• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.08.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid

Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid

Paul-Detlef Schmidt aus Falkenberg (Mitte) referierte beim Vortrag, den die Vereinsvorsitzenden Franz Brem vom Gartenbauverein (links) und Martin Zellhuber (Imker) organisiert hatten.  − Foto: Schmid


Groß war das Interesse am Vortrag "Mond- und Naturweisheiten" am winterlich schönen Sonntagnachmittag im Bürgerhaus, zu dem Gartenbauverein und Bienenzuchtverein gemeinsam eingeladen hatten. Das Thema sprach die Gartler, Imker und weitere Zuhörer an.

Nicht alle verfolgten jedoch die Ausführungen von Referent Paul Detlef Schmidt bis ganz zum Schluss, andere waren angetan und suchten am Ende ein Gespräch mit ihm. Zügig stieg der geprüfte Natur- und Landschaftspfleger aus Falkenberg ins Thema ein und verwandte dafür zahlreiche handgeschriebene Folien, die per Tageslicht-Projektion für alle ersichtlich wurden.

Zunächst nannte er die fünf Mondbewegungen, etwa synodische Bewegung (Zu- und Abnehmen des Mondes) und die siderische (Situation des Erdtrabanten zur Sonne und den Sternen). Schmidt erklärte die uralte Symbolik der Sternzeichen, welche Pflanzen bei ab- und bei aufsteigendem Mond ausgesät, gepflanzt und geerntet werden sollten. Mit Blick auf die Tierkreiszeichen nannte er auch verschiedene Heilpflanzen und deren Anwendungsgebiete.

Empfehlungen aus dem Aussaatkalender nach Maria Thun gab er und welche Früchte und Kräuter bei diversen Beschwerden eingesetzt und welche Lebensmittel, vor allem mit zahlreichen Zusatzstoffen versehene, man meiden sollte.  − csMehr zu diesem Thema lesen Sie am 17. Januar in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am

article
633279
Simbach
Die Kräfte des Mondes
Groß war das Interesse am Vortrag "Mond- und Naturweisheiten" am winterlich schönen Sonntagnachmittag im Bürgerhaus, zu dem Gartenbauverein und Bienenzuchtverein gemeinsam eingeladen hatten. Das Thema sprach die Gartler, Imker und weitere
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/633279_Die-Kraefte-des-Mondes.html
2013-01-16 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/16/teaser/130116_1608_29_38780124_sim_mond_teaser.jpg
news



article
633279
Simbach
Die Kräfte des Mondes
Groß war das Interesse am Vortrag "Mond- und Naturweisheiten" am winterlich schönen Sonntagnachmittag im Bürgerhaus, zu dem Gartenbauverein und Bienenzuchtverein gemeinsam eingeladen hatten. Das Thema sprach die Gartler, Imker und weitere
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/633279_Die-Kraefte-des-Mondes.html
2013-01-16 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/16/teaser/130116_1608_29_38780124_sim_mond_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Angebote vom 18.08. ...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Kraft und Geschick ist bei den Arbeiten erforderlich, um eine ebene und dauerhafte Betonfläche zu erreichen – das kann allerdings auch ziemlich laut werden. − Foto: Staatl. Bauamt

Viele Nerven hat die Baustelle am Kreisverkehr bei Altenburg schon strapaziert: Die der Pendler...



Riesenbovist trifft Hühnerei: Stolz hält Luca (3) den gefundenen Pilz, Schwester Selina (6) das Vergleichsobjekt aus dem heimischen Hühnerstall. − Foto: red

Fast könnte man meinen, die Natur ist heuer besonders ehrgeizig. Vielleicht sind es auch nur die...



"Große Uhren haben mich schon immer begeistert", sagt Karl Prinz. In seinem Uhrenpanoptikum befindet sich eine mechanische Kirchenuhr aus dem Jahr 1799. − Foto: Scheiblhuber

Ein Museum ist es nicht, auch keine richtige Uhrensammlung. "Dafür müsste ja alles nach einem...



Die überraschende Nachricht von der möglichen Schließung des Schlachthofs in Pfarrkirchen ruft auch...



Der neue "Dienstsitz" von Pfarrer Bernhard Saliter ist die Pfarrkirche Arnstorf. Hier findet am 14. September auch seine feierliche Installation statt. − Foto: Machtl

Manch Arnstorfer wird beim Blick auf das Foto von Pfarrer Bernhard Saliter sagen: "Den kenn ich doch...





Trafen sich zu einem ausführlichen Gespräch: MdL Bernhard Roos (links) und Bürgermeister Wolfgang Beißmann. − Foto: red

Zu einem politischen Gedankenaustausch hat sich Landtagsabgeordneter Bernhard Roos (SPD) mit...



"Weniger Papierkram, mehr Liebe": Katharina Wieser hat in ihren 33 Berufsjahren als Altenpflegerin hautnah miterlebt, wie der Pflegealltag in deutschen Heimen zunehmend bürokratisiert und entmenschlicht wurde. −Foto: Döbber

Auf ihre Armbanduhr blickt Katharina Wieser nur noch selten.  Die 66-Jährige ist seit kurzem im...



Stadtpfarrer Egon Dirscherl wünschte bei einem Gottesdienst zur Eröffnung des Trainingscamps den Fliegerinnen und Fliegern, dass die immer wieder gesund und unfallfrei zum Erdboden zurückkommen. − Foto: Kreibich

Ein würdiger Gottesdienst, viel geselliges Beisammensein und noch mehr Üben in Theorie und Praxis:...



Bei Einbruch der Dunkelheit flimmerten die ersten Szenen des "Dampfnudelblues" über die Leinwand. − Foto: Geiring

Knapp 500 Besucher sahen am Feiertag Mariä Himmelfahrt kurz nach Einbruch der Dunkelheit auf dem...



Religiöses Brauchtum und interkultureller Austausch: Asif Mahmood, Präsident der Ahmadiyya-Gemeinde Niederbayern (li.), und Mohammed Kaiser, Generalsekretär der AMJ Passau-Rottal-Inn, pflegen beides und freuen sich über viele Besucher beim traditionellen Zuckerfest am kommenden Samstag. −Foto: Döbber

Verzicht üben kann heilsam sein – das wissen nicht nur gläubige Christen...





Oberarzt Dr. Michael Gerstorfer und Dr. Yasemin Alexandra Grosschopf vom Team der Gefäßchirurgie Eggenfelden haben dem Fachpublikum eine Forschungsarbeit sowie eine sehr ungewöhnliche Operation aus ihrer Eggenfeldener Arbeit vorgestellt. − Foto: Rottal-Inn-Kliniken

Einmal pro Jahr treffen sich Chirurgen aus ganz Bayern zu einem Kongress. Dieses Jahr war es bereits...



Freuen sich über den Schritt, mit dem Aparthotel Birnbachhöhe jetzt zu den Best-Western-Hotels zu gehören: Geschäftsführer Stefan Rau (links) und Hoteldirektor Günther Widl. − Foto: red

Das Aparthotel Birnbachhöhe bringt die erste internationale Hotelkette ins ländliche Bad...