• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 19.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Emmersdorf  |  28.11.2012  |  19:00 Uhr

Georg Fürst führt weiterhin VdK-Ortsverband

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Nach der Vorstandswahl: von links Peter Vetter, Kurt Orthuber, Karl Kagleder, Eduard Schmidhuber, Franz Dobler, Josef Albrecht, Georg Fürst und Fritz Fellner; davor, von links Reinhard Mertens, Johann Lang und Hermann Wild.  − Foto: Vetter

Nach der Vorstandswahl: von links Peter Vetter, Kurt Orthuber, Karl Kagleder, Eduard Schmidhuber, Franz Dobler, Josef Albrecht, Georg Fürst und Fritz Fellner; davor, von links Reinhard Mertens, Johann Lang und Hermann Wild.  − Foto: Vetter

Nach der Vorstandswahl: von links Peter Vetter, Kurt Orthuber, Karl Kagleder, Eduard Schmidhuber, Franz Dobler, Josef Albrecht, Georg Fürst und Fritz Fellner; davor, von links Reinhard Mertens, Johann Lang und Hermann Wild.  − Foto: Vetter


Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbandes kandidierte der lange Jahre im Vorstand und zuletzt als 2. Vorstand tätige Karl Kagleder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Er wurde mit sehr viel Dank und Anerkennung verabschiedet. Neuer Vize ist Josef Albrecht. Vorsitzender bleibt Georg Fürst.

 Ebenfalls bestätigt wurden Fritz Fellner als Kassier und Peter Vetter als Schriftführer. Als Beisitzer fungieren weiterhin Gerda Frank (Frauenvertreterin), Reinhard Mertens (Jugendvertreter), Franz Dobler und Johann Lang.

 Schriftführer Peter Vetter gedachte der Toten und berichtete über die Kasse, die von Fritz Fellner absolut korrekt geführt worden sei, was Kreisrevisor Eduard Schmidhuber für die gesamten vergangenen Jahre bestätigte.

 Peter Vetter sprach das Verhältnis der VdK-Funktionäre zur Basis an und beklagte vor allem den fehlenden menschlichen Bezug, der in früheren Jahren, als der VdK noch nicht zu der Mammutorganisation geworden war, die er heute ist, viel direkter und persönlicher gewesen sei. − vetMehr zu diesem Thema im Rottaler Anzeiger vom 29. November



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
595661
Emmersdorf
Georg Fürst führt weiterhin VdK-Ortsverband
Bei den Neuwahlen im Rahmen der Jahresversammlung des VdK-Ortsverbandes kandidierte der lange Jahre im Vorstand und zuletzt als 2. Vorstand tätige Karl Kagleder aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr. Er wurde mit sehr viel Dank und Anerkennung
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/595661_Georg-Fuerst-fuehrt-weiterhin-VdK-Ortsverband.html
2012-11-28 19:00:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/28/teaser/121128_1508_29_38356449_vet_em_vdk_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Eichberger Reisen
Angebote vom 15.09. ...
Brandschutz Kasberge...
Herbstfest Auto Graf




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












− Foto: Archiv dpa

Eine Leiche ist am Donnerstagvormittag im Bereich der Allee in Pfarrkirchen entdeckt worden...



Den Entwurf für die Kapelle zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. (rechts) hat Initiatorin Erika Graswald-Böhme (links) selbst angefertigt. - Fotos: König (2)/PNP

Erika Graswald-Böhme hat ihr Konzept der weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle vorgestellt...



iele fleißige Helfer des Gartenbauvereins, allen voran die Vorstandschaft mit Petra Gfirtner (4. von links) und Marile Spannbauer (links), haben den ehemaligen Klostergarten wieder "auf Vordermann" gebracht. Bei einem Festakt am Sonntag wird auch der neue Meditationskreis eingeweiht. − Foto: X. Eder

Im ehemaligen Klostergarten rührt sich was. Auf Initiative des Gartenbauvereins...



Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Der Kreistag hat nach rund fünfstündiger Sitzung den Plänen...



Eine Maßnahme mit höchster Priorität ist die Gestaltung des zentralen Ortsbereichs mit dem Gasthof. − Foto: Hamberger

Was wird aus der Idee einer "großen" Ortsumgehung Wolfsegg-Ost? Das war die große Frage in der...





Der Lebensretter vor dem Bach, aus dem er die drei Menschen gerettet hat. − Foto: Scharinger

Ein 63-Jähriger hat in Uttendorf bei Braunau am Inn (Oberösterreich) zwei Kinder und ihre Mutter aus...



Den Entwurf für die Kapelle zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. (rechts) hat Initiatorin Erika Graswald-Böhme (links) selbst angefertigt. - Fotos: König (2)/PNP

Erika Graswald-Böhme hat ihr Konzept der weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle vorgestellt...



Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Der Kreistag hat nach rund fünfstündiger Sitzung den Plänen...



Völlig zerstört ist das Vereinsheim des TSV-FC Arnstorf nach einem Brand am Freitagnachmittag − Foto: Machtl

+++ Update +++ "Wir haben nichts mehr": Reaktionen auf den Brand im VereinsheimEin Feuer hat am...



Stolz präsentiert Christoph Stadler den einen Meter lang Hecht, den er in der Kollbach gefangen hat. − Foto: red

Einen im wahrsten Sinne des Wortes "tollen Hecht" hat Christoph Stadler gefangen...





Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...