• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Brunhilde Kick (92) trug ein selbst verfasstes Gedicht vor.  − Foto: Schießl

Brunhilde Kick (92) trug ein selbst verfasstes Gedicht vor.  − Foto: Schießl

Brunhilde Kick (92) trug ein selbst verfasstes Gedicht vor.  − Foto: Schießl


"Mehr geht eigentlich gar nicht mehr", muss man gestehen, wenn man den Kalender des Ortsverbandes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH) für das neue Jahr betrachtet. Eine Reihe von Veranstaltungsvorschlägen und Terminen bedeuten eine Fortsetzung der Vorjahresaktivitäten der rührigen Ruheständler.

Über den guten Besuch bei der ersten Monatsversammlung des neuen Jahres freute sich Ortsvorsitzender Karl Höfler, der die fast 50 BRH-Mitglieder im Gasthaus Göttler begrüßte. Höfler gratulierte 20 Jubilaren, die in den letzten beiden Monaten Geburtstag feiern konnten – unter ihnen Christa Tappert, die zusammen mit ihrem Lebenspartner Hans Hake (beide 85) dem Ortsverband 100 Euro stifteten. Zur Mitgliederbewegung gab Höfler bekannt, dass im abgelaufenen Jahr sechs Sterbefälle durch sechs Neumitglieder ausgeglichen worden seien, sodass der Ortsverband mit seinen 132 Mitgliedern bayernweit personell in der Spitzengruppe rangiere, bei einem sonst allgemeinen Abwärtstrend.

Dann wies Höfler auf die nächsten Termine hin: das Faschingskränzchen im Gasthaus Plank am 7. Februar und an die Jahreshauptversammlung am 7. März im Gasthaus Göttler. In diesem Zusammenhang wiederholte er seine Aufforderung, Manfred Steiner vom Amt des Schriftführers zu entbinden, da dieser mit seiner Aufgabe als Schatzmeister doppelt gefordert sei.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 7. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
625456
Simbach
Auf der gleichen Aktivschiene weiter
"Mehr geht eigentlich gar nicht mehr", muss man gestehen, wenn man den Kalender des Ortsverbandes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH) für das neue Jahr betrachtet. Eine Reihe von Veranstaltungsvorschlägen und Terminen bedeut
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/625456_Auf-der-gleichen-Aktivschiene-weiter.html?em_cnt=625456
2013-01-06 16:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1316_29_38683670_p1040591_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Geehrte und Vereinsmeister: von links Rico Brixel, Franz Aigner, Florian Häuser, 3. Bürgermeister Max Hausleitner, Gerhard Würdinger, Josef Geishauser, Josef Feuchtgruber, Waltraud Geishauser, Gregor Geier, Karl Prandstätter, Konrad Haas und Wolfgang Bauer. − Foto: Hamberger

Ehrungen für langjährige Mitglieder und der Vereinsmeister standen im Mittelpunkt der...



Die Feuerwehr musste das Dach des gerammten Fahrzeuges aufschneiden, um die Unfallopfer zu befreien. − Foto: gk

Zwei Menschen sehr schwer, eine Person erheblich und eine Person leicht verletzt – das ist...



Mit Liedern stellten die Kindergartenkinder den Einzug Jesu nach Jerusalem dar. − Fotos: Schmid

Groß wurde der Palmsonntag in der Kirche Dreifaltigkeit gefeiert. Traditionell fand auf dem...



Bürgermeister Walter Czech (links) und Hermann Jahrstorfer am Kriegerdenkmal, das nach Fällung von drei Bäumen ein anderes Erscheinungsbild hat. − Foto: Reiter

Im Jahre 1923 wurde das Kriegerdenkmal unweit der Pfarrkirche von der Krieger- und...



Den Startschuss für die Umfrageaktion gaben Landrat Michael Fahmüller (2.v.r.), Martin Siebenmorgen (r.) vom Fachbereich Kreisentwicklung und die Schulleiter (v.l.) Markus Enghofer (Gymnasium Eggenfelden), Edgar Nama (Gymnasium Simbach), Wilhelm Birnkammerer (FOS/BOS Pfarrkirchen) und Peter Brendel (Gymnasium Pfarrkirchen). − Foto: red

Der Landkreis Rottal-Inn ist Sachaufwandsträger der Gymnasien in Simbach a. Inn und Eggenfelden...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



3500 Notärzte kümmern sich in Bayern um die Versorgung von Patienten. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns hat zum Jahresbeginn ein neues Honorarsystem eingeführt, das weiter für Wirbel sorgt. − Foto: dpa

Der Ärger um das neue Honorarsystem für die 3500 bayerischen Notärzte geht weiter...



Mit einer sogenannten Soft-Gun Pistole zielten zwei Buben aus Braunau aus einem fahrenden Auto auf Passanten. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Das war kein Lausbubenstreich mehr: Mit einer "Soft-Gun Pistole" haben vermutlich ein 15-Jähriger...



Entlang der Gollinger Straße, zwischen dem Freibad und Sportstadion, könnten drei bis vier Wohnmobil-Stellplätze zum Längsparken angelegt werden. Problem ist der Wasseranschluss. − Foto: Federl

Andere Kommunen haben bereits markierte Wohnmobil-Stellplätze und locken damit zusätzliche Urlauber...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



−Symbolfoto: dpa

Selten dürfte eine Ratte im Haus für so große Erleichterung gesorgt haben: Hausbesitzer im...







Anzeige