• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Pfarrkirchen


Endlich ein neues Fahrzeug


Große Freude bei der Freiwilligen Feuerwehr Reichenberg. Mit der kirchlichen Weihe wurde das neue Mehrzweckfahrzeug (MZF) feierlich seiner Bestimmung übergeben. Mit dem MZF wird das seit 1992 verwendete...



  • Endlich ein neues Fahrzeug
    Artikel Panorama





Triftern  |  28.09.2014  |  13:11 Uhr

Ein außergewöhnlich langer Einsatz

Dank und Anerkennung wurde Josef Hochecker (2. von links) durch den Leiter des Vermessungsamtes Pfarrkirchen, Paul Scheiblhuber (rechts), und Bürgermeister Walter Czech (links) gezollt. Mit auf dem Bild der vom Marktgemeinderat neu bestellte Feldgeschworene Otto Weigl. − F.: er

Aus gesundheitlichen Gründen hat Josef Hochecker aus Oberpaikertsham die Tätigkeit als Feldgeschworener beendet. Die Aufgabe hatte er seit 1963 vorwiegend im Gemeindeteil Voglarn ausgeübt. Zu seinem Nachfolger wurde Otto Weigl aus Furth bestellt, der in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderates auf dieses kommunale Ehrenamt vereidigt wurde...





Pfarrkirchen  |  28.09.2014  |  10:47 Uhr

Verdienter Lohn für 116 Gesellen

Die Prüfungsbesten mit den Ehrengästen und Gastgebern. − Foto: Geiring

Für die Teilnehmer an der Freisprechungsfeier im Veranstaltungsraum der Firma A.S.T. Sommer in Kirchdorf war es ein besonderer Tag. Die 116 Bäcker, Bäckereifachverkäufer, Friseure, Maurer, Schreiner und Zimmerer erhielten dabei ihre Gesellenbriefe überreicht. Die Prüfungsbesten waren Andrea Moser (Bäcker)...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse Rottal-Inn


Sparkasse Rottal-Inn

Sichere Basis für Ihre Geldgeschäfte

Viel Bargeld im Geldbeutel ist immer ein Risiko. Zahlen Sie lieber bargeldlos mit Ihrer SparkassenCard. Dann müssen Sie keine großen Beträge bei sich haben und ersparen sich häufiges Geldabheben. Und wenn Sie dennoch Bargeld benötigen - mit Ihrer SparkassenCard können Sie weltweit und rund um die Uhr an über 700.000 Geldautomaten Bargeld abheben.



Pfarrkirchen  |  26.09.2014  |  17:32 Uhr

StadtFiguren: Neun Werke bleiben stehen

Steht ebenfalls als Leihgabe weiterhin in der Allee: Das Werk "Isabella im Spagat", das eine Privatperson der Stadt zur Verfügung stellt. − Foto: Huber

Eine gute Nachricht für die Freunde der "StadtFiguren". Nicht nur wie einst angedacht sechs, sondern mittlerweile neun der Skulpturen werden künftig in der Allee stehen bleiben. Neuester Zuwachs: "Der Saxophonspieler" von Christian Zeitler schmückt nun weiterhin die Südwestecke. Einstimmig beschloss der Hauptausschuss den Ankauf dieses Werks zum...





Bad Birnbach  |  26.09.2014  |  15:37 Uhr

Er war 24 Jahre lang Bürgermeister: Erwin Brummer ist tot

Seit 2008 war Erwin Brummer (rechts) Ehrenbürger des Marktes Bad Birnbach. Die Urkunde überreichte ihm sein Amtsnachfolger Josef Hasenberger. − Foto: Archiv Gröll

Die Marktgemeinde Bad Birnbach (Landkreis Rottal-Inn) trägt Trauer, denn eine wahrhaft prägende Persönlichkeit ist nicht mehr: Ehrenbürger Erwin Brummer ist am Freitagmorgen im 75. Lebensjahr gestorben. Er hat über 24 Jahre als Bürgermeister die Geschicke des ländlichen Bades gelenkt und sich auch darüber hinaus bleibende Verdienste erworben...





Neuhofen  |  26.09.2014  |  13:42 Uhr

Erinnerung an die Opfer von Krieg und Gewalt

Gedenkgottesdienst in der Pfarrkirche: (von links) Hubert Wochinger, Pfarrer Max Weigl, Rupert Grammelsberger, Walter Fink, Josef Wagner sowie Sigfried Konrad, Rudolf Huber und Rupert Thanner. − Foto: Bachmaier

Alle fünf Jahre veranstaltet die KSK eine Gedenkfeier für die gefallenen und verstorbenen Kameraden. Auch dieses Mal folgten wieder zahlreiche Bürger der Pfarrgemeinde Neuhofen der Einladung von Vorstand Rupert Grammelsberger. In seiner Predigt erinnerte Pfarrer Max Weigl an die Leiden und Vergehen des ersten und zweiten Weltkrieges...





Pfarrkirchen  |  26.09.2014  |  11:14 Uhr

Beispiel für gelungene Inklusion

Mit Kamera und Mikrofon war ein Team von Sat1Bayern in der Kindertagesstätte im Einsatz, um Impressionen des Alltags einzufangen. −red

Schöne Nachricht für die Kindertagesstätte Maria Ward. Die Einrichtung ist unter den vier Nominierten für den "Bayerischen Miteinander-Preis" im Regierungsbezirk Niederbayern. Dabei geht es um die herausragende Inklusion von Menschen mit Behinderung. Der Preis wurde von Sozialministerin Emilia Müller in Kooperation mit dem Radiosender Antenne...





