• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Fastenprediger Bruder Barnabas (Volker Brenzinger) und die beiden Bürgermeister Günther Wöhl (links) und Thomas Klumbies stoßen auf ein stimmungsvolles Starkbierfest an.  − Foto: Schaffarczyk

Fastenprediger Bruder Barnabas (Volker Brenzinger) und die beiden Bürgermeister Günther Wöhl (links) und Thomas Klumbies stoßen auf ein stimmungsvolles Starkbierfest an.  − Foto: Schaffarczyk

Fastenprediger Bruder Barnabas (Volker Brenzinger) und die beiden Bürgermeister Günther Wöhl (links) und Thomas Klumbies stoßen auf ein stimmungsvolles Starkbierfest an.  − Foto: Schaffarczyk


"Derblecken" ist die Kunstform eines Kultes, der so nur in Bayern gepflegt wird, weil da im Unterschied zu Restdeutschland die geistig-seelischen Voraussetzungen gegeben sind: ein hoher Intellekt gepaart mit Witz, Ironie, Liebenswürdigkeit und einem Schuss Kampfeslust, die nie ins Grobschlachten abgleitet. Lustvolle Attacke und barmherziges Mitleid − damit ist eine Fastenpredigt gewürzt.

 In der Hauptstadt von Rottal-Inn-Süd, Simbach, wird die Kunst des Derbleckens beim Starkbierfest der Laienbühne zelebriert. Heuer bereits zum neunten Mal zog sie am Freitag und Samstag im Bürgerhaus die Besucher in ihren Bann. Sie erlebten ein dreieinhalbstündiges Stimmungsfestival voller Gags. Zunächst vom Fastenprediger Bruder Barnabas (Volker Brenzinger), danach in elf brillant gespielten Sketchen der höchstmotivierten Akteure.

 Bruder Barnabas erstes Opfer: Bürgermeister Günther Wöhl. "Er ist ein Mann", frotzelte der Fastenprediger, "der sagt, was er denkt. Drum sagt er so wenig." Bautz! "A scheena Schmarrn, moana Sie vielleicht", schlug der fromme Mann die nächste Bresche. "Aber mehra gibt leider eana Bürgermeister-Dasein ned her." Bautz!! "Vielleicht miassns aber bloß korrupt wern wia da Berlusconi, weil da wird ma a wieda gwählt." − jos Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 4. März in der Passauer Neuen Presse.




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
672556
Simbach
Starkes Bier und starke Sprüche
"Derblecken" ist die Kunstform eines Kultes, der so nur in Bayern gepflegt wird, weil da im Unterschied zu Restdeutschland die geistig-seelischen Voraussetzungen gegeben sind: ein hoher Intellekt gepaart mit Witz, Ironie, Liebenswürdigkeit und einem
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/672556_Starkes-Bier-und-starke-Sprueche.html
2013-03-03 13:45:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/03/03/teaser/130303_1337_29_39248964_starkbierfest_2013_058_teaser.jpg
news






Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Über die Höhe der Investitionen kann Präsident Prof. Peter Sperber noch keine Angaben machen. − Foto: Gerleigner

Wie wird die künftige Europa Hochschule Rottal-Inn in Pfarrkirchen aussehen...



Titelträger und Top-Platzierte mit Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (links) und SC-Vorsitzendem Michael Bachhuber sen. (4. von links); 2. von links Stadtmeister Michael Bachhuber jun., 5. von links Stadtmeisterin Katharina Bachhuber. − Foto: red

Alt bekannte Namen dominieren die Siegerliste der 47. Alpinen Stadtmeisterschaften...



Eggenfelden. Im Zuge operativer Maßnahmen haben Beamte der Polizeiinspektion drei rumänische Männer...



"Solide Haushaltsführung, ohne Verzicht auf notwendige Investitionen". Unter diesem Motto stand der Haushalt, den Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (Mitte) in der Stadtratssitzung vorstellte. − Fotos: Schön

Das Wichtigste vorweg: Trotz kritischer Töne, vor allem aus den Reihen der SPD...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Wolfgang Beißmann, Bürgermeister von Pfarrkirchen, will das Krankenhaus seiner Stadt erhalten. − Fotos: PNP

Der Vorschlag der Geschäftsführung der Rottal-Inn-Kliniken, das Pfarrkirchner Krankenhaus...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Die Einbruchsserie in Simbach und Umgebung hält an und beunruhigt die Bürger...



Vom Angebot überzeugt: Landrat Michael Fahmüller (4. v. r.) sowie (v. l.) Dr. Joachim Weiß, die Sozialpädagogen Elisabeth Deinhart und Bernhard Dorner, Susanne Swoboda (Schulamt), Psychologin Laura Meier, Sozialpädagogin Nicole Maier, Jugendamtsleiter Manfred Weindl . − Foto: gk

An der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle der Katholischen Jugendfürsorge im Landkreis...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Bürgermeister Klaus Schmid vereidigt den neuen UNS-Stadtrat Dr. Ziad Hatahet, der bei der Kommunalwahl 2014 auf der Position des zweiten Nachrückers landete. − Fotos: Gilg

Aus beruflichen Gründen hat Matthias Krause (UNS) sein Mandat als Stadtrat mit sofortiger Wirkung...



Im Orient begrüßte die Vorstandschaft ihre Gäste...

Im vollen Saal beim "Hack" vergnügte sich ein fantasievoll maskiertes Faschingsvolk beim Ball des...