• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Berichte aus Ihrer gedruckten Heimatzeitung


Die Artikel in diesem Bereich entstammen der Druckausgabe der Passauer Neuen Presse und ihrer Lokalausgaben. Sie sind nur für registrierte Abonnenten zugänglich.

Wenn Sie kein Abonnent sind, können Sie Einzelausgaben im Online-Kiosk erwerben. Aktuelle Abo-Angebote finden Sie hier.




25.10.2014

Alt und frisch wie der Eiffelturm

Um sie geht es beim SLW vornehmlich: Kinder und Jugendliche, wie sie am Freitag im Rahmen einer kurzen Aufführung mitwirkten.

Altötting. Als Kapuzinerpater Cyprian Fröhlich 1889 das Seraphische Liebeswerk aus der Taufe hob, wurde zeitgleich in Paris der Eiffelturm fertiggestellt. In den USA begründete Hermann Hollerith die maschinelle Datenverarbeitung. Und in Japan ging die Firma Nintendo an den Start – damals noch mit Spielkarten statt mit Spielekonsolen...





25.10.2014

Gericht verdonnert Stadt zu 1,6-Mio-Zahlung

Vergabeverstöße beging die LGS-GmbH unter anderem, weil sie bisweilen zu begrenzt – etwa nur in Deutschland Arbeiten ausgeschrieben hat. Die GmbH ist mittlerweile aufgelöst, für sie haftet die Stadt als Rechtsnachfolger. Das Bild zeigt die Pflanzung der Bäume für den heutigen Nebelwald. − Foto: Kreikebaum

Burghausen. Im Herbst vor zehn Jahren ist die Landesgartenschau zu Ende gegangen. Viele schöne Erinnerungen verbinden die Burghauser damit, wie sich auch beim Jubiläumsfest Anfang dieses Monats im Stadtpark zeigte. Doch neben all dem Schönen hat die Landesgartenschau nun auch einen üblen Nachgeschmack bekommen...





25.10.2014

Das soziale Gewissen des Pfarrcaritas-Vereins tritt ab

Kirchweidach. "Engel sind Menschen, die einem zur Seite stehen. Das seid ihr alle für mich gewesen" – mit diesen Worten bedankte sich die scheidende Vorsitzende des Pfarrcaritas-Vereins Resi Aicher in der Jahreshauptversammlung bei allen, die sie während der vergangenen 21 Jahre begleitet haben...





25.10.2014

Steiniger Weg mündet in einen "Tag der Freude"

Die neuen Horträume in der Grundschule Hart segnete Pfarrer Michael Witti zusammen mit der evangelischen Pfarrerin Kristina Roth im Beisein geladener Gäste, Kinder und Eltern (oben). – Für langjährige Mitarbeit in der Kindertagesstätte Hart ehrte Pfarrer Witti (kleines Bild, von links) Margarethe Girth, Gertraud Redl und Elisabeth Vogl. − Fotos: Bartschies

Garching. Mit einem offiziellen Akt ist der neue Hort in der Grundschule Hart, der seit Schuljahresbeginn in Betrieb ist, als eigenständige Einrichtung seiner Bestimmung übergeben worden. Betreut wird der Hort von pädagogischen Fachkräften der Kindertagesstätte Am Spielberg, wo er bisher untergebracht war...





25.10.2014

"Alle Wahlziele verwirklicht"

Den langjährigen Mitgliedern gratulierte SPD-Unterbezirksvorsitzender Franz Kammhuber (von links): Uta Dietl und Susanne Grundwürmer-Richter (je 25 Jahre) sowie Adolf Poeschl (60 Jahre). 2. Vorsitzende Ulrike Garschhammer gratulierte Peter Haugeneder für 25 Jahre. − Foto: Brandl

Neuötting. Ein Jahresrückblick mit dem Fokus auf der Kommunalwahl und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der SPD-Jahreshauptversammlung am Donnerstag beim Pallauf. 22 wahlberechtigte Mitglieder fanden sich dazu ein und bestätigten bei der Neuwahl die Vorstandschaft mit wenigen Änderungen einmütig im Amt. 1...





