• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.07.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggenfelden  |  06.01.2013  |  16:32 Uhr

Feucht-fröhlicher Start in den Fasching

Lesenswert (1) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






In farbenprächtigen Kostümen präsentierte die Garde ihren zackigen Marsch, der mit einer gekonnten Schlusspose endete.  − Foto: Xaver Eder

In farbenprächtigen Kostümen präsentierte die Garde ihren zackigen Marsch, der mit einer gekonnten Schlusspose endete.  − Foto: Xaver Eder

In farbenprächtigen Kostümen präsentierte die Garde ihren zackigen Marsch, der mit einer gekonnten Schlusspose endete.  − Foto: Xaver Eder


Es war ein wahrlich "feucht-fröhlicher" Start in die diesjährige Faschingssaison. "Feucht" nicht der hochprozentigen Getränke wegen − die gab es außer Glühwein bei der Inthronisation gar nicht − sondern aufgrund des Nieselregens. Und "fröhlich" wegen der FCE-Karnevalisten, die durch ihre Auftritte auch den letzten "Miesepeter" vertrieben. So wurde die wettermäßige Weltuntergangsstimmung übertrumpft durch ein strahlendes Prinzenpaar, eine überaus fesche Garde und einen zu Späßen aufgelegten Hofmarschall.

Der Chef des Faschingsclubs, Christian Bachmaier, hatte nach launigen Begrüßungsworten allerhand zu tun, um zuerst den Prinzen und anschließend die Prinzessin auf den Thron zu heben. Hofmarschall Patrick Jobst brauchte keine großen Überredungskünste, um von Bürgermeister Werner Schießl den überdimensionalen Rathausschlüssel zu fordern, den das Stadtoberhaupt – sichtlich erleichtert – an die neuen närrischen Regenten übergab.

In ihrer "Rede an das Volk", meisterhaft zu Papier gebracht von Martin Biber, sprach das Prinzenpaar anfangs von der unverständlichen Lust, dass man im Stadtrat "wegen kleinster Kleinigkeiten schnell beginnt sich sehr zu streiten". Die Faschingshoheiten wollten dagegen allen klarmachen, "wie wichtig es ist, auch mal zu lachen". − edMehr zum Thema lesen Sie am 7. Januar im Rottaler Anzeiger.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am







Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




SSV %%%
Tag der offenen Tür ...
FÜR KNALLER PREISE
immo.pnp.de - der re...




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Geiring

Ein Großaufgebot von Feuerwehren, Rettungsdienst und Polizei eilte am Dienstagnachmittag nach...



Starkregen führte in Winklham zu Überflutungen des Ortes. − Foto: Gilg

Stundenlanger Dauerregen ließ am Mittwoch gegen 15.30 Uhr den Bach im Ortsteil Winklham über die...



Seit Mittwoch geht auf Grund der Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Altenburg nichts mehr auf der...



Zu Beginn der Sitzung vereidigte Landrat Michael Fahmüller (links) Dr. Ludwig Schmück (Eggenfelden) als Kreisrat der UWG, da dieser bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums nicht anwesend gewesen war. − Foto: Eckert

Der Landkreis Rottal-Inn geht den Weg zur Änderung der Rechtsform seiner Kliniken weg von der GmbH...



Bei einem landwirtschaftlichen Arbeitsunfall ist am Dienstagnachmittag ein 33-Jähriger schwer...





Um die Fahrbahn zu verbreitern, wird der Randstein beim Alten Rathaus um 15 Zentimeter zurückgesetzt. − Foto: red

Seit der Stadtplatzsanierung wurde die zu geringe Fahrbahnbreite auf Höhe des Alten Rathauses immer...



− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



Ein letztes Erinnerungsfoto mit allen Fahrzeugen und der gesamten Mannschaft: Die Feuerwehrler jubeln, das alte Gerätehaus ist nun Geschichte. − Fotos: Doris Kessler

Acht Einsatzfahrzeuge im Konvoi, jubelnde Passanten am Straßenrand und die gesamte...



Über diese provisorische Verbindung wird der Verkehr aus der Zellhuber Straße und Färberstraße an der Baustelle vorbeigeleitet. − Foto: Schön

Am Mittwoch, 30. Juli, gehen sie los, die Sanierungsarbeiten am Kreisverkehr Altenburg...



Zu Beginn der Sitzung vereidigte Landrat Michael Fahmüller (links) Dr. Ludwig Schmück (Eggenfelden) als Kreisrat der UWG, da dieser bei der konstituierenden Sitzung des Gremiums nicht anwesend gewesen war. − Foto: Eckert

Der Landkreis Rottal-Inn geht den Weg zur Änderung der Rechtsform seiner Kliniken weg von der GmbH...





− Foto: dpa

Schon wieder sind bei einem Auto die Radmuttern gelockert worden – dieses Mal hat es eine...



1500 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Donnerstagabend entstanden. Er ereignete sich auf der B388...