• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Neben der normalen Tagesordnung war die Information über die Veranstaltung zum Projekt "Dorfladen" am morgigen Freitag, 16. November, um 18 Uhr im Gasthaus Zur Post ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung der Novembersitzung des Gemeinderates.

Bei dieser Info-Veranstaltung wird Eberhard Stelzer vom Amt für ländliche Entwicklung über die finanziellen Förderungsmöglichkeiten informieren, was oder welche Projekte wie gefördert werden können. Außerdem wird über die bisher gesammelten Erfahrungen mit der Errichtung von Dorfläden berichtet. Bürgermeister Willi Galleitner wies in der Sitzung nochmals ausführlich darauf hin, dass mit der Einrichtung eines Dorfladens dem heimischen Gewerbe eine Plattform geboten werden soll, ihre Produkte anzubieten.

Wesentlich auch, so Galleitner, dass nicht er oder der Gemeinderat entscheidet, ob ein solcher Laden installiert werden soll, sondern die Bürger von Prienbach. Nur wenn die Mehrheit der Bürger dafür ist, wird ein solcher Laden installiert. Welche Form, welche Öffnungszeiten sind erst dann ein Thema, wenn die Entscheidung für einen solchen Laden gefallen ist. Mittels eines Flyers, der verteilt wird, sollen die Bürger nochmals auf dieses Projekt aufmerksam gemacht werden. − neu Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 15. November in der Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
583565
Prienbach
Gemeinderat spricht über Dorfladen
Neben der normalen Tagesordnung war die Information über die Veranstaltung zum Projekt "Dorfladen" am morgigen Freitag, 16. November, um 18 Uhr im Gasthaus Zur Post ein wichtiger Punkt auf der Tagesordnung der Novembersitzung des Gemeinderates. Bei d
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/583565_Gemeinderat-spricht-ueber-Dorfladen.html
2012-11-14 16:05:00
news






Anzeige





Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Angebote vom 02.02. ...
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Ernste Gesichter, passend zur ernsten wirtschaftlichen Situation der Rottal-Inn-Kliniken GmbH: (v.l.) Christian Egle (Ernst&Young), Landrat Michael Fahmüller und Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl berichten vor der Presse von den Liquiditätsproblemen der GmbH. − F.: wa

Die Liquidität der Rottal-Inn-Kliniken GmbH war in ernsthafter Gefahr. Nur durch die Bereitstellung...



Mit Rap und Gesang will Gabi Grübert aus Julbach die "DSDS"-Jury überzeugen. − Foto: RTL/Willi Weber

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) als "Mutter aller...



Eine 78-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag, 29. Januar, in der Von-Doß-Straße in Pfarrkirchen...



Alois Moick (li.) wird von Bürgermeister Elmar Buchbauer als Gemeinderat vereidigt. − Foto: Jäger

Der Gemeinderat ist wieder komplett. Nachdem Fritz Riedmayr (SPD) aus gesundheitlichen Gründen sein...



Pfarrer Bernd Kasper ist ab Sonntag, 1. Februar, neuer Simbacher Dekan. − Foto: red

Bei der turnusmäßigen Wahl – alle fünf Jahre findet sie statt – wurde Pfarrer Bernd...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Wolfgang Beißmann, Bürgermeister von Pfarrkirchen, will das Krankenhaus seiner Stadt erhalten. − Fotos: PNP

Der Vorschlag der Geschäftsführung der Rottal-Inn-Kliniken, das Pfarrkirchner Krankenhaus...



Ernste Gesichter, passend zur ernsten wirtschaftlichen Situation der Rottal-Inn-Kliniken GmbH: (v.l.) Christian Egle (Ernst&Young), Landrat Michael Fahmüller und Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl berichten vor der Presse von den Liquiditätsproblemen der GmbH. − F.: wa

Die Liquidität der Rottal-Inn-Kliniken GmbH war in ernsthafter Gefahr. Nur durch die Bereitstellung...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



− Foto: Wanninger

"Eine bestmögliche Versorgung in deren Netzwerk auch ein starkes Pfarrkirchner Krankenhaus stehen...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Im Orient begrüßte die Vorstandschaft ihre Gäste...

Im vollen Saal beim "Hack" vergnügte sich ein fantasievoll maskiertes Faschingsvolk beim Ball des...