• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.11.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Postmünster  |  02.12.2012  |  15:19 Uhr

Neue Spitze bei der Landvolkbewegung

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Nach der Wahl bei der KLB Rottal-Inn: (von links) Dorothea Schwarz, Albert Madl, Gertraud Schützeneder, Referent Josef Göppinger, Theresia Nüßlein, Walter Eber, Alfred Hainthaler, Landvolkpfarrer Franz Wimmer und Anneliese Schnall.  − Foto: Gruber

Nach der Wahl bei der KLB Rottal-Inn: (von links) Dorothea Schwarz, Albert Madl, Gertraud Schützeneder, Referent Josef Göppinger, Theresia Nüßlein, Walter Eber, Alfred Hainthaler, Landvolkpfarrer Franz Wimmer und Anneliese Schnall.  − Foto: Gruber

Nach der Wahl bei der KLB Rottal-Inn: (von links) Dorothea Schwarz, Albert Madl, Gertraud Schützeneder, Referent Josef Göppinger, Theresia Nüßlein, Walter Eber, Alfred Hainthaler, Landvolkpfarrer Franz Wimmer und Anneliese Schnall.  − Foto: Gruber


Das Thema des Katholikentages 2012 "Einen neuen Aufbruch wagen" stand im Mittelpunkt der Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB). Josef Göppinger stellte sieben Grundhaltungen für einen kirchlichen Neuaufbruch vor. In dem Positionspapier "Passauer Priester im Dialog" erläuterte er den praktizierten Ansatz der Gruppe.

Bei der Versammlung wurde zudem eine neue Spitze gewählt. Die KLB wird nicht mehr von einer Vorstandschaft geführt, sondern von einem Leitungsteam.

Gebildet wird dieses von Erna Bachmaier, Alfred Hainthaler, Albert Madl, Theresia Nüßlein und Gertraud Schützeneder. Landvolkpfarrer ist weiter Franz Wimmer aus Egglham. Der Dank für ihre Arbeit galt den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Dorothea Schwarz und Anneliese Schnall.  − ggMehr dazu lesen Sie am 3. Dezember im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse und im Rottaler Anzeiger.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
598973
Postmünster
Neue Spitze bei der Landvolkbewegung
Das Thema des Katholikentages 2012 "Einen neuen Aufbruch wagen" stand im Mittelpunkt der Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB). Josef Göppinger stellte sieben Grundhaltungen für einen kirchlichen Neuaufbruch vor. In dem Positi
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/598973_Neue-Spitze-bei-der-Landvolkbewegung.html
2012-12-02 15:19:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1343_29_38391950_l_klb_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Angebote vom 24.11.-...




Anzeige











Das Aus für den Pfarrkirchner Schlachthof gilt als beschlossene Sache. Bei der BBV-Kreisversammlung war dieser Schritt das Hauptthema. − Foto: Archiv PNP

Ihm selbst "blute das Herz", versicherte Hans Auer, Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft...



Die Halle im Vordergrund hat der Landkreis als mögliche Winternotfallunterkunft für Asylbewerber angemietet. − Foto: red

Die Turnhalle des Karl-von-Closen Gymnasiums ist nicht weiter als Notfallunterkunft für Asylbwerber...



Wie es weiter geht, ob der real-Markt saniert wird und daneben das lang ersehnte Kino entsteht, ist wieder völlig offen. − Foto: Wanninger

Es war und ist ein Vorhaben, dem in der Stadt große Bedeutung zugemessen wird: Die Sanierung und...



Freuen sich schon auf die "Christmas Fashion Night" (von links): Petra und Anna Leibenger, Andrea Gräfin von Lösch und Juliane Lang. − Foto: Schön

Sie haben noch kein passendes Geschenk für Nikolaus? Da hätte Andrea Gräfin von Lösch eine Idee:...



Das ist der Alptraum eines Radlers: Man fährt die stark abschüssige Gartlberstraße herunter und...





Auf höhere Friedhofsgebühren müssen sich die Angehörigen von Verstorbenen einstellen. Ab 2015 sollen sich die Kosten für eine Erdbestattung von 680 auf 1100 Euro erhöhen. − Foto: Schön

Zehn Jahre ist es mittlerweile her, dass zum letzten Mal die Friedhofsgebühren erhöht worden sind...



Das Aus für den Pfarrkirchner Schlachthof gilt als beschlossene Sache. Bei der BBV-Kreisversammlung war dieser Schritt das Hauptthema. − Foto: Archiv PNP

Ihm selbst "blute das Herz", versicherte Hans Auer, Geschäftsführer der Erzeugergemeinschaft...



Den Festvortrag hielt Landrat Michael Fahmüller vor zahlreichen Ehrengästen. − Foto: gk

Mit Ehrengästen und viel Lob für die gelungene Baumaßnahme wurden Umbau und Erweiterungsgebäude der...



Deutschunterricht am Wirtshaustisch: Im ehemaligen Frühstücksraum des Wagnerhofs unterrichtet der studierte Germanist Ulrich Löhneysen (rechts) jede Woche Asylbewerber. Inzwischen haben sich seiner Initiative zwei weitere Freiwillige angeschlossen. − Foto: Schlierf

Eigentlich sind sie eine ganz normale Klasse: 14 junge Menschen sitzen zusammen...



Mit Blumen wurde Pfarrvikar Rupert Wimmer (Mitte) von Kurt Wild (links) und Stadtpfarrer Hans Eder begrüßt. − Foto: Hampel

Stadtpfarrer Hans Eder hat am Christkönigssonntag den neuen Pfarrvikar Rupert Wimmer begrüßt...





Zwei Engel-Darstellungen, wie sie auch in der Ausstellung ab Donnerstag zu sehen sein werden. −Repros: Geiring

Passend zur Vorweihnachtszeit steht die letzte Sonderausstellung im Jahr unter dem Titel "Die...