25.10.2014

15 "Mappe"-Künstler stellen im Töginger Rathaus aus

Interessiert betrachteten die Besucher der Vernissage die Werke der Künstler, die an den Wänden des Rathaus-Foyers und im ersten Stock befestigt waren. − Fotos: Brandl

Töging. Großen Zuspruch fand eine Ausstellungseröffnung am Donnerstagabend im Rathaus: 15 Mitglieder der "Töginger Mappe" stellen im Foyer ihre Werke aus. Zu sehen sind Öl- und Acrylbilder, Zeichnungen, Aquarelle und Skulpturen. 3. Bürgermeister Günter Zellner hieß rund 50 Besucher der Vernissage willkommen und sagte...




ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...










Anzeige





3,6 Millionen Euro Festzuschuss hat Burghausen für die Investitionen zur Landesgartenschau vom Staat bekommen. 400000 zu Unrecht, stellte das Verwaltungsgericht in München fest. Dazu addieren sich Strafzahlungen und Zinsen. Das Foto zeigt den Wegebau im heutigen Stadtpark mit dem entstehenden Spielgebirge im Hintergrund. − Foto: Wetzl

Das Verwaltungsgericht München hat eine Klage der Stadt Burghausen gegen eine Zahlungsaufforderung...



Die Familie des tragisch verunglückten Sebastian Lanner freut sich über die große Anteilnahme der Bevölkerung. Glasbläser Sigi Franz (2.v.l.) und 2. Bürgermeisterin Christa Seemann übergaben im Rathaus einen neuen Glasengel für das Grab von Sebastian an (v.l.) Vater Thomas Lanner, Schwester Johanna Lanner, Mutter Daniela Becker mit Marie. − Foto: Wetzl

"Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung, geliebt zu werden" – diesen Spruch...



Als flotte Motorradfahrer waren Josef und Frieda Triendl in jungen Jahren unterwegs. Unser Bild zeigt sie auf einer "Horex" − Foto: red

"Richtig gestritten haben wir uns die ganzen 60 Jahre nicht!" – Harmonie prägte das Eheleben...



In diesem Block in der Anton-Riemerschmied-Straße wurde der heute 33-Jährige Anfang des Jahres stundenlang misshandelt. − Foto: Schwarz

Die Plädoyers sind gemacht, jetzt können die Angeklagten nur noch das Urteil abwarten...



So sieht der verschwundene Glasengel aus. Sebastians Schwester und ihr Freund hatten ihn besorgt, um der Mutter eine kleine Freude in der ohnehin harten Zeit zu bereiten. − Foto: Privat

Wer macht so etwas und vor allem, warum? Diese Frage stellen sich Geschäftsinhaber Dieter Kampe und...





Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...



Blitzende Fahrzeugkarosserien sind seit wenigen Tagen wieder im Autohaus an der Erhartinger Straße 52 zu sehen. − Foto: Brandl

In das Autohaus an der Erhartinger Straße 52 in Töging (Landkreis Altötting) kommt wieder Leben: In...



−Symbolbild dpa

Mit betrunkenen Auto- und Lkw-Fahrern, auch Radlern und Fußgängern, hat es die Polizei tagtäglich zu...



Der Herbstmarkt hat auch am Sonntag wieder sein Publikum gefunden – vor allem am Nachmittag. − Fotos: Lambach

Ein richtig goldener Herbsttag, Temperaturen über 20 Grad, ein bunter Markt und ein verkaufsoffener...



Mit Spitzbrüsten und Latexstrümpfen lief die Ritterkarikatur am Sonntag über die Burg. − Foto: Piffer

Ein "damischer" Ritter brachte am Sonntag viele Burgbesucher zum Schmunzeln...





− Foto: Kleiner

Unbekannte haben am islamischen Kulturzentrum Oberschroffen nahe Unterneukirchen (Lkr...



Kellner und inzwischen Kenner im Fach Latein – Björn Puscha hat in dieser Rolle im Bayerischen Fernsehen Erfolg. − Foto: Kammerstätter

Dass er ausgerechnet mit Latein einmal im Fernsehen Erfolg haben würde, hätte sich der Burghauser...







Anzeige