• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Malling  |  03.12.2012  |  18:00 Uhr

Feuerwehr beweist guten Ausbildungsstand

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Übergabe der Abzeichen: von links 2. Bürgermeister Josef Rembeck, Vorsitzender Andreas Niedermeier, Kreisbrandmeister Ferdinand Aschl, Kreisfeuerwehr-Frauenbeauftragte Andrea Fürstberger, Josef Trager, Tobias Eichner, Manuel Wellnitz, Alex Maier, Florian Mittermaier, Tobias Hinter, Michael Rieger und Kommandant Florian Wellnitz.  − Foto: Bichlmeier

Übergabe der Abzeichen: von links 2. Bürgermeister Josef Rembeck, Vorsitzender Andreas Niedermeier, Kreisbrandmeister Ferdinand Aschl, Kreisfeuerwehr-Frauenbeauftragte Andrea Fürstberger, Josef Trager, Tobias Eichner, Manuel Wellnitz, Alex Maier, Florian Mittermaier, Tobias Hinter, Michael Rieger und Kommandant Florian Wellnitz.  − Foto: Bichlmeier

Übergabe der Abzeichen: von links 2. Bürgermeister Josef Rembeck, Vorsitzender Andreas Niedermeier, Kreisbrandmeister Ferdinand Aschl, Kreisfeuerwehr-Frauenbeauftragte Andrea Fürstberger, Josef Trager, Tobias Eichner, Manuel Wellnitz, Alex Maier, Florian Mittermaier, Tobias Hinter, Michael Rieger und Kommandant Florian Wellnitz.  − Foto: Bichlmeier


Die Truppmann-Ausbildung/Teil 1 der Feuerwehr legten im vergangenen Jahr Tobias Hinter, Alexander Maier, Florian Mittermaier, Michael Rieger und Manuel Wellnitz erfolgreich ab. Für die Ausbildung in technischen Hilfeleistung wurden ebenfalls Abzeichen bei der Generalversammlung im Gasthaus Niedermeier überreicht. Stufe 1 gab es für Tobias Eichner, Alexander Maier und Josef Trager, Stufe 2 für Tobias Boxhammer und Stufe 3 für Andreas Niedermeier.

Den Ausbildungsstand der 54 aktive Mitglieder zählenden Wehr lobten in ihren Grußworten Kreisbrandmeister Ferdinand Aschl, 2. Bürgermeister Josef Rembeck und die Frauenbeauftragte des Kreisfeuerwehrverbandes, Andrea Fürstberger.

Vorsitzender Andreas Niedermeier blickte auf das Vereinsjahr zurück und erinnerte an die Maibaumfeier sowie an die Beteiligung am Gründungsfest in Hölsbrunn und an der Ortsmeisterschaft des SKK Stauern. In seiner Vorschau berichtete er über die Planungen für das 125-jährige Gründungsfest am 28. April 2013. Beteiligen wird sich die Wehr an den Gründungsfesten der Feuerwehr Obertrennbach und der Schützengesellschaft Deutsch-Haus. − bicMehr zu diesem Thema im Rottaler Anzeiger vom 4. Dezember



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
599787
Malling
Feuerwehr beweist guten Ausbildungsstand
Die Truppmann-Ausbildung/Teil 1 der Feuerwehr legten im vergangenen Jahr Tobias Hinter, Alexander Maier, Florian Mittermaier, Michael Rieger und Manuel Wellnitz erfolgreich ab. Für die Ausbildung in technischen Hilfeleistung wurden ebenfalls Abzeiche
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/599787_Feuerwehr-beweist-guten-Ausbildungsstand.html
2012-12-03 18:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/12/03/teaser/121203_1331_29_38404177_bic_mal_ffw_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Beste Stimmung herrschte bereits am Freitagabend im Festzelt auf dem Eringer Kirta. Viele Besucher kamen auch am Samstagnachmittag zum Kindernachmittag, zur Gewerbeschau und zum Kocherlball am Sonntag Vormittag. − Foto: Geiring

Am Wochenende fanden zahlreiche Veranstaltungen auf und rund um den Eringer Kirta statt...



Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer prallte gegen einen bremsenden Lkw. Eine hinter dem jungen Mann fahrende Frau schätze die Situation falsch ein und fuhr auf den verunglückten Mercedes auf. − Foto: Geiring

Gleich zwei Auffahrunfälle kurz hintereinander ereigneten sich am Freitagnachmittag in der Münchner...



Pfarrkirchner und St.-Rémois vor einem spektakulären Haus in Eguisheim, dem schönsten Dorf Frankreichs. Mit von der Partie: Ernst Penzel (4. von links), Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins. − Foto: red

Zu den Aktivitäten der Städtepartner aus Pfarrkirchen und St.-Rémy-de-Provence gehören seit einigen...



− Foto: Geiring

Da blieb kein Auge trocken. Dies galt zumindest für die zahlreichen jungen Lokschuppen-Besucher...



Wachkomapatient Anton Rude bei der Musiktherapie mit Angelika Kreutzer. − Foto: red

Der "Förderverein Wachkomapatienten Rogglfing und Umgebung" unterstützt den Wachkomapatienten Anton...





Der Lebensretter vor dem Bach, aus dem er die drei Menschen gerettet hat. − Foto: Scharinger

Ein 63-Jähriger hat in Uttendorf bei Braunau am Inn (Oberösterreich) zwei Kinder und ihre Mutter aus...



Den Entwurf für die Kapelle zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. (rechts) hat Initiatorin Erika Graswald-Böhme (links) selbst angefertigt. - Fotos: König (2)/PNP

Erika Graswald-Böhme hat ihr Konzept der weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle vorgestellt...



Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Der Kreistag hat nach rund fünfstündiger Sitzung den Plänen...



− Foto: Geiring

Der Herbst steht in den Startlöchern und die Modewelt freut sich auf die neuen Trends der kommenden...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...





Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...