• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Der dörfliche Charakter von Hiltarching soll gestärkt werden. Die aktuelle Bauvoranfrage des dortigen Bewohners Johann Sperr veranlasste den Marktrat, eine Ergänzungssatzung in Auftrag zu geben.

Um das Bauen zu ermöglichen, hatte man schon im April 2003 eine Außenbereichssatzung für diesen Ortsteil verabschiedet. Tatsächlich gibt es innerhalb davon noch freie Flächen, doch der aktuelle Antrag bezieht sich auf ein Grundstück außerhalb, an der Grenze im südwestlichen Bereich. Eine Hinzunahme zweier Flurnummern in die bestehende Satzung könnte hier Baurecht schaffen, erläuterte Bürgermeister Adi Fürstberger. Diesbezüglich gab es auch schon ein Gespräch im Landratsamt.

"Das kann für das gesamte Ortsbild nur positiv sein", bemerkte Fritz Sammer. Josef Ebenhofer sah die Sache auch positiv, weil man mit den Baugrundstücken junge Familien in Hiltraching halten könne. Der Ort werde so wieder mit Leben erfüllt. Konflikte mit der Landwirtschaft erwartet Ebenhofer nicht, denn in diesem Dorf gebe es nur noch einen praktizierenden Bauern.

Horst Stempfle wunderte sich, dass man für eine simple Planänderung wie hier gleich einen Architekten einschalten müsse. Details dazu wurden nichtöffentlich behandelt. Was die Satzung betrifft, herrschte Einigkeit im Gremium. − fräMehr zur Marktratssitzung lesen Sie am 19. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
635005
Tann
Neues Baurecht für Hiltraching erwünscht
Der dörfliche Charakter von Hiltarching soll gestärkt werden. Die aktuelle Bauvoranfrage des dortigen Bewohners Johann Sperr veranlasste den Marktrat, eine Ergänzungssatzung in Auftrag zu geben.Um das Bauen zu ermöglichen, hatte man sc
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/635005_Neues-Baurecht-fuer-Hiltraching-erwuenscht.html?em_cnt=635005
2013-01-18 16:30:00
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Freude pur: Gudrun Blenninger erhält aus der Hand von Eurosport-Mitarbeiter Tobias Bracht Tickets fürs Pokal-Halbfinale der Bayern.

Eggenfelden. Gudrun Blenninger aus Eggenfelden wird heute mit Frei-Tickets das DFB-PokalHalbfinale...



Auskunft über die Verfahrensweise bei der Erstellung des neuen Strukturkonzeptes für die Krankenhäuser gaben (von links) Geschäftsführer Alexander Zugsbradl, Christian Egle von EY und Landrat Michael Fahmüller. − Foto: Eckert

Im Dezember vergangenen Jahres hat die Beraterfirma Ernst & Young (EY) den Auftrag zur Analyse der...



Wegen Unfallflucht ermittelt die Polizei gegen eine unbekannte Autofahrerin...



Strahlender Sonnenschein und frühsommerliche Temperaturen lockten die Besucher in Scharen auf den Gerner. − Foto: Schön

"Elf Tage gutes Wetter, sehr viele Besucher und keine größeren Zwischenfälle: Ich bin sehr zufrieden...



Sie führen in den kommenden vier Jahren den Imkerverein (v. li.): Adolf Müller, Elisabeth Dobler, Hans Niss (Wahlleiter), Rupert Hofer, Marianne Rappensperger, Peter Schachtner und Manfred Baumgartner. − Foto: Schaffarczyk

Der Imker kann noch so gut und sauber arbeiten, gegen die Varroa-Milbe kommt er nicht an...





Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, war Hauptredner beim Bayerischen Agrarhandelstag im Artrium und sprach neben landwirtschaftlichen Themen auch andere politische Streitpunkte an. − Fotos: Gröll

Einmal mehr fand der Bayerische Agrarhandelstag des Bayerischen Vieh- und Fleischhandelsverbandes im...



Kater Mogli ist in der Nacht zum Montag von einem Unbekannten erschlagen worden. − Foto: privat

Unfassbare Tat in Anzenkirchen (Landkreis Rottal-Inn): Ein Unbekannter hat dort in der Nacht zum...



Auskunft über die Verfahrensweise bei der Erstellung des neuen Strukturkonzeptes für die Krankenhäuser gaben (von links) Geschäftsführer Alexander Zugsbradl, Christian Egle von EY und Landrat Michael Fahmüller. − Foto: Eckert

Im Dezember vergangenen Jahres hat die Beraterfirma Ernst & Young (EY) den Auftrag zur Analyse der...



Um ausstehende Lohnzahlungen einzufordern, haben sieben ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im Landkreis Rottal-Inn ihren Ex-Chef dazu gezwungen zur Bank zu fahren. Mit einem Großaufgebot eilte die Polizei zur Bank - und nahm die Männer fest. −Symbolfoto: PNP

Ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im östlichen Landkreis Rottal-Inn haben am Freitagmorgen ihrem...



Anton Dapont und Lebensgefährtin Gudrun Bielmeier beim Auslauf des Winterquartiers der Rinder. − Foto: Paul

Bei dem Wort "Leasing" denkt man zunächst wohl an die Automobilindustrie. Seit 2011 sorgt Landwirt...





Kater Mogli ist in der Nacht zum Montag von einem Unbekannten erschlagen worden. − Foto: privat

Unfassbare Tat in Anzenkirchen (Landkreis Rottal-Inn): Ein Unbekannter hat dort in der Nacht zum...



Um ausstehende Lohnzahlungen einzufordern, haben sieben ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im Landkreis Rottal-Inn ihren Ex-Chef dazu gezwungen zur Bank zu fahren. Mit einem Großaufgebot eilte die Polizei zur Bank - und nahm die Männer fest. −Symbolfoto: PNP

Ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im östlichen Landkreis Rottal-Inn haben am Freitagmorgen ihrem...







Anzeige