• regioevent.de
  • heimatsport.de
  • am-sonntag.de


pnp.de 22.09.2014

Login

   Jetzt registrieren!   Passwort vergessen?




RSS-Feed abonnieren
  • Akuelle Nachrichten werden geladen...




weiterlesen
Artikel Panorama

Pfarrkirchen


Sei ein Held des Alltags


Mit dem Verlauf der Aktionen des BRK-Kreisverbandes zum "Welt-Erste-Hilfe-Tag", den das Deutsche Rote Kreuz propagiert hatte, sind die Organisatoren zufrieden. Das Motto lautete "Sei ein Held! Erste Hilfe rettet im Notfall Leben"...



  • Sei ein Held des Alltags
    Artikel Panorama





Pfarrkirchen  |  21.09.2014  |  18:41 Uhr

In Freundschaft verbunden

Pfarrkirchner und St.-Rémois vor einem spektakulären Haus in Eguisheim, dem schönsten Dorf Frankreichs. Mit von der Partie: Ernst Penzel (4. von links), Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins. − Foto: red

Zu den Aktivitäten der Städtepartner aus Pfarrkirchen und St.-Rémy-de-Provence gehören seit einigen Jahren auch Treffen außerhalb der jeweiligen Heimatorte. Angefangen hat es mit gemeinsamen Reisen nach Berlin, Paris und Wien. In diesem Jahr stand eine mehrtägige Wanderung in den Vogesen auf dem Programm...





Mitterskirchen  |  21.09.2014  |  18:00 Uhr

30-jähriges Engagement der Seniorenrunde gewürdigt

Ehrengäste und Verantwortliche der Seniorenrunde beim Festakt im Gasthaus Rothneichner: stehend, von links Altbürgermeister Georg Hölzl, Ehrenbürger, Robert Janker, Pater Michael, Joachim Walter (Seniorenbeauftragter), Pfarrer Bernd Kasper, Ehrenbürger Erwin Keiß und Bürgermeister Christian Müllinger; sitzend, von links Resi Rettenbeck (Vorstandsmitglied), Maria Leitner (Gründungsmitglied), Maria Niederhuber (Vorsitzende), Fannerl Vilsmeier (2. Vorsitzende) und die weiteren Vorstandsmitglieder Ursula Lumm und Anna Strobl. − Foto: Hahn

Festlich beging die Seniorenrunde ihr 30-jähriges Bestehen. Die Vermittlung christlicher Ziele und Werte stellten die Festredner ebenso heraus wie die Wichtigkeit, sinnvolle Abwechslung in den Alltag von Senioren und Alleinstehenden zu bringen. Die Feierlichkeiten begannen mit einer Dankandacht in der Pfarrkirche...





Ering  |  21.09.2014  |  17:20 Uhr

Auf dem Kirta ging‘s am Wochenende rund

Beste Stimmung herrschte bereits am Freitagabend im Festzelt auf dem Eringer Kirta. Viele Besucher kamen auch am Samstagnachmittag zum Kindernachmittag, zur Gewerbeschau und zum Kocherlball am Sonntag Vormittag. − Foto: Geiring

Am Wochenende fanden zahlreiche Veranstaltungen auf und rund um den Eringer Kirta statt. Sowohl der Kindernachmittag, als auch die Gewerbeschau waren am Samstag gut besucht und auch am Sonntag ließen sich die Trachtenfreunde von einigen Regenschauern nicht abhalten, als der Heimat und Trachtenverein am Sonntagvormittag zum Kocherlball ins Festzelt...





Pfarrkirchen  |  21.09.2014  |  16:19 Uhr

Valentin Steinsiek gewinnt Klavierwettbewerb

Für seine exzellente Leistung erhielt Valentin Steinsiek (3. von rechts) den Förderpreis des Kulturvereins PAN/K vom Vorsitzenden Stefan von Reibnitz (rechts) überreicht. Den Publikumspreis gewann Tobias Beiler (2. von rechts). Herzlich gratulierte auch der Kulturreferent der Stadt, Jürgen Zechmann (links). Eine schwierige Entscheidung hatte die Jury mit Maria Loipersberger (ab 2. von links), Claus Buchner und Petra Enghofer zu fällen. − Foto: Gruber

Es war ein Kopf-an-Kopf-Rennen beim Finale des Klavierwettbewerbs des Pfarrkirchner Kulturvereins PAN/K in der Aula des Gymnasiums. Denkbar knapp entschieden sich die Juroren Petra Enghofer, Maria Loipersberger und Claus Buchner für Valentin Steinsiek. Mit drei Punkten Vorsprung gewann der 19-Jährige aus Bad Birnbach den mit 1000 Euro dotierten...





