• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 20.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Simbach  |  17.01.2013  |  14:18 Uhr

Schäferhunde zeigten wieder besondere Leistungen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red

2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red

2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red


Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Schäferhundevereines blickte Vorstand Thomas Schimpf auf ein schweißtreibendes Jahr zurück.

Kaum ein Monat verging ohne Aktivität, so zum Beispiel ein Hundekurs, die Teilnahme an 15 auswärtigen Prüfungen und Wettkämpfen, Volksfestauszug, Wandertag, Treffen mit der offenen Behindertenhilfe Eggenfelden, Ausbildungsseminar, Erneuerung der Küche und neue Verkabelung der Flutlichtanlage am Vereinsheim.

"All diese Tätigkeiten wurden mit enormer Tatkraft und nimmermüden Einsatz von den Mitgliedern bewältigt", lobte Schimpf. Mit 2. Bürgermeister Max Winkler war er sich einig, dass der Verein in vorbildlicher Art und Weise regional und überregional die Farben der Stadt vertreten hat: "Simbach ist ein Garant für ansehnlichen Hundesport, für hervorragend organisierte Veranstaltungen und für gepflegte, gut besuchte Vereinsfeste und Freundschaftsbesuche."

Zucht- und Ausbildungswart Bernhard Wegenschimmel berichtete über ein eher ruhiges Jahr in der Zucht, dafür aber über ein sehr fleißiges im Leistungsbereich. 2012 wurden zwei Hündinnen der Ortsgruppe belegt, Patrischa von Team Fiemerek und Gwendolyn vom Ohrbecker Esch. Die Züchter Franz Fritsche und Monika Friedl konnten sich über insgesamt sechs Welpen freuen. Sieben Hundesportler stellten ihre Tiere in einer Zuchtschau bzw. Körung mit Erfolg vor.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 18. Januar in der Passauer Neuen Presse. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
634111
Simbach
Schäferhunde zeigten wieder besondere Leistungen
Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Schäferhundevereines blickte Vorstand Thomas Schimpf auf ein schweißtreibendes Jahr zurück. Kaum ein Monat verging ohne Aktivität, so zum Beispiel ein Hundekurs, die Teilnahme an 15 ausw&au
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/634111_Schaeferhunde-zeigten-wieder-besondere-Leistungen.html
2013-01-17 14:18:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/17/teaser/130117_1416_29_38795228_img_2560_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Herbstfest Auto Graf
Kasberger Baustoffe
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Geiring

Der Herbst steht in den Startlöchern und die Modewelt freut sich auf die neuen Trends der kommenden...



− Foto: Archiv dpa

Eine Leiche ist am Donnerstagvormittag im Bereich der Allee in Pfarrkirchen entdeckt worden...



Diese junge Ringelnatter hatte sich in den Keller der Familie Waltmann verirrt. In einem Plastikeimer wurde das Reptil mit seinen typischen gelben Flecken am Hinterkopf abtransportiert. − Foto: red

Mit dem Alarmruf "I glaub, do is a Schlanga im Haus!" hat Helga Waltmann jüngst ihren Ehemann vom...



Nach der Gerichtsentscheidung darf der Landkreis nun das ehemalige Alten- und Pflegeheim in Ulbering für die Unterbringung von Asylbewerbern nutzen. − Foto: red

Die Gemeinde Wittibreut hatte beim Verwaltungsgericht Regensburg einen Antrag auf Erlass einer...



8374 Überstunden haben sich im Laufe der letzten Jahre bei den städtischen Bediensteten angesammelt...





Den Entwurf für die Kapelle zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. (rechts) hat Initiatorin Erika Graswald-Böhme (links) selbst angefertigt. - Fotos: König (2)/PNP

Erika Graswald-Böhme hat ihr Konzept der weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle vorgestellt...



Der Lebensretter vor dem Bach, aus dem er die drei Menschen gerettet hat. − Foto: Scharinger

Ein 63-Jähriger hat in Uttendorf bei Braunau am Inn (Oberösterreich) zwei Kinder und ihre Mutter aus...



Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Der Kreistag hat nach rund fünfstündiger Sitzung den Plänen...



Stolz präsentiert Christoph Stadler den einen Meter lang Hecht, den er in der Kollbach gefangen hat. − Foto: red

Einen im wahrsten Sinne des Wortes "tollen Hecht" hat Christoph Stadler gefangen...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...





Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...