• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Simbach  |  03.12.2012  |  14:47 Uhr

Reservisten informieren sich bei Hilfsdiensten

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Ein Teil der Reservisten vor dem Stützpunkt des BRK mit Einsatzleiter Franz Bauer (4. von links) und RK Vorsitzendem Thomas Gilg (rechts).  − Foto: Neuburger

Ein Teil der Reservisten vor dem Stützpunkt des BRK mit Einsatzleiter Franz Bauer (4. von links) und RK Vorsitzendem Thomas Gilg (rechts).  − Foto: Neuburger

Ein Teil der Reservisten vor dem Stützpunkt des BRK mit Einsatzleiter Franz Bauer (4. von links) und RK Vorsitzendem Thomas Gilg (rechts).  − Foto: Neuburger


Auf Einladung des Landeskommandos Bayern trafen sich die Reservisten der Kreisgruppe Rottal-Inn im Simbacher Feuerwehrhaus zur Ausbildung "Hilfeleistung durch die Bundeswehr". Die Organisation hatte die Reservistenkameradschaft Simbach unter der Leitung ihres Vorsitzenden Thomas Gilg übernommen.

Im Unterrichtsraum der Stadtfeuerwehr begrüßte Gilg neben den Reservisten ganz besonders den Hausherrn, Kommandant Markus Pilger, den Feldwebel für Reservistenarbeit, Peter Kummerer, stev. Kreisvorsitzenden Walter Steiner und vom Fachbereich ZMZ im Landratsamt Hauptfeldwebel Hans-Christian Eibl.

Eibl zeigte in einer Präsentation auf, unter welchen Voraussetzungen die Bundeswehr im "Inneren" tätig werden darf. Im Grundgesetz ist nämlich kein Katastropheneinsatz für die Bundeswehr enthalten. Der Staat darf keine Truppen dafür bereitstellen und auch kein entsprechendes Gerät beschaffen. Die Ausnahme ist eine zwingende Nothilfe. Die ist dann gegeben, wenn wenig Soldaten helfen, geeignete zivile Hilfskräfte und geeignetes Material den zuständigen zivilen Stellen nicht, nicht ausreichend oder nicht rechtzeitig zur Verfügung stehen.  − neu Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 4. Dezember in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am










Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




FÜR KNALLER PREISE
Tag der offenen Tür ...
SSV %%%
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Starkregen führte in Winklham zu Überflutungen des Ortes. − Foto: Gilg

Stundenlanger Dauerregen ließ am Mittwoch gegen 15.30 Uhr den Bach im Simbacher Ortsteil Winklham...



Seit Mittwoch geht auf Grund der Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Altenburg nichts mehr auf der...



Einer aufmerksamen Nachbarin war es zu verdanken, dass ein georgisches Einbrecher-Duo in flagranti...



Urlauber sind das Opfer von Einbrechern geworden. In drei Wohnwagen sind die Täter eingedrungen...



Bei Bewerbungen ist Streetworkerin Cornelia Berger (rechts) eine große Hilfe für ihre Klientin Carina Hasenknopf. − Foto: Schwinn

"Conny Berger. Streetworkerin" steht in großen Lettern an der Schultafel. "Ich arbeite übrigens...





Um die Fahrbahn zu verbreitern, wird der Randstein beim Alten Rathaus um 15 Zentimeter zurückgesetzt. − Foto: red

Seit der Stadtplatzsanierung wurde die zu geringe Fahrbahnbreite auf Höhe des Alten Rathauses immer...



− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



Zufrieden hatten sich Landrat Michael Fahmüller (links) und Waldemar Herfellner, Leiter der für die Kreisentwicklung zuständigen Stabsstelle am Landratsamt, bei der Präsentation des Konzeptes gezeigt. − Foto: red

Der Aufstellung eines Kreisentwicklungskonzeptes unter Beteiligung der Bürger hat Landrat Michael...



Ein letztes Erinnerungsfoto mit allen Fahrzeugen und der gesamten Mannschaft: Die Feuerwehrler jubeln, das alte Gerätehaus ist nun Geschichte. − Fotos: Doris Kessler

Acht Einsatzfahrzeuge im Konvoi, jubelnde Passanten am Straßenrand und die gesamte...



Über diese provisorische Verbindung wird der Verkehr aus der Zellhuber Straße und Färberstraße an der Baustelle vorbeigeleitet. − Foto: Schön

Am Mittwoch, 30. Juli, gehen sie los, die Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Altenburg...





− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



1500 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Donnerstagabend entstanden. Er ereignete sich auf der B388...



Urlauber sind das Opfer von Einbrechern geworden. In drei Wohnwagen sind die Täter eingedrungen...