• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Als wichtigen Schritt für die Stadtentwicklung sehen Bürgermeister Georg Riedl (rechts) und der Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH, Konrad Freutsmiedl, das Projekt auf dem Areal des Gässl-Gasthofs, früheren Kinos und ehemaligen Asylbewerberheims.  − Foto: Wanninger

Als wichtigen Schritt für die Stadtentwicklung sehen Bürgermeister Georg Riedl (rechts) und der Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH, Konrad Freutsmiedl, das Projekt auf dem Areal des Gässl-Gasthofs, früheren Kinos und ehemaligen Asylbewerberheims.  − Foto: Wanninger

Als wichtigen Schritt für die Stadtentwicklung sehen Bürgermeister Georg Riedl (rechts) und der Geschäftsführer der Wohnungsbau GmbH, Konrad Freutsmiedl, das Projekt auf dem Areal des Gässl-Gasthofs, früheren Kinos und ehemaligen Asylbewerberheims.  − Foto: Wanninger


Dort, wo jetzt der Brauereigasthof Gässl und die ehemalige Asylbewerberunterkunft stehen, sollen 40 Wohnungen errichtet werden. Umsetzen will dies die Wohnungsbau GmbH Pfarrkirchen-Simbach. Sie kauft das gesamte, gut 2800 m² große Gelände.

Für Bürgermeister Georg Riedl ist dies ein weiterer "wichtiger Schritt in der Stadtentwicklung". Er bestätigt wie der Geschäftsführer des kommunalen Wohnbauunternehmens, Konrad Freutsmiedl, dass man sich mit der Verkäuferin geeinigt habe. Der GmbH-Aufsichtsrat, dessen Vorsitzender Riedl ist, hat Ende letzter Woche dem Projekt und dem Kaufpreis zugestimmt.

Damit ist der Weg für das Projekt endgültig geebnet. Etwa drei Millionen Euro soll es kosten. Losgehen soll es schon im nächsten Jahr mit dem ersten von voraussichtlich drei Bauabschnitten. Wie Riedl betont, will man den ebenfalls auf dem Areal im früheren Kino angesiedelten Club Bogaloo halten. Sollte dies dort nicht möglich sein, werde man sich eine andere Lösung überlegen, versichert der Bürgermeister. − waMehr dazu lesen Sie am 29. November im Pfarrkirchner Lokalteil Ihrer Passauer Neuen Presse.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
595665
Pfarrkirchen
Wohnungsbau GmbH kauft Gässl-Areal
Dort, wo jetzt der Brauereigasthof Gässl und die ehemalige Asylbewerberunterkunft stehen, sollen 40 Wohnungen errichtet werden. Umsetzen will dies die Wohnungsbau GmbH Pfarrkirchen-Simbach. Sie kauft das gesamte, gut 2800 m² große Gelä
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/595665_Wohnungsbau-GmbH-kauft-Gaessl-Areal.html
2012-11-28 15:29:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1528_29_38355464_pan_gaessl_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen
Presse-Meile - lauf ...




Anzeige











Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



Das Amtsgericht Eggenfelden hat den Studenten zu einer Geldstrafe verurteilt. − Foto: Schön

Weil er seinen eigenen Vater verprügelt hat, ist ein junger Student vor dem Amtsgericht Eggenfelden...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



− Foto: Geiring

Mit lebensgefährlichen Verletzungen endete der Freitagabend für einen 19-jährigen Autofahrer aus...



Legten eine heiße Sohle aufs Bühnenparkett: die coolen Engelchen der "Womanice Zumbatonic Kids". − Foto: Schlierf

Noch einmal volles Programm gab es das gesamte Wochenende beim Eggenfeldener Christkindlmarkt...





Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



Starkregen ist im "Rottaler Saurüssel" dem Volksmund nach eher die Seltenheit. Ist dem wirklich so? Die PNP hat versucht, dies herauszufinden. − Foto: dpa

Viele Alteingesessene glauben, dass das Rottal im Unterschied zu benachbarten Flussläufen häufig von...



Im Zuge des Breitbandausbaus startet die Gemeinde Wittibreut nun ein Markterkundungsverfahren. − Foto: Symbolbild dpa

Der Breitbandausbau im Gemeindegebiet beschäftigte den Gemeinderat in der Jahresabschlusssitzung...



Feuerwehr und Bauhofmitarbeiter sind im Dauereinsatz: Eine mehrere Kilometer lange Ölspur durchzieht das nördliche Stadtgebiet von Simbach. − Foto: Geiring

Eine kilometerlange Ölspur hat in Simbach (Landkreis Rottal-Inn) über mehrere Stunden die...





−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



Kunst mit Humor: Christian Wichmanns "PingPong-Burning", Tischtennisbälle, Eisformen, Acrylglas, Edelstahlrahmen, LEDs, 2014. − Fotos: Jackl

Glas liebt Licht. Und umgekehrt. Im Spiel miteinander können faszinierende Effekte entstehen...



Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehr Roßbach gelang es, alle Tiere aus dem brennenden Zwinger zu befreien. − Foto: Feuerwehr Schmiedorf

Ein hölzerner Hundezwinger ist in Berg bei Schmiedorf (Landkreis Rottal-Inn) in Brand geraten...