• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchdorf am Inn  |  23.01.2013  |  17:00 Uhr

Kein Wohngebiet auf Gewerbeflächen

von Monika Hopfenwieser

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Soll der Bebauungsplan im Gewerbegebiet Atzing II in ein Wohn-, Misch- und Gewerbegebiet geändert werden und dadurch Bauland für Private geschaffen werden? Diese Frage beantwortete der Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung, die von 2. Bürgermeister Eberhard Langner geleitet wurde, mit nein.

Zur Thematik wäre Architekt Manfred Gramer Rede und Antwort gestanden, doch dazu kam er kaum. Alleine der Vorschlag der Bebauungsplan-Änderung löste im Gremium Skepsis aus, denn schließlich ist das Gewerbegebiet, laut Peter Hitzenauer, ein "Sahnestück an Grundfläche".

Langner informierte darüber, dass ständig Stimmen laut werden und gemeindliches Bauland gefordert wird. In Hitzenau-Ost seien die Grundstücke, nach dem Verkauf der Parzellen im Lärchenweg im Januar 2013, überwiegend in Privathand. Also habe sich die Gemeinde überlegt, im Gewerbegebiet brach liegendes Bauland durch eine Umwidmung in ein Wohn- und Mischgebiet zu verwandeln und Baugrund, besonders für junge Familien, zu schaffen.

Das Gebiet sollte "Am Moosecker Graben" heißen und wäre im Norden durch besagten Graben, im Osten durch die Einschleifung der B12 und im Süden durch die Adam-Opel-Straße begrenzt.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 24. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
639006
Kirchdorf am Inn
Kein Wohngebiet auf Gewerbeflächen
Soll der Bebauungsplan im Gewerbegebiet Atzing II in ein Wohn-, Misch- und Gewerbegebiet geändert werden und dadurch Bauland für Private geschaffen werden? Diese Frage beantwortete der Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung, die von 2. Bü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/639006_Kein-Wohngebiet-auf-Gewerbeflaechen.html?em_cnt=639006
2013-01-23 17:00:00
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Das Staatliche Bauamt Passau hat mitgeteilt, dass die Staatsstraße 2112 (Pfarrkirchen –...



Probiert ab Mittwoch ihr Glück bei der SAT1-Kochshow "The Taste": Susanne Hasenberger aus Bad Birnbach. − Foto: SAT!/Willi Weber

Am Mittwoch beginnt die dritte Staffel von "The Taste" auf SAT1. Bei Deutschlands größter Kochshow...



Nach der Siegerehrung des Golfturniers auf der Anlage Bella Vista: (von links) Franz Schmid, Rudolf Hermann, Clubmanager Robert Sammereier, Helmut Obermeier, Somrudee Fischer, Michael Kagerer, Ernst Höller, Christoph Eder, Franz Kreuzer und Julian Schwate. − Foto: red

Bei optimalen Bedingungen ging der 5. Preis des Marktes Bad Birnbach über die Bühne...



Wer durch Kerneigen fährt, kommt nicht weit: Noch bis Ende Oktober werden die Bauarbeiten an der neuen Brücke über den Fatzöder Bach dauern. − Foto: Brodschelm

Vom idyllisch plätschernden Bach durch ein kleines Dorf im Rottaler Hügelland ist zur Zeit wenig zu...



Sie führen in den nächsten drei Jahren den 1. Pool Billard Club Arnstorf: von links Vorstand Erik Gersdorf, Stefan Hendel, Franz Pichlmaier, 2. Vorsitzender Roland Salletmaier, Gitti Hölzl, Alfred Hart, Markus Apfelböck, Wilfried Lechl, Herbert Schilcher und Christian Mitterer. − Foto: Machtl

Die Mitglieder des 1. Pool Billard Clubs setzen auf die Führungsqualitäten von Erik Gersdorf...





Das Krematorium soll zwischen B12 und dem Spannungswerk am Ortseingang von Ering entstehen. Eine Bürgergruppe ist gegen den Bau. Sie befürchtet, die Attraktivität der Gemeinde könnte leiden. Die Grundstücksverhandlungen sind vorerst gescheitert, der Bauantrag wurde zurückgezogen. − Foto: Decher

Karl Koch möchte ein Krematorium im Eringer Gewerbegebiet bauen – zwischen B12 und...



−Polizei

Drei Personen sind bei einem Unfall in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) am Montagabend verletzt...



Nicht als (über)eilige Replik auf die Hakenkreuz-Schmierereien auf der Straße bei Zainach am...



MdL Bernhard Roos unterstützt als verkehrspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion eine Resolution der Bürgermeister von Rottal-Inn. Er hat nun Antwort vom bayerischen Innenminister Joachim Herrmann bekommen. − Foto: red

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat in einem Antwortschreiben an den...



Probiert ab Mittwoch ihr Glück bei der SAT1-Kochshow "The Taste": Susanne Hasenberger aus Bad Birnbach. − Foto: SAT!/Willi Weber

Am Mittwoch beginnt die dritte Staffel von "The Taste" auf SAT1. Bei Deutschlands größter Kochshow...





Strahlende Augen, funkelnde Pokale: Mit starken Einzelleistungen sorgten Lena Limmer (links) und Rebekka Ries dafür, dass die Lindenthaler nach wie vor zur Gauspitze zählen. − Foto: R. Eder

Sie drehte sich wie ein Kreisel. Kerzengerade und präzise. Es war Rebecca Ries von den Lindenthalern...







Anzeige