• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.04.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Eggenfelden


Langohr in Gefahr


Er gehört zu Ostern wie das Christkind zu Weihnachten. Der Osterhase, der durch die Gärten hoppelt und bunt bemalte Eier versteckt, ist als Brauchtum nicht mehr wegzudenken. Aus Schokolade und in glänzendes Papier gehüllt...



  • Langohr in Gefahr
    Artikel Panorama





Eggenfelden/Balatonalmádi  |  16.04.2014  |  15:46 Uhr

Glückwünsche für ungarische Freunde

Helmuth Lugeder (links), Referent für Städtepartnerschaften, und Freundeskreis-Vorsitzender Bruno Holzleitner (rechts) gratulieren Bürgermeister János Keszey zum Jubiläum. − Foto: red

In der Partnerstadt Balatonalmádi am Plattensee ist das 25-jährige Jubiläum der Stadterhebung gefeiert worden – mit dabei auch eine Delegation aus Eggenfelden. Erstmals im Jahr 1493 urkundlich erwähnt, blieb der Weinbau- und Badeort – inzwischen einer der beliebtesten am Nord-Ost-Ufer des Plattensees – eine kleine Gemeinde...





Wurmannsquick  |  15.04.2014  |  20:00 Uhr

Alois Hitzenberger bleibt TC-Chef

Der künftige Bürgermeister Georg Thurmeier (links) mit den neuen Verantwortlichen: (ab 2. von links) Alois Hitzenberger, Kurt Bayer, Sebastian Kindermann, Wolfgang Maurermeier, Christian und Adolf Freilinger. − Foto: Hahn

Vorstandswahlen und die Ehrung langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahresversammlung des Tennisclubs. An der Vereinsspitze bestätigt worden ist Alois Hitzenberger. Ihm steht künftig Wolfgang Maurermeier als Stellvertreter zur Seite. Kassier bleibt Adolf Freilinger, während Kurt Bayer wieder die Schriftführung übernimmt...



Anzeige


Das aktuelle Sonderthema der Sparkasse ROTTAL-INN


Sparkasse ROTTAL-INN

Exklusiv bei Ihrer Sparkasse - Rabattgutscheine für das LEGOLAND® Deutschland Resort

Sparen Sie mit den Gutscheinen Ihrer Sparkasse bis zu 60 Prozent beim
Kauf einer 1- oder 2-Tageskarte.




Eggenfelden  |  15.04.2014  |  18:00 Uhr

Visino-Chor meistert große Herausforderungen

Ein eindrucksvolles und mächtiges Ensemble mit rund 120 Sängern und Musikern: Der Visino-Chor führte mit dem Chor des "Consortium musicum Passau" und dem Orchester des Passauer Konzertvereins mit dem "Deutschen Requiem" von Johannes Brahms eines der bedeutendsten Werke der Musikgeschichte auf. − F.: Asböck

"Ein deutsches Requiem" von Johannes Brahms aufzuführen – das ist ein Unterfangen, das den allermeisten Chören stets verwehrt bleibt, weil der Anspruch einfach zu hoch ist. Dass der Visino-Chor sich an dieses herausragende Werk der abendländischen Musikkultur heranwagte, verrät einiges über die Qualität des Ensembles...





Wurmannsquick  |  15.04.2014  |  17:00 Uhr

Altes Schulhaus wieder mit Leben erfüllt

Reizvoller architektonischer Kontrast: Die sanierte Alte Schule mit ihrer Sichtziegelfassade und der quaderförmige Anbau im Holzmantel. − Foto: Reichenwallner

Das frühere Schulhaus ist nach umfangreicher, denkmalgerechter Sanierung und nach Errichtung eines unmittelbar an das Altgebäude angrenzenden Neubaus im Beisein zahlreicher Ehrengäste offiziell eingeweiht worden. Gemeinsam mit Pfarrvikar Pater Viswasam bat Pfarrer Michael Bichler um den Segen Gottes für die renovierten und die neu geschaffenen...





