• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 5.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Brunhilde Kick (92) trug ein selbst verfasstes Gedicht vor.  − Foto: Schießl

Brunhilde Kick (92) trug ein selbst verfasstes Gedicht vor.  − Foto: Schießl

Brunhilde Kick (92) trug ein selbst verfasstes Gedicht vor.  − Foto: Schießl


"Mehr geht eigentlich gar nicht mehr", muss man gestehen, wenn man den Kalender des Ortsverbandes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH) für das neue Jahr betrachtet. Eine Reihe von Veranstaltungsvorschlägen und Terminen bedeuten eine Fortsetzung der Vorjahresaktivitäten der rührigen Ruheständler.

Über den guten Besuch bei der ersten Monatsversammlung des neuen Jahres freute sich Ortsvorsitzender Karl Höfler, der die fast 50 BRH-Mitglieder im Gasthaus Göttler begrüßte. Höfler gratulierte 20 Jubilaren, die in den letzten beiden Monaten Geburtstag feiern konnten – unter ihnen Christa Tappert, die zusammen mit ihrem Lebenspartner Hans Hake (beide 85) dem Ortsverband 100 Euro stifteten. Zur Mitgliederbewegung gab Höfler bekannt, dass im abgelaufenen Jahr sechs Sterbefälle durch sechs Neumitglieder ausgeglichen worden seien, sodass der Ortsverband mit seinen 132 Mitgliedern bayernweit personell in der Spitzengruppe rangiere, bei einem sonst allgemeinen Abwärtstrend.

Dann wies Höfler auf die nächsten Termine hin: das Faschingskränzchen im Gasthaus Plank am 7. Februar und an die Jahreshauptversammlung am 7. März im Gasthaus Göttler. In diesem Zusammenhang wiederholte er seine Aufforderung, Manfred Steiner vom Amt des Schriftführers zu entbinden, da dieser mit seiner Aufgabe als Schatzmeister doppelt gefordert sei.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 7. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
625456
Simbach
Auf der gleichen Aktivschiene weiter
"Mehr geht eigentlich gar nicht mehr", muss man gestehen, wenn man den Kalender des Ortsverbandes der Ruhestandsbeamten, Rentner und Hinterbliebenen (BRH) für das neue Jahr betrachtet. Eine Reihe von Veranstaltungsvorschlägen und Terminen bedeut
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/625456_Auf-der-gleichen-Aktivschiene-weiter.html?em_cnt=625456
2013-01-06 16:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1316_29_38683670_p1040591_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Biedersberger Bürote...
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Der Hund eines am Weiher neben den Golfanlage Bella Vista nackt badenden Mannes hat am Samstag eine 52-jährige Golfspielerin gebissen. − Foto: red

Eine 52-jährige Frau aus der Gemeinde Johanniskirchen (Landkreis Rottal-Inn) hat am Samstag gegen 19...



Fast so groß wie ihre Besitzerin ist die Drachenwurz im Vorgarten von Therese Stelzl bereits. − Foto: Schlierf

Tiefviolett, riesengroß und von einem leichten Verwesungsgeruch umnebelt – das sind die...



Sind von der Hilfsbereitschaft der Leser überwältigt: Sabrina Juschin, ihr Mann Mark sowie Sohn Mats und Katze Trixie, die sich die gespendeten Scheine schon einmal aufteilen. − Foto: Schlierf

"Es ist überwältigend", sagt Sabrina Juschin mit Blick auf ihre Katze Trixi und die Geldscheine...



Der Abriss rückt näher: Die Raiffeisenbank Neumarkt-St. Veit – Reischach als neuer Besitzer des früheren Reza-Geländes will bis Herbst 2016 einen Neubau errichten, in den dann REWE mit einem Lebensmittelmarkt einziehen wird. − Foto: Wanninger

Was passiert mit dem früheren Reza-Gelände in Steffelsöd? Eine Frage, die seit geraumer Zeit immer...



Gabriel Spateneder drehte rund um Taubenbach das Video zu seinem Lied "Sommerzeit". Mit bayerischem Text und Musik à la Stefan Dettl wird er zum Hit auf YouTube. − Foto: red

"Ich hätte nie gedacht, dass mein Sommervideo innerhalb so kurzer Zeit von so vielen Menschen...





Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Außen pink, innen tiefrot: Den Landkreis kostete sein Theater an der Rott im vergangenen Jahr 863700 Euro. Von so einem hohen Defizit war man nicht ausgegangen. − Foto: red

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



Der Bad Birnbacher Badesee in Gries ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer. Eine 76-Jährige und ihr 50-jähriger Begleiter nutzten das Areal am Montagnachmittag aber nicht zum Abkühlen im Wasser, sondern für Sexspielchen am Ufer. − Foto: Archiv

Die Badegäste am Weiher in Gries, darunter auch Kinder, trauten ihren Augen nicht: Ein Pärchen...



−Symbolfoto: PNP

Er rechnete mit einem dicken Geldgewinn - und ist nun um mehrere tausend Euro ärmer: Ein Rentner aus...





Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Außen pink, innen tiefrot: Den Landkreis kostete sein Theater an der Rott im vergangenen Jahr 863700 Euro. Von so einem hohen Defizit war man nicht ausgegangen. − Foto: red

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem...



Sind von der Hilfsbereitschaft der Leser überwältigt: Sabrina Juschin, ihr Mann Mark sowie Sohn Mats und Katze Trixie, die sich die gespendeten Scheine schon einmal aufteilen. − Foto: Schlierf

"Es ist überwältigend", sagt Sabrina Juschin mit Blick auf ihre Katze Trixi und die Geldscheine...







Anzeige