• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Wittibreut  |  06.01.2013  |  15:00 Uhr

19 Einsätze im vergangenen Jahr

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Zahlreiche verdiente Feuerwehrmänner erhielten in Wittibreut von Bürgermeister Ludwig Gschneidner, Kreisbrandinspektor Helmut Niederhauser und Kommandant Gerhard Wagner (von rechts) Urkunden für 50- bzw. 60-jährige Mitgliedschaft.  − Foto: Hascher

Zahlreiche verdiente Feuerwehrmänner erhielten in Wittibreut von Bürgermeister Ludwig Gschneidner, Kreisbrandinspektor Helmut Niederhauser und Kommandant Gerhard Wagner (von rechts) Urkunden für 50- bzw. 60-jährige Mitgliedschaft.  − Foto: Hascher

Zahlreiche verdiente Feuerwehrmänner erhielten in Wittibreut von Bürgermeister Ludwig Gschneidner, Kreisbrandinspektor Helmut Niederhauser und Kommandant Gerhard Wagner (von rechts) Urkunden für 50- bzw. 60-jährige Mitgliedschaft.  − Foto: Hascher


Die Feuerwehr Wittibreut konnte anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung auf eine erfolgreiche Einsatz- und Übungsarbeit im abgelaufenen Jahr zurückblicken – das Ganze auf Basis sehr engagierter Mitglieder und vor allem mit einer sehr eifrigen Jugend.

Wie Kommandant Gerhard Wagner berichtete, waren im Jahr 2012 insgesamt 19 Einsätze zu verzeichnen, in denen insgesamt 440 Einsatzstunden geleistet wurden. Darunter waren sechs Brände und 13 technische Hilfeleistungen: "Sehr aktiv haben sich unsere Mitglieder und vor allem die Jugend gezeigt, denn es wurden insgesamt auch 24 Übungen, zwölf Übungen der Jugend, sechs Atemschutzübungen, eine Sicherheitsunterweisung sowie sechs Vorstandssitzungen abgehalten. Auch haben wir an Großübungen in Schreiöd und in Reut sowie an zwei Katastrophenschutzübungen und an einer Fahrt des Hilfeleistungskontingents des Landkreises teilgenommen."

Wie der Kommandant weiter berichtete, hatten 13 Feuerwehrleute die Leistungsabzeichen-Prüfung für technische Hilfeleistung in den verschiedenen Stufen abgelegt: Michael Thallinger, Markus Spateneder, Klaus Stüben, Daniel Lenger, Christoph Rogginger, Herbert Hundbalg, Thomas Regiert, Andreas Haslinger, Christian Maier, Thomas Kapsreiter, Josef Mühlberger, Helmut Pichlmeier und Gerhard Schildmann.

Besonders erfreut zeigten sich Gerhard Wagner und Jugendwart Manfred Thallinger über die Aktivitäten der jungen Feuerwehrleute, die alle erfolgreich am Wissenstest teilgenommen hatten: Andreas Huber, Michael Huber, Stefan Schiller, Stefan Raschhofer, Dominik Pichlmeier, David Spermann, Manuel Brandl, Franz Friedlmeier, Theresa Metzl, Markus Resch, Florian Straßl und Christiane Thallinger.Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 7. Januar in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
625454
Wittibreut
19 Einsätze im vergangenen Jahr
Die Feuerwehr Wittibreut konnte anlässlich ihrer Jahreshauptversammlung auf eine erfolgreiche Einsatz- und Übungsarbeit im abgelaufenen Jahr zurückblicken – das Ganze auf Basis sehr engagierter Mitglieder und vor allem mit einer sehr
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/625454_19-Einsaetze-im-vergangenen-Jahr.html
2013-01-06 15:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/06/teaser/130106_1312_29_38683668_hauptversammlung_fw_wittibreut_2012_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Typisch Ford: Leicht...
Angebote vom 27.10. ...
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











−Symbolfoto: PNP

Die Polizei in Braunau am Inn hat eine ungewöhnlich junge EC-Karten-Betrügerin gefasst...



Weg vom teuren Band-Festival, hin zur kostengünstigen Biergarten-Atmosphäre: 2015 wird es wieder ein Bürgerfest geben, in dessen Gestaltung sich maßgeblich Vereine einbringen sollen. − Foto: red

Das Stadtfest soll ein Bürgerfest werden und zwar im besten Sinne dieses Wortes: "Wir setzen auf die...



Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 bei Falkenberg ist am Dienstagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. − Foto: Machtl

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 bei Falkenberg (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



Arnstorf. Wie das Landratsamt mitteilte, entsteht im Landkreis eine weitere Unterkunft für...



Josef Schwarz erzielte mit dem Verein "Barrierefreies Rottal-Inn" viele Erfolge, kann ihn aber wegen seiner Erkrankung nicht weiter führen. − Foto: Rieß

Es hat so ausgesehen, als könnte die Auflösung in letzter Minute noch verhindert werden...





−Symbolfoto: PNP

Die Polizei in Braunau am Inn hat eine ungewöhnlich junge EC-Karten-Betrügerin gefasst...



−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...



Fabian Lehner mit dem "Streitobjekt". Über 100.000 Unterschriften hat er gesammelt. Am Mittwoch will er diese der Deutschen Post übergeben. − Foto: dpa

Im Kampf gegen die Plastikverpackung einer Werbezeitschrift der Deutschen Post hat ein 19-Jähriger...



Ehrlicher Sportsmann: Florian Wischinski vom Bezirksliga-West-Club Spvgg Niederaichbach. − Foto: Hasak

Erst Neukirchen, jetzt Niederaichbach: Wenige Wochen nach der großartigen Fairplay-Geste von Martin...



Sie kennen den zunehmenden Schwerlastverkehr auf der B12 – und hoffen deshalb auf eine baldige Realisierung der Autobahn: die Bürgermeister (v. li.) Johann Wagmann, Anton Freudenstein, Klaus Schmid, Willibald Galleitner, Hubert Gschwendtner, Johann Springer, Georg Hofer und Elmar Buchbauer. Rechts: Erings Geschäftsleiter Andreas Tweraser. − Foto: Gilg

Schuldzuweisungen und Alleingänge – das was einmal. Jetzt demonstrieren die Bürgermeister im...





Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...



Fabian Lehner mit dem "Streitobjekt". Über 100.000 Unterschriften hat er gesammelt. Am Mittwoch will er diese der Deutschen Post übergeben. − Foto: dpa

Im Kampf gegen die Plastikverpackung einer Werbezeitschrift der Deutschen Post hat ein 19-Jähriger...



Startschuss: Investor Horst Weber (6.v.l.) und Bürgermeister Josef Hasenberger (4.v.l.) mit mehreren Vertretern von Marktrat, Verwaltung, planenden und ausführenden Firmen sowie Nachbarn beim Spatenstich. − Foto: Gröll

Im ländlichen Bad wird wieder gebaut. Zwölf Wohneinheiten entstehen im Bereich Aunham...



Der Tod des nicht unumstrittenen Kaisers Franz Joseph I. im Bild. Am Rednerpult: Professor Manfried Rauchensteiner. − Foto: Geiring

Es wurde bereits im Vorfeld kontrovers über die Aufstellung der Kaiserbüste im neuen Brückenpark...



−Symbolbild: PNP

Ohne Führerschein, aber alkoholisiert mit Mamas Auto unterwegs war ein 17-jähriger Pfarrkirchner am...