Linden  |  15.04.2014  |  16:53 Uhr

Demut in der Stimme, Liebe zum Detail

Keine Pausen, trotzdem laut und deutlich sprechen, das versuchen (von links) Josef Leitl (Bruder Thomas), Erich Holzapfel (Bruder Deodat), Franz Hahn (Bruder Primus) und Jürgen Leitl (Bruder Konrad). − Foto: Kessler

Nicht nuscheln, nicht direkt ins Publikum schauen, darauf achten, den gesamten Platz auf der Bühne auszufüllen und ja keine Brille oder Uhr aus dem 21. Jahrhundert tragen – an kleinen wie großen Details wird aktuell im Vereinsheim der "Lindenthaler" gefeilt. Noch ein paar Tage, dann feiert zum dritten Mal das Festspiel über Leben und Wirken...





Eggenfelden  |  15.04.2014  |  10:41 Uhr

Handwerksmesse startet am 20. April

Freuen sich auf den Start der Messe "Handwerk in Rottal-Inn" am Sonntag, 20. April: Die Geschäftsführerin der Kreishandwerkerschaft Rottal-Inn, Ingrid Hopfinger und Kreishandwerksmeister Hans Entholzner. − Foto: gk

Nach dem Erfolg im Vorjahr findet vom 20. bis zum 27. April in Eggenfelden erneut die Messe "Handwerk in Rottal-Inn" statt. "Wir freuen uns, dass wir zeitgleich mit der Gerner Dult das Leistungsspektrum des heimischen Handwerks präsentieren können", betont Geschäftsführerin Ingrid Hopfinger von der Kreishandwerkerschaft...





Eggenfelden  |  14.04.2014  |  19:00 Uhr

"Arbeiterverein" unter neuem Vorsitz

Geehrte, alte und neue Vorstandsmitglieder: vorne, links der neue Vorsitzende Hermann Leipold, rechts sein Stellvertreter Helmuth Lugeder; vorne, 3. von links der bisherige Vorsitzende Christian Riedl, rechts neben ihm der bisherige 2. Vorsitzende Reinhard Schaffer. − Foto: red

In der Jahresversammlung des Arbeiter-Kranken-Unterstützungsvereins (AKUV) wechselte die Vereinsführung von Christian Riedl und Reinhard Schaffer auf Hermann Leipold und Helmuth Lugeder. Sowohl Riedl als auch Schaffer hatten nach langjähriger Tätigkeit ihre Ämter zur Verfügung gestellt. Die scheidenden Vorsitzenden Riedl und Reinhard Schaffer...





Eggenfelden  |  14.04.2014  |  18:00 Uhr

Dult unter ständiger Beobachtung

An die Vernunft der Dultbesucher appellieren Inspektionsleiter Armin Zehentbauer (links) und sein Kollege Rudolf Hirler. − F.: Kreibich

"Auch die Polizei wünscht sich einen harmonischen Gerner", betonte Erster Polizeihauptkommissar Armin Zehentbauer in einem Pressegespräch zu Sicherheitsfragen rund um die Dult. Aus diesem Grund, so der Leiter der örtlichen Polizeiinspektion, werde auch diesmal wieder konsequent gegen Schläger und Randalierer vorgegangen...





Arnstorf  |  14.04.2014  |  17:00 Uhr

Seniorenbeirat setzt Idee für Begegnungszentrum um

Die Seniorenbeiräte der Marktgemeinde mit Vorsitzender Iris Salewski (rechts) freuen sich auf eine gute Annahme des Begegnungszentrums in den Räumen am Marktplatz 3 und viele interessante Vorschläge für die Programmgestaltung. − Foto: Machtl

Im letzten Jahr noch eine vage Idee – jetzt ein konkretes Objekt: Der Seniorenbeirat bietet ab sofort ein Begegnungszentrum für alle Interessierten an. Möglich wird die Umsetzung durch die Unterstützung von "Marias Pflegeteam", das zwei seiner Räume in der Geschäftsstelle am Marktplatz 3 für eine Probephase zur Verfügung stellt...





