• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggstetten  |  08.11.2012  |  15:16 Uhr

Baugrund im ländlichen Bereich fehlt

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






 Die Bürgerversammlung für die Ortsteile Eggstetten und Kirchberg fand im Gasthof Derschlhof am Mittwochabend statt. Etwa 70 Bürger aus den beiden Gemeindebereichen waren erschienen und rege nutzten sie die Möglichkeit, nach den Sachvorträgen an Bürgermeister Günther Wöhl Fragen zu stellen. Insbesondere die mangelhafte Infrastruktur bei der Breitbandversorgung sowie Schaffung von Bauplätzen in den beiden Ortsteilen wurden mehrfach angesprochen.

 Nach dem Rechenschaftsbericht des Bürgermeisters stellten nun die Bürger ihre Fragen. Nach wie vor beschäftigt das Thema Verbesserung der Breitbandversorgung im Außenbereich die Bürger, diesbezüglich meldeten sich Peter Wagner aus Kirchberg und Christian Hobelsberger aus Eggstetten zu Wort. Der Bürgermeister erläuterte ausführlich die Schwierigkeiten im Kabel- und Funknetzausbau.

 Die Neubausituation in Kirchberg sprach Alfred Hölzlwimmer an. "Was nützt ein neuer Dorfplatz, wenn diesen niemand belebt, weil junge Familien wegziehen?", fragte er. Harald Brand aus Eggstetten gab sich ebenfalls überzeugt, dass nicht jeder in der Stadt wohnen wolle und Bauinteressenten sich dann außerhalb der Simbacher Gemeindegrenzen um einen Grund in ländlichen Baugebieten umschauen würden. Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 9. November in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




FÜR KNALLER PREISE
Tag der offenen Tür ...
SSV %%%
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Starkregen führte in Winklham zu Überflutungen des Ortes. − Foto: Gilg

Stundenlanger Dauerregen ließ am Mittwoch gegen 15.30 Uhr den Bach im Ortsteil Winklham über die...



− Foto: Geiring

Ein Großaufgebot von Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei eilte am Dienstagnachmittag nach...



Seit Mittwoch geht auf Grund der Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Altenburg nichts mehr auf der...



Einer aufmerksamen Nachbarin war es zu verdanken, dass ein georgisches Einbrecher-Duo in flagranti...



Vergewaltigung, mehrfache Körperverletzung sowie Freiheitsberaubung und Bedrohung – die Liste der Vorwürfe, die dem 27-jährigen Simbacher zur Last gelegt werden, ist lang. Nun hat der Prozess vor der 4. Strafkammer des Landshuter Landgerichts begonnen. −Foto: Archiv dpa

Er hat seiner ehemaligen Lebensgefährtin zwar 1000 Euro Schmerzensgeld in Aussicht gestellt...





Um die Fahrbahn zu verbreitern, wird der Randstein beim Alten Rathaus um 15 Zentimeter zurückgesetzt. − Foto: red

Seit der Stadtplatzsanierung wurde die zu geringe Fahrbahnbreite auf Höhe des Alten Rathauses immer...



− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



Über diese provisorische Verbindung wird der Verkehr aus der Zellhuber Straße und Färberstraße an der Baustelle vorbeigeleitet. − Foto: Schön

Am Mittwoch, 30. Juli, gehen sie los, die Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Altenburg...



Zu Beginn der Sitzung vereidigte Landrat Michael Fahmüller (links) Dr. Ludwig Schmück (Eggenfelden) als Kreisrat der UWG, da dieser bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums nicht anwesend gewesen war. − Foto: Eckert

Der Landkreis Rottal-Inn geht den Weg zur Änderung der Rechtsform seiner Kliniken weg von der GmbH...



So sieht ein typisches Glockenspiel für Kirchtürme aus. Dieses Modell aber ist viel umfangreicher als das, was im Marktrat zur Disposition stand. Dort war nur von sechs Glocken die Rede. − Foto: red

Ein Lied, sechs Töne und 18000 Euro Kosten: Selten hat ein Thema im Tanner Marktrat für mehr...





− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



1500 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Donnerstagabend entstanden. Er ereignete sich auf der B388...