• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchdorf am Inn  |  23.01.2013  |  17:00 Uhr

Kein Wohngebiet auf Gewerbeflächen

von Monika Hopfenwieser

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Soll der Bebauungsplan im Gewerbegebiet Atzing II in ein Wohn-, Misch- und Gewerbegebiet geändert werden und dadurch Bauland für Private geschaffen werden? Diese Frage beantwortete der Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung, die von 2. Bürgermeister Eberhard Langner geleitet wurde, mit nein.

Zur Thematik wäre Architekt Manfred Gramer Rede und Antwort gestanden, doch dazu kam er kaum. Alleine der Vorschlag der Bebauungsplan-Änderung löste im Gremium Skepsis aus, denn schließlich ist das Gewerbegebiet, laut Peter Hitzenauer, ein "Sahnestück an Grundfläche".

Langner informierte darüber, dass ständig Stimmen laut werden und gemeindliches Bauland gefordert wird. In Hitzenau-Ost seien die Grundstücke, nach dem Verkauf der Parzellen im Lärchenweg im Januar 2013, überwiegend in Privathand. Also habe sich die Gemeinde überlegt, im Gewerbegebiet brach liegendes Bauland durch eine Umwidmung in ein Wohn- und Mischgebiet zu verwandeln und Baugrund, besonders für junge Familien, zu schaffen.

Das Gebiet sollte "Am Moosecker Graben" heißen und wäre im Norden durch besagten Graben, im Osten durch die Einschleifung der B12 und im Süden durch die Adam-Opel-Straße begrenzt.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 24. Januar in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
639006
Kirchdorf am Inn
Kein Wohngebiet auf Gewerbeflächen
Soll der Bebauungsplan im Gewerbegebiet Atzing II in ein Wohn-, Misch- und Gewerbegebiet geändert werden und dadurch Bauland für Private geschaffen werden? Diese Frage beantwortete der Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung, die von 2. Bü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/639006_Kein-Wohngebiet-auf-Gewerbeflaechen.html
2013-01-23 17:00:00
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Neben dem Penny Einkaufsmarkt soll ein Café entstehen, wünscht sich Bauherr Cajetan Lang. Im aktuellen Entwurf werden jedoch die Baugrenzen um 2,50 Meter überschritten – deshalb lehnte der Bauausschuss den Antrag ab. − Foto: Ingenieurbüro Rinner

Vorerst wird kein Café am Schellenbruckplatz gebaut werden. Mit 6:3 Stimmen lehnte der Bauausschuss...



Der neue Elternbeirat an der Beruflichen Oberschule: Herbert Witschital (von links), Bianca Tiedtke, Peter Fischer, Raymund Vogl-Hainthaler, Martina Witschital und Elke Hinterwinkler. Den Gewählten gratulierte Schulleiter Willi Birnkammerer (rechts). − Foto: red

Von einer sehr positiven Entwicklung an der Beruflichen Oberschule sprach deren Leiter Willi...



Zwei Monate verbrachte Jonas Pertschy (re.) bei seinem chinesischen Austauschpartner Zhao Shenghong im Reich der Mitte. − Foto: red

"Ich werde alles und jeden hier schmerzlich vermissen. Es waren zwei unglaublich ereignisreiche...



Prominenter Besuch zum Auftakt: Die ersten Schüler der Technikerschule mit einem Teil der Ehrengäste . − Foto: gk

"Das ist ein großer Tag, nicht nur für Euch, sondern für den ganzen Landkreis" – mit diesen...



Eine Stunde lang war in der Nacht zum Donnerstag der Strom in Eggenfelden weg. Von 2.06 bis 3...





Bei Malching (Lkr. Passau) rollt der Verkehr bereits auf der A 94. − Foto: Schlegel

In einem Jahr wird der neue Bundesverkehrswegeplan verabschiedet. Dann entscheidet sich...



Foto: pnp/Jäger

Der Streit um die Erhöhung der Mehrwertsteuer für Saunabesuche geht in die nächste Runde: Ernst...



Initiatorin Erika Böhme-Graswald erläuterte beim ersten Treffen des Freundeskreises Anton Dachs (links) und Josef Brauneis das Modell der geplanten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle. − Foto: König

Positiv bewerten die Initiatoren das erste Treffen des Freundeskreises der weltweit ersten...



Gemeinsam mit vielen Zuhörern verfolgte Komponist und Musikproduzent Ralph Siegel (vorne) im Einrichtungshaus WEKO die Auftritte der Teilnehmer beim UFA-Casting. − Foto: Pöltl

Es war die interessanteste Frage des Castings der UFA (Deutschlands Marktführer im Bereich Film & TV...



Sie lieben das gemeinsame Fußballspielen (v.li.): Mamun Nached (12) aus Syrien und Sadik Said (12) aus Somalia. Spielen dürfen sie aber nur im Training oder bei Freundschaftsspielen. Das finden die beiden Jungs sehr schade. − Fotos: Federl

Die Trainer der Simbacher Fußballjugend können nur den Kopf schütteln über so viel Bürokratie...