Eggenfelden  |  14.04.2014  |  15:39 Uhr

Jubilar mit Krücken, viel Lob für "Frontmann"

Die Ehrengäste inmitten der KC-Protagonisten: von links stellvertretender Landrat Karl Riedler, ADAC-Vizepräsident Ulli Nowak, Adolf Attenberger mit Toni Wimmer (davor), Herbert Gruber und Reiner Roth, MdL Reserl Sem, Bürgermeister Werner Schießl, KC-Vorsitzender Richard Huber und Vereinsreferent Wilfried Reinisch; im Vordergrund Lukas und Hannah Ellinger. − Foto: X. Eder

Vor 90 Jahren wurde der "KC Eggenfelden von 1924 im ADAC", so die offizielle Vereinsbezeichnung, gegründet. Bürgermeister Werner Schießl traf beim Festabend den Nagel auf den Kopf, als er feststellte: "90 Jahre sind es wert, dass man Sie besonders ehrt." Der Jubelverein zähle zu den rührigsten der Stadt...





1
2
3




Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Thoni Kfz und Landma...
VR - Goldshop
Donau-Moldau-Zeitung
Wohlfühltherme Bad G...


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige




Anzeige











Wenn alle zusammenhelfen und jeder Handgriff sitzt, dann ist so ein Notfallsteg schnell gebaut.Das zeigte der THW-Nachwuchs beim "Tag der offenen Tür". − Foto: Kreibich

Seit 1957 gibt es in Eggenfelden einen Standort des Technischen Hilfswerks (THW)...



Er lebt gefährlich, der Feldhase. Denn er lebt dort, wo Bauern arbeiten. Das wird gerade Jungtieren oft zum Verhängnis. − Foto: dpa

Er gehört zu Ostern wie das Christkind zu Weihnachten. Der Osterhase, der durch die Gärten hoppelt...



Die Vorstandschaft des TC: (v.l.) Stephan Aigner, Christian Wanninger, Christian Moser, Josef Guggemos, Petra Melzer, Franz Niedermeier, Jutta und Andreas Heß, Dr. Christoph Schmid, Michael Aigner, Petr Hermansky, Wolfgang Rindfleisch-Meier und Michael Horak. − Foto: Reiter

Die Spitze des Tennisclubs um Vorsitzenden Dr. Christoph Schmid bleibt weitere zwei Jahre im Amt...



Drei Wochen ist die Stichwahl ums Bürgermeisteramt jetzt her. In zwölf Tagen beginnt die...



Die Aufnahme zeigt den Baubereich durch die Julbacher Römerstraße, sowie die innerörtliche Ausweichmöglichkeit über die Gartenstraße. − Foto: Jäger

Die Ortsverbindungsstraße von Machendorf durch Armeding bis nach Julbach wird in einem...





Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...



Er lebt gefährlich, der Feldhase. Denn er lebt dort, wo Bauern arbeiten. Das wird gerade Jungtieren oft zum Verhängnis. − Foto: dpa

Er gehört zu Ostern wie das Christkind zu Weihnachten. Der Osterhase, der durch die Gärten hoppelt...



Beispiel für einen sichtbaren Erfolg des Landschaftspflegeverbandes: Der Bestand der seltenen Frühlingsknotenblume auf einer Fläche in der Gemeinde Hebertsfelden hat seit Aufnahme der Pflegemaßnahme vor drei Jahren wieder stark zugenommen. − Foto: LPV

Der Landschaftspflegeverband (LPV) Rottal-Inn ist weiter auf Erfolgskurs. Das wurde in der...



Der Biber richtet keineswegs bloß Schaden an, er betreibt auch für den Menschen eine Form des Hochwasserschutzes. − Foto: PNP-Archiv

Ein Thema, das immer wieder zu Diskussionen führt, stand im Mittelpunkt der jüngsten...



Bei der Besichtigung der Baustelle in der Passauer Straße erklärten Planer Josef Garnhartner (vorne von rechts) und Bürgermeister Georg Riedl den Mitgliedern des Hauptausschusses, wie steil die künftige Neigung des Platzes wird. − Foto: Huber

Mit Riesenschritten geht es bei einer der letzten Etappen der Innenstadtsanierung in der Passauer...





Scheinbar bewusstlos, mit Platzwunde am Kopf und aus den Ohren stark blutend liegt ein älterer Mann...





Beiträge unserer Leserreporter




Freuen Sie sich mit den Eltern über


Jonathan Gimpl

Jonathan Gimpl

15.07.2012 - 18:02 Uhr
3790 Gramm - 57 cm


Zur Baby-Galerie