• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Als wichtigen Schritt für die Stadtentwicklung sehen Bürgermeister Georg Riedl (rechts) und der Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH, Konrad Freutsmiedl, das Projekt auf dem Areal des Gässl-Gasthofs, früheren Kinos und ehemaligen Asylbewerberheims.  − Foto: Wanninger

Als wichtigen Schritt für die Stadtentwicklung sehen Bürgermeister Georg Riedl (rechts) und der Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH, Konrad Freutsmiedl, das Projekt auf dem Areal des Gässl-Gasthofs, früheren Kinos und ehemaligen Asylbewerberheims.  − Foto: Wanninger

Als wichtigen Schritt für die Stadtentwicklung sehen Bürgermeister Georg Riedl (rechts) und der Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH, Konrad Freutsmiedl, das Projekt auf dem Areal des Gässl-Gasthofs, früheren Kinos und ehemaligen Asylbewerberheims.  − Foto: Wanninger


Dort, wo jetzt der Brauereigasthof Gässl und die ehemalige Asylbewerberunterkunft stehen, sollen 40 Wohnungen errichtet werden. Umsetzen will dies die Wohnungsbau GmbH Pfarrkirchen-Simbach. Sie kauft das gesamte, gut 2800 m² große Gelände.

Für Bürgermeister Georg Riedl ist dies ein weiterer "wichtiger Schritt in der Stadtentwicklung". Er bestätigt wie der Geschäftsführer des kommunalen Wohnbauunternehmens, Konrad Freutsmiedl, dass man sich mit der Verkäuferin geeinigt habe. Der GmbH-Aufsichtsrat, dessen Vorsitzender Riedl ist, hat Ende letzter Woche dem Projekt und dem Kaufpreis zugestimmt.

Damit ist der Weg für das Projekt endgültig geebnet. Etwa drei Millionen Euro soll es kosten. Losgehen soll es schon im nächsten Jahr mit dem ersten von voraussichtlich drei Bauabschnitten. Wie Riedl betont, will man den ebenfalls auf dem Areal im früheren Kino angesiedelten Club Bogaloo halten. Sollte dies dort nicht möglich sein, werde man sich eine andere Lösung überlegen, versichert der Bürgermeister. − waMehr dazu lesen Sie am 29. November im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595665
Pfarrkirchen
Wohnungsbau GmbH kauft Gässl-Areal
Dort, wo jetzt der Brauereigasthof Gässl und die ehemalige Asylbewerberunterkunft stehen, sollen 40 Wohnungen errichtet werden. Umsetzen will dies die Wohnungsbau GmbH Pfarrkirchen-Simbach. Sie kauft das gesamte, gut 2800 m² große Gelä
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/595665_Wohnungsbau-GmbH-kauft-Gaessl-Areal.html?em_cnt=595665
2012-11-28 15:29:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1528_29_38355464_pan_gaessl_teaser.jpg
news




Anzeige





Mein Ort








Anzeige





Anzeige











Die heftige Sturmböen haben am Dienstagmittag das Dach eines Schlachthofs ausgehoben...



−Symbolfoto: Wolf

Ein Autofahrer, der am Montagmittag bei Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) einen Motorradfahrer...



− Foto: tb21

Beifahrer Alkohol dürfte die Hauptschuld tragen an dem Unfall, der sich am Montagabend in der...



Die Schutzplane über einem Gewächshaus für Balkonblumen der Gärtnerei Klinnert vermochte der Gewalt von Sturmtief Niklas nicht zu widerstehen. − Fotos: Zweifel/Kreibich/Machtl/red

"Das ist ein Schaden von über 15000 Euro." So lautet die bittere Sturm-Bilanz von Winfried Klinnert...



Vizepräsident Karl-Heinz Moser (3.v.r.) mit einem Teil der geehrten "goldenen" Handwerksmeister nach der Auszeichnung in der Stadthalle Pfarrkirchen. − Foto: Gruber

An 20 Handwerksmeister hat Karl-Heinz Moser, Vizepräsident der Handwerkskammer...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



Den Startschuss für die Umfrageaktion gaben Landrat Michael Fahmüller (2.v.r.), Martin Siebenmorgen (r.) vom Fachbereich Kreisentwicklung und die Schulleiter (v.l.) Markus Enghofer (Gymnasium Eggenfelden), Edgar Nama (Gymnasium Simbach), Wilhelm Birnkammerer (FOS/BOS Pfarrkirchen) und Peter Brendel (Gymnasium Pfarrkirchen). − Foto: red

Der Landkreis Rottal-Inn ist Sachaufwandsträger der Gymnasien in Simbach a. Inn und Eggenfelden...



Mit einer sogenannten Soft-Gun Pistole zielten zwei Buben aus Braunau aus einem fahrenden Auto auf Passanten. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Das war kein Lausbubenstreich mehr: Mit einer "Soft-Gun Pistole" haben vermutlich ein 15-Jähriger...



150 Saiblinge und Forellen haben unbekannte Diebe am Wochenende aus zwei Fischteichen gestohlen. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Von einem Diebstahl der etwas anderen Art berichtet die Polizei. Zwei unbekannte Täter sind in der...





Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



−Symbolfoto: dpa

Selten dürfte eine Ratte im Haus für so große Erleichterung gesorgt haben: Hausbesitzer im...







Anzeige