• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.04.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll

Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll

Besprechung am Lageplan: Die Feuerwehr verfügt über detaillierte Einsatzpläne für die Anlage. Mit dabei ist Peter Zimmermann (links) von der Therme.  − Foto: Gröll


Einmal mehr war die Rottal Terme Schauplatz einer groß angelegten Feuerwehrübung. Zum einen probt die Feuerwehr regelmäßig in diesem Bereich den Ernstfall. Zum anderen ist die FFW Weng, bedingt durch Umstellungen bei der Integrierten Leitstelle (ILS) sehr nahe an Bad Birnbach herangerückt, wenn es um Einsätze geht.

Warum das Vermitteln der Ortskunde so wichtig ist, wurde den mehr als 60 teilnehmenden Feuerwehrmännern und -frauen gleich zu Beginn der Übung klar. Der Technikkeller des Therapiebades war das Einsatzgebiet. Dort angelangt, wurde die Orientierung gleich erheblich erschwert. Dichte Rauchwolken, hergestellt von einer speziellen Nebelmaschine, drangen nach dem Öffnen der Tür aus dem Raum.

Den Atemschutzgeräteträgern blieb nichts anderes übrig, als sich im Kriechgang durch den Keller zu manövrieren. Das gelang recht gut, da am Boden ein gemeinsam vor einigen Jahren zwischen Rottal Terme und Feuerwehr ausgetüfteltes Leitsystem in Leuchtfarben angebracht ist. Dieses ist bitter nötig, denn der Technikkeller ist riesig, verfügt über mehrere Abzweigungen und birgt das eine oder andere Risikopotenzial in sich. − vgMehr dazu lesen Sie am 3. Dezember im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
598986
Bad Birnbach
Feuerwehren proben den Ernstfall
Einmal mehr war die Rottal Terme Schauplatz einer groß angelegten Feuerwehrübung. Zum einen probt die Feuerwehr regelmäßig in diesem Bereich den Ernstfall. Zum anderen ist die FFW Weng, bedingt durch Umstellungen bei der Integrierten
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/?em_cnt=598986
2012-12-02 18:24:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1425_29_38392690_bb_fw_uebung03_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, war Hauptredner beim Bayerischen Agrarhandelstag im Artrium und sprach neben landwirtschaftlichen Themen auch andere politische Streitpunkte an. − Fotos: Gröll

Einmal mehr fand der Bayerische Agrarhandelstag des Bayerischen Vieh- und Fleischhandelsverbandes im...



Etwa 60 Paare schließen am Standesamt jedes Jahr den Bund fürs Leben, bis zu 30 Prozent davon legen...



Am Samstag gegen Mitternacht sind die Vordersarlinger durch eine laute Detonation aufgeschreckt...



In der Nacht zum Samstag kam es auf der Gerner Dult zu mehreren handfesten Auseinandersetzungen...



Für den Fahrer des Lkw kam jede Hilfe zu spät. Er starb an der Unfallstelle. Foto: pra

Im Zusammenhang mit den Sanierungsarbeiten an der B20 ist es am späten Freitagvormittag bei...





−Symbolfoto: Geiring

Teuer zu stehen gekommen ist elf Dultbesuchern am Wochenende ein Bier auf dem Weg zu Gerner...



Kater Mogli ist in der Nacht zum Montag von einem Unbekannten erschlagen worden. − Foto: privat

Unfassbare Tat in Anzenkirchen (Landkreis Rottal-Inn): Ein Unbekannter hat dort in der Nacht zum...



Um ausstehende Lohnzahlungen einzufordern, haben sieben ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im Landkreis Rottal-Inn ihren Ex-Chef dazu gezwungen zur Bank zu fahren. Mit einem Großaufgebot eilte die Polizei zur Bank - und nahm die Männer fest. −Symbolfoto: PNP

Ehemalige Mitarbeiter eines Betriebs im östlichen Landkreis Rottal-Inn haben am Freitagmorgen ihrem...



Der Chef der Freien Wähler, Hubert Aiwanger, war Hauptredner beim Bayerischen Agrarhandelstag im Artrium und sprach neben landwirtschaftlichen Themen auch andere politische Streitpunkte an. − Fotos: Gröll

Einmal mehr fand der Bayerische Agrarhandelstag des Bayerischen Vieh- und Fleischhandelsverbandes im...



Anton Dapont und Lebensgefährtin Gudrun Bielmeier beim Auslauf des Winterquartiers der Rinder. − Foto: Paul

Bei dem Wort "Leasing" denkt man zunächst wohl an die Automobilindustrie. Seit 2011 sorgt Landwirt...





Kater Mogli ist in der Nacht zum Montag von einem Unbekannten erschlagen worden. − Foto: privat

Unfassbare Tat in Anzenkirchen (Landkreis Rottal-Inn): Ein Unbekannter hat dort in der Nacht zum...



Nahezu alle Eltern der Schulanfänger des Schuljahres 2015/2016 und der jetzigen ersten Klassen...







Anzeige