• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.12.2014





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Pfarrkirchen  |  07.11.2012  |  08:20 Uhr

Nach Unfall mit Lkw: Kleintransporter-Fahrer (22) gestorben

Lesenswert (56) Lesenswert 23 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Verzweifelt versuchten die Rettungskräfte, den schwerst verletzten Fahrer des Kleintransporters aus dem Wrack zu befreien.  − Foto: Huber

Verzweifelt versuchten die Rettungskräfte, den schwerst verletzten Fahrer des Kleintransporters aus dem Wrack zu befreien.  − Foto: Huber

Verzweifelt versuchten die Rettungskräfte, den schwerst verletzten Fahrer des Kleintransporters aus dem Wrack zu befreien.  − Foto: Huber


Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf der Südumfahrung von Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) ereignet. Nachdem ein Lastwagen überholte hatte, prallte das Gefährt mit einem Fiat Ducato zusammen. Dessen 22-jähriger Fahrer aus Postmünster (Landkreis Rottal-Inn) musste schwerst verletzt von der alarmierten Feuerwehr aus dem Wrack gerettet werden. Der Zustand des 22-Jährigen war lange Zeit kritisch. Rund 14 Stunden nach dem Unfall erlag der junge Mann im Klinikum Deggendorf seinen schweren Verletzungen.

Laut Informationen der ermittelnden Beamten überholte der 26-jährige Lkw-Fahrer aus Rumänien zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge − ein Auto und einen Lastwagen. Dabei verschätzte sich der 26-Jährige nach Zeugenaussagen beim Abstand zum herannahenden Gegenverkehr, so dass dieser stark abbremsen musste. Ein Auto konnte rechtzeitig anhalten. Der dahinter fahrende Fiat Ducato konnte nicht schnell genug bremsen und wich auf die linke Fahrspur aus, als im selben Moment auch der überholende Lkw wieder auf seine Fahrbahn hinüberzog. Ein Zusammenstoß war dann nicht mehr abwendbar. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Kleintransporter völlig demoliert.

Rettungsdienst und Feuerwehr eilten zur Einsatzstelle, um das Unfallopfer zu retten. Nur mit Hilfe eines Rettungsspreizers konnte der 22-Jährige aus dem Fahrzeug geholt werden. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn anschließend ins Klinikum Deggendorf, wo er gegen 22 Uhr starb.

Der 26-jährige Lkw-Fahrer erlitt nur leichte Verletzungen. Die B388 musste stundenlang komplett gesperrt werden.  − wog/pnp



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
576334
Pfarrkirchen
Nach Unfall mit Lkw: Kleintransporter-Fahrer (22) gestorben
Ein schwerer Unfall hat sich am Dienstag gegen 7.30 Uhr auf der Südumfahrung von Pfarrkirchen (Landkreis Rottal-Inn) ereignet. Nachdem ein Lastwagen überholte hatte, prallte das Gefährt mit einem Fiat Ducato zusammen. Dessen 22-jährige
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/pfarrkirchen/576334_Nach-Unfall-mit-Lkw-Kleintransporter-Fahrer-22-gestorben.html
2012-11-07 08:20:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/06/teaser/121106_0842_29_38114444_panunfallpixel_teaser.jpg
news






Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Donau-Moldau-Zeitung
Eichberger Reisen




Anzeige











Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



Das Amtsgericht Eggenfelden hat den Studenten zu einer Geldstrafe verurteilt. − Foto: Schön

Weil er seinen eigenen Vater verprügelt hat, ist ein junger Student vor dem Amtsgericht Eggenfelden...



Legten eine heiße Sohle aufs Bühnenparkett: die coolen Engelchen der "Womanice Zumbatonic Kids". − Foto: Schlierf

Noch einmal volles Programm gab es das gesamte Wochenende beim Eggenfeldener Christkindlmarkt...



Freuten sich über die Spenden: von links Georg Kletzl, Pfarrer Bernd Kasper, Corinna Wild, Diana Eder, Steffi Ries, Gisela Freund, Christian Müllinger und Marianne Eppner. − Foto: Hahn

Die Übergabe des Adventbasar-Erlöses an sozial-karitative Einrichtungen bildete den Schwerpunkt bei...





Nachdem die erste Enttäuschung überwunden war, feierte Andreas Hruska mit der Bayernfahne und einem Kölsch. Das schmeckte ihm aber nicht so gut, er meinte lachend: "Des is halt koa Augustiner Bier". - Foto: Federl

Es war ein Herzschlagfinale: Andreas Hruska aus Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) oder Marcel...



−Symbolfoto: Birgmann

Ein verurteilter Straftäter ist Donnerstagmorgen nach einer Pinkelpause während eines...



Starkregen ist im "Rottaler Saurüssel" dem Volksmund nach eher die Seltenheit. Ist dem wirklich so? Die PNP hat versucht, dies herauszufinden. − Foto: dpa

Viele Alteingesessene glauben, dass das Rottal im Unterschied zu benachbarten Flussläufen häufig von...



Feuerwehr und Bauhofmitarbeiter sind im Dauereinsatz: Eine mehrere Kilometer lange Ölspur durchzieht das nördliche Stadtgebiet von Simbach. − Foto: Geiring

Eine kilometerlange Ölspur hat in Simbach (Landkreis Rottal-Inn) über mehrere Stunden die...



Gemeinsam die Leere nach der Trennung bekämpfen, das ist der Wunsch von (v. li.) Helmut Höfl, Sabine Bachmeier und Hans Mooren, die die Idee der Ehe-, Familien- und Lebensberatung im Bistum Passau vorstellten. − Foto: Kessler

Neue Wege möchte die Ehe-, Familien- und Lebensberatung des Bistums Passau mit einem Kurs speziell...





−Symbolfoto: dpa

Schrecklicher Verdacht in Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn): Offenbar hat dort am Wochenende ein...



Kunst mit Humor: Christian Wichmanns "PingPong-Burning", Tischtennisbälle, Eisformen, Acrylglas, Edelstahlrahmen, LEDs, 2014. − Fotos: Jackl

Glas liebt Licht. Und umgekehrt. Im Spiel miteinander können faszinierende Effekte entstehen...



Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehr Roßbach gelang es, alle Tiere aus dem brennenden Zwinger zu befreien. − Foto: Feuerwehr Schmiedorf

Ein hölzerner Hundezwinger ist in Berg bei Schmiedorf (Landkreis Rottal-Inn) in Brand geraten...