• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid

Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid

Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid


Groß war das Interesse am Vortrag "Mond- und Naturweisheiten" am winterlich schönen Sonntagnachmittag im Bürgerhaus, zu dem Gartenbauverein und Bienenzuchtverein gemeinsam eingeladen hatten. Das Thema sprach die Gartler, Imker und weitere Zuhörer an.

Nicht alle verfolgten jedoch die Ausführungen von Referent Paul Detlef Schmidt bis ganz zum Schluss, andere waren angetan und suchten am Ende ein Gespräch mit ihm. Zügig stieg der geprüfte Natur- und Landschaftspfleger aus Falkenberg ins Thema ein und verwandte dafür zahlreiche handgeschriebene Folien, die per Tageslicht-Projektion für alle ersichtlich wurden.

Zunächst nannte er die fünf Mondbewegungen, etwa synodische Bewegung (Zu- und Abnehmen des Mondes) und die siderische (Situation des Erdtrabanten zur Sonne und den Sternen). Schmidt erklärte die uralte Symbolik der Sternzeichen, welche Pflanzen bei ab- und bei aufsteigendem Mond ausgesät, gepflanzt und geerntet werden sollten. Mit Blick auf die Tierkreiszeichen nannte er auch verschiedene Heilpflanzen und deren Anwendungsgebiete.

Empfehlungen aus dem Aussaatkalender nach Maria Thun gab er und welche Früchte und Kräuter bei diversen Beschwerden eingesetzt und welche Lebensmittel, vor allem mit zahlreichen Zusatzstoffen versehene, man meiden sollte.  − csMehr zu diesem Thema lesen Sie am 17. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
633279
Simbach
Die Kräfte des Mondes
Groß war das Interesse am Vortrag "Mond- und Naturweisheiten" am winterlich schönen Sonntagnachmittag im Bürgerhaus, zu dem Gartenbauverein und Bienenzuchtverein gemeinsam eingeladen hatten. Das Thema sprach die Gartler, Imker und weitere
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/633279_Die-Kraefte-des-Mondes.html?em_cnt=633279
2013-01-16 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/16/teaser/130116_1608_29_38780124_sim_mond_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



 - Foto: Leitner/BRK BGL

UPDATE: Brand mit sechs Toten: Ursache womöglich technischer Defekt---Ein tragisches Unglück...



Vom Obergeschoss des alten Bauernhofes ist nur ein Gerippe übrig. − Foto: dpa

Noch immer herrscht Fassungslosigkeit im Berchtesgadener Land und im Landkreis Rottal-Inn...



 - Foto: FDL/Arz

UPDATE: Leichen geortet: Niederbayern sterben bei Brand nahe Reichenhall---Bei dem Großbrand in...



− Foto: Archiv dpa

"Nach einer langen, erfüllten Lebensreise steht ein gutes Herz still", ließ Rudolf P...





−Symbolfoto: dpa

Nickerchen mit Folgen: Ein elfjähriger Bub ist am Montag von der Polizei in Simbach (Landkreis...



Zu einer Haftstrafe von fünf Monaten ist ein 47-jähriger Mann aus dem Landkreis verurteilt worden...



Nur einen Tag nach der Eskalation im Gemeinderat konnte der Arbeitskreis Feuerwehrhaus die Wogen wieder glätten. Eine Sondersitzung am 1. Juni soll alles wieder ins Reine bringen. Beim Arbeitskreis mit dabei waren (v. re.) Bürgermeister Johann Springer, 3. Bürgermeister Jürgen Brodschelm, Horst Eichinger, Josef Hager, Karl Resch, Klaus Millrath, 2. Bürgermeister Walter Unterhuber, die Projektanten Ludwig Eder und Christian Enninger, Architekt Manfred Gramer, FF-Vorstände Christian Hashuber und Heiko Schedlbauer, Brigitte Greßlinger-Stadler, Georg Hufnagl, Christoph Strohhammer und Kommandant Martin Eichinger. − Foto: Hopfenwieser

Ziemlich heftig ging es zu in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von Kirchdorf am Inn (Landkreis...



Aus der "Günther Halle" am Schellenbruckplatz wird ein Möbelmarkt. − Foto: Schön

Jetzt kommt er also doch, der Möbelmarkt am Schellenbruckplatz. Mit 6:2 Stimmen hat der Bauausschuss...



Zünftig wird es auch heuer wieder im Diegruber-Zelt, das dieses Mal auf dem Parkplatz von Elektro Thallinger aufgestellt wird. Dafür gibt es zusätzlich ein Weinzelt auf dem Gelände des Autohauses Farkas. − Foto: Gilg

Links, rechts, vor, zurück: Bei Diegruber’s Pfingst-Festerl wird heuer zum ersten Mal in zwei...





− Foto: Archiv dpa

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen zwei Männer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern...



 - Foto: Leitner/BRK BGL

UPDATE: Brand mit sechs Toten: Ursache womöglich technischer Defekt---Ein tragisches Unglück...



Aufsehen erregen will die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion, die vor allem Männer und Frauen als Quereinsteiger aus jungen Familien ansprechen soll. Stolze Papas der Wehr haben sich dafür ablichten lassen. − Fotos: Geiring

Demnächst startet die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion. Laut Kommandant Markus...



Im Gasthaus Freilinger sind Moritz Katzmair (v. l.), Lorenz Gutmann, Christian Ortner, Armin Stockerer, Thomas Duldinger und Jula Zangger in "Heimatlos" zu sehen. − Foto: Theater an der Rott/Rupert Rieger

Im Landgasthof Freilinger in Wurmannsquick wird die Welt auf den Punkt gebracht...



 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...







Anzeige