• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll

Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll

Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll


Einmal mehr war die Rottal Terme Schauplatz einer groß angelegten Feuerwehrübung. Zum einen probt die Feuerwehr regelmäßig in diesem Bereich den Ernstfall. Zum anderen ist die FFW Weng, bedingt durch Umstellungen bei der Integrierten Leitstelle (ILS) sehr nahe an Bad Birnbach herangerückt, wenn es um Einsätze geht.

Warum das Vermitteln der Ortskunde so wichtig ist, wurde den mehr als 60 teilnehmenden Feuerwehrmännern und -frauen gleich zu Beginn der Übung klar. Der Technikkeller des Therapiebades war das Einsatzgebiet. Dort angelangt, wurde die Orientierung gleich erheblich erschwert. Dichte Rauchwolken, hergestellt von einer speziellen Nebelmaschine, drangen nach dem Öffnen der Tür aus dem Raum.

Den Atemschutzgeräteträgern blieb nichts anderes übrig, als sich im Kriechgang durch den Keller zu manövrieren. Das gelang recht gut, da am Boden ein gemeinsam vor einigen Jahren zwischen Rottal Terme und Feuerwehr ausgetüfteltes Leitsystem in Leuchtfarben angebracht ist. Dieses ist bitter nötig, denn der Technikkeller ist riesig, verfügt über mehrere Abzweigungen und birgt das eine oder andere Risikopotenzial in sich. − vgMehr dazu lesen Sie am 3. Dezember im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
598986
Bad Birnbach
Feuerwehren proben den Ernstfall
Einmal mehr war die Rottal Terme Schauplatz einer groß angelegten Feuerwehrübung. Zum einen probt die Feuerwehr regelmäßig in diesem Bereich den Ernstfall. Zum anderen ist die FFW Weng, bedingt durch Umstellungen bei der Integrierten
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/?em_cnt=598986
2012-12-02 18:24:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1425_29_38392690_bb_fw_uebung03_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige











−Symbolfoto: flickr, von timsamoff (CC BY-ND 2.0)

Die Serie von Einbrüchen im Raum Eggenfelden reißt nicht ab: Alleine am Donnerstag vermeldet die...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



Anfang Oktober sah man Andreas Hruska (27) aus Simbach am Inn erstmals bei der RTL Castingshow "Das Supertalent", wo er mit seinem Gesangsauftritt gleich ohne Umwege ins Finale geschickt wurde. Am Samstag kämpft er gegen elf andere Kandidaten um den Titel "Das Supertalent 2014". − Foto: Federl

Mit seiner gefühlvollen Interpretation des Titels "Amoi seg' ma uns wieder" von Namensvetter Andreas...



Die Gartlbergkirche und davor das ehemalige Salvatorianerkloster. In einem Trakt des Gebäudes sind Asylbewerber untergebracht, ins Benefiziatenhaus werden im kommenden Sommer Patres des Pauliner-Ordens einziehen. − Foto: Kirk

Nach dem Abschied der Salvatorianer und monatelanger Ungewissheit, wie es mit der...



Gemeinsam die Leere nach der Trennung bekämpfen, das ist der Wunsch von (v. li.) Helmut Höfl, Sabine Bachmeier und Hans Mooren, die die Idee der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Passau vorstellten. − Foto: Kessler

Neue Wege möchte die Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Bistums Passau mit einem Kurs speziell...





Starkregen ist im "Rottaler Saurüssel" dem Volksmund nach eher die Seltenheit. Ist dem wirklich so? Die PNP hat versucht, dies herauszufinden. − Foto: dpa

Viele Alteingesessene glauben, dass das Rottal im Unterschied zu benachbarten Flussläufen häufig von...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl (links) und Kaufmännischer Direktor Dr. Jan Güssow nahmen im Gespräch mit der PNP zur Kritik an der Klinik-Geschäftsleitung Stellung. − Foto: Eckert

Eine Strategie gegen den Krankenhausstandort Pfarrkirchen, mangelnde Transparenz...



Im Zuge des Breitbandausbaus startet die Gemeinde Wittibreut nun ein Markterkundungsverfahren. − Foto: Symbolbild dpa

Der Breitbandausbau im Gemeindegebiet beschäftigte den Gemeinderat in der Jahresabschlusssitzung...



Feuerwehr und Bauhofmitarbeiter sind im Dauereinsatz: Eine mehrere Kilometer lange Ölspur durchzieht das nördliche Stadtgebiet von Simbach. − Foto: Geiring

Eine kilometerlange Ölspur hat in Simbach (Landkreis Rottal-Inn) über mehrere Stunden die...





−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



Kunst mit Humor: Christian Wichmanns "PingPong-Burning", Tischtennisbälle, Eisformen, Acrylglas, Edelstahlrahmen, LEDs, 2014. − Fotos: Jackl

Glas liebt Licht. Und umgekehrt. Im Spiel miteinander können faszinierende Effekte entstehen...



Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehr Roßbach gelang es, alle Tiere aus dem brennenden Zwinger zu befreien. − Foto: Feuerwehr Schmiedorf

Ein hölzerner Hundezwinger ist in Berg bei Schmiedorf (Landkreis Rottal-Inn) in Brand geraten...