• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Weil der Fahrer aufs Bankett geriet, kippte dieser Lkw samt Anhänger um. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.  − Foto: red

Weil der Fahrer aufs Bankett geriet, kippte dieser Lkw samt Anhänger um. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.  − Foto: red

Weil der Fahrer aufs Bankett geriet, kippte dieser Lkw samt Anhänger um. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von rund 100 000 Euro. Der Fahrer blieb unverletzt.  − Foto: red


Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro ist bei einem spektakulären Lkw-Unfall am Dienstag auf der B 20 entstanden. Verletzt wurde dabei niemand. Die Bundesstraße war drei Stunden lang für den Verkehr gesperrt.

Nach Angaben der Polizei war ein 21-Jähriger aus Bergrheinfeld mit Lkw samt Anhänger von Marktl in Richtung Eggenfelden unterwegs. Auf Höhe Obertürken geriet er um 16.30 Uhr aus Unachtsamkeit mit den rechten Reifen auf das Bankett. Der Lastwagen kippte um und blieb unterhalb der Böschung auf der Seite liegen.

Der Fahrer, der angegurtet war, kam mit dem Schrecken davon. Zur Bergung des Lkw musste eine Spezialfirma aus dem Landkreis mit Kran und Tieflader anrücken. Während der dadurch bedingten Vollsperrung der  B 20 wurde der Verkehr umgeleitet. Dies übernahmen die Feuerwehren aus Obertürken, Tannenbach und Wurmannsquick.  − red








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
931940
Zeilarn
Lkw kippt um: 100 000 Euro Schaden
Schaden in Höhe von rund 100 000 Euro ist bei einem spektakulären Lkw-Unfall am Dienstag auf der B 20 entstanden. Verletzt wurde dabei niemand. Die Bundesstraße war drei Stunden lang für den Verkehr gesperrt. Nach Angaben de
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/931940_Lkw-kippt-um-100000-Euro-Schaden.html?em_cnt=931940
2013-08-28 11:15:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/08/28/teaser/130828_1113_29_41259638_zei_lkw_unfall_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











− Foto: tb21

Beifahrer Alkohol dürfte die Hauptschuld tragen an dem Unfall, der sich am Montagabend in der...



−Symbolfoto: Wolf

Ein Autofahrer, der am Montagmittag bei Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) einen Motorradfahrer...



Bürgermeister Walter Czech (links) und Hermann Jahrstorfer am Kriegerdenkmal, das nach Fällung von drei Bäumen ein anderes Erscheinungsbild hat. − Foto: Reiter

Im Jahre 1923 wurde das Kriegerdenkmal unweit der Pfarrkirche von der Krieger- und...



Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Mit Stolz präsentiert Hans Eichinger einen der zahlreichen prachtvollen Kleiderschränke in seinem Ensemble. − Fotos: Zweifel/Archivaufnahmen

Auf den ersten Blick sieht die Halle aus wie ein gewöhnlicher Lagerraum in einem Möbelhaus: In drei...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



Den Startschuss für die Umfrageaktion gaben Landrat Michael Fahmüller (2.v.r.), Martin Siebenmorgen (r.) vom Fachbereich Kreisentwicklung und die Schulleiter (v.l.) Markus Enghofer (Gymnasium Eggenfelden), Edgar Nama (Gymnasium Simbach), Wilhelm Birnkammerer (FOS/BOS Pfarrkirchen) und Peter Brendel (Gymnasium Pfarrkirchen). − Foto: red

Der Landkreis Rottal-Inn ist Sachaufwandsträger der Gymnasien in Simbach a. Inn und Eggenfelden...



Entlang der Gollinger Straße, zwischen dem Freibad und Sportstadion, könnten drei bis vier Wohnmobil-Stellplätze zum Längsparken angelegt werden. Problem ist der Wasseranschluss. − Foto: Federl

Andere Kommunen haben bereits markierte Wohnmobil-Stellplätze und locken damit zusätzliche Urlauber...



Mit einer sogenannten Soft-Gun Pistole zielten zwei Buben aus Braunau aus einem fahrenden Auto auf Passanten. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Das war kein Lausbubenstreich mehr: Mit einer "Soft-Gun Pistole" haben vermutlich ein 15-Jähriger...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



−Symbolfoto: dpa

Selten dürfte eine Ratte im Haus für so große Erleichterung gesorgt haben: Hausbesitzer im...







Anzeige