• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 31.10.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




Eggenfelden  |  03.02.2012  |  13:28 Uhr

Dr. Lesemann sucht Gleichgesinnte

Lesenswert (0) Lesenswert kommentierenKommentare Weitersagen Weitersagen drucken Drucken






Klassenlehrerin Monika Kastenhuber (links) bespricht die Aufgabenverteilung mit den Lesepaten Heinz Trockenbroch, Dr. Hans-Georg Wesemann (scherzhaft Dr. Lesemann genannt), Brigitte Seidl und Inga Rüdel; rechts Rektor Siegfried Schnitter, im Vordergrund neugierig wartende Lesekinder.  − Foto: Rolle

Klassenlehrerin Monika Kastenhuber (links) bespricht die Aufgabenverteilung mit den Lesepaten Heinz Trockenbroch, Dr. Hans-Georg Wesemann (scherzhaft Dr. Lesemann genannt), Brigitte Seidl und Inga Rüdel; rechts Rektor Siegfried Schnitter, im Vordergrund neugierig wartende Lesekinder.  − Foto: Rolle

Klassenlehrerin Monika Kastenhuber (links) bespricht die Aufgabenverteilung mit den Lesepaten Heinz Trockenbroch, Dr. Hans-Georg Wesemann (scherzhaft Dr. Lesemann genannt), Brigitte Seidl und Inga Rüdel; rechts Rektor Siegfried Schnitter, im Vordergrund neugierig wartende Lesekinder.  − Foto: Rolle


Nachdem in größeren Städten schon länger Schulanfänger und Erwachsene in dem Projekt "Lesepaten" zusammengespannt wurden, um gegenseitig für mehr Lebensqualität und Freude zu sorgen, wurde auch in Eggenfelden seit 2008 die Idee erfolgreich verwirklicht. Nach kurzer Einführung können die Lesepaten, oftmals Jungrentner, die noch gerne eine Aufgabe übernehmen möchten und können, ihre kleinen, wissbegierigen Schüler ermuntern und ihnen auf dem beschwerlichen Weg zur Beherrschung der Sprache helfen.

 Es geht immer nur um Schüler der 1. und 2. Klassen, weil diese dann im nächsten Schuljahr schon relativ fit in der Sprache sein müssen und andere Anforderungen an sie gestellt werden. Dabei war es von Anfang an gleichgültig, ob es sich um deutsche Kinder oder solche mit ausländischer Muttersprache handelte.

 Wer sich für diese schöne Aufgabe interessiert und die bisher Aktiven unterstützen möchte, kann sich mit der Koordinatorin des Projekts in Verbindung setzen: Inga Rüdel Gottesackergasse 11, Eggenfelden, Telefon 08721/126 375 oder 0160/9683 4518. − rdMehr zu diesem Thema im Rottaler Anzeiger vom 4. Februar



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2014
Dokument erstellt am




article
334008
Eggenfelden
Dr. Lesemann sucht Gleichgesinnte
Nachdem in größeren Städten schon länger Schulanfänger und Erwachsene in dem Projekt "Lesepaten" zusammengespannt wurden, um gegenseitig für mehr Lebensqualität und Freude zu sorgen, wurde auch in Eggenfelden seit 2008
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/334008_Dr.-Lesemann-sucht-Gleichgesinnte.html
2012-02-03 13:28:00
http://www.pnp.de/_em_daten/_ngen/2012/02/03/teaser/120203_1419_29_35135917_rd_eg_lesepaten_teaser.jpg
news



Anzeige






Anzeige





ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Angebote vom 27.10. ...
Typisch Ford: Leicht...
Donau-Moldau-Zeitung
immo.pnp.de - der re...




Anzeige











−Symbolfoto: PNP

Die Polizei in Braunau am Inn hat eine ungewöhnlich junge EC-Karten-Betrügerin gefasst...



Auch Rottal-Inn muss einer Anweisung der Staatsregierung an alle Landkreise und kreisfreien Städte...



Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 bei Falkenberg ist am Dienstagnachmittag eine Frau ums Leben gekommen. − Foto: Machtl

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der B20 bei Falkenberg (Landkreis Rottal-Inn) ist am...



Kreisverbandsvorsitzender Direktor Claudius Seidl (rechts) lobte bei der Spendenübergabe das ehrenamtliche Engagement der Vereinsvertreter. − Foto: Eckert

"Laufen für einen guten Zweck": Unter diesem Motto veranstalteten die Volksbanken und...



Weg vom teuren Band-Festival, hin zur kostengünstigen Biergarten-Atmosphäre: 2015 wird es wieder ein Bürgerfest geben, in dessen Gestaltung sich maßgeblich Vereine einbringen sollen. − Foto: red

Das Stadtfest soll ein Bürgerfest werden und zwar im besten Sinne dieses Wortes: "Wir setzen auf die...





−Symbolfoto: PNP

Die Polizei in Braunau am Inn hat eine ungewöhnlich junge EC-Karten-Betrügerin gefasst...



−Symbolfoto: dpa

Sie steigen meist über eingeschlagene Fenster in die Häuser ein: Die Passauer Kriminalpolizei...



Fabian Lehner mit dem "Streitobjekt". Über 100.000 Unterschriften hat er gesammelt. Am Mittwoch will er diese der Deutschen Post übergeben. − Foto: dpa

Im Kampf gegen die Plastikverpackung einer Werbezeitschrift der Deutschen Post hat ein 19-Jähriger...



Ehrlicher Sportsmann: Florian Wischinski vom Bezirksliga-West-Club Spvgg Niederaichbach. − Foto: Hasak

Erst Neukirchen, jetzt Niederaichbach: Wenige Wochen nach der großartigen Fairplay-Geste von Martin...



Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...





Frischer Wind für eine gute Sache: Real-Geschäftsführer Karl Hafner (von links), Seniorenbeauftragte Ursula Müller und 2. Bürgermeister Martin Wagle präsentieren die neuen Schilder für die Senioren-Parkplätze. − Foto: red

Frischen Wind will die seit Mitte September aktive hauptamtliche Landkreis-Seniorenbeauftragte...



Der Tod des nicht unumstrittenen Kaisers Franz Joseph I. im Bild. Am Rednerpult: Professor Manfried Rauchensteiner. − Foto: Geiring

Es wurde bereits im Vorfeld kontrovers über die Aufstellung der Kaiserbüste im neuen Brückenpark...



−Symbolbild: PNP

Ohne Führerschein, aber alkoholisiert mit Mamas Auto unterwegs war ein 17-jähriger Pfarrkirchner am...



Fabian Lehner mit dem "Streitobjekt". Über 100.000 Unterschriften hat er gesammelt. Am Mittwoch will er diese der Deutschen Post übergeben. − Foto: dpa

Im Kampf gegen die Plastikverpackung einer Werbezeitschrift der Deutschen Post hat ein 19-Jähriger...