• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfarrkirchen  |  03.12.2012  |  15:29 Uhr

Stimmungsvoll hinein in die "staade Zeit"

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Wie in jedem Jahr war auch die "Pfarrkirchner Hausmusik" beim Adventsingen dabei. Mit einem Menuett und dem Hirtenlandler sorgte sie für vorweihnachtliche Stimmung.  − Fotos: Singer

Wie in jedem Jahr war auch die "Pfarrkirchner Hausmusik" beim Adventsingen dabei. Mit einem Menuett und dem Hirtenlandler sorgte sie für vorweihnachtliche Stimmung.  − Fotos: Singer

Wie in jedem Jahr war auch die "Pfarrkirchner Hausmusik" beim Adventsingen dabei. Mit einem Menuett und dem Hirtenlandler sorgte sie für vorweihnachtliche Stimmung.  − Fotos: Singer


"Vielleicht ist es gelungen, Sie an der Hand zu nehmen und in den Advent hinein zu führen", sagte Stadtpfarrer am Ende des diesjährigen Adventsingens in der Stadtpfarrkirche und verband damit die besten Wünsche für die kommende Weihnachtszeit. Der Geistliche hatte das ausgesprochen, was sich viele Menschen wünschen, was aber wohl ebenso vielen nicht vergönnt ist: Eine möglichst stille Zeit und vorweihnachtliche Ruhe.

 Angela Harrer hatte die Beiträge der neun teilnehmenden Gruppen trefflich koordiniert. Stadtpfarrer Hans Eder sorgte mit besinnlichen Beiträgen aus dem Büchlein "Er schenkt die Fülle des Lebens" von Walter Pöschl für die adventliche Einführung in die "staade Zeit". Den Beifall am Schluss des Singens hatten sich die Akteure ausnahmslos verdient.

 Der Stadtpfarrer dankte folgenden Gruppen für ihr Mitwirken: den Weisenbläsern des Trachtenvereins, der Pfarrkirchner Hausmusik, dem 4/4-Viergesang aus Hebertsfelden, der Harmonie, dem Polizeichor, der Gruppe Regenbogen, den Songshakers aus Egglham/Amsham, der Musikschule Bichlmeier und dem Kirchenchor gemeinsam mit der Liedertafel.  − ks



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
599824
Pfarrkirchen
Stimmungsvoll hinein in die "staade Zeit"
"Vielleicht ist es gelungen, Sie an der Hand zu nehmen und in den Advent hinein zu führen", sagte Stadtpfarrer am Ende des diesjährigen Adventsingens in der Stadtpfarrkirche und verband damit die besten Wünsche für die kommende Weihnac
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/599824_Stimmungsvoll-hinein-in-die-staade-Zeit.html?em_cnt=599824
2012-12-03 15:29:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1527_29_38405836_pan_adventsingen_2012_hausmusik_teaser.jpg
news






Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



Mehrere Meter hoch türmte sich der Löschschaum auf der Kollbach. Untersuchungen haben nun ergeben, dass das Gewässer laut Wasserwirtschaftsamt keinen Schaden davon getragen hat. − Foto: red

Der Brand in der Matratzenfabrik in Perastorf (Landkreis Dingolfing-Landau) hatte auch ein Nachspiel...



Die Einrichtung ihrer Eltern lassen sie unangetastet: Die Schwestern Vera (Anna Stieblich, links) und Clara (Stephanie Brenner) leben abgeschottet mit ihrem Alt-Nazi-Bruder Rudolf Höller. − Foto: Rupert Rieger

Seltsame Szenen spielten sich ab auf den Straßen von Eggenfelden, als Regisseur Philip Stemann mit...



Der Birnbacher Katalog und das Freizeitmagazin des Landkreises erwiesen sich bei den Messeauftritten als gute Kombination, wie auch (von links) Helmut Neumeier (Rottal Terme), Lisa Hasenberger und Magdalena Müller (beide Kurverwaltung) fanden. − Foto: red

Nachdem der Kurort im vergangenen Jahr erstmals sei langem wieder ein Plus bei den Übernachtungen...



Auf der bequemen Sitzgarnitur, die von den Bewohnern der Asylunterkunft selbst gebaut wurde, nahmen (von links) MdL Bernhard Roos, stv. Bürgermeisterin Johanna Leipold und Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler gerne Platz. − Foto: Kreibich

Bernhard Roos, Betreuungsabgeordneter der SPD für Rottal-Inn, war zu aktuellen Gesprächen im...





− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



− Foto: Archiv Jäger

Das wird ein teurer Spaß für einen Autofahrer. Sage und schreibe 183 km/h hatte der 36-Jährige aus...



Die Rathaus-Mitarbeiter bekommen den Großteil ihrer Überstunden jetzt ausgezahlt. − Foto: Schlierf

8.374 Überstunden – auf diese stattliche Summe waren im Herbst die städtischen Mitarbeiter in...



Die ersten Runden der ProSieben-Erfolgsshow "Germany's next Topmodel" haben in der aktuellen Staffel...



Das Pfingst-Festerl von Wolfgang Diegruber muss umziehen: Auf dem Parkplatz der Firma Weku...





Die "untragbaren Zustände" am Haupt- sowie am Ausweichplatz prangerten die Ausschussmitglieder des TSV bei ihrer jüngsten Sitzung an. − Foto: red

Das Thema Sportanlage ist für den TSV noch lange nicht vom Tisch. Bei der jüngsten Sitzung des...



Es ging in der Kreisausschusssitzung am Donnerstag eigentlich um den Haushalt...



Die Unfallserie in der Motocross- Halle in Morolding (wir berichteten) geht weiter: Nach Mitteilung...



− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...