• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 9.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Auch Kinderschuhe putzt Helmut Göttlich mit großer Hingabe − dazu singt er seine selbstgedichteten Lieder.  − Foto: Meidinger

Auch Kinderschuhe putzt Helmut Göttlich mit großer Hingabe − dazu singt er seine selbstgedichteten Lieder.  − Foto: Meidinger

Auch Kinderschuhe putzt Helmut Göttlich mit großer Hingabe − dazu singt er seine selbstgedichteten Lieder.  − Foto: Meidinger


"Ich putze ihre Schuhe so sauber wie kein anderer, schöne Frau", singt Helmut Göttlich aus voller Kehle, während er die Stiefel einer Passantinnen auf Hochglanz poliert. Trotz grauen Himmels und Nieselregens kamen zahlreiche Besucher zum Saumarkt mit seinen vielen Ständen.

Der 55-jährige Schuhputzer hat in der Öttinger Straße sein Lager aufgeschlagen und ist eine Attraktionen. Wenn Göttlich los legt, bildet sich sofort eine Menschenmasse vor seinem Schemel. Mit flotten Sprüchen und lautem Gesang hält der begnadete Entertainer die Zuschauer bei Laune. Ohne Unterbrechung trällert der "bekannteste Schuhputzer der Welt", wie er sich selbst nennt, seine Lieder. Die Texte erfindet er spontan, individuell auf die Laufkundschaft zugeschnitten.

Helmut Göttlich ist in seinem Geschäft ein alter Hase − seit 1985 widmet er sich bereits der Schuhpflege. "Ich habe bereits Shakira die Schuhe geputzt", erzählt Göttlich stolz. Auch Prominente wie Barbara Schöneberger und Helmut Kohl seien von seiner "Göttlichen Lederpflege", die "ein rein natürliches, bioaktives Produkt ohne chemische Zusätze ist", beeindruckt. − jmMehr zu diesem Thema im Rottaler Anzeiger vom 8. Januar








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am




article
626307
Eggenfelden
Göttlicher Schuhputzer
"Ich putze ihre Schuhe so sauber wie kein anderer, schöne Frau", singt Helmut Göttlich aus voller Kehle, während er die Stiefel einer Passantinnen auf Hochglanz poliert. Trotz grauen Himmels und Nieselregens kamen zahlreiche Besucher zum Sa
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/626307_Goettlicher-Schuhputzer.html?em_cnt=626307
2013-01-07 20:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2013/01/07/teaser/130107_1725_29_38696322_jm_saumarkt_teaser.jpg
news




Anzeige






Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlmannstetter Unte...
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Heizten mit ihrem spektakulären Auftritt die Stimmung beim Frauenbundfasching kräftig an: die "Landjugend-Buam". − Foto: red

Zahlreiche gut gelaunte Gäste haben mit dem Frauenbund Neuhofen im Gasthaus Linke Fasching gefeiert...



Ein guter Handel erwartete Narren, die sich am mobilen Stand von Streetworkerin Sarah Wasner (rechts) einfanden, um getreu dem Motto "Tauschen statt Saufen" ihr alkoholisches Getränk wahlweise gegen Brezen oder Wurstsemmeln einzutauschen. − Foto: Hamberger

Früher, kürzer und nüchterner sollte der Nachtfaschingszug in diesem Jahr sein...



Rund um den Faschingszug ist es am Sonntag zu keinen größeren Einsätzen für die Polizei gekommen...



Zum 90. Geburtstag gratulierten Hans Hartl (Mitte) für die Gemeinde Kirchdorf Bürgermeister Johann Springer (rechts) und für die Pfarrei "Mariä Himmelfahrt" Pfarrer János Kovács. − Foto: Schaffarczyk

Als sich andere auf den Start in ein neues Jahr vorbereiteten, hatte er allen Grund zurückzuschauen...



Mit Slimer gingen die Ghostbusters der Landjugend Kollbach auf Geisterjagd. Der giftgrüne, schleimige Geselle war ein Hingucker im Gangkofener Faschingszug. − Foto: Bichlmeier

"So eine tolle, ausgelassene Stimmung!", freute sich Thomas Fisinger, als er ins Rund schaute...





Verteidiger Frank Starke (kl. Bild): "Zur vollen Wahrheit gehört auch, dass es einen Brandstifter gibt und Behörden, die ihre Amtspflichten verletzt haben." Die Brandruine von Schneizlreuth: In diesem Haus starben sechs Menschen. − Foto: Rainer Georg Zehentner/dpa

Dieser Prozess ist anders: In der Hauptverhandlung um die Brandkatastrophe von Schneizlreuth stand...



Die Flüchtlinge(v. li.) Somar und Zaher mit Schulleiterin Ursula Pangratz. − Foto: Realschule

Gespannt lauschten die Schüler der Klasse 9b, als Somar Alkhatib und Zaher Saboni von ihrer Flucht...



Neben den Teletubbis, die heuer bereits zum fünften Mal am Nachtfaschingszug teilnehmen, freuen sich auch die FCE-Organisatoren Benjamin Hoyer, Andreas Hemmer und Christina Messner (von links) auf das Spektakel am kommenden Samstag. − Foto: red

Am kommenden Samstag schlängelt sich wieder der Nachtfaschingszug durch die Innenstadt...



Der Verkehrsunfall vom Montag auf der B20 hat ein Nachspiel. Wie berichtet, wollte ein 82-jähriger...



Fast zwei Stunden lang schlängelte sich der Gaudiwurm in der Innenstadt durch das Spalier der Besucher. − Foto: Wanninger

Es war wieder ein buntes Spektakel und der Höhepunkt des Faschings in der Region: Am...





Freude über die Anerkennung: (v.l.) Handwerkskammer-Vizepräsident Karl-Heinz Moser, Ausbilder Max Resch, Bildungszentrum-Leiter Armin Maier, Peter Aicher (Präsident Zimmererverband und Vorsitzender Holzbau) und Xaver Haas, Bezirksvorsitzender Zimmererverband. − Foto: HWK

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Pfarrkirchen wurde von "Holzbau...







Anzeige