• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Simbach  |  17.01.2013  |  14:18 Uhr

Schäferhunde zeigten wieder besondere Leistungen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red

2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red

2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red


Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Schäferhundevereines blickte Vorstand Thomas Schimpf auf ein schweißtreibendes Jahr zurück.

Kaum ein Monat verging ohne Aktivität, so zum Beispiel ein Hundekurs, die Teilnahme an 15 auswärtigen Prüfungen und Wettkämpfen, Volksfestauszug, Wandertag, Treffen mit der offenen Behindertenhilfe Eggenfelden, Ausbildungsseminar, Erneuerung der Küche und neue Verkabelung der Flutlichtanlage am Vereinsheim.

"All diese Tätigkeiten wurden mit enormer Tatkraft und nimmermüden Einsatz von den Mitgliedern bewältigt", lobte Schimpf. Mit 2. Bürgermeister Max Winkler war er sich einig, dass der Verein in vorbildlicher Art und Weise regional und überregional die Farben der Stadt vertreten hat: "Simbach ist ein Garant für ansehnlichen Hundesport, für hervorragend organisierte Veranstaltungen und für gepflegte, gut besuchte Vereinsfeste und Freundschaftsbesuche."

Zucht- und Ausbildungswart Bernhard Wegenschimmel berichtete über ein eher ruhiges Jahr in der Zucht, dafür aber über ein sehr fleißiges im Leistungsbereich. 2012 wurden zwei Hündinnen der Ortsgruppe belegt, Patrischa von Team Fiemerek und Gwendolyn vom Ohrbecker Esch. Die Züchter Franz Fritsche und Monika Friedl konnten sich über insgesamt sechs Welpen freuen. Sieben Hundesportler stellten ihre Tiere in einer Zuchtschau bzw. Körung mit Erfolg vor.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 18. Januar in der Passauer Neuen Presse. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
634111
Simbach
Schäferhunde zeigten wieder besondere Leistungen
Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Schäferhundevereines blickte Vorstand Thomas Schimpf auf ein schweißtreibendes Jahr zurück. Kaum ein Monat verging ohne Aktivität, so zum Beispiel ein Hundekurs, die Teilnahme an 15 ausw&au
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/634111_Schaeferhunde-zeigten-wieder-besondere-Leistungen.html
2013-01-17 14:18:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/17/teaser/130117_1416_29_38795228_img_2560_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Angebote vom 29.09.-...
Baustoffe LECHL




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Archiv dpa

Wer spaziert splitterfasernackt durchs Rottal? Diese Frage beschäftigt aktuell die Polizei von...



Landtagspräsidentin Barbara Stamm (links) nahm sich bei ihrem Besuch am Pfarrkirchner Gymnasium auch viel Zeit für persönliche Gespräche mit den Schülern. − Foto: gk

MdL Reserl Sem hat sich im Landtag offensichtlich sehr ins Zeug gelegt bei den Planungen für die...



Vom Wohnblock am Schlossring 28 und 30 ist nicht mehr viel übrig. Unabhängig von der Ansicht des Gemeinderats, in Ering gebe es Bedarf an günstigen Wohnungen, ließ die Wohnbau GmbH das Gebäude abreißen.

Diese Maßnahme ist bei der Gemeinde nicht unbedingt auf Zustimmung gestoßen: Vor vollendete...



Wie bei jeder Schatzsuche gibt es auch beim Geocashing glückliche Finder und enttäuschte Sucher, denen jemand bereits zuvor gekommen ist. − Foto: Federl

Bei Harry Potter sind es die Horkruxe, bei Bilbo Beutlin ein sagenumwobener Koboldschatz und König...



Landrat Michael Fahmüller (links) und Bürgermeistersprecher Elmar Buchbauer diskutierten Zukunftsfragen der Region. − Foto: gk

Bürgermeister und geschäftsleitende Beamte, dazu Landrat Michael Fahmüller, Landtagsabgeordnete...





Wieso dürfen Eltern nicht selbst entscheiden, wohin sie ihre Kinder zur Schule schicken...



In diesem ehemaligen Seniorenheim sollen laut Landratsamt bald gut 70 Asylbewerber eine Unterkunft finden. − Foto: red

Die Gefühlswelt der gut 200 Ulberinger Bürger ist derzeit schwierig zu umschreiben...



− Foto: Archiv dpa

Wer spaziert splitterfasernackt durchs Rottal? Diese Frage beschäftigt aktuell die Polizei von...



− Foto: Archiv dpa

Die Verlesung des Vorstrafenregisters und der früheren Urteile dauerte fast länger als die...



Mit einem Laser-Gerät misst Hauptkommissar Otto Aigner (links) die Geschwindigkeit der Autos auf der B 588. Sein Kollege Alois Erber gibt per Funk die Daten der Raser weiter. − Foto: pia

Polizeichef Armin Zehentbauer muss nicht lange auf den ersten Temposünder warten...





Legte sich voll ins Zeug: Reinhard Maier aus Roßbach. Am Ende reichte es für ihn beim Strongman-Cup zum dritten Platz. − Foto: Geiring

Großes Interesse herrschte beim 4. WEKO Strongman-Cup auf dem Parkplatzgelände bei der Firma Weko am...