaretten im Wert von 5,40 Euro entwenden und ein 34-Jähriger Schnaps und Antipasti für gut 8 Euro. Auffällig sei gewesen, so die Polizei...





31.03.2015

Eiersuche am Ostermontag

Altötting. Für einen österlichen Spaß sorgt der Jugendausschuss des Pfarrgemeinderates von St. Philippus und Jakobus: Am Ostermontag, 6. April, findet ab 14 Uhr im Garten des Jugendübernachtungshauses St. Magdalena, Kreszentiaheimstraße 11, eine Ostereiersuche für alle Kinder und Jugendlichen statt. − red





31.03.2015

Friedhöfe über Ostern geöffnet

Altötting. Um den Angehörigen der Verstorbenen die Möglichkeit des Grabbesuches zu bieten, bleiben die städtischen Friedhöfe vom Karsamstag, 4. April, 7 Uhr, bis Ostermontag, 6. April, 20 Uhr, durchgehend geöffnet. Das teilt die Stadtverwaltung mit. − red





31.03.2015

Altötting

Namenstage Für den 31. März: Nelly, Ben, Conny, Cornelia (Cornelia war eine christliche Frau. Sie lebte in Tunis in Nordafrika, wo sie wegen ihres Glaubens zusammen mit sechs Gefährten als Märtyrerin sterben musste. Nach der Überlieferung sollen die Christen hungrigen Raubkatzen zum Fraß vorgeworfen worden sein...





1
2 3 ... 6












− Foto: tb21

Beifahrer Alkohol dürfte die Hauptschuld tragen an dem Unfall, der sich am Montagabend in der...



An der Berufsschule Altötting hat der Sturm Schäden am Dach hinterlassen. − Foto: Kleiner

Wegen der teils Orkanstärke erreichenden Sturmböen sind die Feuerwehren im Landkreis Altötting seit...



2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



Am Spätabend des 1. März brannte das Führerhaus des polnischen Lkw vollständig aus. Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät. − Foto: TB 21

Knapp einen Monat nach dem tragischen Lkw-Brand auf einem der Parkplätze der Burghauser Industrie...



Eine Szene von der Unfallstelle. − Foto: timebreak21

Zu einem Verkehrsunfall auf der B20 bei Marktl (Landkreis Altötting) ist es am Dienstag gegen 11 Uhr...





2012 hatte Elton John Weltstar-Flair nach Tüßling gebracht. Heuer aber macht der Kultursommer Zwangspause. − Foto: Kleiner

Elton John hatten sie schon hier, auch Joe Cocker, Bryan Adams und Peter Maffay – heuer aber...



− Foto: Jugend forscht

Lukas Stockner vom Altöttinger Maria-Ward-Gymnasium hat sich auch beim Landesentscheid zum...



Wenn sonntags Markt ist und die Geschäfte geöffnet haben, dann brummt die Bude in Neuötting. Dieses Foto stammt vom Frühjahrsmarkt des vergangenen Jahres. − Foto: Lambach

Die Berichterstattung über den am Sonntag, 29. März stattfindenden Frühjahrsmarkt mit dem...



− Foto: Linde

Wieder rollt ein Schwertransport der Firma Linde durch die Landkreise Traunstein und Altötting sowie...



Neben 47 heterosexuellen Paaren haben am Töginger Standesamt 2014 auch zwei Frauen einen "Bund fürs Leben" geschlossen. −Symbolfoto: dpa

Am Standesamt in Töging (Landkreis Altötting) ist im vergangen Jahr auch eine "eingetragene...





Von Anfang 2013 bis zu ihrem Tod im Herbst 2014 lebte die alte Frau im Tüßlinger BRK-Seniorenheim. Den beiden Angeklagten zufolge soll sie hier das Geld aufbewahrt haben. Staatsanwaltschaft und Heimleitung bezweifeln das. Auch die Seniorin selbst hatte zeitlebens bestritten, jemals etwas von dem Vermögen gesehen zu haben. − Foto: Kleiner

Vermeintliche Erbschleicher, ein Kontrahent, der ebenfalls das Bare im Blick hat...



Als Baby wurde er verschenkt, später wurde er Autor mit Welterfolg : Philipp Vandenbergs Leben ist so interessant wie seine Bücher. −F.:cts

Eine halbe Nacht verbrachte Philipp Vandenberg im Grab des Tutanchamun, auf dem Boden im Staub...



− Fotos: tb21

Schwer verletzt wurde ein 53-jähriger Burgkirchner am Mittwochnachmittag bei einem Unfall im...



Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag gestorben. Dieses Foto zeigt den Wacker-Werkleiter im Jahr 1996. − Foto: Anzeiger-Archiv

Der frühere Burghauser Wacker-Werkleiter Dr. Hubert Wiest ist in der Nacht zum Montag im Alter von...







Anzeige




Anzeige