• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Das Stadtfest findet heuer doch statt. Jedoch ändert sich das Konzept. Die Jugend zieht in den südlichen Teil des Stadtplatzes um. Am Fischbrunnenplatz soll "Heurigen-Stimmung" einkehren.  − Foto: Archiv

Das Stadtfest findet heuer doch statt. Jedoch ändert sich das Konzept. Die Jugend zieht in den südlichen Teil des Stadtplatzes um. Am Fischbrunnenplatz soll "Heurigen-Stimmung" einkehren.  − Foto: Archiv

Das Stadtfest findet heuer doch statt. Jedoch ändert sich das Konzept. Die Jugend zieht in den südlichen Teil des Stadtplatzes um. Am Fischbrunnenplatz soll "Heurigen-Stimmung" einkehren.  − Foto: Archiv


Das Stadtfest findet heuer doch statt, und zwar am vorletzten Juli-Wochenende (19. bis 21. Juli) − jedoch erwartet die Bürger ein neues Konzept. So wird sich der Fischbrunnenplatz erstmals in ein Heurigenlokal unter freiem Himmel mit Schrammelmusik verwandeln. Die Jugend dagegen wird am südlichen Stadtplatz feiern, während im oberen Bereich die Besucher mittleren Alters bei Oldie- und Tanzmusik auf ihre Kosten kommen sollen. Außerdem hat der Kulturausschuss beschlossen, dass die Spende der Rottaler Volksbank-Raiffeisenbank in Höhe von 15 000 Euro angenommen wird. Ein Fragezeichen steht jedoch noch dahinter, wer das Stadtfest organisatorisch umsetzen soll soll. Denn dafür sucht die Stadt noch jemanden.

Man habe in den letzten Wochen sehr viele Gespräche mit Leuten geführt, die ihre Hilfe beim Stadtfest angeboten hatten, sagte Bürgermeister Werner Schießl. Denn die Finanzen seien nicht nur ausschlaggebend gewesen, warum man das Fest für ein Jahr ausfallen lassen wollte. Die Frage nach dem "Konzept und der Organisation" seien vielmehr Gründe gewesen.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
646655
Eggenfelden
Und es gibt doch ein Stadtfest
Das Stadtfest findet heuer doch statt, und zwar am vorletzten Juli-Wochenende (19. bis 21. Juli) − jedoch erwartet die Bürger ein neues Konzept. So wird sich der Fischbrunnenplatz erstmals in ein Heurigenlokal unter freiem Himmel mit Schrammelm
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/646655_Und-es-gibt-doch-ein-Stadtfest.html?em_cnt=646655
2013-02-01 17:30:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/02/01/teaser/130201_1612_29_38950142_stadtfest_2013_freitag2_teaser.jpg
news



Anzeige





Mein Ort








Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Aus dieser Ladefläche des Kastenwagens retteten die oberösterreichischen Polizisten 26 Flüchtlinge. − Foto: Daniel Scharinger

Bei dieser Meldung stockt einem der Atem: In St. Peter am Hart im oberösterreichischen Bezirk...



Mit Prellungen und Abschürfungen musste die Beifahrerin nach diesem Unfall in Kirchdorf ins Krankenhaus. Am Auto entstand Totalschaden. − Foto: Geiring

Gleich zwei Unfälle kurz hintereinander haben die Polizei am Freitagnachmittag beschäftigt...



Am Samstag gegen 8.30 Uhr war eine 81-Jährige aus dem Gemeindebereich Arnstorf mit ihrem Pkw auf der...



Das JUZ-Team um Madhu Cruz-Jenuwein (kniend, Mitte) hat viel Arbeit in die Umgestaltung der Disko gesteckt. − Foto: Scheiblhuber

An der Wand über der Sofa-Ecke im Veranstaltungsraum ist es genau dokumentiert: "23...



Nicht als (über)eilige Replik auf die Hakenkreuz-Schmierereien auf der Straße bei Zainach am...





Zahlreiche Bürger kamen zum Start der Unterschriftenaktion und verliehen damit der Forderung nach einem schnellen Bau einer Umgehungsstraße (B20) in Gumpersdorf Nachdruck. − Foto: red

Der Förderverein Umgehungsstraße Gumpersdorf hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine...



Landrat Michael Fahmüller (l.) und Ludwig Zeiler als Leiter der Kommunalaufsicht (r.) überraschten Bürgermeister Wolfgang Beißmann mit dem neuen Ortsschild für Pfarrkirchen. − Foto: gk

Jetzt hat es der Bürgermeister schwarz auf weiß, oder richtig gesagt: schwarz auf gelb: Pfarrkirchen...



Volle Konzentration vor dem Schuss: Dreifachsieger Karl Stocker. − Foto: Singer

Bei der auf Tontauben ausgetragenen Schießmeisterschaft der Kreisgruppe Pfarrkirchen des Bayerischen...



Menschlicher Kontakt ist wichtig: (v.li.) Marille Huber vom Helferkreis Ulbering und Pfarrer Joachim Steinfeld, der das Projekt koordiniert, vor der Notunterkunft mit den Hausbewohnern Abir Zakkour, ihrem Mann Majd, ihrem Sohn Tarek (Mitte) sowie Bahaa, der beim TSV Ulbering Fußball spielt. − Foto: Decher

Fernseher sind wichtig im Asylbewerberhaus in Ulbering. Sie helfen, ein bisschen mehr Deutsch zu...



Den Baufortschritt vor Ort besichtigt InnEnergie-Geschäftsführer Karl Maria Frixeder (li.). Er freut sich zusammen mit Capo Max Kreil (re.), dass die Arbeiten in der Pfarrkirchner Straße voll im Zeitplan liegen. In nicht einmal vier Wochen ist alles geschafft. − Foto: Brodschelm

Kupfernetz ist von gestern, in Simbach ist die Zukunft schon da: Glasfaser für die Stadt...





Strahlende Augen, funkelnde Pokale: Mit starken Einzelleistungen sorgten Lena Limmer (links) und Rebekka Ries dafür, dass die Lindenthaler nach wie vor zur Gauspitze zählen. − Foto: R. Eder

Sie drehte sich wie ein Kreisel. Kerzengerade und präzise. Es war Rebecca Ries von den Lindenthalern...







Anzeige