• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






In einigen Gemeindeteilen war während der Weihnachtswoche das Telefonieren nur noch über Handy möglich. Rund 300 Telekom-Festnetzleitungen inklusive Internet funktionierten nicht mehr. Besonders übel traf es die Kunden im neuen Edeka-Markt, weil dort die Kassen am Netz hingen und entsprechend langsam reagierten.

Was war geschehen? "Ursache war ein Defekt in einem Hauptkabel in Kirchdorf. Zur Behebung der Störung mussten Tiefbauarbeiten durchgeführt werden, um das defekte Kabelstück auszutauschen. Wir bedauern die entstandenen Unannehmlichkeiten für die Kunden", teilt Telekom-Sprecherin Katja Werz auf Anfrage mit.

Aus anderer Quelle hieß es, der Schaden sei von einem Verteilerkasten ausgegangen. Durch die Regenfälle vor Weihnachten sei dort Wasser eingedrungen. In Folge des schadhaften Kabels läuteten zwar noch die Telefone, nur hörte man den Anrufer nicht mehr. Andere Leitungen waren ganz tot. Aber nicht jeder Anschluss war betroffen. Laut Pfanzelt lag der Schwerpunkt der Ausfälle in Machendorf Nord und Hitzenau. Bürger beschwerten sich im Rathaus.

Die Panne hatte auch Auswirkungen auf das Kassensystem im Edeka. Hier bildeten sich vor allem an Heiligabend lange Schlangen. Über eine halbe Stunde mussten die Kunden warten, ehe sie dran waren.  − fräMehr zu diesem Thema lesen Sie am 3. Januar in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
622831
Kirchdorf
300 Haushalte ohne Telefon und Internet
In einigen Gemeindeteilen war während der Weihnachtswoche das Telefonieren nur noch über Handy möglich. Rund 300 Telekom-Festnetzleitungen inklusive Internet funktionierten nicht mehr. Besonders übel traf es die Kunden im neuen Edeka-M
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/622831_300-Haushalte-ohne-Telefon-und-Internet.html?em_cnt=622831
2013-01-02 15:41:00
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Probiert ab Mittwoch ihr Glück bei der SAT1-Kochshow "The Taste": Susanne Hasenberger aus Bad Birnbach. − Foto: SAT!/Willi Weber

Am Mittwoch beginnt die dritte Staffel von "The Taste" auf SAT1. Bei Deutschlands größter Kochshow...



Eine wilde Verfolgungsjagd durch Simbach und Braunau hat am Sonntag an einer Leitplanke geendet...



−Polizei

Drei Personen sind bei einem Unfall in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) am Montagabend verletzt...



Rettungskräfte versorgten den verunglückten Radfahrer. − Foto: Kreibich

Ein 64-jähriger Radfahrer aus Eggenfelden hat Verletzungen am Fuß erlitten, als ihn ein Lkw zu Sturz...



Die Reisegruppe auf der Esplanade, dem großen Platz in Fatima mit der Rosenkranzbasilika im Hintergrund; vorne, links Reiseleiter Dr. Michael Zauner, 3. von links Dekan Bernd Kasper. − Foto: Hahn

Noch lange in Erinnerung bleiben wird Gläubigen aus dem Pfarrverband Mitterskirchen...





Nicht als (über)eilige Replik auf die Hakenkreuz-Schmierereien auf der Straße bei Zainach am...



Das Krematorium soll zwischen B12 und dem Spannungswerk am Ortseingang von Ering entstehen. Eine Bürgergruppe ist gegen den Bau. Sie befürchtet, die Attraktivität der Gemeinde könnte leiden. Die Grundstücksverhandlungen sind vorerst gescheitert, der Bauantrag wurde zurückgezogen. − Foto: Decher

Karl Koch möchte ein Krematorium im Eringer Gewerbegebiet bauen – zwischen B12 und...



−Polizei

Drei Personen sind bei einem Unfall in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) am Montagabend verletzt...



Zahlreiche Bürger kamen zum Start der Unterschriftenaktion und verliehen damit der Forderung nach einem schnellen Bau einer Umgehungsstraße (B20) in Gumpersdorf Nachdruck. − Foto: red

Der Förderverein Umgehungsstraße Gumpersdorf hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine...



Landrat Michael Fahmüller (l.) und Ludwig Zeiler als Leiter der Kommunalaufsicht (r.) überraschten Bürgermeister Wolfgang Beißmann mit dem neuen Ortsschild für Pfarrkirchen. − Foto: gk

Jetzt hat es der Bürgermeister schwarz auf weiß, oder richtig gesagt: schwarz auf gelb: Pfarrkirchen...





Strahlende Augen, funkelnde Pokale: Mit starken Einzelleistungen sorgten Lena Limmer (links) und Rebekka Ries dafür, dass die Lindenthaler nach wie vor zur Gauspitze zählen. − Foto: R. Eder

Sie drehte sich wie ein Kreisel. Kerzengerade und präzise. Es war Rebecca Ries von den Lindenthalern...







Anzeige