• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfarrkirchen  |  03.12.2012  |  17:04 Uhr

ÖDP regt "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" an

Lesenswert (89) Lesenswert 4 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Die ÖDP-Kreisräte machen sich für eine kostengünstige Sperrmüllabfuhr stark. Sie wollen in diesem Punkt laut einer Pressemitteilung mehr Bürgerfreundlichkeit und Verbesserungen erreichen. Deshalb haben sie zur nächsten Sitzung des Kreistages einen Antrag "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" gestellt.

Die Mehrheit der bayerischen Kommunen habe beim Sperrmüll ein Service-Angebot für ihre Bürger, nicht jedoch der Landkreis Rottal-Inn. Geht es nach dem Willen der ÖDP-Kreisräte soll sich dies nun ändern. Mit dem Antrag an den Kreistag will man Landrat Fahmüller und die anderen Rott-Inntaler Verbandsräte des Abfallwirtschaftsverbandes Isar-Inn (AWV) beauftragen, einen entsprechenden Vorstoß in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes einzubringen.

Als Inhalt dieser Service-Offensive schlägt die ÖDP z.B. die Einführung eines Sperrmüllschecks für 15 Euro vor. Mit diesem soll man sich das Recht auf eine einmalige, kostengünstige und weitgehend durch die allgemeinen Müllgebühren gedeckten Sperrmüllabfuhr entweder im Hol- oder im Bringsystem kaufen können. Alle Haushalte sollen maximal zweimal im Jahr einen solchen Scheck erwerben können. − redMehr dazu lesen Sie am 4. Dezember in Pfarrkirchner Lokalteil der PNP und im Rottaler Anzeiger.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
599859
Pfarrkirchen
ÖDP regt "Service-Offensive Sperrmüllabfuhr" an
Die ÖDP-Kreisräte machen sich für eine kostengünstige Sperrmüllabfuhr stark. Sie wollen in diesem Punkt laut einer Pressemitteilung mehr Bürgerfreundlichkeit und Verbesserungen erreichen. Deshalb haben sie zur nächsten S
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/599859_OeDP-regt-Service-Offensive-Sperrmuellabfuhr-an.html
2012-12-03 17:04:00
news






Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Mit Rap und Gesang will Gabi Grübert aus Julbach die "DSDS"-Jury überzeugen. − Foto: RTL/Willi Weber

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) als "Mutter aller...



Hier ist Schluss: Bei Ringfüssing endet das bislang fertig gestellte Stück des Projekts "Umgehung Neukirchen-Godlsham". Heuer noch will man den Weiterbau der Straße Richtung Simbach beginnen. Und Ende nächstes Jahr soll das gesamte Vorhaben fertig sein. − Foto: Wagle

Es ist eine Fülle von Maßnahmen, die das Staatliche Bauamt Passau in seiner Jahresbilanz 2014...



Sie standen den BBV-Vertretern Rede und Antwort: (von links) Abteilungsleiter Robert Kubitschek, Landrat Michael Fahmüller, BBV-Kreisobmann Hermann Etzel und BBV-Kreisgeschäftsführer Veit Hartsperger. − Foto: red

Welche Anliegen und Wünsche hat die Landwirtschaft an die Landkreisverwaltung und den Landrat...



Eine 78-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag, 29. Januar, in der Von-Doß-Straße in Pfarrkirchen...



Die Delegation der FW beim Besuch der Geflügelschau: (v. re.) Albert Schallmoser, Werner Schießl, Anita Köhler (Frauenbeauftragte im Kreisrat), MdL Hubert Aiwanger, Ausstellungsleiter Josef Ebner, Konrad Zitzlsberger (Geflügelzuchtverein), Andrea Gräfin von Lösch (Stadträtin Eggenfelden) und Eckhard Lampe, Werner Lechner und ??? (Geflügelzuchtverein). − Foto: Franke

Der Wachsmarkt entwickelt sich immer mehr zum Vorboten des politischen Aschermittwochs...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Wolfgang Beißmann, Bürgermeister von Pfarrkirchen, will das Krankenhaus seiner Stadt erhalten. − Fotos: PNP

Der Vorschlag der Geschäftsführung der Rottal-Inn-Kliniken, das Pfarrkirchner Krankenhaus...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



− Foto: Wanninger

"Eine bestmögliche Versorgung in deren Netzwerk auch ein starkes Pfarrkirchner Krankenhaus stehen...



Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl räumte Fehler in der Informationspolitik ein, bat aber auch die Mitarbeiter um Geduld, damit notwendige Diskussionen in Ruhe geführt werden können. − Foto: gk

"Miteinander im Gespräch bleiben, ins Gespräch kommen, in direkten Kontakt kommen – das ist...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Im Orient begrüßte die Vorstandschaft ihre Gäste...

Im vollen Saal beim "Hack" vergnügte sich ein fantasievoll maskiertes Faschingsvolk beim Ball des...