• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.05.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Die wiedergewählte Vorstandschaft der KSRK Simbach mit (v. li.) Peter Melneczuk, Hans-Martin Sailer jun., Bert Friedlmeier, 3. Bürgermeister Thomas Klumbies, Norbert Schramm, Hans Sailer sen., 1. Vorsitzender Bernhard Frei, Adalbert Wimmer und Max Dobler.  − Foto: Neuburger

Die wiedergewählte Vorstandschaft der KSRK Simbach mit (v. li.) Peter Melneczuk, Hans-Martin Sailer jun., Bert Friedlmeier, 3. Bürgermeister Thomas Klumbies, Norbert Schramm, Hans Sailer sen., 1. Vorsitzender Bernhard Frei, Adalbert Wimmer und Max Dobler.  − Foto: Neuburger

Die wiedergewählte Vorstandschaft der KSRK Simbach mit (v. li.) Peter Melneczuk, Hans-Martin Sailer jun., Bert Friedlmeier, 3. Bürgermeister Thomas Klumbies, Norbert Schramm, Hans Sailer sen., 1. Vorsitzender Bernhard Frei, Adalbert Wimmer und Max Dobler.  − Foto: Neuburger


Wichtigster Punkt der Jahreshauptversammlung der Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft war die Neuwahl der Vorstandschaft. Das eindeutige Ergebnis zeigt, dass die Mitglieder mit ihrer Führungsriege zufrieden waren.

Alle wurden in ihren Ämtern bestätigt. 1. Vorsitzender Bernhard Frei, Stellvertreter Hans Sailer, Schriftführer Norbert Schramm und Kassier Adalbert Wimmer. Als Beisitzer blieben im Amt: Bert Friedlmeier, RK-Vorsitzender Thomas Gilg, Max Dobler, Hans-Martin Sailer und Peter Melneczuk. Das Amt des Chronisten führt Hermann Schmid weiter. Als Kassenprüfer wurden Hermann Schmid und Thomas Neuburger bestimmt.

In seinem Rechenschaftsbericht musste der Vorsitzende feststellen, dass seit Wiedergründung des Vereins vor 77 Jahren 339 Mitglieder verstorben sind. Zurzeit hatt die KSRK noch 52 Mitglieder: vier Veteranen, 27 Reservisten, 20 ehemalige Soldaten und ein förderndes. Diesem natürlichen Mitgliederschwund könnte, so der Vorsitzende, durch einen Zusammenschluss mit der Reservistenkameradschaft und vielleicht sogar mit der KSK Kirchberg begegnet werden. Die ältesten Mitglieder haben bereits die 90 überschritten. Eine Fusion mit der RK Simbach komme erst in Frage, wenn es keine Veteranen mehr gibt. − neuMehr zu diesem Thema lesen Sie am 14. November in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
582483
Simbach
KSRK bestätigt ihre Führungsriege
Wichtigster Punkt der Jahreshauptversammlung der Krieger-, Soldaten- und Reservistenkameradschaft war die Neuwahl der Vorstandschaft. Das eindeutige Ergebnis zeigt, dass die Mitglieder mit ihrer Führungsriege zufrieden waren.Alle wurden in ihren &Aum
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/582483_KSRK-bestaetigt-ihre-Fuehrungsriege.html?em_cnt=582483
2012-11-13 14:10:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/13/teaser/121113_1403_29_38190412_sim_ksrk_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Beim Brand des Gästehauses in Schneizlreuth starben sechs Menschen. − F.: Leitner

Das bei der Brandkatastrophe mit sechs Toten zerstörte Bauernhaus in Schneizlreuth hatte offenbar...



Nach der Kollision mit einem Verkehrszeichen und einem Überschlag im Graben war der gestohlene Seat schwer mitgenommen. Ob der Fahrer ebenfalls verletzt wurde, ist unklar. − Foto: Geiring

Ein herrenloses Unfallfahrzeug ist am Donnerstag in den frühen Morgenstunden gefunden worden: Es lag...



In einer Metallbaufirma in Wurmannsquick ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. − Foto: red

Bei einem Brand in einer Metallbaufirma in Wurmannsquick (Landkreis Rottal-Inn) sind am...



 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



Vor der Firmenzentrale der Lindner Group in Arnstrof brennen am Montag dutzende Kerzen. Foto: Roland Binder

In diesem Jahr begeht die Firma Lindner aus Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) ihr 50-jähriges Bestehen...





Aus der "Günther Halle" am Schellenbruckplatz wird ein Möbelmarkt. − Foto: Schön

Jetzt kommt er also doch, der Möbelmarkt am Schellenbruckplatz. Mit 6:2 Stimmen hat der Bauausschuss...



Nach der Kollision mit einem Verkehrszeichen und einem Überschlag im Graben war der gestohlene Seat schwer mitgenommen. Ob der Fahrer ebenfalls verletzt wurde, ist unklar. − Foto: Geiring

Ein herrenloses Unfallfahrzeug ist am Donnerstag in den frühen Morgenstunden gefunden worden: Es lag...



Das medizinische Versorgungszentrum (MVZ) darf weiter im Krankenhaus Simbach Operationen durchführen. Der Stadtrat stellte sich hinter das MVZ und unterstützte es beim Kampf um die OP-Räume. − Foto: Gilg

Das viel diskutierte, neue Konzept für die Rottal-Inn-Kliniken hätte für Simbach fast eine kleine...



Die Goaßlschnoizer des Trachtenvereins Edelweiß Antersdorf schwangen nicht nur ihre Peitschen, sondern ließen es im richtigen Takt kräftig knallen. − Fotos: Schaffarczyk

"Lustige Gstanzln und a Musi voi Schneid bringa am letzten Tog a no vui Freid" – Dieses...



Das Rote Kreuz half mit 28 Einsatzkräften am Donnerstag der Polizei vor Ort, die 36 Flüchtlinge auch mit Verpflegung und medizinisch zu versorgen. − Foto: Geiring

Fast täglich bearbeitet die Simbacher Polizei mittlerweile Fälle von illegal eingereisten...





Vor der Firmenzentrale der Lindner Group in Arnstrof brennen am Montag dutzende Kerzen. Foto: Roland Binder

In diesem Jahr begeht die Firma Lindner aus Arnstorf (Landkreis Rottal-Inn) ihr 50-jähriges Bestehen...



 - Foto: dpa

Im Landkreis Rottal-Inn herrscht Fassungslosigkeit. Sechs Mitarbeiter der Firma Lindner aus Arnstorf...



 - Foto: Leitner/BRK BGL

Ein tragisches Unglück überschattet das Pfingstwochenende. Bei einem Großbrand im oberbayerischen...



Bürgermeister Wolfgang Beißmann vor der freien Fläche westlich des Impuls-Zentrums (IZR) in der Max-Breiherr-Straße. Dort hat die Stadt Flächen für die Hochschule gekauft. − Foto: Wanninger

Seit bekannt war, dass in Pfarrkirchen unter dem Dach der Technischen Hochschule Deggendorf (THD)...



Foto: Ferdinand Farthofer/aktivnews/dpa

Nach dem verheerenden Brand in einem Gästehaus im oberbayerischen Schneizlreuth (Landkreis...







Anzeige