• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Simbach  |  17.01.2013  |  14:18 Uhr

Schäferhunde zeigten wieder besondere Leistungen

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red

2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red

2. Bürgermeister Max Winkler und Vorsitzender Thomas Schimpf ( 3. v. li. ) mit den geehrten Mitgliedsjubilaren des Schäferhundevereins.  − Foto: red


Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Schäferhundevereines blickte Vorstand Thomas Schimpf auf ein schweißtreibendes Jahr zurück.

Kaum ein Monat verging ohne Aktivität, so zum Beispiel ein Hundekurs, die Teilnahme an 15 auswärtigen Prüfungen und Wettkämpfen, Volksfestauszug, Wandertag, Treffen mit der offenen Behindertenhilfe Eggenfelden, Ausbildungsseminar, Erneuerung der Küche und neue Verkabelung der Flutlichtanlage am Vereinsheim.

"All diese Tätigkeiten wurden mit enormer Tatkraft und nimmermüden Einsatz von den Mitgliedern bewältigt", lobte Schimpf. Mit 2. Bürgermeister Max Winkler war er sich einig, dass der Verein in vorbildlicher Art und Weise regional und überregional die Farben der Stadt vertreten hat: "Simbach ist ein Garant für ansehnlichen Hundesport, für hervorragend organisierte Veranstaltungen und für gepflegte, gut besuchte Vereinsfeste und Freundschaftsbesuche."

Zucht- und Ausbildungswart Bernhard Wegenschimmel berichtete über ein eher ruhiges Jahr in der Zucht, dafür aber über ein sehr fleißiges im Leistungsbereich. 2012 wurden zwei Hündinnen der Ortsgruppe belegt, Patrischa von Team Fiemerek und Gwendolyn vom Ohrbecker Esch. Die Züchter Franz Fritsche und Monika Friedl konnten sich über insgesamt sechs Welpen freuen. Sieben Hundesportler stellten ihre Tiere in einer Zuchtschau bzw. Körung mit Erfolg vor.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 18. Januar in der Passauer Neuen Presse. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
634111
Simbach
Schäferhunde zeigten wieder besondere Leistungen
Bei der Jahreshauptversammlung des Deutschen Schäferhundevereines blickte Vorstand Thomas Schimpf auf ein schweißtreibendes Jahr zurück. Kaum ein Monat verging ohne Aktivität, so zum Beispiel ein Hundekurs, die Teilnahme an 15 ausw&au
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/634111_Schaeferhunde-zeigten-wieder-besondere-Leistungen.html
2013-01-17 14:18:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/17/teaser/130117_1416_29_38795228_img_2560_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



Das Amtsgericht Eggenfelden hat den Studenten zu einer Geldstrafe verurteilt. − Foto: Schön

Weil er seinen eigenen Vater verprügelt hat, ist ein junger Student vor dem Amtsgericht Eggenfelden...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



Legten eine heiße Sohle aufs Bühnenparkett: die coolen Engelchen der "Womanice Zumbatonic Kids". − Foto: Schlierf

Noch einmal volles Programm gab es das gesamte Wochenende beim Eggenfeldener Christkindlmarkt...



− Foto: Geiring

Mit lebensgefährlichen Verletzungen endete der Freitagabend für einen 19-jährigen Autofahrer aus...





Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



Starkregen ist im "Rottaler Saurüssel" dem Volksmund nach eher die Seltenheit. Ist dem wirklich so? Die PNP hat versucht, dies herauszufinden. − Foto: dpa

Viele Alteingesessene glauben, dass das Rottal im Unterschied zu benachbarten Flussläufen häufig von...



Feuerwehr und Bauhofmitarbeiter sind im Dauereinsatz: Eine mehrere Kilometer lange Ölspur durchzieht das nördliche Stadtgebiet von Simbach. − Foto: Geiring

Eine kilometerlange Ölspur hat in Simbach (Landkreis Rottal-Inn) über mehrere Stunden die...



Gemeinsam die Leere nach der Trennung bekämpfen, das ist der Wunsch von (v. li.) Helmut Höfl, Sabine Bachmeier und Hans Mooren, die die Idee der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Passau vorstellten. − Foto: Kessler

Neue Wege möchte die Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Bistums Passau mit einem Kurs speziell...





−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



Kunst mit Humor: Christian Wichmanns "PingPong-Burning", Tischtennisbälle, Eisformen, Acrylglas, Edelstahlrahmen, LEDs, 2014. − Fotos: Jackl

Glas liebt Licht. Und umgekehrt. Im Spiel miteinander können faszinierende Effekte entstehen...



Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehr Roßbach gelang es, alle Tiere aus dem brennenden Zwinger zu befreien. − Foto: Feuerwehr Schmiedorf

Ein hölzerner Hundezwinger ist in Berg bei Schmiedorf (Landkreis Rottal-Inn) in Brand geraten...