• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.06.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Postmünster  |  02.12.2012  |  15:19 Uhr

Neue Spitze bei der Landvolkbewegung

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Nach der Wahl bei der KLB Rottal-Inn: (von links) Dorothea Schwarz, Albert Madl, Gertraud Schützeneder, Referent Josef Göppinger, Theresia Nüßlein, Walter Eber, Alfred Hainthaler, Landvolkpfarrer Franz Wimmer und Anneliese Schnall.  − Foto: Gruber

Nach der Wahl bei der KLB Rottal-Inn: (von links) Dorothea Schwarz, Albert Madl, Gertraud Schützeneder, Referent Josef Göppinger, Theresia Nüßlein, Walter Eber, Alfred Hainthaler, Landvolkpfarrer Franz Wimmer und Anneliese Schnall.  − Foto: Gruber

Nach der Wahl bei der KLB Rottal-Inn: (von links) Dorothea Schwarz, Albert Madl, Gertraud Schützeneder, Referent Josef Göppinger, Theresia Nüßlein, Walter Eber, Alfred Hainthaler, Landvolkpfarrer Franz Wimmer und Anneliese Schnall.  − Foto: Gruber


Das Thema des Katholikentages 2012 "Einen neuen Aufbruch wagen" stand im Mittelpunkt der Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB). Josef Göppinger stellte sieben Grundhaltungen für einen kirchlichen Neuaufbruch vor. In dem Positionspapier "Passauer Priester im Dialog" erläuterte er den praktizierten Ansatz der Gruppe.

Bei der Versammlung wurde zudem eine neue Spitze gewählt. Die KLB wird nicht mehr von einer Vorstandschaft geführt, sondern von einem Leitungsteam.

Gebildet wird dieses von Erna Bachmaier, Alfred Hainthaler, Albert Madl, Theresia Nüßlein und Gertraud Schützeneder. Landvolkpfarrer ist weiter Franz Wimmer aus Egglham. Der Dank für ihre Arbeit galt den beiden ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Dorothea Schwarz und Anneliese Schnall.  − ggMehr dazu lesen Sie am 3. Dezember im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse und im Rottaler Anzeiger.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
598973
Postmünster
Neue Spitze bei der Landvolkbewegung
Das Thema des Katholikentages 2012 "Einen neuen Aufbruch wagen" stand im Mittelpunkt der Kreisversammlung der Katholischen Landvolkbewegung (KLB). Josef Göppinger stellte sieben Grundhaltungen für einen kirchlichen Neuaufbruch vor. In dem Positi
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/598973_Neue-Spitze-bei-der-Landvolkbewegung.html?em_cnt=598973
2012-12-02 15:19:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/02/teaser/121202_1343_29_38391950_l_klb_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Gabriel Spateneder drehte rund um Taubenbach das Video zu seinem Lied "Sommerzeit". Mit bayerischem Text und Musik à la Stefan Dettl wird er zum Hit auf YouTube. − Foto: red

"Ich hätte nie gedacht, dass mein Sommervideo innerhalb so kurzer Zeit von so vielen Menschen...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...



Mehrere Tonnen Fische waren nach einem Gülle-Unfall in der Kollbach verebndet. Der Bund Naturschutz erwägt nun eine Klage. − Foto:

Nach Auffassung der Kreisgruppe Rottal-Inn des Bund Naturschutz (BN) geht mit den dramatischen...



Die Geehrten, Ehrengäste, Schulleiter und die Jahrgangsbesten Lisa Großwieser (vorne, 3. v. re.), Nadja Sommer (vorne, 4. v. li.) und Philipp von Weinrich (vorne, 5. v. li.). − Foto: Schmid

Bis "Abi Vegas" haben sie gekämpft und als Gewinn durften 59 Abiturienten des Tassilo-Gymnasiums am...



Die Vorstandschaft des Tierschutzvereins: (v.l.) Tierheimbeauftragte Christine Kiesewetter, Vorsitzende Sigrid Appelt und Schatzmeisterin Gerdi Schrobenhauser mit Maximilian. − F.: Steimle

Schon von Weitem wird der Gast von freudigem Gebell begrüßt. So viele Besucher auf einmal sind die...





Dieser Vergleich ging auch einigen Abiturienten zu weit: die Aufschrift "Je suis Charlie" auf dem Transparent vor der Schule wurde relativ schnell überpinselt. − Foto: red

Dem Vernehmen nach "kriselte" es bereits seit einigen Wochen am Karl-von-Closen-Gymnasium in...



Ein Teil der toten Fische, die in der Kollbach trieben. − Foto: Fischereiverband Rottal-Inn

Es ist eine der größten Umweltkatastrophen im Landkreis Rottal-Inn, davon ist Jörg Kuhn...



Kreide ja, Kot nein: Einige Abiturienten hatten als zusätzlichen Abischerz die Steine vor der Realschule bekritzelt, Bauzäune vor den Eingang gerückt und mit Absperrband versehen. Das war’s dann aber schon. − Foto: Decher

Es war ein turbulenter Donnerstagmorgen für die Realschüler in Simbach. Erst begrüßten sie am...



"Merci, Cheri, unsre Liebe war ... na ja", singt achselzuckend Karl M. Sibelius. − Foto: Rupert Rieger

"Man geht nicht ungestraft nach Trier. Man geht nach Trier und macht sich lächerlich...



Möchten nicht mehr ohne einander: Fundkatze Trixie und ihre Retterin Sabrina Juschin. − Foto: Schlierf

Eigentlich hat es Sabrina Juschin gut gemeint, als sie vor einigen Wochen in Münchsdorf bei Roßbach...





"Merci, Cheri, unsre Liebe war ... na ja", singt achselzuckend Karl M. Sibelius. − Foto: Rupert Rieger

"Man geht nicht ungestraft nach Trier. Man geht nach Trier und macht sich lächerlich...



Ein Teil der toten Fische, die in der Kollbach trieben. − Foto: Fischereiverband Rottal-Inn

Es ist eine der größten Umweltkatastrophen im Landkreis Rottal-Inn, davon ist Jörg Kuhn...



Dieser Vergleich ging auch einigen Abiturienten zu weit: die Aufschrift "Je suis Charlie" auf dem Transparent vor der Schule wurde relativ schnell überpinselt. − Foto: red

Dem Vernehmen nach "kriselte" es bereits seit einigen Wochen am Karl-von-Closen-Gymnasium in...



Kreide ja, Kot nein: Einige Abiturienten hatten als zusätzlichen Abischerz die Steine vor der Realschule bekritzelt, Bauzäune vor den Eingang gerückt und mit Absperrband versehen. Das war’s dann aber schon. − Foto: Decher

Es war ein turbulenter Donnerstagmorgen für die Realschüler in Simbach. Erst begrüßten sie am...







Anzeige