• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid

Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid

Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid


Groß war das Interesse am Vortrag "Mond- und Naturweisheiten" am winterlich schönen Sonntagnachmittag im Bürgerhaus, zu dem Gartenbauverein und Bienenzuchtverein gemeinsam eingeladen hatten. Das Thema sprach die Gartler, Imker und weitere Zuhörer an.

Nicht alle verfolgten jedoch die Ausführungen von Referent Paul Detlef Schmidt bis ganz zum Schluss, andere waren angetan und suchten am Ende ein Gespräch mit ihm. Zügig stieg der geprüfte Natur- und Landschaftspfleger aus Falkenberg ins Thema ein und verwandte dafür zahlreiche handgeschriebene Folien, die per Tageslicht-Projektion für alle ersichtlich wurden.

Zunächst nannte er die fünf Mondbewegungen, etwa synodische Bewegung (Zu- und Abnehmen des Mondes) und die siderische (Situation des Erdtrabanten zur Sonne und den Sternen). Schmidt erklärte die uralte Symbolik der Sternzeichen, welche Pflanzen bei ab- und bei aufsteigendem Mond ausgesät, gepflanzt und geerntet werden sollten. Mit Blick auf die Tierkreiszeichen nannte er auch verschiedene Heilpflanzen und deren Anwendungsgebiete.

Empfehlungen aus dem Aussaatkalender nach Maria Thun gab er und welche Früchte und Kräuter bei diversen Beschwerden eingesetzt und welche Lebensmittel, vor allem mit zahlreichen Zusatzstoffen versehene, man meiden sollte.  − csMehr zu diesem Thema lesen Sie am 17. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
633279
Simbach
Die Kräfte des Mondes
Groß war das Interesse am Vortrag "Mond- und Naturweisheiten" am winterlich schönen Sonntagnachmittag im Bürgerhaus, zu dem Gartenbauverein und Bienenzuchtverein gemeinsam eingeladen hatten. Das Thema sprach die Gartler, Imker und weitere
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/633279_Die-Kraefte-des-Mondes.html?em_cnt=633279
2013-01-16 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/16/teaser/130116_1608_29_38780124_sim_mond_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











− Foto: Archiv dpa

Das Jugendschöffengericht am Amtsgericht Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) unter Vorsitz von...



Peter Sperber − Foto: Bircheneder

Am 1. Oktober wird Pfarrkirchen Hochschulstandort. Dann beginnt der Studienbetrieb an der...



Die sieben Millionen Mark teure Anlage kurz vor der feierlichen Eröffnung am 5. Mai 1990: noch ist kein Wasser in den großzügigen Becken. Im Rathaus besprachen Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (kleines Bild, links) und Badleiter Robert Adams jetzt die Aktion zum Jubiläum. − F.: red

Ein Vierteljahrhundert wird das "neue" Freibad in der Taufkirchener Straße dieses Jahr alt...



Beim Rottaler Volksfest feiert Festwirtstochter Romy am 11. April ihr 20-jähriges Bühnenjubiläum. Als Stargast mit dabei ist Andy Borg. − Foto: PNP-Archiv

Nach den guten Erfahrungen in den Vorjahren steigt auch heuer eines der ersten Volksfeste...



KBI Helmut Niederhauser (v. li.) und KBM Gerold Bauer mit den Neugewählten (v. re.) Vorstand Rudi Eckinger, 2. Kommandant Andreas Weiser, Stellvertreter Max Huber, Claudia Murr, Kommandant Daniel Irngartinger, Kathrin Seidl, 2. Vorstand Norbert Rembart und Simon Huber. − Foto: Hopfenwieser

Fast komplett verjüngt hat sich die Führungsmannschaft bei der Feuerwehr. Der bisherige Vorsitzende...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



Den Startschuss für die Umfrageaktion gaben Landrat Michael Fahmüller (2.v.r.), Martin Siebenmorgen (r.) vom Fachbereich Kreisentwicklung und die Schulleiter (v.l.) Markus Enghofer (Gymnasium Eggenfelden), Edgar Nama (Gymnasium Simbach), Wilhelm Birnkammerer (FOS/BOS Pfarrkirchen) und Peter Brendel (Gymnasium Pfarrkirchen). − Foto: red

Der Landkreis Rottal-Inn ist Sachaufwandsträger der Gymnasien in Simbach a. Inn und Eggenfelden...



−Symbolfoto: Wolf

Ein Autofahrer, der am Montagmittag bei Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) einen Motorradfahrer...



Nach seiner letzten Haftentlassung hauste ein 50-jährige Kraftfahrer aus Eggenfelden in einem...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



−Symbolfoto: dpa

Selten dürfte eine Ratte im Haus für so große Erleichterung gesorgt haben: Hausbesitzer im...



Sie überbrachten die besten Wünsche von der kath. Kirchengemeinde, dem Landkreis Rottal-Inn und der Stadt: (v. li.) Bürgermeister Klaus Schmid, stv. Landrätin Edeltraud Plattner und Prälat Alois Messerer. Im Vordergrund die 100-jährige Theresia Janovsky. Sie ist mittlerweile die dritte Person in Simbach mit über 100 Lebensjahren. − Foto: Geiring

In bester geistiger und körperlicher Frische feierte am Sonntag, 29. März, Theresia Janovsky ihren...







Anzeige