• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 27.03.2015

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Emmersdorf  |  28.11.2012  |  19:00 Uhr

Georg Fürst führt weiterhin VdK-Ortsverband

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Nach der Vorstandswahl: von links Peter Vetter, Kurt Orthuber, Karl Kagleder, Eduard Schmidhuber, Franz Dobler, Josef Albrecht, Georg Fürst und Fritz Fellner; davor, von links Reinhard Mertens, Johann Lang und Hermann Wild.  − Foto: Vetter

Nach der Vorstandswahl: von links Peter Vetter, Kurt Orthuber, Karl Kagleder, Eduard Schmidhuber, Franz Dobler, Josef Albrecht, Georg Fürst und Fritz Fellner; davor, von links Reinhard Mertens, Johann Lang und Hermann Wild.  − Foto: Vetter

Nach der Vorstandswahl: von links Peter Vetter, Kurt Orthuber, Karl Kagleder, Eduard Schmidhuber, Franz Dobler, Josef Albrecht, Georg Fürst und Fritz Fellner; davor, von links Reinhard Mertens, Johann Lang und Hermann Wild.  − Foto: Vetter


Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbandes kandidierte der lange Jahre im Vorstand und zuletzt als 2. Vorstand tätige Karl Kagleder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Er wurde mit sehr viel Dank und Anerkennung verabschiedet. Neuer Vize ist Josef Albrecht. Vorsitzender bleibt Georg Fürst.

 Ebenfalls bestätigt wurden Fritz Fellner als Kassier und Peter Vetter als Schriftführer. Als Beisitzer fungieren weiterhin Gerda Frank (Frauenvertreterin), Reinhard Mertens (Jugendvertreter), Franz Dobler und Johann Lang.

 Schriftführer Peter Vetter gedachte der Toten und berichtete über die Kasse, die von Fritz Fellner absolut korrekt geführt worden sei, was Kreisrevisor Eduard Schmidhuber für die gesamten vergangenen Jahre bestätigte.

 Peter Vetter sprach das Verhältnis der VdK-Funktionäre zur Basis an und beklagte vor allem den fehlenden menschlichen Bezug, der in früheren Jahren, als der VdK noch nicht zu der Mammutorganisation geworden war, die er heute ist, viel direkter und persönlicher gewesen sei. − vetMehr zu diesem Thema im Rottaler Anzeiger vom 29. November








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
595661
Emmersdorf
Georg Fürst führt weiterhin VdK-Ortsverband
Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbandes kandidierte der lange Jahre im Vorstand und zuletzt als 2. Vorstand tätige Karl Kagleder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Er wurde mit sehr viel Dank und Anerkennung
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/595661_Georg-Fuerst-fuehrt-weiterhin-VdK-Ortsverband.html?em_cnt=595661&ref=lf
2012-11-28 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1508_29_38356449_vet_em_vdk_teaser.jpg
news



Anzeige





Mein Ort








Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Angebote vom 23.03. ...
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











Nach seiner letzten Haftentlassung hauste ein 50-jährige Kraftfahrer aus Eggenfelden in einem...



Nach der Vorstandswahl: von links Franz Pichlmeier, Ludwig Zellhuber, Thomas Aigner, Josef Pongratz, die neue Ortsvorsitzende Gudrun Schraml, Reinhard Zellhuber, Stefan Schaitl, Werner Huppenberger, BWK-Geschäftsführer Charly Altmann und Andreas Zellhuber. − Foto: Rutzinger

Es war nicht einfach, einen Nachfolger für die aus gesundheitlichen Gründen zurückgetretene...



Königsproklamation bei den Bergschützen: von links Könige Luftgewehr: 3. Christian Maier, 1. Thomas Dorfmeister, 2. Franz Brüstl; Könige Luftpistole: 3. Waltraud Schinnerl, 1. Gottfried Wittmann, Schützenmeister Josef Bichlmeier, 2. Bernd Schwarzländer, Jugendmeister Matthias Kastenhuber. − Foto: Machtl

Mit einem sensationellen 20,7-Teiler hat sich Gottfried Wittmann in der Kategorie Luftpistole den...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



Die Protagonisten des Aktionstages (von links): Robert Gabriel (Rektor), Michaela Schaffelhuber (Elternbeiratsvorsitzende Mittelschule), Sonja Holzer (Elternbeiratsvorsitzende Grundschule), Margit Bischof (Lehrerin), Tanja Herde, Stefan Holländer und Dr. Alexandra Fuchs. − Foto: red

Im Rahmen eines Aktionstages an der Grund- und Mittelschule wurden die Schüler am Vormittag und die...





Brauchen manchmal Nerven aus Stahl: Das Mutter-Tochter-Duo Maria Gruber (links) und Daniela Frischhut hat das Unternehmen voll im Griff, obwohl sie als Chefinnen in der Branche echte Exoten sind. − Foto: Schlierf

Im März hat der Bundestag mit großer Mehrheit die Frauenquote beschlossen. Ab 2016 muss der...



3500 Notärzte kümmern sich in Bayern um die Versorgung von Patienten. Die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns hat zum Jahresbeginn ein neues Honorarsystem eingeführt, das weiter für Wirbel sorgt. − Foto: dpa

Der Ärger um das neue Honorarsystem für die 3500 bayerischen Notärzte geht weiter...



Das dürfte vermutlich eine Premiere sein: Von der jüngsten Sitzung des Kreisausschusses gibt es...



Entlang der Gollinger Straße, zwischen dem Freibad und Sportstadion, könnten drei bis vier Wohnmobil-Stellplätze zum Längsparken angelegt werden. Problem ist der Wasseranschluss. − Foto: Federl

Andere Kommunen haben bereits markierte Wohnmobil-Stellplätze und locken damit zusätzliche Urlauber...



Mit einer sogenannten Soft-Gun Pistole zielten zwei Buben aus Braunau aus einem fahrenden Auto auf Passanten. − Foto: Symbolbild Archiv dpa

Das war kein Lausbubenstreich mehr: Mit einer "Soft-Gun Pistole" haben vermutlich ein 15-Jähriger...