• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 29.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfarrkirchen  |  02.12.2012  |  10:07 Uhr

Weihnachtsmarkt: Auftakt nach Maß

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Der Auftritt der Rottaler Rauwuggl, Hexn und Habergoaßn gehört seit Jahren fest zum Programm am Auftakttag des Pfarrkirchner Weihnachtsmarktes.  − Foto: Wanninger

Der Auftritt der Rottaler Rauwuggl, Hexn und Habergoaßn gehört seit Jahren fest zum Programm am Auftakttag des Pfarrkirchner Weihnachtsmarktes.  − Foto: Wanninger

Der Auftritt der Rottaler Rauwuggl, Hexn und Habergoaßn gehört seit Jahren fest zum Programm am Auftakttag des Pfarrkirchner Weihnachtsmarktes.  − Foto: Wanninger


Besser hätte der Beginn des Pfarrkirchner Weihnachtsmarktes nicht sein können. Bei idealem Wetter mit Temperaturen um den Gefrierpunkt kamen gleich tausende Besucher. Sie genossen die besondere Atmosphäre, schlenderte durch die Gassen der Altstadt und trafen sich zu einem gemütlichen "Ratsch" bei Glühwein und Bratwurst.

 Die offizielle Eröffnung nahm Bürgermeister Georg Riedl vor. Er verwies auf einige Änderungen im diesjährigen Konzept. Vor allem nannte er die schöner geschmückten Buden und den Schwerpunkt Kunsthandwerk.

 Musikalisch waren die Gäste von den Eggenfeldner Blechbläsern begrüßt worden. Dann hatten die Rottaler Rauwuggl, Hexn und Habergoaßn ihren großen Auftritt. Das Gastspiel der schaurigen Gestalten ist seit vielen Jahren fester Bestandteil des Weihnachtsmarktes.

 Geöffnet hat dieser bis Sonntag, 9. Dezember. Täglich gibt es bis dahin ein besinnliches und musikalisches Programm auf der Bühne am Spitalplatz. Gestaltet wird es von Kindern und heimischen Gruppen. − waMehr dazu lesen Sie am 3. Dezember im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse.

Die Eggenfeldener Blechbläser eröffneten den Weihnachtsmarkt musikalisch.

Die Eggenfeldener Blechbläser eröffneten den Weihnachtsmarkt musikalisch.

Die Eggenfeldener Blechbläser eröffneten den Weihnachtsmarkt musikalisch.


Zu sehen ist auch in diesem Jahr die Weihnachtsmarktkrippe.

Zu sehen ist auch in diesem Jahr die Weihnachtsmarktkrippe.

Zu sehen ist auch in diesem Jahr die Weihnachtsmarktkrippe.




Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am










Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SSV %%%
Tag der offenen Tür ...
FÜR KNALLER PREISE
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Archiv Wolf

Knapp eine Woche nach einem Unfall in Simbach (Landkreis Rottal-Inn) ist nun einer der beiden...



Nein, an manchen Tagen sind Richter nicht zu beneiden: dass man angelogen wird...



Mit Aufträgen war er nicht gerade überhäuft. Um über die Runden zu kommen, "ermittelte" ein...



Zu Beginn der Sitzung vereidigte Landrat Michael Fahmüller (links) Dr. Ludwig Schmück (Eggenfelden) als Kreisrat der UWG, da dieser bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums nicht anwesend gewesen war. − Foto: Eckert

Der Landkreis Rottal-Inn geht den Weg zur Änderung der Rechtsform seiner Kliniken weg von der GmbH...



Über diese provisorische Verbindung wird der Verkehr aus der Zellhuber Straße und Färberstraße an der Baustelle vorbeigeleitet. − Foto: Schön

Am Mittwoch, 30. Juli, gehen sie los, die Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Altenburg...





Ziehen beruflich und privat an einem Strang: Margit und Florian Noé aus Passau vertreten gleiche Werte trotz unterschiedlicher Temperamente. − F.: Jäger

Jede dritte Ehe wird geschieden. Was machen die anders, die über Jahrzehnte zusammen bleiben...



Kinder versus Asylbewerber: Einige Simbacher sind empört über die Entscheidung der Landkreisverwaltung, das Jugendferiendorf in Obersimbach zu einer Notunterkunft für Flüchtlinge umzufunktionieren. −Foto: Federl

Die Zahl der Asylbewerber, die der Landkreis Rottal-Inn aufnehmen muss, steigt weiter...



Um die Fahrbahn zu verbreitern, wird der Randstein beim Alten Rathaus um 15 Zentimeter zurückgesetzt. − Foto: red

Seit der Stadtplatzsanierung wurde die zu geringe Fahrbahnbreite auf Höhe des Alten Rathauses immer...



− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



Pflichtbewusste Hundehalter haben immer eine Tüte für die Hinterlassenschaften ihrer Vierbeiner dabei. Im Stadtpark gibt es noch keinen Beutelspender. − Foto: Schwinn

Jeden Mittag und Abend dreht Gabi Venus mit ihrem Pudel eine Runde im Sportzentrum...





− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



1500 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Donnerstagabend entstanden. Er ereignete sich auf der B388...