• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 30.01.2015





Icon Breadcrumb Sie sind hier:
RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...






Das Krankenhaus Eggenfelden hat neue Mieter: eine Facharztpraxis zweier Neurologen. Im Herbst zieht die Praxis in die Simonsöder Allee, wo sie in einem Nachbargebäude der Klinik angesiedelt wird. Eröffnung ist am 1. Dezember.

Von der neuen Nachbarschaft und Zusammenarbeit sollen die Patienten profitieren: Dr. Bernd-Alexander Hock und Eugen Rothärmel stehen ab dann für konsiliarärztliche Beratung zur Verfügung. Sie können jederzeit Patienten im Krankenhaus Eggenfelden mit betreuen, wenn es um Erkrankungen des Nervensystems geht, heißt es in einer Pressemitteilung des Krankenhauses.

Die beiden Neurologen Hock und Rothärmel arbeiten derzeit noch als Kollegen in der Klinik für Neurologie in Landshut. Im November können sie ihre Praxis in der Simonsöder Allee 22 beziehen. Im Erdgeschoss des dortigen Verwaltungsgebäudes waren zuvor Finanzbuchhaltung, Controlling und der IT-Bereich der Kreiskrankenhäuser untergebracht. Diese Abteilungen sind nach und nach hausintern umgezogen, um Platz zu machen für den neuen Partner, die Neurologen-Praxis. Fest angestellte Neurologen gab es an den Rottal-Inn-Kliniken bislang keine. "Unsere beiden neuen Mieter und Konsiliarärzte sind also fachlich eine echte Bereicherung", sagt Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl. − redMehr zum Thema lesen Sie am 3. September in der Passauer Neuen Presse und im Rottaler Anzeiger.



Ausführliche Berichte aus der Zeitung: Einzelausgabe als PDF online kaufen | Bereich für Abonnenten





Dokumenten Information
Copyright © Passauer Neue Presse 2015
Dokument erstellt am




article
209557
Eggenfelden
Bald Neurologen am Krankenhaus
Das Krankenhaus Eggenfelden hat neue Mieter: eine Facharztpraxis zweier Neurologen. Im Herbst zieht die Praxis in die Simonsöder Allee, wo sie in einem Nachbargebäude der Klinik angesiedelt wird. Eröffnung ist am 1. Dezember. Von der neuen
http://www.pnp.de/region_und_lokal/landkreis_rottal_inn/eggenfelden/209557_Bald-Neurologen-am-Krankenhaus.html
2011-09-02 15:23:00
news



Anzeige





Mein Ort








Anzeige








Anzeige











Ernste Gesichter, passend zur ernsten wirtschaftlichen Situation der Rottal-Inn-Kliniken GmbH: (v.l.) Christian Egle (Ernst&Young), Landrat Michael Fahmüller und Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl berichten vor der Presse von den Liquiditätsproblemen der GmbH. − F.: wa

Die Liquidität der Rottal-Inn-Kliniken GmbH war in ernsthafter Gefahr. Nur durch die Bereitstellung...



Mit Rap und Gesang will Gabi Grübert aus Julbach die "DSDS"-Jury überzeugen. − Foto: RTL/Willi Weber

Seit mehr als einem Jahrzehnt ist "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) als "Mutter aller...



Hier ist Schluss: Bei Ringfüssing endet das bislang fertig gestellte Stück des Projekts "Umgehung Neukirchen-Godlsham". Heuer noch will man den Weiterbau der Straße Richtung Simbach beginnen. Und Ende nächstes Jahr soll das gesamte Vorhaben fertig sein. − Foto: Wagle

Es ist eine Fülle von Maßnahmen, die das Staatliche Bauamt Passau in seiner Jahresbilanz 2014...



Eine 78-jährige Fußgängerin ist am Donnerstag, 29. Januar, in der Von-Doß-Straße in Pfarrkirchen...



Sie standen den BBV-Vertretern Rede und Antwort: (von links) Abteilungsleiter Robert Kubitschek, Landrat Michael Fahmüller, BBV-Kreisobmann Hermann Etzel und BBV-Kreisgeschäftsführer Veit Hartsperger. − Foto: red

Welche Anliegen und Wünsche hat die Landwirtschaft an die Landkreisverwaltung und den Landrat...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



Wolfgang Beißmann, Bürgermeister von Pfarrkirchen, will das Krankenhaus seiner Stadt erhalten. − Fotos: PNP

Der Vorschlag der Geschäftsführung der Rottal-Inn-Kliniken, das Pfarrkirchner Krankenhaus...



Ernste Gesichter, passend zur ernsten wirtschaftlichen Situation der Rottal-Inn-Kliniken GmbH: (v.l.) Christian Egle (Ernst&Young), Landrat Michael Fahmüller und Kliniken-Geschäftsführer Dr. Robert Riefenstahl berichten vor der Presse von den Liquiditätsproblemen der GmbH. − F.: wa

Die Liquidität der Rottal-Inn-Kliniken GmbH war in ernsthafter Gefahr. Nur durch die Bereitstellung...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



− Foto: Wanninger

"Eine bestmögliche Versorgung in deren Netzwerk auch ein starkes Pfarrkirchner Krankenhaus stehen...





Das Krankenhaus Pfarrkirchen. In einem Papier der Geschäftsführung wird die Schließung des Hauses als Alternative zur Verbesserung der wirtschaftlichen Situation der Kliniken-GmbH genannt. − Foto: Wanninger

Es sind nur eineinhalb locker beschriebene DIN-A-4-Seiten, der Text wirkt wie hastig...



− Foto: flickr, von poolie

Dreist war das Vorgehen zweier Diebe, die sich am Montag in eine Wohnung an der Dorfstraße im Tanner...



Im Orient begrüßte die Vorstandschaft ihre Gäste...

Im vollen Saal beim "Hack" vergnügte sich ein fantasievoll maskiertes Faschingsvolk beim Ball des...