• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfarrkirchen  |  03.12.2012  |  17:04 Uhr

ÖDP regt "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" an

Lesenswert (89) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die ÖDP-Kreisräte machen sich für eine kostengünstige Sperrmüllabfuhr stark. Sie wollen in diesem Punkt laut einer Pressemitteilung mehr Bürgerfreundlichkeit und Verbesserungen erreichen. Deshalb haben sie zur nächsten Sitzung des Kreistages einen Antrag "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" gestellt.

Die Mehrheit der bayerischen Kommunen habe beim Sperrmüll ein Service-Angebot für ihre Bürger, nicht jedoch der Landkreis Rottal-Inn. Geht es nach dem Willen der ÖDP-Kreisräte soll sich dies nun ändern. Mit dem Antrag an den Kreistag will man Landrat Fahmüller und die anderen Rott-Inntaler Verbandsräte des Abfallwirtschaftsverbandes Isar-Inn (AWV) beauftragen, einen entsprechenden Vorstoß in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes einzubringen.

Als Inhalt dieser Service-Offensive schlägt die ÖDP z.B. die Einführung eines Sperrmüllschecks für 15 Euro vor. Mit diesem soll man sich das Recht auf eine einmalige, kostengünstige und weitgehend durch die allgemeinen Müllgebühren gedeckten Sperrmüllabfuhr entweder im Hol- oder im Bringsystem kaufen können. Alle Haushalte sollen maximal zweimal im Jahr einen solchen Scheck erwerben können. − redMehr dazu lesen Sie am 4. Dezember in Pfarrkirchner Lokalteil der PNP und im Rottaler Anzeiger.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
599859
Pfarrkirchen
ÖDP regt "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" an
Die ÖDP-Kreisräte machen sich für eine kostengünstige Sperrmüllabfuhr stark. Sie wollen in diesem Punkt laut einer Pressemitteilung mehr Bürgerfreundlichkeit und Verbesserungen erreichen. Deshalb haben sie zur nächsten S
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/599859_OeDP-regt-Service-Offensive-Sperrmuellabfuhr-an.html
2012-12-03 17:04:00
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
So ist Nähen heute!




Anzeige











Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Das frühere Salvatorkolleg am Gartlberg beherbergt im Moment 28 Asylbewerber. − Foto: Steimle

Seit wenigen Wochen wohnen Asylbewerber im Begegnungshaus des früheren Salvatorkollegs am Gartlberg...



In absehbarer Zeit werden in einem ehemaligen Gasthof mit Disco in Godlsham (Markt Triftern)...



Die drei Organisatorinnen der "Fashion Night" (von links) Andrea Gräfin von Lösch, Juliane Lang und Petra Leibenger stoßen schon mal in der schicken Stretch-Limousine mit einem Glas Prosecco auf den Erfolg ihrer Veranstaltung an. − Foto: Kreibich

Eine Nacht für die Mode, zelebriert als großes Event – das soll die erste "Fashion Night"...



Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...





Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen sowie vier Rettungswägen und zwei Notärzte waren am Freitag bei einer Notlandung am Flugplatz Zainach vor Ort. Während ein Leser das Großaufgebot für übertrieben hält, rechtfertigt die Integrierte Leitstelle (ILS) den Großeinsatz. − Foto: Severin Kreibich

Drei Feuerwehren mit zwölf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit vier Wägen und zwei Notärzte waren am...



Noch lässt der Winter im Inntal auf sich warten, trotzdem ist vor allem in Grenzregionen der Blick...



Auch Lebensmittel können mit multiresistenten Keimen belastet sein. Hier wird eine Petrischale mit MRSA-Keimen mikrobiologisch untersucht. − Foto: dpa

 "Methicillin-resistente Staphylococcus aureus" sagen kaum jemandem etwas, der nicht zum...



Der Radweg entlang der B388 zwischen Oberdietfurt und Schernegg wird derzeit gebaut. Nach Fertigstellung geht der Weg in den Besitz des Marktes über. − Foto: Hamberger

Der Radweg zwischen Schernegg und Oberdietfurt geht nach Fertigstellung in den Besitz der Kommune...



Eigentümer Englbert Geishauser will das Gasthaus "Zum Hofwirt" in eine Unterkunft für Asylbewerber umbauen lassen. Der Marktgemeinderat hat dieser Nutzungsänderung nicht zugestimmt, allerdings wird das Landratsamt diese Entscheidung mit Sicherheit ersetzen. − Foto: red

Nach längerer Debatte hat der Marktgemeinderat am Dienstagabend einen Antrag von Englbert Geishauser...





In absehbarer Zeit werden in einem ehemaligen Gasthof mit Disco in Godlsham (Markt Triftern)...



Die 6b der Realschule mit den beiden Schulhunden Agnes (im Hintergrund) und Desty. − Foto: Steimle

"Wenn Agnes beim Referat neben mir steht bin ich nicht mehr so aufgeregt", sagt Isabell Wimmer und...