• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Mit großem Interesse verfolgten die Bürger die Versammlung in Tann.  − Foto: Schaffarczyk

Mit großem Interesse verfolgten die Bürger die Versammlung in Tann.  − Foto: Schaffarczyk

Mit großem Interesse verfolgten die Bürger die Versammlung in Tann.  − Foto: Schaffarczyk


Im Unterschied zur hitzigen Bürgerversammlung nach dem Bürgerbegehren um die Nutzung des Grainergebäudes im vergangenen Jahr ging es heuer vergleichsweise ruhig und sachlich zu.  Man war sich einig: Die Marktplatzsanierung ist prima gelungen und das alte Rathaus, das nach völliger Entkernung und neuer Raumaufteilung seinen Betrieb für bestimmte Verwaltungsaufgaben im Zentrum aufgenommen hat, präsentiert sich mit dem vorgelagerten Wallfahrtsbrunnen als architektonisches Schmuckkästchen.

Mit diesem Erfolg im Rücken tat sich Bürgermeister Adi Fürstberger leicht, über die Gemeindeprojekte 2011/2012, die Finanzsituation des Marktes und anstehende Maßnahmen zu berichten. Rund 75 Tanner waren zur Bürgerversammlung gekommen. Zwei Tage vorher hatte eine erste Versammlung in Walburgskirchen mit den gleichen Themen und 50 Gästen stattgefunden.

Fürstberger ging in seinem Bericht zunächst auf die unterschiedliche Struktur des 37 Quadratkilometer großen Marktgemeindegebietes ein mit größeren Siedlungsschwerpunkten in ehemals selbstständigen Orten und vielen Weilern oder Einödhöfen. Die Tatsache, dass der Hauptort Tann, von der alle Versorgungsstränge ausgehen, ganz im Süden liegt, erhöhe die Anforderungen an die Verwaltung und belaste die Wirtschaftlichkeit.  − josMehr zu diesem Thema lesen Sie am 29. November in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
595684
Tann
Bürgerversammlung in sachlicher Atmosphäre
Im Unterschied zur hitzigen Bürgerversammlung nach dem Bürgerbegehren um die Nutzung des Grainergebäudes im vergangenen Jahr ging es heuer vergleichsweise ruhig und sachlich zu.  Man war sich einig: Die Marktplatzsanierung ist prima ge
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/595684_Buergerversammlung-in-sachlicher-Atmosphaere.html
2012-11-28 17:10:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1551_29_38352712_buergerversammlung_tann_001_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Angebote vom 24.11.-...
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











Freuen sich schon auf die "Christmas Fashion Night" (von links): Petra und Anna Leibenger, Andrea Gräfin von Lösch und Juliane Lang. − Foto: Schön

Sie haben noch kein passendes Geschenk für Nikolaus? Da hätte Andrea Gräfin von Lösch eine Idee:...



Wie es weiter geht, ob der real-Markt saniert wird und daneben das lang ersehnte Kino entsteht, ist wieder völlig offen. − Foto: Wanninger

Es war und ist ein Vorhaben, dem in der Stadt große Bedeutung zugemessen wird: Die Sanierung und...



Der 22. Vor-Adventsmarkt beim "Wirtsbauern" war ein Publikumsmagnet. − Fotos: Johanna Markfeit

"Grüß euch Gott" sagten die Wichtel um Wichtelfrau Katja Allramseder in Langeneck zu den Besuchern...



Christkindl Michaela Berger mit den Engerl Hanna Meiereder (links) und Vroni Nöbauer sowie Bürgermeister Josef Hasenberger (hinten l.) und Organisator Franz Lidl bei der Eröffnung des Marktes in Bad Birnbach. − Foto: Gröll

Bürgermeister Josef Hasenberger und Organisator Franz Lidl vom Ring der Gastlichkeit haben am...



Es ist der Startschuss für die Faschingssaison: Am Samstag, 3. Januar, findet in der Stadthalle der...





Sükrü Pehlivan vom "Trödeltrupp" (rechts) half Stefan Roider (links) und seinen Freunden beim Verkauf der Waren der ehemaligen Event-Firma, die in einer Lagerhalle aufbewahrt wurde. − Foto: Huber

Drei Tage "Trödeltrupp" hieß es am vergangenen Wochenende in Prienbach (Landkreis Rottal-Inn) Das...



Bürgermeister Adi Fürstberger bei seinem Rechenschaftsbericht im Gasthaus Kupferkessel. − Foto: Franke

Bürgermeister Adi Fürstberger lud turnusgemäß zu zwei Bürgerversammlungen ein...



Eine riesige Rauchwolke stand am Montagabend über dem Haus in Walburgskirchen, das gestern Abend in Brand geraten ist. Die Feuerwehren kämpften mit zwei Drehleitern gegen die Flammen. − Foto: Walter Geiring

Gegen 19 Uhr musste die Feuerwehr Walburgskirchen am Montagabend zu einem Wohnhausbrand ausrücken...



Auf diese Gemeinschaftsleistung sind alle stolz: Die Initiatoren Michael Schachtner (3. v. r.) und Martin Roiner (r.) freuten sich beim Ortstermin am neuen Wartehäuschen mit Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler (4. v. r.), Stadtbaumeister Markus Eder (2. v. r.) sowie den Sponsoren Franz Plötz (5. v. r.), Rupert Starzener (6. v. r.), Heinz Sieg (7. v. r.) und Peter Schmid (3. v. l.) über das gelungene Werk. − Foto: gk

Ein außergewöhnliches Beispiel von bürgerlicher Eigeninitiative gibt es in Heckengrub zu bewundern:...



Auf höhere Friedhofsgebühren müssen sich die Angehörigen von Verstorbenen einstellen. Ab 2015 sollen sich die Kosten für eine Erdbestattung von 680 auf 1100 Euro erhöhen. − Foto: Schön

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass zum letzten Mal die Friedhofsgebühren erhöht worden sind...





Zwei Engel-Darstellungen, wie sie auch in der Ausstellung ab Donnerstag zu sehen sein werden. −Repros: Geiring

Passend zur Vorweihnachtszeit steht die letzte Sonderausstellung im Jahr unter dem Titel "Die...