• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Simbach  |  08.03.2013  |  10:19 Uhr

Zweckverband ist reif für die Insel

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






So idyllisch ist der Waldsee.Künftig wird man so einen Sonnenuntergang auch mitten im Gewässer auf einer Insel genießen können.  − Foto: Jäger

So idyllisch ist der Waldsee.Künftig wird man so einen Sonnenuntergang auch mitten im Gewässer auf einer Insel genießen können.  − Foto: Jäger

So idyllisch ist der Waldsee.Künftig wird man so einen Sonnenuntergang auch mitten im Gewässer auf einer Insel genießen können.  − Foto: Jäger


Ein Badesteg sollte es sein, eine Badeinsel wird es. Darauf hat sich der "Zweckverband Freizeit- und Erholungsgebiet Unterer Inn" in seiner Sitzung geeinigt. Das Geld für diese Maßnahme am Kirchdorfer Waldsee ("Lago") wird im Haushalt 2013 eingeplant.

Der frühere Badesteg fiel dem Zahn der Zeit zum Opfer. Nun ging es um die Frage: Was macht mehr Sinn? Ein Steg aus Holz hätte etwa 4000 Euro gekostet, ein entsprechendes Teil aus Plastik-Pontons (Schwimmkörper) rund 5500 Euro. Christa Kick betonte die Notwendigkeit eines Steges, um die Sicherheit zu verbessern, denn bisher gebe es nur einen Einstieg am Ufer. Josef Neun, Bürgermeister von Ering, war der Meinung, ein Steg bringe nichts, wenn man von ihm aus nicht ins Wasser springen kann.

Dann kam der Sicherheitsaspekt zur Sprache: Ist das Wasser tief genug zum Reinspringen? Wie weit muss man raus mit dem Steg? Nach Ansicht von Bürgermeister Günther Wöhl, Vorsitzender des Zweckverbandes, sei ein Steg aus Pontons in dieser Hinsicht praktischer, weil er flach am Wasser aufliege und das Hineinspringen somit unattraktiv mache.  − fräMehr zu diesem Thema lesen Sie am 9. März in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
677910
Simbach
Zweckverband ist reif für die Insel
Ein Badesteg sollte es sein, eine Badeinsel wird es. Darauf hat sich der "Zweckverband Freizeit- und Erholungsgebiet Unterer Inn" in seiner Sitzung geeinigt. Das Geld für diese Maßnahme am Kirchdorfer Waldsee ("Lago") wird im Haushalt 2013 eing
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/677910_Zweckverband-ist-reif-fuer-die-Insel.html
2013-03-08 10:19:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/08/teaser/130308_1017_29_39304223_waldsee_impression_von_jaegerfons_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Baustoffe LECHL
Angebote vom 29.09.-...
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Regierungspräsidentin Barbara Stamm (links) nahm sich bei ihrem Besuch am Pfarrkirchner Gymnasium auch viel Zeit für persönliche Gespräche mit den Schülern. − Foto: gk

MdL Reserl Sem hat sich im Landtag offensichtlich sehr ins Zeug gelegt bei den Planungen für die...



Wie bei jeder Schatzsuche gibt es auch beim Geocashing glückliche Finder und enttäuschte Sucher, denen jemand bereits zuvor gekommen ist. − Foto: Federl

Bei Harry Potter sind es die Horkruxe, bei Bilbo Beutlin ein sagenumwobener Koboldschatz und König...



Mit Stimmgewalt und Instrumentenvielfalt traten "Shamrock" im Musikzentrum Simbach auf. − Foto: Todd

Seit mehr als 15 Jahren bereichert und belebt "Shamrock Irish-Bayerisch" die Irish Folk Szene...



Spendenübergabe beim Weinfest des Fördervereins: hinten, von links von der Landjugend Michaela Lugeder, Stefanie Brandl, Ludwig Sommerstorfer, Andreas Wenzeis und Toni Rude; vorne, von links Petra und Anton Rude, Beatrice Gschwandtner, Tatjana Bruckmaier, Georg Leitner und Stephan Reff. − Foto: Hahn

Das Prädikat "Fest der Superlative" verdient das Weinfest des Fördervereins "Wachkoma-Patienten...



Gegen die Spießigkeit des Alltags hilft bei Nepo Fitz nur noch eins: Rock’n’Roll − Foto: da

Reine Männerrunde zum 10. Kabarett-Brettl im Bösendorfer Saal: Mit Josef Brustmann und Nepo Fitz...





Wieso dürfen Eltern nicht selbst entscheiden, wohin sie ihre Kinder zur Schule schicken...



In diesem ehemaligen Seniorenheim sollen laut Landratsamt bald gut 70 Asylbewerber eine Unterkunft finden. − Foto: red

Die Gefühlswelt der gut 200 Ulberinger Bürger ist derzeit schwierig zu umschreiben...



− Foto: Archiv dpa

Die Verlesung des Vorstrafenregisters und der früheren Urteile dauerte fast länger als die...



− Foto: Archiv PNP

Kuriose Szenen vor einem Schnellrestaurant in Braunau am Inn: Wie die Landespolizeidirektion...



− Foto: Archiv Machtl

Knapp zwei Wochen ist es her, dass das Vereinsheim des TSV-FC Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) durch...





Legte sich voll ins Zeug: Reinhard Maier aus Roßbach. Am Ende reichte es für ihn beim Strongman-Cup zum dritten Platz. − Foto: Geiring

Großes Interesse herrschte beim 4. WEKO Strongman-Cup auf dem Parkplatzgelände bei der Firma Weko am...