• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 24.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Kirchdorf  |  04.01.2013  |  16:40 Uhr

Freie Wähler denken schon an die Kommunalwahl

Lesenswert (0) Lesenswert Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Freie-Wähler-Vorstand Walter Unterhuber (li.) und stv. Kreisvorsitzender Werner Schießl (re.) gratulierten Johann Eckl-Langrieger zur zehnjährigen Mitgliedschaft.  − Foto: Hopfenwieser

Freie-Wähler-Vorstand Walter Unterhuber (li.) und stv. Kreisvorsitzender Werner Schießl (re.) gratulierten Johann Eckl-Langrieger zur zehnjährigen Mitgliedschaft.  − Foto: Hopfenwieser

Freie-Wähler-Vorstand Walter Unterhuber (li.) und stv. Kreisvorsitzender Werner Schießl (re.) gratulierten Johann Eckl-Langrieger zur zehnjährigen Mitgliedschaft.  − Foto: Hopfenwieser


In gemütlicher Runde feierten die Freien Wähler Kirchdorf mit Vorstand Walter Unterhuber den Jahresabschluss im Kirchenwirt "Bräustüberl". Unterhuber ließ dabei das FW-Jahr Revue passieren, sprach den Besuch im Bayerischen Landtag unter der Führung von MdL Jutta Widmann an, freute sich über den großen Erfolg von Ferienprogramm und Grillfest und stellte für 2013 erneut eine Landtags-Fahrt in Aussicht. Geplant seien wieder eine Betriebsbesichtigung in der Region sowie die Teilnahme am Ferienprogramm und natürlich die beliebte Grillfeier.

Gemeinderats-Fraktionssprecher Eduard Kainzelsperger informierte die Anwesenden über die kommunalen Ereignisse und das Geschehen in der Gemeinde und schnitt das Thema "Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl 2014" an, über das man sich schon jetzt Gedanken machen sollte. Es wurde rege über die Gemeindepolitik diskutiert und wie die Arbeit und Politik im Kreistag aussieht. Dazu konnte der stellvertretende Kreisvorsitzende der FW, Eggenfeldens Bürgermeister Werner Schießl, einiges beitragen.

Den Jahresabschluss nahm Unterhuber zum Anlass, treue Mitglieder zu ehren. Seit zehn Jahren sind Johann Eckl-Langrieger und Georg Schachtner bei den Freien Wählern. − hmoMehr zu diesem Thema lesen Sie am 5. Januar in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten









Sicherheitscode:



Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am 2013-01-04 15:03:17










Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlfühltherme
Donau-Moldau-Zeitung
VR - Goldshop
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige




Anzeige











Die Hände zum Himmel: Der Plüschtier-Regen vor der Rottgauhalle war der krönende Abschluss des Unterhaltungsprogramms der Rottaler Volksbank-Raiffeisenbank zum Kindernachmittag auf der Gerner Dult. − Fotos: Schön

inderherz, was willst du mehr: Gestern passte einfach alles zusammen. Osterferien und dazu noch...



−Symbolfoto: PNP

Lieber Krankenhaus statt Knast: Weil er vor der Polizei fliehen wollte, ist ein 56-jähriger Mann aus...



− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Auf dem Gelände des früheren Penny in der Kößlarner Straße soll ein Edeka-Verbrauchermarkt entstehen. Die Eröffnung ist noch für heuer geplant. − Foto: red

Es tut sich was auf dem Gelände des früheren Penny-Markts in der Kößlarner Straße...



Die beiden "Gerner Gesichter", Ines Wohlmannstetter und Werner Baumgartner, überreichten Altlandrätin Bruni Mayer ein Herzerl. − Foto: Kreibich

"Wir können zufrieden sein, nicht nur, weil wir mit dem Wetter Glück haben, sondern weil wir auch im...





Er lebt gefährlich, der Feldhase. Denn er lebt dort, wo Bauern arbeiten. Das wird gerade Jungtieren oft zum Verhängnis. − Foto: dpa

Er gehört zu Ostern wie das Christkind zu Weihnachten. Der Osterhase, der durch die Gärten hoppelt...



Feuerwehren, Bauhof und Straßenmeisterei beseitigten die gefährliche Ölspur. − Foto: Geiring

Durch das halbe Stadtgebiet ist gestern früh ab 10.30 Uhr eine Ölspur verlaufen...



Dr. Kerstin Wessig wird ein Impulsreferat halten und dabei gemeinsam mit Landrat Michael Fahmüller auch Ergebnisse aus der kürzlich erstellten Sozialraumanalyse vorstellen. − Foto: Kolb

Wie können und wollen Senioren ihre Zukunft aktiv gestalten? Diese Frage steht im Mittelunkt einer...



Beispiel für einen sichtbaren Erfolg des Landschaftspflegeverbandes: Der Bestand der seltenen Frühlingsknotenblume auf einer Fläche in der Gemeinde Hebertsfelden hat seit Aufnahme der Pflegemaßnahme vor drei Jahren wieder stark zugenommen. − Foto: LPV

Der Landschaftspflegeverband (LPV) Rottal-Inn ist weiter auf Erfolgskurs. Das wurde in der...



Drei Wochen ist die Stichwahl ums Bürgermeisteramt jetzt her. In zwölf Tagen beginnt die...





− Foto: Hamberger

Neun Verletzte, zwei davon schwer. Das ist die Bilanz eines Unfalls mit einem Viehanhänger...



Stadtpfarrer Alois Messerer bei der Segnung der Speisen am Ostersonntag. − Foto: Schmid

Viele Gläubige besuchten an Ostern die Gottesdienste in den Pfarrkirchen des Pfarrverbandes...