• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Simbach  |  06.01.2013  |  12:10 Uhr

Im Pfarrheim werden Könige gemacht

von Petra Schlierf

Lesenswert (2) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Sein Aushilfsjob als Melchior war für Rico Entholzer (14) gestern zu Ende. Das Kostüm hängte er wieder an die Kleiderstange, die Kronen warten in einer Kiste auf ihren nächsten Einsatz.  − Foto: Schlierf

Sein Aushilfsjob als Melchior war für Rico Entholzer (14) gestern zu Ende. Das Kostüm hängte er wieder an die Kleiderstange, die Kronen warten in einer Kiste auf ihren nächsten Einsatz.  − Foto: Schlierf

Sein Aushilfsjob als Melchior war für Rico Entholzer (14) gestern zu Ende. Das Kostüm hängte er wieder an die Kleiderstange, die Kronen warten in einer Kiste auf ihren nächsten Einsatz.  − Foto: Schlierf


Eine Krone allein macht noch keinen Ministranten zum Sternsinger. Kaum auffallen würden die umherziehenden Könige nämlich ohne ihre prachtvollen, bunten Umhänge und einigen Requisiten. Seit Silvester waren die Simbacher Sternsinger aus St. Marien unterwegs, gestern hatte die Verwandlung eine Ende und die Kostüme wanderten wieder zurück in die orientalische Kleiderkammer im Pfarrheim.

Auf die Anprobe freuen sich die zwölf Ministranten der St. Marien-Kirche jedes Jahr. Zwar sind die Kleider der Heiligen Drei Könige seit gut 2000 Jahren aus der Mode, die Sternsinger stört das aber keineswegs. Das Stöbern in den bunten Sachen macht trotzdem Spaß. Weil mehr Kostüme als Ministranten zur Verfügung stehen, könnten sie sogar jedes Jahr etwas anderen anziehen, verrät Rico Entholzer (14): "Es ist eigentlich immer für jeden die richtige Größe dabei. Mir hat meine Mutter heuer ein neues Untergewand genäht. Meinen Umhang hat sie auch selbst gemacht."

Gleiches trifft auch auf die anderen Stücke zu, so Kaplan Fabian Feuchtinger, der sich auch im Rest des Jahres um die Ministranten kümmert: "Die Gewänder nähen und bessern meistens die Mütter der Kinder aus. Einige machen auch die Kleider anderer Kinder mit."

Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 7. Januar in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
625419
Simbach
Im Pfarrheim werden Könige gemacht
Eine Krone allein macht noch keinen Ministranten zum Sternsinger. Kaum auffallen würden die umherziehenden Könige nämlich ohne ihre prachtvollen, bunten Umhänge und einigen Requisiten. Seit Silvester waren die Simbacher Sternsinger aus
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/625419_Im-Pfarrheim-werden-Koenige-gemacht.html
2013-01-06 12:10:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1015_29_38690736_sternsinger_1_teaser.jpg
news






Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Der durchs Inntal führende Abschnitt der 16,5 Kilometer langen Kraftwerks-Anschlussleitung. Dafür herrscht jetzt Baurecht, wobei aber noch gerichtlich geklagt werden kann. −Grafik: Reg.Ndby.

Ein langes Verfahren neigt sich seinem Ende zu. In Abstimmung mit der Regierung von Oberbayern hat...



"Solide Haushaltsführung, ohne Verzicht auf notwendige Investitionen". Unter diesem Motto stand der Haushalt, den Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (Mitte) in der Stadtratssitzung vorstellte. − Fotos: Schön

Das Wichtigste vorweg: Trotz kritischer Töne, vor allem aus den Reihen der SPD...



Mit dem Einspruch von Anton Dachs gegen die Sperrung der Brücke in Attenham hatte sich der...



Titelträger und Top-Platzierte mit Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (links) und SC-Vorsitzendem Michael Bachhuber sen. (4. von links); 2. von links Stadtmeister Michael Bachhuber jun., 5. von links Stadtmeisterin Katharina Bachhuber. − Foto: red

Alt bekannte Namen dominieren die Siegerliste der 47. Alpinen Stadtmeisterschaften...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Wolfgang Beißmann, Bürgermeister von Pfarrkirchen, will das Krankenhaus seiner Stadt erhalten. − Fotos: PNP

Der Vorschlag der Geschäftsführung der Rottal-Inn-Kliniken, das Pfarrkirchner Krankenhaus...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Vom Angebot überzeugt: Landrat Michael Fahmüller (4. v. r.) sowie (v. l.) Dr. Joachim Weiß, die Sozialpädagogen Elisabeth Deinhart und Bernhard Dorner, Susanne Swoboda (Schulamt), Psychologin Laura Meier, Sozialpädagogin Nicole Maier, Jugendamtsleiter Manfred Weindl . − Foto: gk

An der Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle der Katholischen Jugendfürsorge im Landkreis...



Über die Höhe der Investitionen kann Präsident Prof. Peter Sperber noch keine Angaben machen. − Foto: Gerleigner

Wie wird die künftige Europa Hochschule Rottal-Inn in Pfarrkirchen aussehen...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Bürgermeister Klaus Schmid vereidigt den neuen UNS-Stadtrat Dr. Ziad Hatahet, der bei der Kommunalwahl 2014 auf der Position des zweiten Nachrückers landete. − Fotos: Gilg

Aus beruflichen Gründen hat Matthias Krause (UNS) sein Mandat als Stadtrat mit sofortiger Wirkung...



Im Orient begrüßte die Vorstandschaft ihre Gäste...

Im vollen Saal beim "Hack" vergnügte sich ein fantasievoll maskiertes Faschingsvolk beim Ball des...