• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfarrkirchen  |  22.01.2013  |  15:10 Uhr

Landverbrauch zu Lasten der Landwirtschaft

Lesenswert (0) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Kreisobmann Hermann Etzel (7. v. l.) und die BBV-Vertreter sowie Josef Eichenseer (6. v. r.) trafen zu einem Gespräch mit MdL Reserl Sem (7. v. r.) zusammen.  − Foto: red

Kreisobmann Hermann Etzel (7. v. l.) und die BBV-Vertreter sowie Josef Eichenseer (6. v. r.) trafen zu einem Gespräch mit MdL Reserl Sem (7. v. r.) zusammen.  − Foto: red

Kreisobmann Hermann Etzel (7. v. l.) und die BBV-Vertreter sowie Josef Eichenseer (6. v. r.) trafen zu einem Gespräch mit MdL Reserl Sem (7. v. r.) zusammen.  − Foto: red


MdL Reserl Sem und die Kreisvorstandschaft des Bauernverbandes (BBV) trafen sich im Gasthaus Wirtsbauer in Langeneck zu einem Gespräch. Mit dabei war auch Josef Eichenseer vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfarrkirchen. Im Mittelpunkt des informellen Treffens stand der Gedankenaustausch zu aktuellen Themen.

Der fortschreitende Flächenverbrauch durch Baumaßnahmen und die damit verbundene Ausweisung von Ausgleichsflächen lässt immer mehr landwirtschaftliche Flächen verschwinden. "Das löst allgemein Unverständnis aus und hier sehen wir dringenden Handlungsbedarf", sagte bei dieser Zusammenkunft BBV-Kreisobmann Hermann Etzel.

Wie Josef Eichenseer berichtete, sehen sich die wachstumswilligen landwirtschaftlichen Betriebe im Landkreis in den letzten Jahren mit extrem angestiegenen Flächenkosten (Pacht- und Kaufpreise) konfrontiert. Betriebliches Wachstum könne wegen der flächengebundenen Produktion aber nur durch Pacht oder Kauf von landwirtschaftlichen Flächen erfolgen. Der Landverbrauch in den letzten 30 Jahren im Landkreis gehe eindeutig zu Lasten der Landwirtschaft. − redMehr dazu lesen Sie am 23. Januar im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse und im Rottaler Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
638056
Pfarrkirchen
Landverbrauch zu Lasten der Landwirtschaft
MdL Reserl Sem und die Kreisvorstandschaft des Bauernverbandes (BBV) trafen sich im Gasthaus Wirtsbauer in Langeneck zu einem Gespräch. Mit dabei war auch Josef Eichenseer vom Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Pfarrkirchen. I
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/638056_Landverbrauch-zu-Lasten-der-Landwirtschaft.html?em_cnt=638056
2013-01-22 15:10:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/22/teaser/130122_1509_29_38846808_l_sem_bbv_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Die heftige Sturmböen haben am Dienstagmittag das Dach eines Schlachthofs ausgehoben...



−Symbolfoto: Wolf

Ein Autofahrer, der am Montagmittag bei Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) einen Motorradfahrer...



− Foto: tb21

Beifahrer Alkohol dürfte die Hauptschuld tragen an dem Unfall, der sich am Montagabend in der...



Vizepräsident Karl-Heinz Moser (3.v.r.) mit einem Teil der geehrten "goldenen" Handwerksmeister nach der Auszeichnung in der Stadthalle Pfarrkirchen. − Foto: Gruber

An 20 Handwerksmeister hat Karl-Heinz Moser, Vizepräsident der Handwerkskammer...



Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



Den Startschuss für die Umfrageaktion gaben Landrat Michael Fahmüller (2.v.r.), Martin Siebenmorgen (r.) vom Fachbereich Kreisentwicklung und die Schulleiter (v.l.) Markus Enghofer (Gymnasium Eggenfelden), Edgar Nama (Gymnasium Simbach), Wilhelm Birnkammerer (FOS/BOS Pfarrkirchen) und Peter Brendel (Gymnasium Pfarrkirchen). − Foto: red

Der Landkreis Rottal-Inn ist Sachaufwandsträger der Gymnasien in Simbach a. Inn und Eggenfelden...



Mit einer sogenannten Soft-Gun Pistole zielten zwei Buben aus Braunau aus einem fahrenden Auto auf Passanten. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Das war kein Lausbubenstreich mehr: Mit einer "Soft-Gun Pistole" haben vermutlich ein 15-Jähriger...



150 Saiblinge und Forellen haben unbekannte Diebe am Wochenende aus zwei Fischteichen gestohlen. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Von einem Diebstahl der etwas anderen Art berichtet die Polizei. Zwei unbekannte Täter sind in der...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



−Symbolfoto: dpa

Selten dürfte eine Ratte im Haus für so große Erleichterung gesorgt haben: Hausbesitzer im...







Anzeige