• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 11.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Simbach  |  13.11.2012  |  13:05 Uhr

Verhärtete Fronten in der A94-Diskussion

von Franz Gilg

Lesenswert (2) Lesenswert 6 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Veranstalter und Podiumsgäste: (v. li.) Bürgermeister Günther Wöhl, Gewerbeverbands-Vorsitzender Helmut Zeiler, MdL Reserl Sem, Verkehrs-Staatssekretär Dr. Andreas Scheuer und Claudius Seidl (VR-Bank), der die Idee zu dieser Info-Veranstaltung hatte.  − Foto: Gilg

Veranstalter und Podiumsgäste: (v. li.) Bürgermeister Günther Wöhl, Gewerbeverbands-Vorsitzender Helmut Zeiler, MdL Reserl Sem, Verkehrs-Staatssekretär Dr. Andreas Scheuer und Claudius Seidl (VR-Bank), der die Idee zu dieser Info-Veranstaltung hatte.  − Foto: Gilg

Veranstalter und Podiumsgäste: (v. li.) Bürgermeister Günther Wöhl, Gewerbeverbands-Vorsitzender Helmut Zeiler, MdL Reserl Sem, Verkehrs-Staatssekretär Dr. Andreas Scheuer und Claudius Seidl (VR-Bank), der die Idee zu dieser Info-Veranstaltung hatte.  − Foto: Gilg


Keine Lösungen, keine neuen Erkenntnisse, keine Versprechen, keine Meinungsänderung und weiterhin verhärtete Fronten − So könnte man die Diskussionsveranstaltung des Bundes der Selbständigen zur Autobahn 94 knapp zusammenfassen. Trotzdem herrschte am Ende in einem Punkt Einigkeit am Podium und bei den etwa 70 Besuchern: Jeder will, dass die A94 zügig fertiggestellt wird − mit einem verträglichen Lückenschluss im Raum Simbach.

Die verbalen Scharmützel zwischen Bürgermeister und Stadtrat auf der einen Seite sowie Verkehrsstaatssekretär Dr. Andreas Scheuer (CSU) auf der anderen, dauern bereits einige Monate an. Am Montagabend nun prallten die Kontrahenten direkt aufeinander und schenkten sich nichts.

Hintergrund des Ganzen: Einerseits ist die Stadt mit ihrer Petition um eine Neubewertung der Autobahnplanung gescheitert, andererseits wird der Weiterbau des Teilstücks bei Malching als "Wahlkreis-Geschenk" des Passauer Staatssekretärs gesehen. 2. Bürgermeister Max Winkler wandte sich in dieser Sache sogar an den Bundesrechnungshof und Bund der Steuerzahler. Scheuer machte keinen Hehl daraus, dass er darüber "not amused" ist und attackierte Winkler in seinem Eingangsstatement scharf. Mehr zu diesem Thema lesen Sie am 14. November in der Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
582462
Simbach
Verhärtete Fronten in der A94-Diskussion
Keine Lösungen, keine neuen Erkenntnisse, keine Versprechen, keine Meinungsänderung und weiterhin verhärtete Fronten − So könnte man die Diskussionsveranstaltung des Bundes der Selbständigen zur Autobahn 94 knapp zusammenfas
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/simbach/582462_Verhaertete-Fronten-in-der-A94-Diskussion.html?em_cnt=582462
2012-11-13 13:05:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/13/teaser/121113_1258_29_38190409_img_4359_teaser.jpg
news





Anzeige





Mein Ort








Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlmannstetter Unte...
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Nicht unwidersprochen stehen lassen will Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler eine Pressemitteilung...



Auch Dekan Dr. Wolfgang Schneider hat Vorsätze für die Fastenzeit: "Ich versuche, nicht alles gleichzeitig zu erledigen." − Foto: red

In unserer Konsumgesellschaft werden wir überhäuft von Angeboten. Die Fastenzeit...



Unsagbar groß das Elend, das der Eggenfeldener Fotograf Alexander von Wiedenbeck bei seinem Besuch auf den Philippinen erlebt hat. Mit einer Ausstellung will er den Menschen vor Ort Hilfe zukommen lassen. Unterstützung erhält er dabei vom Verein "Aktionsgruppe Kinder in Not". − F.: red

Mit Bildern einer Ausstellung nicht nur die Herzen zu berühren, sondern die Menschen auch zum...



Bürgermeister Johann Springer (re.), Chorleiterin Jolanta Habereder (5. v. li.), Erwin Reitmajer (2. v. re.) sowie die neu gewählten bzw. ausgeschiedenen Mitglieder der Vorstandschaft. − Foto: Männerchor

Bestens besucht war die Jahresversammlung des Männerchors im Schützenheim Ritzing...



Veronika Zunner-Fadhli mit einem Modell des Forts aus früheren Wilde-Kerle-Filmen. − Foto: Geiring

Wer den Film "Die Wilden Kerle 6 – die Legende lebt", der heute in den Kinos anläuft, sieht...





Der Verkehrsunfall vom Montag auf der B20 hat ein Nachspiel. Wie berichtet, wollte ein 82-jähriger...



Fast zwei Stunden lang schlängelte sich der Gaudiwurm in der Innenstadt durch das Spalier der Besucher. − Foto: Wanninger

Es war wieder ein buntes Spektakel und der Höhepunkt des Faschings in der Region: Am...



Beim Unfall an der Münchner Straße wurde der Lkw-Fahrer zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. − Foto: Scheiblhuber

Ein führerloser Lastwagen ist am Dienstagvormittag in Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) über...



Gastgeber und Ehrengäste beim Neujahrsempfang der Ahmadiyya Muslim Gemeinde Simbach: (von links) stellvertretender Landrat Helmuth Lugeder, Asif Mahmood, Präsident der Ahmadiyya Gemeinde Simbach, Ursula Pangratz, Schulleiterin Realschule, Munawar Hussain Toor, zuständiger Imam und Theologe für die Gemeinde Simbach, Shakeel Umar, oberster Imam und Theologe der Ahmadiyya Gemeinden in Baden-Württemberg und Thomas Klumbies, 2. Bürgermeister Simbach. − Foto: Schaffarczyk

"Liebe für alle, Hass für keinen" steht als Botschaft und Motto der Ahmadiyya Muslim Gemeinde...



Marianne Huber wagte sich zum ersten Mal an Klaus Schmids Krawatte. Der nahm es mit Humor. − Fotos: Pfingstl

Premiere im Simbacher Rathaus: Zum ersten Mal überhaupt ging es Bürgermeister Klaus Schmid gestern...





Der 47-jährige verurteilte Eventmanager mit seinen beiden Anwälten Harald Baumgärtl und Frank Starke (l.). - dpa

Im Prozess um das Brandinferno von Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land) mit sechs Toten...



Freude über die Anerkennung: (v.l.) Handwerkskammer-Vizepräsident Karl-Heinz Moser, Ausbilder Max Resch, Bildungszentrum-Leiter Armin Maier, Peter Aicher (Präsident Zimmererverband und Vorsitzender Holzbau) und Xaver Haas, Bezirksvorsitzender Zimmererverband. − Foto: HWK

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Pfarrkirchen wurde von "Holzbau...



Beim Unfall an der Münchner Straße wurde der Lkw-Fahrer zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. − Foto: Scheiblhuber

Ein führerloser Lastwagen ist am Dienstagvormittag in Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) über...







Anzeige