• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 8.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



An der Decke hängt der Adventskalender mit 25 Sackerl. Die Kinder sind schon gespannt darauf, was der Elternbeirat für Überraschungen darin parat hat. Mit dabei die Lehrerinnen, Elternbeirat und Sponsor Richard Altmann (hinten, 2. v. li.).  − Foto: Jäger

An der Decke hängt der Adventskalender mit 25 Sackerl. Die Kinder sind schon gespannt darauf, was der Elternbeirat für Überraschungen darin parat hat. Mit dabei die Lehrerinnen, Elternbeirat und Sponsor Richard Altmann (hinten, 2. v. li.).  − Foto: Jäger

An der Decke hängt der Adventskalender mit 25 Sackerl. Die Kinder sind schon gespannt darauf, was der Elternbeirat für Überraschungen darin parat hat. Mit dabei die Lehrerinnen, Elternbeirat und Sponsor Richard Altmann (hinten, 2. v. li.).  − Foto: Jäger


Dies dürfte weit und breit etwas Einmaliges sein − meint jedenfalls Rektorin Stefanie Lindlbauer. Der Elternbeirat hat mit finanzieller Unterstützung von Richard Altmann einen großen Adventskalender für alle vier Klassen der Grafen-von-Schaunberg-Schule gebastelt.

Am Montagmorgen, 3. Dezember, war die Überraschung für die Schulkinder in Julbach groß: Ein überdimensionaler Adventskalender hing an der Decke im Zwischengang der zwei Gebäude. Große Sackerl prangen an einem reich geschmückten Ast: 25 an der Zahl.

Die Schulleiterin erklärte vorweg, was sich da der Elternbeirat extra für die Mädchen und Buben ausgedacht hatte. Beiratsvorsitzende Evi Müller klärte mit den Kindern im Gespräch, was denn die 25 Säckchen für eine Bedeutung haben könnten. Heraus kam, dass von allen vier Klassen je sechs Tütchen geöffnet werden dürfen. Nur beim zusätzlichen 25. wurde es schwierig, ehe Müller aufklärte: "Das ist für eure Lehrerinnen. Die dürfen es am letzten Schultag aufmachen." − jäMehr zu diesem Thema lesen Sie am 4. Dezember in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
599820
Julbach
Adventskalender für die ganze Schule
Dies dürfte weit und breit etwas Einmaliges sein − meint jedenfalls Rektorin Stefanie Lindlbauer. Der Elternbeirat hat mit finanzieller Unterstützung von Richard Altmann einen großen Adventskalender für alle vier Klassen der Gra
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/599820_Adventskalender-fuer-die-ganze-Schule.html?em_cnt=599820
2012-12-03 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1523_29_38405785_j_kalender_teaser.jpg
news





Anzeige





Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlmannstetter Unte...
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Fast zwei Stunden lang schlängelte sich der Gaudiwurm in der Innenstadt durch das Spalier der Besucher. − Foto: Wanninger

Es war wieder ein buntes Spektakel und der Höhepunkt des Faschings in der Region: Am...



Foto: Hamberger

Kurzer Fasching, kurzer Zug. Voller guter Ideen und teils aufwendig gestalteten Wagen...



Buntes Treiben mit Winnie Puuh und Schweinchen gab es beim Faschingsumzug in Schönau zu gestaunen. − Foto: Noder

Alle waren bester Laune, sogar das Wetter: Bei fast frühsommerlichen Temperaturen amüsierten sich am...



Rund um den Faschingszug ist es am Sonntag zu keinen größeren Einsätzen für die Polizei gekommen...



Inbrünstig sangen v. re. Martin Eichinger, Christian Hashuber, Karl Resch und Johann Prinz, vor der Maschinen-Integration. − Foto: Hopfenwieser

Viele Maschkera, ausgelassene Stimmung, volle Tanzfläche und drei Aufführungen...





Verteidiger Frank Starke (kl. Bild): "Zur vollen Wahrheit gehört auch, dass es einen Brandstifter gibt und Behörden, die ihre Amtspflichten verletzt haben." Die Brandruine von Schneizlreuth: In diesem Haus starben sechs Menschen. − Foto: Rainer Georg Zehentner/dpa

Dieser Prozess ist anders: In der Hauptverhandlung um die Brandkatastrophe von Schneizlreuth stand...



Die Flüchtlinge(v. li.) Somar und Zaher mit Schulleiterin Ursula Pangratz. − Foto: Realschule

Gespannt lauschten die Schüler der Klasse 9b, als Somar Alkhatib und Zaher Saboni von ihrer Flucht...



Neben den Teletubbis, die heuer bereits zum fünften Mal am Nachtfaschingszug teilnehmen, freuen sich auch die FCE-Organisatoren Benjamin Hoyer, Andreas Hemmer und Christina Messner (von links) auf das Spektakel am kommenden Samstag. − Foto: red

Am kommenden Samstag schlängelt sich wieder der Nachtfaschingszug durch die Innenstadt...



Der Verkehrsunfall vom Montag auf der B20 hat ein Nachspiel. Wie berichtet, wollte ein 82-jähriger...



Bei den Kreiskrankenhäusern entscheidet die Geschäftsführung in Fragen des laufenden Betriebes...





Freude über die Anerkennung: (v.l.) Handwerkskammer-Vizepräsident Karl-Heinz Moser, Ausbilder Max Resch, Bildungszentrum-Leiter Armin Maier, Peter Aicher (Präsident Zimmererverband und Vorsitzender Holzbau) und Xaver Haas, Bezirksvorsitzender Zimmererverband. − Foto: HWK

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Pfarrkirchen wurde von "Holzbau...







Anzeige