• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 1.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll

Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll

Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll


Einmal mehr war die Rottal Terme Schauplatz einer groß angelegten Feuerwehrübung. Zum einen probt die Feuerwehr regelmäßig in diesem Bereich den Ernstfall. Zum anderen ist die FFW Weng, bedingt durch Umstellungen bei der Integrierten Leitstelle (ILS) sehr nahe an Bad Birnbach herangerückt, wenn es um Einsätze geht.

Warum das Vermitteln der Ortskunde so wichtig ist, wurde den mehr als 60 teilnehmenden Feuerwehrmännern und -frauen gleich zu Beginn der Übung klar. Der Technikkeller des Therapiebades war das Einsatzgebiet. Dort angelangt, wurde die Orientierung gleich erheblich erschwert. Dichte Rauchwolken, hergestellt von einer speziellen Nebelmaschine, drangen nach dem Öffnen der Tür aus dem Raum.

Den Atemschutzgeräteträgern blieb nichts anderes übrig, als sich im Kriechgang durch den Keller zu manövrieren. Das gelang recht gut, da am Boden ein gemeinsam vor einigen Jahren zwischen Rottal Terme und Feuerwehr ausgetüfteltes Leitsystem in Leuchtfarben angebracht ist. Dieses ist bitter nötig, denn der Technikkeller ist riesig, verfügt über mehrere Abzweigungen und birgt das eine oder andere Risikopotenzial in sich. − vgMehr dazu lesen Sie am 3. Dezember im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
598986
Bad Birnbach
Feuerwehren proben den Ernstfall
Einmal mehr war die Rottal Terme Schauplatz einer groß angelegten Feuerwehrübung. Zum einen probt die Feuerwehr regelmäßig in diesem Bereich den Ernstfall. Zum anderen ist die FFW Weng, bedingt durch Umstellungen bei der Integrierten
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/?em_cnt=598986
2012-12-02 18:24:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1425_29_38392690_bb_fw_uebung03_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Die heftige Sturmböen haben am Dienstagmittag das Dach eines Schlachthofs ausgehoben...



Die Schutzplane über einem Gewächshaus für Balkonblumen der Gärtnerei Klinnert vermochte der Gewalt von Sturmtief Niklas nicht zu widerstehen. − Fotos: Zweifel/Kreibich/Machtl/red

"Das ist ein Schaden von über 15000 Euro." So lautet die bittere Sturm-Bilanz von Winfried Klinnert...



−Symbolfoto: Wolf

Ein Autofahrer, der am Montagmittag bei Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) einen Motorradfahrer...



Angelika Horner und Sandra Dreier (v. re.) stellen ihre Aquarelle bis 17. April im Schalterraum der Sparkasse aus. Brigitte Schwarzbauer von der Stadtverwaltung und Helmut Huber von der Sparkasse wünschten bei der Vernissage viel Erfolg für die Präsentation. − Foto: Schmid

Als Arbeitskolleginnen sind Angelika Horner aus Marktl und Sandra Dreier aus Haiming zum Malen...



− Foto: tb21

Beifahrer Alkohol dürfte die Hauptschuld tragen an dem Unfall, der sich am Montagabend in der...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



Den Startschuss für die Umfrageaktion gaben Landrat Michael Fahmüller (2.v.r.), Martin Siebenmorgen (r.) vom Fachbereich Kreisentwicklung und die Schulleiter (v.l.) Markus Enghofer (Gymnasium Eggenfelden), Edgar Nama (Gymnasium Simbach), Wilhelm Birnkammerer (FOS/BOS Pfarrkirchen) und Peter Brendel (Gymnasium Pfarrkirchen). − Foto: red

Der Landkreis Rottal-Inn ist Sachaufwandsträger der Gymnasien in Simbach a. Inn und Eggenfelden...



−Symbolfoto: Wolf

Ein Autofahrer, der am Montagmittag bei Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) einen Motorradfahrer...



Mit Schwimmmeister Josef Zitzelberger (rechts) und Mitarbeitern überzeugte sich Bürgermeister Alfons Sittinger (2. von links) über den Fortschritt der Arbeiten im Freibad. − Foto: Machtl

Zur Vorbereitung auf die neue Saison wurde im Freibad eine Reihe von Maßnahmen durchgeführt...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



−Symbolfoto: dpa

Selten dürfte eine Ratte im Haus für so große Erleichterung gesorgt haben: Hausbesitzer im...



Sie überbrachten die besten Wünsche von der kath. Kirchengemeinde, dem Landkreis Rottal-Inn und der Stadt: (v. li.) Bürgermeister Klaus Schmid, stv. Landrätin Edeltraud Plattner und Prälat Alois Messerer. Im Vordergrund die 100-jährige Theresia Janovsky. Sie ist mittlerweile die dritte Person in Simbach mit über 100 Lebensjahren. − Foto: Geiring

In bester geistiger und körperlicher Frische feierte am Sonntag, 29. März, Theresia Janovsky ihren...







Anzeige