• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 28.08.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Ortstermin am Alten Rathaus: Nachdem Stadtrat Wolfgang Grubwinkler die Fahrbahnbreite an dieser Stelle moniert und Nachbesserungen gefordert hatte, machten sich die Mitglieder des Bauausschusses ein Bild davon. Die Stadträte kamen mehrheitlich überein, baulich nichts zu verändern.  − Foto: Schön

Ortstermin am Alten Rathaus: Nachdem Stadtrat Wolfgang Grubwinkler die Fahrbahnbreite an dieser Stelle moniert und Nachbesserungen gefordert hatte, machten sich die Mitglieder des Bauausschusses ein Bild davon. Die Stadträte kamen mehrheitlich überein, baulich nichts zu verändern.  − Foto: Schön

Ortstermin am Alten Rathaus: Nachdem Stadtrat Wolfgang Grubwinkler die Fahrbahnbreite an dieser Stelle moniert und Nachbesserungen gefordert hatte, machten sich die Mitglieder des Bauausschusses ein Bild davon. Die Stadträte kamen mehrheitlich überein, baulich nichts zu verändern.  − Foto: Schön


Die Fahrbahnbreite nördlich des Alten Rathauses hat den Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Stadtrat Wolfgang Grubwinkler hatte den Stein ins Rollen gebracht und Nachbesserungen an der Engstelle gefordert. Er ist der Meinung, dass nach der Sanierung die Fahrbahnbreite zu schmal gestaltet worden sei, da sich immer wieder Probleme im Begegnungsverkehr ergeben würden. Die Mitglieder kamen mehrheitlich zu dem Beschluss: Es bleibt alles beim Alten, keine baulichen Veränderungen werden vorgenommen.

 Die Stadträte hatten sich zu Beginn der Sitzung extra am Alten Rathaus getroffen, um die Lage vor Ort zu begutachten. Bürgermeister Werner Schießl schickte vorweg, dass dieser Bereich wie geplant 1:1 umgesetzt worden sei. Dazu zähle der Übergang mit der abgeschrägten Bordsteinkante samt "taktiler Fläche" für Sehbehinderte. Außerdem habe man einen breiten Gehweg geschaffen, um Rollstuhlfahrern und Eltern mit Kinderwagen mehr Platz zu geben. − msMehr zu diesem Thema im Rottaler Anzeiger vom 29. November.








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595712
Eggenfelden
Engstelle am Alten Rathaus bleibt
Die Fahrbahnbreite nördlich des Alten Rathauses hat den Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung beschäftigt. Stadtrat Wolfgang Grubwinkler hatte den Stein ins Rollen gebracht und Nachbesserungen an der Engstelle gefordert. Er ist der Meinun
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/595712_Engstelle-am-Alten-Rathaus-bleibt.html?em_cnt=595712
2012-11-28 16:53:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1651_29_38352459_ms_engstelle_teaser.jpg
news



Anzeige





Mein Ort








Anzeige






Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Wespenvölker sterben im Herbst ab. Erwachsene Tiere holen sich jetzt gerne noch einen süßen Energieschub. − Foto: Birneder

Wespe oder Hornisse, Faszination oder Plage pur? Gemütlich auf der Terrasse sitzen und den...



Bei der Siegerehrung: (von links) Marie-Theres Fischer, Bürgermeister Josef Hasenberger, die Richter Manfred Fürstberger und Josef Kreil sowie Vorsitzender Wolfgang Kühn. − Foto: Gröll

Das große Reit- und Springturnier im Kurpark war heuer ein wahrer Besuchermagnet...



Für rund drei Stunden musste die Staatstraße nahe Pirach im Gemeindebereich Burgkirchen gesperrt werden. − Foto: TimeBreak21

Ein tödlicher Motorradunfall hat sich am späten Dienstagnachmittag auf der Staatsstraße 2107 bei...



Die bestehenden Urnenstätten reichen nicht mehr aus. Deshalb wird noch dieses Jahr eine neue Urnenwand errichtet. − Foto: Scheiblhuber

Die laufende Erweiterung der Urnenwände im Friedhof wird noch dieses Jahr fortgesetzt...



Volle Konzentration vor dem Schuss: Dreifachsieger Karl Stocker. − Foto: Singer

Bei der auf Tontauben ausgetragenen Schießmeisterschaft der Kreisgruppe Pfarrkirchen des Bayerischen...





"Ein bayerischer Betrieb stirbt langsam", erklären Josef Mühlthaler (r.) und Josef Ostner vom BDM-Landesteam. Sie fordern einen fixen Krisenmechanismus, um sich gegen große Milchpreis-Schwankungen zu wappnen. − Fotos: Fleischmann/dpa

Landwirte versprühen Milch auf ihren Feldern, bei einer Kundgebung vor dem Gebäude der EU-Kommission...



Die Trifterner Feuerwehr fing die zwei Meter lange Boa Constrictor ein. − Foto: Sicklinger

Für viel Wirbel hat eine Riesenschlange gesorgt, die ein Spaziergänger Ende Juli im Bereich der...



Zahlreiche Bürger kamen zum Start der Unterschriftenaktion und verliehen damit der Forderung nach einem schnellen Bau einer Umgehungsstraße (B20) in Gumpersdorf Nachdruck. − Foto: red

Der Förderverein Umgehungsstraße Gumpersdorf hat in Zusammenarbeit mit der Gemeinde eine...



Landrat Michael Fahmüller (l.) und Ludwig Zeiler als Leiter der Kommunalaufsicht (r.) überraschten Bürgermeister Wolfgang Beißmann mit dem neuen Ortsschild für Pfarrkirchen. − Foto: gk

Jetzt hat es der Bürgermeister schwarz auf weiß, oder richtig gesagt: schwarz auf gelb: Pfarrkirchen...



TV und Internet in Greifweite an jedem Bett, aber vor allem freundliche Farben und luftige Atmosphäre: Chefarzt Dr. Jürgen Terhaag, Abteilungsleiter Pedro Henzel und Geschäftsführer Alexander Zugsbradl (von rechts) freuen sich über die gelungene Neugestaltung der Geburtshilfestation. − Foto: gk

"Es gab einige bedauerliche falsche Darstellungen in den letzten Wochen. Dabei ist es ja gerade das...





Die Trifterner Feuerwehr fing die zwei Meter lange Boa Constrictor ein. − Foto: Sicklinger

Für viel Wirbel hat eine Riesenschlange gesorgt, die ein Spaziergänger Ende Juli im Bereich der...



Strahlende Augen, funkelnde Pokale: Mit starken Einzelleistungen sorgten Lena Limmer (links) und Rebekka Ries dafür, dass die Lindenthaler nach wie vor zur Gauspitze zählen. − Foto: R. Eder

Sie drehte sich wie ein Kreisel. Kerzengerade und präzise. Es war Rebecca Ries von den Lindenthalern...







Anzeige