• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.07.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Anzenkirchen  |  30.11.2012  |  07:04 Uhr

Brand vernichtet Anbau an Mühlengebäude +++ Video

Lesenswert (15) Lesenswert ein KommentarKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken
Video Video






 − Foto: Geiring/Reiter

 − Foto: Geiring/Reiter

 − Foto: Geiring/Reiter


Ein Raub der Flammen wurde in den frühen Morgenstunden des Freitags ein Anbau an das Mühlengebäude in Anzenkirchen. Die Ursache für den Brand ist unklar. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 250.000 Euro.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand ein rund 15 x 20 Meter großer Nebenbau der Mühle aus Holz in Flammen. Wie die Polizei mitgeteilt hat, bestand die Gefahr, dass das Feuer auf weitere Häuser übergreifen könnte. Deshalb wurde gegen 4 Uhr Großalarm ausgelöst. Zahlreiche Einsatzkräfte eilten an den Ort des Geschehens, darunter die Feuerwehren aus Triftern, Anzenkirchen und Schwaibach. Mit vereinten Kräften gelang es ihnen, die Flammen schnell und rechtzeitig einzudämmen. So wurde letztlich nur das leer stehende Nebengebäude zerstört. Eine Feuerwehrfrau erlitt eine leichte Verletzung an der Hand.

In dem abgebrannten Gebäude, eine restaurierte Wassermühle, stand unter anderem ein Stromgenerator. Die Kripo Passau hat die Ermittlungen noch in der Nacht aufgenommen. − wa/mid



Quelle: TRP! (<a href="http://www.trp1.de" target="_blank">www.trp1.de</a>)

Quelle: TRP! (www.trp1.de)






Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
597550
Anzenkirchen
Brand vernichtet Anbau an Mühlengebäude +++ Video
Ein Raub der Flammen wurde in den frühen Morgenstunden des Freitags ein Anbau an das Mühlengebäude in Anzenkirchen. Die Ursache für den Brand ist unklar. Die Polizei beziffert den Sachschaden auf 250.000 Euro.Beim Eintreffen der ersten
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/597550_Brand-vernichtet-Anbau-an-Muehlengebaeude-Video.html?em_cnt=597550&em_video_open=1
2012-11-30 07:04:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/30/teaser/121130_1128_29_38375924_anz_brand_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Foto: Archiv dpa

Eine brenzlige Situation spielte sich in der Nacht auf Donnerstag im oberösterreichischen Bezirk...



Erstaufnahme mal anders: Im Garten der Wagners warten 28 afghanische Flüchtlinge auf die Polizei. Ingrid und Manfred Wagner hatten sie zufällig getroffen, mitgenommen und mit Essen und Trinken versorgt. − Foto: PI Simbach

Die Polizei Simbach schickte am Mittwoch folgende Meldung an die PNP-Redaktion: "Ehepaar nahm 28...



Auf zahlreichen Transparenten machten die Brombacher ihrem Ärger Luft und forderten den Bau der Umgehung. − Foto: Gröll

Es war die letzte Demonstration vor der Entscheidung: Rund 130 Teilnehmer folgten dem Aufruf der...



Für Instrumente und Noten müssen die Musikschüler ab September mehr bezahlen. − Foto: red

Etwas tiefer in die Tasche greifen müssen Eltern, deren Kinder in der Städtischen Musikschule...



Auf der Liegewiese in Gstetten befindet sich auch ein Beachvolleyball-Platz, der zurzeit rege benutzt wird. − Fotos: Gilg

Die Freizeitanlage in Gstetten ist ein Juwel und Anlaufpunkt von Sonnenanbetern...





Abgelehnt: Die Diskussion im Julbacher Gemeinderat um eine mögliche 30er-Zone in der Simbacher Straße endete mit Stimmengleichheit. − Foto: dpa

Für hitzige Debatten im Gemeinderat sorgte ein Tempo-30-Limit für den Ortsteil Buch. Am Ende hat Dr...



Nur mit 80 km/h geht es derzeit bei Hitze wegen der Gefahr von Blow-ups auf der A 92 zwischen Dingolfing und München voran. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (kl. Bild) will, dass die Sanierung deutlich schneller geht, als bisher vorgesehen. − Fotos: dpa

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) will bei Ausbau und Sanierung von wichtigen...



Demographie-Experte Christian Rindsfüßer (2. v. r.) vom SAGS-Institut überreichte die Umfrageergebnisse an Landrat Michael Fahmüller (2. v. l.), Waldemar Herfellner (r.), Leiter des Fachbereichs Kreisentwicklung, und dessen Mitarbeiter Martin Siebenmorgen. − Foto: gk

Was kann der Landkreis Rottal-Inn tun, um Antworten auf die Fragen zu finden...



Rot und prall gefüllt: Im öffentlichen Bücherschrank Schönau sucht Paul Setzermann gerade nach frischem Lesestoff.

Ein knallroter Verteilerkasten steht seit Kurzem an der Baron-Riederer-Straße 18 in Schönau...



Eine neue Planung für die Sanierung des Alten Rathauses wird erstellt. Die rechten Arkaden sollen erhalten, die links vom Eingang dagegen geschlossen und verglast werden. − Foto: Wanninger

Seit langem ist die Sanierung des Alten Rathauses ein Dauerbrenner. Jahr um Jahr verging...





Zu welcher Schlange diese Haut gehört, ist noch völlig unklar. Finder Dennis Glashauser schreibt sie dem kürzlich aufgetauchten Riesenreptil zu – die Polizei hingegen verweist darauf, dass auch ein heimisches Tier sie abgestreift haben könnte. − Foto: Glashauser

Ein Spaziergänger ist am Freitag, 17. Juli, im Waldgrundstück Osten/Paikertsham bei Triftern...



Das Feuer-Spektakel der Wikingergruppe "Odins Hörner" sorgte für Begeisterungsstürme beim Publikum auf dem Marktplatz. − Foto: Kreibich

"Wir sind mehr als zufrieden. Es waren zwei tolle Tage für den ganzen Markt Wurmannsquick"...







Anzeige