• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 23.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggenfelden  |  24.02.2013  |  15:29 Uhr

Zwei Diskotheken − zahlreiche Schlägereien

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken








Mehrere Schlägereien haben am Wochenende die Polizei auf Trab gehalten. Hoch her ging es dabei laut Polizeibericht in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Gegen 2 Uhr kam es zu einer handfesten Schlägerei vor einer Diskothek. Mehrere Jugendliche aus dem westlichen Landkreis hatten eine Auseinandersetzung mit Jugendlichen aus Laufen und Trostberg. Mehrere Personen wurden leicht verletzt. Auch ein unbeteiligter Zeuge wurde verletzt. Die Jugendlichen müssen alle mit einer Anzeige wegen Körperverletzung rechnen. Aus der gleichen Diskothek wurden kurze Zeit vorher zwei Jugendliche verwiesen. Diese pöbelten daraufhin vor der Diskothek Gäste an. Eine Polizeistreife erteilte den jungen Männern einen Platzverweis. Gegen 3.15 Uhr wurde ein österreichischer Staatsangehöriger von den Sicherheitskräften aus der Diskothek verwiesen. Grund hierfür war, dass er sich in der Damentoilette aufhielt. Dabei griff er die Türsteher an, so dass zwei von ihnen leicht verletzt wurden. Erst als es ihnen gelang, dem rabiaten Gast Handschellen anzulegen, war es den Sicherheitsleuten möglich, ihn zu beruhigen. Auch gegenüber den Polizisten verhielt sich der Österreicher aggressiv und verweigerte seine Personalien, so dass er vorläufig festgenommen wurde. Im weiteren Verlauf beleidigte er die Beamten und griff sie tätlich an, so dass ihn neben der Körperverletzungsanzeige auch eine Anzeige wegen Beleidigung und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte erwartet. Nahezu zur gleichen Zeit wurde in einer anderen Eggenfeldener Diskothek ein 20-Jähriger von einem Mann aus dem Landkreis Landshut mehrmals ins Gesicht geschlagen und verletzt. Der Geschädigte erstattete nach der Behandlung im Krankenhaus , Anzeige bei der Polizeiinspektion Eggenfelden. Der Täter ist namentlich bekannt. − red



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
665673
Eggenfelden
Zwei Diskotheken − zahlreiche Schlägereien
Mehrere Schlägereien haben am Wochenende die Polizei auf Trab gehalten. Hoch her ging es dabei laut Polizeibericht in der Nacht von Samstag auf Sonntag. Gegen 2 Uhr kam es zu einer handfesten Schlägerei vor einer Diskothek. Mehrere Jugendliche a
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/665673_Zwei-Diskotheken-zahlreiche-Schlaegereien.html
2013-02-24 15:29:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/24/teaser/130224_1528_29_39178915_blaulicht_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Donau-Moldau-Zeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Archiv dpa

Die Verlesung des Vorstrafenregisters und der früheren Urteile dauerte fast länger als die...



Vom Abhang war die 20 Meter hohe Esche auf eine Doppelgarage auf der anderen Straßenseite gekracht. Der Stamm blieb rund zwei Meter quer über der Duschlstraße hängen. − Foto: Ruge

Ein spektakulärer Vorfall hat sich am Montag um 16.45 Uhr in der Duschlstraße in Pfarrkirchen...



− Foto: Archiv Kirk

Der Beschluss einer knappen Mehrheit im Kreistag nun doch kein Medizinisches Versorgungszentrum...



Gratulationen für Kreisbrandrat Johann Prex (Mitte) gab es unter anderem von Landrat Michael Fahmüller (2. v.r.), Bürgermeister Wolfgang Beißmann (2. v. l.) sowie Abteilungsleiter Andreas Buettner (r.) und Sachgebietsleiter Martin Heinemann (l.) aus der Landkreisverwaltung. − Foto: gk

Der 60-jährige Johann Prex ist auch für die kommende Amtsperiode – sie dauert sechs Jahre...



Die Polizei fahndet nach einem Exhibitionisten, der sich Montagmittag vor zwei Gruppen von...





Den Entwurf für die Kapelle zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. (rechts) hat Initiatorin Erika Graswald-Böhme (links) selbst angefertigt. - Fotos: König (2)/PNP

Erika Graswald-Böhme hat ihr Konzept der weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle vorgestellt...



− Foto: Archiv Kirk

Der Beschluss einer knappen Mehrheit im Kreistag nun doch kein Medizinisches Versorgungszentrum...



Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Der Kreistag hat nach rund fünfstündiger Sitzung den Plänen...



− Foto: Geiring

Der Herbst steht in den Startlöchern und die Modewelt freut sich auf die neuen Trends der kommenden...



Gegenseitige Gratulation: Die Landräte Heinrich Trapp (rechts) und Michael Fahmüller führen auch künftig den Abfallwirtschaftsverband. − Foto: gk

Heinrich Trapp, Landrat des Kreises Dingolfing-Landau, ist auch für die kommenden sechs Jahre...





Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...



Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer prallte gegen einen bremsenden Lkw. Eine hinter dem jungen Mann fahrende Frau schätze die Situation falsch ein und fuhr auf den verunglückten Mercedes auf. − Foto: Geiring

Gleich zwei Auffahrunfälle kurz hintereinander ereigneten sich am Freitagnachmittag in der Münchner...