• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 21.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfarrkirchen  |  03.12.2012  |  17:04 Uhr

ÖDP regt "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" an

Lesenswert (89) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Die ÖDP-Kreisräte machen sich für eine kostengünstige Sperrmüllabfuhr stark. Sie wollen in diesem Punkt laut einer Pressemitteilung mehr Bürgerfreundlichkeit und Verbesserungen erreichen. Deshalb haben sie zur nächsten Sitzung des Kreistages einen Antrag "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" gestellt.

Die Mehrheit der bayerischen Kommunen habe beim Sperrmüll ein Service-Angebot für ihre Bürger, nicht jedoch der Landkreis Rottal-Inn. Geht es nach dem Willen der ÖDP-Kreisräte soll sich dies nun ändern. Mit dem Antrag an den Kreistag will man Landrat Fahmüller und die anderen Rott-Inntaler Verbandsräte des Abfallwirtschaftsverbandes Isar-Inn (AWV) beauftragen, einen entsprechenden Vorstoß in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes einzubringen.

Als Inhalt dieser Service-Offensive schlägt die ÖDP z.B. die Einführung eines Sperrmüllschecks für 15 Euro vor. Mit diesem soll man sich das Recht auf eine einmalige, kostengünstige und weitgehend durch die allgemeinen Müllgebühren gedeckten Sperrmüllabfuhr entweder im Hol- oder im Bringsystem kaufen können. Alle Haushalte sollen maximal zweimal im Jahr einen solchen Scheck erwerben können. − redMehr dazu lesen Sie am 4. Dezember in Pfarrkirchner Lokalteil der PNP und im Rottaler Anzeiger.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
599859
Pfarrkirchen
ÖDP regt "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" an
Die ÖDP-Kreisräte machen sich für eine kostengünstige Sperrmüllabfuhr stark. Sie wollen in diesem Punkt laut einer Pressemitteilung mehr Bürgerfreundlichkeit und Verbesserungen erreichen. Deshalb haben sie zur nächsten S
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/599859_OeDP-regt-Service-Offensive-Sperrmuellabfuhr-an.html
2012-12-03 17:04:00
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Herbstfest Auto Graf
Kasberger Baustoffe
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Geiring

Da blieb kein Auge trocken. Dies galt zumindest für die zahlreichen jungen Lokschuppen-Besucher...



Diese junge Ringelnatter hatte sich in den Keller der Familie Waltmann verirrt. In einem Plastikeimer wurde das Reptil mit seinen typischen gelben Flecken am Hinterkopf abtransportiert. − Foto: red

Mit dem Alarmruf "I glaub, do is a Schlanga im Haus!" hat Helga Waltmann jüngst ihren Ehemann vom...



− Foto: Geiring

Der Herbst steht in den Startlöchern und die Modewelt freut sich auf die neuen Trends der kommenden...



− Foto: Archiv dpa

Eine Leiche ist am Donnerstagvormittag im Bereich der Allee in Pfarrkirchen entdeckt worden...



Das war ein Novum für die Jugendkammer des Landgerichts: Ein 30-jähriger Elektriker aus dem...





Der Lebensretter vor dem Bach, aus dem er die drei Menschen gerettet hat. − Foto: Scharinger

Ein 63-Jähriger hat in Uttendorf bei Braunau am Inn (Oberösterreich) zwei Kinder und ihre Mutter aus...



Den Entwurf für die Kapelle zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. (rechts) hat Initiatorin Erika Graswald-Böhme (links) selbst angefertigt. - Fotos: König (2)/PNP

Erika Graswald-Böhme hat ihr Konzept der weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle vorgestellt...



Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Der Kreistag hat nach rund fünfstündiger Sitzung den Plänen...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



So könnte die Straße verlaufen, die Schellenbruck- und Stadtplatz miteinander verbinden soll. Cajetan Lang schwebt zudem ein Shuttlebus auf dieser Strecke vor, der die Kunden hin und her befördert. − Foto: Stadt Eggenfelden

Cajetan Lang schwebt eine direkte Verbindung zwischen Schellenbruck- und Stadtplatz vor...





Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...