• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 2.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






An der Decke hängt der Adventskalender mit 25 Sackerl. Die Kinder sind schon gespannt darauf, was der Elternbeirat für Überraschungen darin parat hat. Mit dabei die Lehrerinnen, Elternbeirat und Sponsor Richard Altmann (hinten, 2. v. li.).  − Foto: Jäger

An der Decke hängt der Adventskalender mit 25 Sackerl. Die Kinder sind schon gespannt darauf, was der Elternbeirat für Überraschungen darin parat hat. Mit dabei die Lehrerinnen, Elternbeirat und Sponsor Richard Altmann (hinten, 2. v. li.).  − Foto: Jäger

An der Decke hängt der Adventskalender mit 25 Sackerl. Die Kinder sind schon gespannt darauf, was der Elternbeirat für Überraschungen darin parat hat. Mit dabei die Lehrerinnen, Elternbeirat und Sponsor Richard Altmann (hinten, 2. v. li.).  − Foto: Jäger


Dies dürfte weit und breit etwas Einmaliges sein − meint jedenfalls Rektorin Stefanie Lindlbauer. Der Elternbeirat hat mit finanzieller Unterstützung von Richard Altmann einen großen Adventskalender für alle vier Klassen der Grafen-von-Schaunberg-Schule gebastelt.

Am Montagmorgen, 3. Dezember, war die Überraschung für die Schulkinder in Julbach groß: Ein überdimensionaler Adventskalender hing an der Decke im Zwischengang der zwei Gebäude. Große Sackerl prangen an einem reich geschmückten Ast: 25 an der Zahl.

Die Schulleiterin erklärte vorweg, was sich da der Elternbeirat extra für die Mädchen und Buben ausgedacht hatte. Beiratsvorsitzende Evi Müller klärte mit den Kindern im Gespräch, was denn die 25 Säckchen für eine Bedeutung haben könnten. Heraus kam, dass von allen vier Klassen je sechs Tütchen geöffnet werden dürfen. Nur beim zusätzlichen 25. wurde es schwierig, ehe Müller aufklärte: "Das ist für eure Lehrerinnen. Die dürfen es am letzten Schultag aufmachen." − jäMehr zu diesem Thema lesen Sie am 4. Dezember in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
599820
Julbach
Adventskalender für die ganze Schule
Dies dürfte weit und breit etwas Einmaliges sein − meint jedenfalls Rektorin Stefanie Lindlbauer. Der Elternbeirat hat mit finanzieller Unterstützung von Richard Altmann einen großen Adventskalender für alle vier Klassen der Gra
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/599820_Adventskalender-fuer-die-ganze-Schule.html?em_cnt=599820
2012-12-03 17:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1523_29_38405785_j_kalender_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











− Foto: fib-ess.de

Ein Motorradfahrer ist am späten Mittwochnachmittag gegen 17.30 Uhr auf der B299 bei Unterneukirchen...



Der Fahrer der Kawasaki erlitt beim Zusammenstoß mit einem Auto mittelschwere Verletzungen. − Foto: Kreibich

Ein mittelschwer verletzter Motorradfahrer und ein leicht verletzter Autofahrer sind Bilanz eines...



Der Bad Birnbacher Badesee in Gries ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer. Eine 76-Jährige und ihr 50-jähriger Begleiter nutzten das Areal am Montagnachmittag aber nicht zum Abkühlen im Wasser, sondern für Sexspielchen am Ufer. − Foto: Archiv

Die Badegäste am Weiher in Gries, darunter auch Kinder, trauten ihren Augen nicht: Ein Pärchen...



Außen pink, innen tiefrot: Den Landkreis kostete sein Theater an der Rott im vergangenen Jahr 863700 Euro. Von so einem hohen Defizit war man nicht ausgegangen. − Foto: red

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem...



Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...





Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



Kreide ja, Kot nein: Einige Abiturienten hatten als zusätzlichen Abischerz die Steine vor der Realschule bekritzelt, Bauzäune vor den Eingang gerückt und mit Absperrband versehen. Das war’s dann aber schon. − Foto: Decher

Es war ein turbulenter Donnerstagmorgen für die Realschüler in Simbach. Erst begrüßten sie am...



Der Bad Birnbacher Badesee in Gries ist ein beliebter Treffpunkt im Sommer. Eine 76-Jährige und ihr 50-jähriger Begleiter nutzten das Areal am Montagnachmittag aber nicht zum Abkühlen im Wasser, sondern für Sexspielchen am Ufer. − Foto: Archiv

Die Badegäste am Weiher in Gries, darunter auch Kinder, trauten ihren Augen nicht: Ein Pärchen...



Außen pink, innen tiefrot: Den Landkreis kostete sein Theater an der Rott im vergangenen Jahr 863700 Euro. Von so einem hohen Defizit war man nicht ausgegangen. − Foto: red

Überraschend kam es nicht, dass das Theater an der Rott im vergangenen Jahr bei Weitem nicht mit dem...





Kreide ja, Kot nein: Einige Abiturienten hatten als zusätzlichen Abischerz die Steine vor der Realschule bekritzelt, Bauzäune vor den Eingang gerückt und mit Absperrband versehen. Das war’s dann aber schon. − Foto: Decher

Es war ein turbulenter Donnerstagmorgen für die Realschüler in Simbach. Erst begrüßten sie am...



Sieht idyllisch aus, macht aber viel Arbeit: Den Hof in Zwicklöd haben Brigitte (62) und Franz (64) Aigner inzwischen offiziell an ihren Sohn Stefan (28) übergeben. Auch dessen Freundin Andrea Emmer (26) hilft fleißig mit.  Foto: Schlierf

Ein Bauernhof ist mehr als ein Betrieb. Darin steckt ein Lebenswerk. Nicht nur deshalb ist die...







Anzeige