• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 4.03.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggenfelden  |  02.12.2012  |  14:10 Uhr

24-Jährigen mit Flasche schwer im Gesicht verletzt

Lesenswert (2) Lesenswert 2 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Mehrere Platzwunden im Gesicht hat ein 24-Jähriger erlitten. Unbekannte hatten ihm eine Flasche an den Kopf geworfen.

 Gegen 4 Uhr hatte am Sonntag der junge Mann aus Eggenfelden eine Diskothek am Schellenbruckplatz verlassen. Als er in den Auweg ging, wurde er aus einer Gruppe heraus mit einer Flasche beworfen, die ihn im Gesicht traf. Dabei erlitt der Mann mehrere Platzwunden am Jochbein und über dem Auge. Der oder die Täter flüchteten in Richtung Landshuter Straße. Eine Fahndung verlief negativ. Wer Angaben zu der gefährlichen Körperverletzung machen kann, soll sich mit der Polizei unter Tel. 08721/96050 in Verbindung setzen. − ms



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
598982
Eggenfelden
24-Jährigen mit Flasche schwer im Gesicht verletzt
Mehrere Platzwunden im Gesicht hat ein 24-Jähriger erlitten. Unbekannte hatten ihm eine Flasche an den Kopf geworfen. Gegen 4 Uhr hatte am Sonntag der junge Mann aus Eggenfelden eine Diskothek am Schellenbruckplatz verlassen. Als er in den Auweg
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/598982_24-Jaehrigen-mit-Flasche-schwer-im-Gesicht-verletzt.html?em_cnt=598982
2012-12-02 14:10:00
news



Anzeige





Mein Ort








Anzeige








Anzeige











− Foto: red

Ein schwerer Unfall hat sich am Mittwochnachmittag auf der B388 ereignet. Dabei wurde ein Lkw-Fahrer...



− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



Am Mittwochnachmittag war für Karin Haugeneder (rechts) die Küchenschlacht vorbei. Juror Andreas Studer (links) befand die gebratene Ente von Karin als zu wenig saftig. − Fotos: red

Nach zwei erfolgreichen Tagen zu Beginn der Woche war am Mittwochnachmittag Endstation: Karin...



3. Bürgermeister Andreas Resch brach am Dienstagabend in der Sitzung des Marktgemeinderats zusammen. Inzwischen geht es ihm schon wieder besser. − Foto: red

Dramatischer Zwischenfall in der Sitzung des Marktgemeinderats am Dienstagabend: 3...



Die Einrichtung ihrer Eltern lassen sie unangetastet: Die Schwestern Vera (Anna Stieblich, links) und Clara (Stephanie Brenner) leben abgeschottet mit ihrem Alt-Nazi-Bruder Rudolf Höller. − Foto: Rupert Rieger

Seltsame Szenen spielten sich ab auf den Straßen von Eggenfelden, als Regisseur Philip Stemann mit...





− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



− Foto: Archiv Jäger

Das wird ein teurer Spaß für einen Autofahrer. Sage und schreibe 183 km/h hatte der 36-Jährige aus...



Die ersten Runden der ProSieben-Erfolgsshow "Germany's next Topmodel" haben in der aktuellen Staffel...



Das Pfingst-Festerl von Wolfgang Diegruber muss umziehen: Auf dem Parkplatz der Firma Weku...



Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro hat ein Einbrecher am Dienstag aus ein Wohnhaus gestohlen...





− Foto: PNP

Sensationelle Entdeckung im Rottal: In der Gemeinde Unterdietfurt (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



Es ging in der Kreisausschusssitzung am Donnerstag eigentlich um den Haushalt...



Die Unfallserie in der Motocross- Halle in Morolding (wir berichteten) geht weiter: Nach Mitteilung...



Die Einrichtung ihrer Eltern lassen sie unangetastet: Die Schwestern Vera (Anna Stieblich, links) und Clara (Stephanie Brenner) leben abgeschottet mit ihrem Alt-Nazi-Bruder Rudolf Höller. − Foto: Rupert Rieger

Seltsame Szenen spielten sich ab auf den Straßen von Eggenfelden, als Regisseur Philip Stemann mit...