• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 25.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Ering  |  07.01.2013  |  14:30 Uhr

Hübsche Kellnerin sorgt für Wirbel

von Walter Geiring

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die Frauen des Orteshecken mit dem Pfarrer (Arthur Reichenbacher) und der Bürgermeisterin (rechts neben dem Pfarrer) einen Plan aus.  − Foto: Geiring

Die Frauen des Orteshecken mit dem Pfarrer (Arthur Reichenbacher) und der Bürgermeisterin (rechts neben dem Pfarrer) einen Plan aus.  − Foto: Geiring

Die Frauen des Orteshecken mit dem Pfarrer (Arthur Reichenbacher) und der Bürgermeisterin (rechts neben dem Pfarrer) einen Plan aus.  − Foto: Geiring


Ob wirklich die Eifersucht der Pfeffer im Eheleben ist, darf bezweifelt werden. Doch beim aktuellen Theaterstück der Eringer Theatergrupp‘n mit dem Titel "Der Ehestreik" gibt es jede Menge davon. An Ende sogar dermaßen viel, dass man an die Institution Ehe zweifeln mag, wenn Misstrauen und Neid die Oberhand bekommen.

Mit viel Gespür für gute Theaterstücke hatte sich Vorsitzender Willi Hamberger für dieses bekannte Stück entschieden. Die Komödie in drei Akten von Julius Pohl kam beim Premierenpublikum am Freitagabend im ausverkauften Theaterstadl bestens an. Was für viele Theatervereine eine große Herausforderung bedeutet, kommt den Eringern gerade recht. Nicht nur spielerisch, sondern auch personell können sie derartige Stücke stemmen.

Mit insgesamt 13 Darstellern auf der Bühne war der Dreiakter in jedem Fall etwas Besonderes. Dieser Meinung waren auch die 220 Zuschauer bei der Erstaufführung.

Dass die Eifersucht sehr oft ihre Blüten treibt und manchmal sogar etwas ganz anderes dahinter steckt, davon konnte man sich am Premierenabend überzeugen. Nur wegen einer hübschen und lebenslustigen Bedienung beim Bärenwirt stehen die Männer des Orts Kopf.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 8. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
626214
Ering
Hübsche Kellnerin sorgt für Wirbel
Ob wirklich die Eifersucht der Pfeffer im Eheleben ist, darf bezweifelt werden. Doch beim aktuellen Theaterstück der Eringer Theatergrupp‘n mit dem Titel "Der Ehestreik" gibt es jede Menge davon. An Ende sogar dermaßen viel, dass man an d
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/626214_Huebsche-Kellnerin-sorgt-fuer-Wirbel.html?em_cnt=626214
2013-01-07 14:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1424_29_38690744_img_0249_kopie_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



Foto: Ferdinand Farthofer/aktivnews/dpa

Nach dem verheerenden Brand in einem Gästehaus im oberbayerischen Schneizlreuth (Landkreis...



Bischof Stefan Oster zeigte sich am Pfingstwochenende erschüttert über die Ausmaße der Brandtragödie im Berchtesgadener Land. - Fotos: dpa/Bistum Passau

Pfingsten wird vom tragischen Brandunglück in Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land)...



Vom Obergeschoss des alten Bauernhofes ist nur ein Gerippe übrig. − Foto: dpa

Noch immer herrscht Fassungslosigkeit im Berchtesgadener Land und im Landkreis Rottal-Inn...



Am Trauergottesdienst nahm auch Minister Marcel Huber (2.v.r.) teil. − Foto: Bauregger

Einen Tag nach dem Brandunglück in Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land)...





−Symbolfoto: dpa

Nickerchen mit Folgen: Ein elfjähriger Bub ist am Montag von der Polizei in Simbach (Landkreis...



Aus der "Günther Halle" am Schellenbruckplatz wird ein Möbelmarkt. − Foto: Schön

Jetzt kommt er also doch, der Möbelmarkt am Schellenbruckplatz. Mit 6:2 Stimmen hat der Bauausschuss...



Nur einen Tag nach der Eskalation im Gemeinderat konnte der Arbeitskreis Feuerwehrhaus die Wogen wieder glätten. Eine Sondersitzung am 1. Juni soll alles wieder ins Reine bringen. Beim Arbeitskreis mit dabei waren (v. re.) Bürgermeister Johann Springer, 3. Bürgermeister Jürgen Brodschelm, Horst Eichinger, Josef Hager, Karl Resch, Klaus Millrath, 2. Bürgermeister Walter Unterhuber, die Projektanten Ludwig Eder und Christian Enninger, Architekt Manfred Gramer, FF-Vorstände Christian Hashuber und Heiko Schedlbauer, Brigitte Greßlinger-Stadler, Georg Hufnagl, Christoph Strohhammer und Kommandant Martin Eichinger. − Foto: Hopfenwieser

Ziemlich heftig ging es zu in der jüngsten Sitzung des Gemeinderates von Kirchdorf am Inn (Landkreis...



Bürgermeister Wolfgang Beißmann vor der freien Fläche westlich des Impuls-Zentrums (IZR) in der Max-Breiherr-Straße. Dort hat die Stadt Flächen für die Hochschule gekauft. − Foto: Wanninger

Seit bekannt war, dass in Pfarrkirchen unter dem Dach der Technischen Hochschule Deggendorf (THD)...



Immer wieder gibt es Probleme mit dem Biber und seinen Aktivitäten. MdL Reserl Sem macht sich jetzt für regional einheitliche Regeln stark, mit denen die Schwierigkeiten gelöst werden sollen. − Foto: Archiv PNP

Ein emotionales Thema ist der Biber – den Naturschützern ein Freund, geschädigten Landwirten...





− Foto: Archiv dpa

Die Kriminalpolizei ermittelt gegen zwei Männer wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern...



 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



 - Foto: Leitner/BRK BGL

Ein tragisches Unglück überschattet das Pfingstwochenende. Bei einem Großbrand im oberbayerischen...



Aufsehen erregen will die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion, die vor allem Männer und Frauen als Quereinsteiger aus jungen Familien ansprechen soll. Stolze Papas der Wehr haben sich dafür ablichten lassen. − Fotos: Geiring

Demnächst startet die Simbacher Feuerwehr mit einer besonderen Werbeaktion. Laut Kommandant Markus...



Im Gasthaus Freilinger sind Moritz Katzmair (v. l.), Lorenz Gutmann, Christian Ortner, Armin Stockerer, Thomas Duldinger und Jula Zangger in "Heimatlos" zu sehen. − Foto: Theater an der Rott/Rupert Rieger

Im Landgasthof Freilinger in Wurmannsquick wird die Welt auf den Punkt gebracht...







Anzeige