Triftern  |  25.09.2014  |  17:37 Uhr

Marktgemeinde geht Hochwasserschutz am Altbach an

Mehr Hochwasserschutz am Altbach zu schaffen, das bleibt nach mehreren leidvollen Überschwemmungen in den letzten Jahrzehnten ein vorrangiges Ziel der Gemeinde. Das zeigte sich in der jüngsten Sitzung des Marktgemeinderats. Auch wenn die Planungen nun von deutlich höheren Kosten als die ursprünglich angedachten 7,5 Millionen Euro ausgehen...





Bayerbach  |  25.09.2014  |  15:43 Uhr

Gemeinderat bringt Wasserversorgung auf den Weg

Mit 5:4 Stimmen war die Entscheidung des Gemeinderats denkbar knapp, sie hatte sich in der Diskussion aber abgezeichnet. Die Wasserleitung Kindlbach-Holzham wird im ersten Bauabschnitt realisiert. Bauabschnitt zwei wurde dagegen einstimmig zu den Akten gelegt. Bürgermeister Josef Sailer erläuterte die Modalitäten...





Pfarrkirchen  |  25.09.2014  |  13:17 Uhr

Große Freude für Familien

Erlebten erlebnisreiche Tage im Europa-Park Rust: die Kinder und deren Familien, die von der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn betreut werden. − Foto: red

Der große Familienausflug der Kinderkrebshilfe Rottal-Inn führte einmal mehr in den Europa-Park Rust. Die hohen Erwartungen der Teilnehmer wurden nicht enttäuscht. Sie erlebten wieder eine unvergessliche Zeit. Auch heuer organisierte der Verein einen dreitägigen Ausflug zum Lieblingsziel der Kinder. 20 der 33 vom Verein betreuten Familien und...





Pfarrkirchen  |  25.09.2014  |  10:55 Uhr

Besuch bei Malern und Bildhauern

So wie Martina Maidl in Roßbach öffnen am Samstag und Sonntag zahlreiche bildende Künstler im Landkreis Rottal-Inn für Besucher ihre Ateliers. − Foto: red

Bildende Künstler laden zum Besuch ein: 168 professionelle Künstler aus Niederbayern, davon 13 im Landkreis Rottal-Inn, öffnen am Sonntag, 28. September, von 13 Uhr bis 19 Uhr ihre Werkstätten. Den Rahmen dafür bildet die Aktion "Ateliers in Niederbayern". Ein Teil der Künstler kann auch bereits am Samstag von Kunstinteressierten besucht werden...





1
2
3




Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Donau-Moldau-Zeitung
Angebote vom 29.09.-...
Baustoffe LECHL


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Zwei Autos sind am Dienstagabend auf der B20 zusammengestoßen und in Brand geraten. Ein Fahrer ist bei dem Unfall ums Leben gekommen. − Foto: Geiring

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 zwischen Zeilarn und Wurmannsquick (Landkreis...



− Foto: Archiv dpa

Wer spaziert splitterfasernackt durchs Rottal? Diese Frage beschäftigt aktuell die Polizei von...



Vom Wohnblock am Schlossring 28 und 30 ist nicht mehr viel übrig. Unabhängig von der Ansicht des Gemeinderats, in Ering gebe es Bedarf an günstigen Wohnungen, ließ die Wohnbau GmbH das Gebäude abreißen.

Diese Maßnahme ist bei der Gemeinde nicht unbedingt auf Zustimmung gestoßen: Vor vollendete...



Tragen künftig Verantwortung in der Ski-Sparte: von links Peter Schachtner, Marco Reitberger, Sebastian Henghuber, Elisabeth Winkler, Peter Schmidl, Christian Reitberger, Monika Hopper, Thomas Huber, Elke Pollner und Josef Schmidt. − Foto: Hahn

"Pistenchef" bei der ESV-Skiabteilung ist weiterhin Peter Schachtner. In der Generalversammlung ist...



Im Drogenmilieu geht es hart zu: Für eine Abreibung, die er einem Bekannten aus Pfarrkirchen...





− Foto: Archiv dpa

Wer spaziert splitterfasernackt durchs Rottal? Diese Frage beschäftigt aktuell die Polizei von...



Wieso dürfen Eltern nicht selbst entscheiden, wohin sie ihre Kinder zur Schule schicken...



In diesem ehemaligen Seniorenheim sollen laut Landratsamt bald gut 70 Asylbewerber eine Unterkunft finden. − Foto: red

Die Gefühlswelt der gut 200 Ulberinger Bürger ist derzeit schwierig zu umschreiben...



Mit einem Laser-Gerät misst Hauptkommissar Otto Aigner (links) die Geschwindigkeit der Autos auf der B 588. Sein Kollege Alois Erber gibt per Funk die Daten der Raser weiter. − Foto: pia

Polizeichef Armin Zehentbauer muss nicht lange auf den ersten Temposünder warten...



Landrat Michael Fahmüller (links) und Bürgermeistersprecher Elmar Buchbauer diskutierten Zukunftsfragen der Region. − Foto: gk

Bürgermeister und geschäftsleitende Beamte, dazu Landrat Michael Fahmüller, Landtagsabgeordnete...





Legte sich voll ins Zeug: Reinhard Maier aus Roßbach. Am Ende reichte es für ihn beim Strongman-Cup zum dritten Platz. − Foto: Geiring

Großes Interesse herrschte beim 4. WEKO Strongman-Cup auf dem Parkplatzgelände bei der Firma Weko am...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Jonathan Gimpl

Jonathan Gimpl

15.07.2012 - 18:02 Uhr
3790 Gramm - 57 cm


Zur Baby-Galerie