• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Auf ein gutes neues Jahr stießen in Ulbering anlässlich des Neujahrsempfangs der Pfarrgemeinde miteinander an (von links): Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Marille Huber, Pfarrer Joachim Steinfeld, Kirchenpfleger Engelbert Wallner und Bürgermeister Ludwig Gschneidner.  − Foto: Hascher

Auf ein gutes neues Jahr stießen in Ulbering anlässlich des Neujahrsempfangs der Pfarrgemeinde miteinander an (von links): Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Marille Huber, Pfarrer Joachim Steinfeld, Kirchenpfleger Engelbert Wallner und Bürgermeister Ludwig Gschneidner.  − Foto: Hascher

Auf ein gutes neues Jahr stießen in Ulbering anlässlich des Neujahrsempfangs der Pfarrgemeinde miteinander an (von links): Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Marille Huber, Pfarrer Joachim Steinfeld, Kirchenpfleger Engelbert Wallner und Bürgermeister Ludwig Gschneidner.  − Foto: Hascher


Beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde hob Pfarrer Joachim Steinfeld den beispielhaften Zusammenhalt aller Gläubigen hervor. Er wünschte, dass alle zufrieden und in Gottes Hand geborgen die bevorstehenden zwölf Monate erleben sollten.

Zu Beginn des Empfangs hatte Pfarrgemeinderats-Vorsitzende Marille Huber neben dem Orts-Geistlichen auch Bürgermeister Ludwig Gschneidner, Kirchenpfleger Engelbert Wallner, viele Gemeinderäte, den Pfarrgemeinderat, die Kirchenverwaltung und alle Mitarbeiter sowie Vereins-Vertreter herzlich begrüßt und jedem von ihnen dafür gedankt, dass in der Pfarrgemeinde wiederum eine beispielhafte Aufgabenteilung bestehe.

Kirchenpfleger Engelbert Wallner ergänzte seinen Dank an alle, die sich rund um das Gotteshaus mit Spenden oder eigener Arbeitsleistung wiederum engagiert hätten. Er wies, rückblickend auf das Jahr 2012, darauf hin, dass man leider sehr traurige Momente wie den Tod von Maria Schildmann habe hinnehmen müssen, dass man aber auch schöne Tage erlebt habe wie beispielsweise die Firmung, die Bischof Wilhelm Schraml spendete. "Letztlich kann man sagen, dass wir alle dankbar dafür sind, hier in dieser Pfarrei zu leben. Und unser Geistlicher ist trotz seiner halben Stelle immer ganz für uns da." − whMehr zu diesem Thema lesen Sie am 5. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
624446
Ulbering
Pfarrei dankt den fleißigen Helfern
Beim Neujahrsempfang der Pfarrgemeinde hob Pfarrer Joachim Steinfeld den beispielhaften Zusammenhalt aller Gläubigen hervor. Er wünschte, dass alle zufrieden und in Gottes Hand geborgen die bevorstehenden zwölf Monate erleben sollten.Zu Beg
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/624446_Pfarrei-dankt-den-fleissigen-Helfern.html?em_cnt=624446
2013-01-04 15:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/04/teaser/130104_1459_29_38671192_neujahrsempfang_ulbering_2013_bild_a_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Die JUstiz beschäftigt ein Streit zwischen Golfmanager Robert Sammereier (l.) und Marktgemeinderat Josef Brunner (r.). − Foto: Archivbild: PNP

Nach den heftigen Attacken, die Marktgemeinderat Josef Brunner in der Juni-Sitzung gegen den Manager...



Zu welcher Schlange diese Haut gehört, ist noch völlig unklar. Finder Dennis Glashauser schreibt sie dem kürzlich aufgetauchten Riesenreptil zu – die Polizei hingegen verweist darauf, dass auch ein heimisches Tier sie abgestreift haben könnte. − Foto: Glashauser

Ein Spaziergänger ist am Freitag, 17. Juli, im Waldgrundstück Osten/Paikertsham bei Triftern...



Ein Erinnerungsfoto am Set in Hamburg zeigt Gaby Schlierf mit TV-Koch Nelson Müller. Sie war Kandidatin in der Fernsehsendung "Küchenschlacht". − Foto: privat

Da steht Gaby Schlierf nun am Herd, in dem Hamburger Fernsehstudio, wo sonst Markus Lanz mit Gästen...



Nach der Sanierung präsentiert sich der alte Stadl in seiner ganzen Pracht. − Foto: red

In der Denkmalliste für den Landkreis heißt es knapp: "Verseithof; Bauernhaus...



Auf der Liegewiese in Gstetten befindet sich auch ein Beachvolleyball-Platz, der zurzeit rege benutzt wird. − Fotos: Gilg

Die Freizeitanlage in Gstetten ist ein Juwel und Anlaufpunkt von Sonnenanbetern...





Mit Schildern wird in einem Wald bei Triftern vor einer giftigen Schlange gewarnt. − F.: red

Im Landkreis Rottal-Inn sorgt eine vermutlich exotische Schlange in freier Wildbahn für Aufregung...



Demographie-Experte Christian Rindsfüßer (2. v. r.) vom SAGS-Institut überreichte die Umfrageergebnisse an Landrat Michael Fahmüller (2. v. l.), Waldemar Herfellner (r.), Leiter des Fachbereichs Kreisentwicklung, und dessen Mitarbeiter Martin Siebenmorgen. − Foto: gk

Was kann der Landkreis Rottal-Inn tun, um Antworten auf die Fragen zu finden...



Abgelehnt: Die Diskussion im Julbacher Gemeinderat um eine mögliche 30er-Zone in der Simbacher Straße endete mit Stimmengleichheit. − Foto: dpa

Für hitzige Debatten im Gemeinderat sorgte ein Tempo-30-Limit für den Ortsteil Buch. Am Ende hat Dr...



Nur mit 80 km/h geht es derzeit bei Hitze wegen der Gefahr von Blow-ups auf der A 92 zwischen Dingolfing und München voran. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (kl. Bild) will, dass die Sanierung deutlich schneller geht, als bisher vorgesehen. − Fotos: dpa

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will bei Ausbau und Sanierung von wichtigen...



Heimat- und Finanzminister Dr. Markus Söder (Mitte) überreichte einen Förderbescheid der Staatsregierung über 100000 Euro für das Regionalmanagement an Landrat Michael Fahmüller (7.v.l.), MdL Reserl Sem (9.v.l) und die Mitglieder der Lenkungsgruppe. − Foto: gk

Ein ganz besonderer Geldbote stattete dem Landkreis am Montagnachmittag, 27. Juli, einen Besuch ab...





Zu welcher Schlange diese Haut gehört, ist noch völlig unklar. Finder Dennis Glashauser schreibt sie dem kürzlich aufgetauchten Riesenreptil zu – die Polizei hingegen verweist darauf, dass auch ein heimisches Tier sie abgestreift haben könnte. − Foto: Glashauser

Ein Spaziergänger ist am Freitag, 17. Juli, im Waldgrundstück Osten/Paikertsham bei Triftern...



Das Feuer-Spektakel der Wikingergruppe "Odins Hörner" sorgte für Begeisterungsstürme beim Publikum auf dem Marktplatz. − Foto: Kreibich

"Wir sind mehr als zufrieden. Es waren zwei tolle Tage für den ganzen Markt Wurmannsquick"...







Anzeige