• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchdorf am Inn  |  23.01.2013  |  17:00 Uhr

Kein Wohngebiet auf Gewerbeflächen

von Monika Hopfenwieser

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Soll der Bebauungsplan im Gewerbegebiet Atzing II in ein Wohn-, Misch- und Gewerbegebiet geändert werden und dadurch Bauland für Private geschaffen werden? Diese Frage beantwortete der Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung, die von 2. Bürgermeister Eberhard Langner geleitet wurde, mit nein.

Zur Thematik wäre Architekt Manfred Gramer Rede und Antwort gestanden, doch dazu kam er kaum. Alleine der Vorschlag der Bebauungsplan-Änderung löste im Gremium Skepsis aus, denn schließlich ist das Gewerbegebiet, laut Peter Hitzenauer, ein "Sahnestück an Grundfläche".

Langner informierte darüber, dass ständig Stimmen laut werden und gemeindliches Bauland gefordert wird. In Hitzenau-Ost seien die Grundstücke, nach dem Verkauf der Parzellen im Lärchenweg im Januar 2013, überwiegend in Privathand. Also habe sich die Gemeinde überlegt, im Gewerbegebiet brach liegendes Bauland durch eine Umwidmung in ein Wohn- und Mischgebiet zu verwandeln und Baugrund, besonders für junge Familien, zu schaffen.

Das Gebiet sollte "Am Moosecker Graben" heißen und wäre im Norden durch besagten Graben, im Osten durch die Einschleifung der B12 und im Süden durch die Adam-Opel-Straße begrenzt.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 24. Januar in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
639006
Kirchdorf am Inn
Kein Wohngebiet auf Gewerbeflächen
Soll der Bebauungsplan im Gewerbegebiet Atzing II in ein Wohn-, Misch- und Gewerbegebiet geändert werden und dadurch Bauland für Private geschaffen werden? Diese Frage beantwortete der Gemeinderat bei der jüngsten Sitzung, die von 2. Bü
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/639006_Kein-Wohngebiet-auf-Gewerbeflaechen.html
2013-01-23 17:00:00
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Angebote vom 24.11.-...
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Beim offiziellen Spatenstich: (von links) Vorstand Hans Maier, dessen Vize Walter Reitberger, Kommandant Hans Wimmer und dessen Stellvertreter Siegfried Hautz, die Feuerwehrmänner Matthias Wochinger und Martin Kaisersberger sowie Bürgermeister Wolfgang Beißmann. − Foto: Singer

Die Freiwillige Feuerwehr Altersham wird die ihr übertragenen Aufgaben künftig noch effektiver...



Die Schüler des biologisch-chemischen Praktikums waren heuer der Mikroplastik in heimischen Gewässern auf der Spur. − Foto: Gymnasium

Dr. Christoph Goppel überreichte in Vertretung der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf den...



Nach den Tagen des anstrengenden Aufstieges genoss Othmar Bauer mit seinem Bergführer die Ankunft auf dem "Uhru Piek", dem eigentlichen Gipfel des Kilimanjaro. Über seine überwältigenden Eindrücke und Erlebnisse wird Bauer bei einem Vortrag am Sonntag, 30. November, im Kulturzentrum Unteres Schloss in Arnstorf berichten. − Foto: red

Zu seinem 60. Geburtstag hat sich Othmar Bauer einen ganz besonderen Wunsch erfüllt: die Besteigung...



Bürgermeister, FFW-Führung und neuer Ehrenkommandant: von links Kommandant Andreas Maurer, Kassier Hans Zellner, Kreisbrandmeister und neuer Ehrenkommandant Hans Schachtner, Vorstand Helmut Hausberger sowie 2. Kommandant und Atemschutzgerätewart Wolfgang Bayer. − Foto: Gfirtner

"Gut aufgestellt" präsentierte sich die Feuerwehr Hofmark Gern in den Berichten der Verantwortlichen...



Nach der Ernennung: Landrat Michael Fahmüller (vorne Mitte). KBR Johann Prex (2.v.r.), KBI Helmut Niederhauser (l.) und KBI Theo Pichlmaier (2.v.l) sowie der für Feuerwehren zuständige Sachgebietsleiter Martin Heinemann (r.) mit Kreisbrandmeistern und Fachkreisbrandmeistern. − F.: red

Kreisbrandrat, Kreisbrandinspektoren, Kreisbrandmeister und Fachkreisbrandmeister bilden die...





Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Eine riesige Rauchwolke stand am Montagabend über dem Haus in Walburgskirchen, das gestern Abend in Brand geraten ist. Die Feuerwehren kämpften mit zwei Drehleitern gegen die Flammen. − Foto: Walter Geiring

Gegen 19 Uhr musste die Feuerwehr Walburgskirchen am Montagabend zu einem Wohnhausbrand ausrücken...



Auf diese Gemeinschaftsleistung sind alle stolz: Die Initiatoren Michael Schachtner (3. v. r.) und Martin Roiner (r.) freuten sich beim Ortstermin am neuen Wartehäuschen mit Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (4. v. r.), Stadtbaumeister Markus Eder (2. v. r.) sowie den Sponsoren Franz Plötz (5. v. r.), Rupert Starzener (6. v. r.), Heinz Sieg (7. v. r.) und Peter Schmid (3. v. l.) über das gelungene Werk. − Foto: gk

Ein außergewöhnliches Beispiel von bürgerlicher Eigeninitiative gibt es in Heckengrub zu bewundern:...



Die wiedergewählte Vorstandschaft mit dem Banner: (hinten von links) Vorsitzender Walter Meier, Ludwig Spermann, Verena Oppolzer, Bürgermeister Werner Lechl, Ilse Fink, Harald Maschberger sowie (kniend links) Ludwig Meier und Michael Hölzlwimmer. − Foto: Schleindlsperger

Die "alte" Vorstandschaft ist auch die neue. Bei der Jahresversammlung des Fördervereins...



Der Massinger Bahnhof ist sein Revier: Bei Wind und Wetter hält Josef Eckmeier den Haltepunkt ehrenamtlich besenrein. Auch um die technischen Anlagen kümmert er sich. − Foto: Schlierf

Zügig geht Josef Eckmeier über den Bahnsteig. Seit er vor einer halben Stunde seine morgendliche...





In absehbarer Zeit werden in einem ehemaligen Gasthof mit Disco in Godlsham (Markt Triftern)...



Zwei Engel-Darstellungen, wie sie auch in der Ausstellung ab Donnerstag zu sehen sein werden. −Repros: Geiring

Passend zur Vorweihnachtszeit steht die letzte Sonderausstellung im Jahr unter dem Titel "Die...