• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 11.02.2016

Nutzer:  Passwort:   Login





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Taufkirchen  |  08.11.2012  |  18:40 Uhr

"Down Bavarian Lowland Games": Rottaler mit Schottenrock

Lesenswert (8) Lesenswert 3 KommentareKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken merken merken






Feedback zur Vorlesefunktion.
Feedback bitte an info@pnp.de



Das Steinwerfen hatte so seine Tücken.  − Foto: Krivian

Das Steinwerfen hatte so seine Tücken.  − Foto: Krivian

Das Steinwerfen hatte so seine Tücken.  − Foto: Krivian


Mit martialischem Gebrüll und angeführt von einer Dudelsack-Spielerin, machten sich zwölf berockte Burschen auf, die legendären "Down Bavarian Lowland Games" von Taufkirchen (Landkreis Rottal-Inn) zu gewinnen. Als Wettbewerbe standen heuer Baumstamm und Steine werfen auf dem Programm. Nach fast zehnjähriger Pause fanden die Spiele, die 1998 ins Leben gerufen wurden, heuer wieder einmal statt.

Wenn sich der Baumstamm nach der Landung nicht mindestens einmal überschlug, kam der Wurf nicht in die Wertung.  − Foto: Krivian

Wenn sich der Baumstamm nach der Landung nicht mindestens einmal überschlug, kam der Wurf nicht in die Wertung.  − Foto: Krivian

Wenn sich der Baumstamm nach der Landung nicht mindestens einmal überschlug, kam der Wurf nicht in die Wertung.  − Foto: Krivian


"Eigentlich ist alles aus einer Gaudi heraus entstanden", erzählt Florian Bachhuber, der gemeinsam mit Alexander Schießleder die Spiele organisierte. Die damalige A-Jugend des Fußballvereins wollte einfach etwas Besonderes machen. Einen Kilt, einen Schottenrock, zu tragen, ist beispielsweise Pflicht.

Das Baumstammwerfen entpuppte sich als Königsdisziplin. Schon allein das Balancieren des vier Meter langen Holzes war für viele "Lowlander" eine echte Herausforderung. Zusätzliche Schwierigkeit: Nur wenn sich der Stamm nach der Landung noch einmal überschlug, wurde der Versuch gewertet. − skr








Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2016
Dokument erstellt am
Letzte Änderung am




article
578306
Taufkirchen
"Down Bavarian Lowland Games": Rottaler mit Schottenrock
Mit martialischem Gebrüll und angeführt von einer Dudelsack-Spielerin, machten sich zwölf berockte Burschen auf, die legendären "Down Bavarian Lowland Games" von Taufkirchen (Landkreis Rottal-Inn) zu gewinnen. Als Wettbewerbe standen h
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/578306_Down-Bavarian-Lowland-Games-Rottaler-mit-Schottenrock.html?em_cnt=578306
2012-11-08 18:40:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/11/08/teaser/121108_1340_29_38141718_skr_tau_games6_teaser.jpg
news




Anzeige






Anzeige



ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Wohlmannstetter Unte...
kfz.pnp.de - der reg...




Anzeige











Nicht unwidersprochen stehen lassen will Bürgermeister Wolfgang Grubwinkler eine Pressemitteilung...



Auch Dekan Dr. Wolfgang Schneider hat Vorsätze für die Fastenzeit: "Ich versuche, nicht alles gleichzeitig zu erledigen." − Foto: red

In unserer Konsumgesellschaft werden wir überhäuft von Angeboten. Die Fastenzeit...



Eindringliche Worte fand Manfred Weindl, Leiter des Jugendamtes, bei einer Sitzung des...



Unsagbar groß das Elend, das der Eggenfeldener Fotograf Alexander von Wiedenbeck bei seinem Besuch auf den Philippinen erlebt hat. Mit einer Ausstellung will er den Menschen vor Ort Hilfe zukommen lassen. Unterstützung erhält er dabei vom Verein "Aktionsgruppe Kinder in Not". − F.: red

Mit Bildern einer Ausstellung nicht nur die Herzen zu berühren, sondern die Menschen auch zum...



Veronika Zunner-Fadhli mit einem Modell des Forts aus früheren Wilde-Kerle-Filmen. − Foto: Geiring

Wer den Film "Die Wilden Kerle 6 – die Legende lebt", der heute in den Kinos anläuft, sieht...





Fast zwei Stunden lang schlängelte sich der Gaudiwurm in der Innenstadt durch das Spalier der Besucher. − Foto: Wanninger

Es war wieder ein buntes Spektakel und der Höhepunkt des Faschings in der Region: Am...



Beim Unfall an der Münchner Straße wurde der Lkw-Fahrer zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. − Foto: Scheiblhuber

Ein führerloser Lastwagen ist am Dienstagvormittag in Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) über...



Der Verkehrsunfall vom Montag auf der B20 hat ein Nachspiel. Wie berichtet, wollte ein 82-jähriger...



Bauleiter Dieter Winklhofer ist zufrieden mit dem Projektverlauf.

Montessori hat allen Grund zum Feiern. Beim großen Endausbau des Schulgebäudes läuft alles nach Plan...



Mickie Krause im Lokschuppen in Simbach. − Foto: Geiring

Beim letzten besonderen Highlight in dieser Faschingssaison ging‘s im Lokschuppen in Simbach...





Der 47-jährige verurteilte Eventmanager mit seinen beiden Anwälten Harald Baumgärtl und Frank Starke (l.). - dpa

Im Prozess um das Brandinferno von Schneizlreuth (Landkreis Berchtesgadener Land) mit sechs Toten...



Freude über die Anerkennung: (v.l.) Handwerkskammer-Vizepräsident Karl-Heinz Moser, Ausbilder Max Resch, Bildungszentrum-Leiter Armin Maier, Peter Aicher (Präsident Zimmererverband und Vorsitzender Holzbau) und Xaver Haas, Bezirksvorsitzender Zimmererverband. − Foto: HWK

Das Bildungszentrum der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz in Pfarrkirchen wurde von "Holzbau...



Beim Unfall an der Münchner Straße wurde der Lkw-Fahrer zwischen den beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Er zog sich dabei schwere Verletzungen zu. − Foto: Scheiblhuber

Ein führerloser Lastwagen ist am Dienstagvormittag in Simbach am Inn (Landkreis Rottal-Inn) über...







Anzeige