• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 3.09.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Mit großem Interesse verfolgten die Bürger die Versammlung in Tann.  − Foto: Schaffarczyk

Mit großem Interesse verfolgten die Bürger die Versammlung in Tann.  − Foto: Schaffarczyk

Mit großem Interesse verfolgten die Bürger die Versammlung in Tann.  − Foto: Schaffarczyk


Im Unterschied zur hitzigen Bürgerversammlung nach dem Bürgerbegehren um die Nutzung des Grainergebäudes im vergangenen Jahr ging es heuer vergleichsweise ruhig und sachlich zu.  Man war sich einig: Die Marktplatzsanierung ist prima gelungen und das alte Rathaus, das nach völliger Entkernung und neuer Raumaufteilung seinen Betrieb für bestimmte Verwaltungsaufgaben im Zentrum aufgenommen hat, präsentiert sich mit dem vorgelagerten Wallfahrtsbrunnen als architektonisches Schmuckkästchen.

Mit diesem Erfolg im Rücken tat sich Bürgermeister Adi Fürstberger leicht, über die Gemeindeprojekte 2011/2012, die Finanzsituation des Marktes und anstehende Maßnahmen zu berichten. Rund 75 Tanner waren zur Bürgerversammlung gekommen. Zwei Tage vorher hatte eine erste Versammlung in Walburgskirchen mit den gleichen Themen und 50 Gästen stattgefunden.

Fürstberger ging in seinem Bericht zunächst auf die unterschiedliche Struktur des 37 Quadratkilometer großen Marktgemeindegebietes ein mit größeren Siedlungsschwerpunkten in ehemals selbstständigen Orten und vielen Weilern oder Einödhöfen. Die Tatsache, dass der Hauptort Tann, von der alle Versorgungsstränge ausgehen, ganz im Süden liegt, erhöhe die Anforderungen an die Verwaltung und belaste die Wirtschaftlichkeit.  − josMehr zu diesem Thema lesen Sie am 29. November in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595684
Tann
Bürgerversammlung in sachlicher Atmosphäre
Im Unterschied zur hitzigen Bürgerversammlung nach dem Bürgerbegehren um die Nutzung des Grainergebäudes im vergangenen Jahr ging es heuer vergleichsweise ruhig und sachlich zu.  Man war sich einig: Die Marktplatzsanierung ist prima ge
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/595684_Buergerversammlung-in-sachlicher-Atmosphaere.html?em_cnt=595684
2012-11-28 17:10:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1551_29_38352712_buergerversammlung_tann_001_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Probiert ab Mittwoch ihr Glück bei der SAT1-Kochshow "The Taste": Susanne Hasenberger aus Bad Birnbach. − Foto: SAT!/Willi Weber

Am Mittwoch beginnt die dritte Staffel von "The Taste" auf SAT1. Bei Deutschlands größter Kochshow...



Das Staatliche Bauamt Passau hat mitgeteilt, dass die Staatsstraße 2112 (Pfarrkirchen –...



Schloss Hagenau im Fokus der Infrarotkamera: Gerhard Sigl bearbeitet seine Aufnahmen anschließend und erzielt durch Farbschattierungen geheimnisvolle Stimmungen. − Foto: privat

Seit rund 25 Jahren beschäftigt sich Gerhard Sigl mit dem Thema Fotografie. Waren es anfangs noch...



Sie führen in den nächsten drei Jahren den 1. Pool Billard Club Arnstorf: von links Vorstand Erik Gersdorf, Stefan Hendel, Franz Pichlmaier, 2. Vorsitzender Roland Salletmaier, Gitti Hölzl, Alfred Hart, Markus Apfelböck, Wilfried Lechl, Herbert Schilcher und Christian Mitterer. − Foto: Machtl

Die Mitglieder des 1. Pool Billard Clubs setzen auf die Führungsqualitäten von Erik Gersdorf...



Nach der Siegerehrung des Golfturniers auf der Anlage Bella Vista: (von links) Franz Schmid, Rudolf Hermann, Clubmanager Robert Sammereier, Helmut Obermeier, Somrudee Fischer, Michael Kagerer, Ernst Höller, Christoph Eder, Franz Kreuzer und Julian Schwate. − Foto: red

Bei optimalen Bedingungen ging der 5. Preis des Marktes Bad Birnbach über die Bühne...





Das Krematorium soll zwischen B12 und dem Spannungswerk am Ortseingang von Ering entstehen. Eine Bürgergruppe ist gegen den Bau. Sie befürchtet, die Attraktivität der Gemeinde könnte leiden. Die Grundstücksverhandlungen sind vorerst gescheitert, der Bauantrag wurde zurückgezogen. − Foto: Decher

Karl Koch möchte ein Krematorium im Eringer Gewerbegebiet bauen – zwischen B12 und...



−Polizei

Drei Personen sind bei einem Unfall in Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) am Montagabend verletzt...



Nicht als (über)eilige Replik auf die Hakenkreuz-Schmierereien auf der Straße bei Zainach am...



Menschlicher Kontakt ist wichtig: (v.li.) Marille Huber vom Helferkreis Ulbering und Pfarrer Joachim Steinfeld, der das Projekt koordiniert, vor der Notunterkunft mit den Hausbewohnern Abir Zakkour, ihrem Mann Majd, ihrem Sohn Tarek (Mitte) sowie Bahaa, der beim TSV Ulbering Fußball spielt. − Foto: Decher

Fernseher sind wichtig im Asylbewerberhaus in Ulbering. Sie helfen, ein bisschen mehr Deutsch zu...



Den Baufortschritt vor Ort besichtigt InnEnergie-Geschäftsführer Karl Maria Frixeder (li.). Er freut sich zusammen mit Capo Max Kreil (re.), dass die Arbeiten in der Pfarrkirchner Straße voll im Zeitplan liegen. In nicht einmal vier Wochen ist alles geschafft. − Foto: Brodschelm

Kupfernetz ist von gestern, in Simbach ist die Zukunft schon da: Glasfaser für die Stadt...





Strahlende Augen, funkelnde Pokale: Mit starken Einzelleistungen sorgten Lena Limmer (links) und Rebekka Ries dafür, dass die Lindenthaler nach wie vor zur Gauspitze zählen. − Foto: R. Eder

Sie drehte sich wie ein Kreisel. Kerzengerade und präzise. Es war Rebecca Ries von den Lindenthalern...







Anzeige