• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Ortstermin am Alten Rathaus: Nachdem Stadtrat Wolfgang Grubwinkler die Fahrbahnbreite an dieser Stelle moniert und Nachbesserungen gefordert hatte, machten sich die Mitglieder des Bauausschusses ein Bild davon. Die Stadträte kamen mehrheitlich überein, baulich nichts zu verändern.  − Foto: Schön

Ortstermin am Alten Rathaus: Nachdem Stadtrat Wolfgang Grubwinkler die Fahrbahnbreite an dieser Stelle moniert und Nachbesserungen gefordert hatte, machten sich die Mitglieder des Bauausschusses ein Bild davon. Die Stadträte kamen mehrheitlich überein, baulich nichts zu verändern.  − Foto: Schön

Ortstermin am Alten Rathaus: Nachdem Stadtrat Wolfgang Grubwinkler die Fahrbahnbreite an dieser Stelle moniert und Nachbesserungen gefordert hatte, machten sich die Mitglieder des Bauausschusses ein Bild davon. Die Stadträte kamen mehrheitlich überein, baulich nichts zu verändern.  − Foto: Schön


Die Fahrbahnbreite nördlich des Alten Rathauses hat den Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Stadtrat Wolfgang Grubwinkler hatte den Stein ins Rollen gebracht und Nachbesserungen an der Engstelle gefordert. Er ist der Meinung, dass nach der Sanierung die Fahrbahnbreite zu schmal gestaltet worden sei, da sich immer wieder Probleme im Begegnungsverkehr ergeben würden. Die Mitglieder kamen mehrheitlich zu dem Beschluss: Es bleibt alles beim Alten, keine baulichen Veränderungen werden vorgenommen.

 Die Stadträte hatten sich zu Beginn der Sitzung extra am Alten Rathaus getroffen, um die Lage vor Ort zu begutachten. Bürgermeister Werner Schießl schickte vorweg, dass dieser Bereich wie geplant 1:1 umgesetzt worden sei. Dazu zähle der Übergang mit der abgeschrägten Bordsteinkante samt "taktiler Fläche" für Sehbehinderte. Außerdem habe man einen breiten Gehweg geschaffen, um Rollstuhlfahrern und Eltern mit Kinderwagen mehr Platz zu geben. − msMehr zu diesem Thema im Rottaler Anzeiger vom 29. November.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595712
Eggenfelden
Engstelle am Alten Rathaus bleibt
Die Fahrbahnbreite nördlich des Alten Rathauses hat den Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Stadtrat Wolfgang Grubwinkler hatte den Stein ins Rollen gebracht und Nachbesserungen an der Engstelle gefordert. Er ist der Meinun
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/595712_Engstelle-am-Alten-Rathaus-bleibt.html?em_cnt=595712
2012-11-28 16:53:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1651_29_38352459_ms_engstelle_teaser.jpg
news



Anzeige





Mein Ort








Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Angebote vom 23.03. ...
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Eine 16-jährige Schülerin des Gymnasiums hat am Donnerstagnachmittag eine Begegnung der höchst...



Im Kellerraum eines Einfamilienhauses in Mooshof ist am Donnerstagabend ein Brand ausgebrochen. Die Feuerwehren Pfarrkirchen und Alterham waren vor Ort. − Foto: red

Sachschaden in Höhe von rund 10000 Euro ist am Donnerstag, 26. März, bei einem Brand in einem...



Mit seinem Kollegen Peter aus Moshi arbeitet Florian im Büro von KIVINET an aktuellen Projekten. – Fotos: privat

Wenn Florian Richter (21) morgens aus dem Haus geht, schweift sein Blick nicht über die sanften...



Ganz so wuchtig wie auf dieser Montage wird der Aussichtsturm am Schellenberg bestimmt nicht. Damit er die Baumwipfel überragt, sollte er allerdings deutlich über 30 Meter hoch sein. Die Kostenschätzung liegt bei etwa einer halben Million Euro. − Foto: Gilg

Es tut sich was rund um den Schellenberg, zunächst noch visionär und doch schon mit konkreten Plänen...





Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



3500 Notärzte kümmern sich in Bayern um die Versorgung von Patienten. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns hat zum Jahresbeginn ein neues Honorarsystem eingeführt, das weiter für Wirbel sorgt. − Foto: dpa

Der Ärger um das neue Honorarsystem für die 3500 bayerischen Notärzte geht weiter...



Dr. Robert Riefenstahl ist nicht mehr Geschäftsführer der Rottal-Inn-Kliniken GmbH. Er und der Landkreis haben sich einvernehmlich, so die Pressemitteilung der Kliniken, getrennt. − Foto: red

Die Krankenhäuser im Landkreis Rottal-Inn kommen seit längerer Zeit nicht aus den negativen...



Entlang der Gollinger Straße, zwischen dem Freibad und Sportstadion, könnten drei bis vier Wohnmobil-Stellplätze zum Längsparken angelegt werden. Problem ist der Wasseranschluss. − Foto: Federl

Andere Kommunen haben bereits markierte Wohnmobil-Stellplätze und locken damit zusätzliche Urlauber...



Mit einer sogenannten Soft-Gun Pistole zielten zwei Buben aus Braunau aus einem fahrenden Auto auf Passanten. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Das war kein Lausbubenstreich mehr: Mit einer "Soft-Gun Pistole" haben vermutlich ein 15-Jähriger...







Anzeige