Walburgskirchen  |  21.09.2014  |  16:00 Uhr

Führungswechsel beim Frauenbund: Eine Ära geht zu Ende

Abschiede und neue Anfänge beim Frauenbund Walburgskirchen (vorne v.li.): MdL Reserl Sem, Sigrid Weigl, Michaela Fürstberger, Roswitha Anders, Pfarrer Wolfgang Reincke, Mitte (v. li.): Rita Sendl, Heike Schmideder-Braml, Reserl Nöhmeier, Angela Böttcher, dritte Reihe (v. li.) Elisabeth Dirnaichner, Gisela Kastenberger, Monika Stöckl. − Foto: red

Nach vier Jahren Amtszeit fanden beim katholischen Frauenbund Walburgskirchen kürzlich Neuwahlen statt. Die Mitglieder trafen sich hierzu im Gasthaus Entholzner-Altmann und gingen nach der Begrüßung durch Vorsitzende Michaela Fürstberger und dem gemeinsamen Abendessen in den offiziellen Teil der Versammlung über...





Simbach  |  21.09.2014  |  15:25 Uhr

Zwei Auffahrunfälle und 18000 Euro Sachschaden

Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer prallte gegen einen bremsenden Lkw. Eine hinter dem jungen Mann fahrende Frau schätze die Situation falsch ein und fuhr auf den verunglückten Mercedes auf. − Foto: Geiring

Gleich zwei Auffahrunfälle kurz hintereinander ereigneten sich am Freitagnachmittag in der Münchner Straße. Gegen 16 Uhr, fuhr ein 19-jähriger Fahrzeuglenker aus dem südlichen Landkreis hinter einem Lkw her, der von einem 68-jährigen Mann, ebenfalls aus dem südlichen Landkreis gesteuert wurde. Auf Höhe einer Tankstelle in der Münchner Straße musste...





Rogglfing  |  21.09.2014  |  15:00 Uhr

Therapie mit Musik und Delphinen

Wachkomapatient Anton Rude bei der Musiktherapie mit Angelika Kreutzer. − Foto: red

Der "Förderverein Wachkomapatienten Rogglfing und Umgebung" unterstützt den Wachkomapatienten Anton Rude aus Rogglfing und die pflegenden Angehörigen. Anton Rude liegt seit Januar 2012 im Wachkoma und wird seit Mai 2012 zuhause gepflegt. Nächste Aktivität, mit der Mittel zur Finanzierung der Therapien generiert werdem sollen...





Pfarrkirchen  |  21.09.2014  |  14:32 Uhr

Weit mehr als eine nostalgische Erinnerung

Für seinen Karl-Valentin-Abend gab es donnernden Applaus vom Publikum: Schauspieler Sebastian Goller. − Foto: Pöltl

Sein Leben war tragisch, sein Geist blieb dabei vergnügt. So ist es eine besonders konsequente und rührende Idee, Karl Valentin in dem Stück "Bloß der Not koan Schwung lassn" im Reiffenstuel-Haus schließlich auch über den eigenen Tod mit einem Lächeln erzählen zu lassen. Sebastian Goller ist da etwas Besonderes gelungen...





Eggenfelden  |  21.09.2014  |  13:00 Uhr

"Oscar" für das "hässliche Entlein"

Bei der Preisübergabe auf Schloss Schleißheim: von links Staatssekretär Gerhard Eck, Dr.-Ing. Heinrich Schroeter, Stephan Weber (Vorstand Coplan AG), Anton Landgraf (ALS Ingenieurbüro), Dr.-Ing. Martin Steger (Vorstand Coplan AG), Architekt Michael Harlander (Coplan AG), Katrin Schmidl (ALS Ingenieurbüro), Architekt Stefan Kohlmeier (arc Architekten) und Baudirektor a. D. Herbert Luy. − Foto: red

Er ist einer der renommiertesten Preise, den es in Bayern im Bereich des Denkmalschutzes gibt: der Bayerische Denkmalpflegepreis, ausgelobt von der Ingenieurkammer Bau und dem Landesamt für Denkmalpflege. In der Kategorie "Private Baumaßnahmen" ging ein Preis jetzt nach Eggenfelden: die Ingenieurgesellschaft Coplan ist für die gelungene...





1
2 3




Anzeige






Anzeige


ANZEIGE WIRD GELADEN... SchliessenSchliessen
Inhalt wird geladen...


Angebote aus der Region




Kasberger Baustoffe
Kasberger Baustoffe


Aktuell in Ihrer Heimatzeitung




Anzeige






JobFinder Jobfinder Dingolfing-Landau Rottal-InnJobfinder Deggendorf Regen












Beste Stimmung herrschte bereits am Freitagabend im Festzelt auf dem Eringer Kirta. Viele Besucher kamen auch am Samstagnachmittag zum Kindernachmittag, zur Gewerbeschau und zum Kocherlball am Sonntag Vormittag. − Foto: Geiring

Am Wochenende fanden zahlreiche Veranstaltungen auf und rund um den Eringer Kirta statt...



Ein 19-jähriger Mercedes-Fahrer prallte gegen einen bremsenden Lkw. Eine hinter dem jungen Mann fahrende Frau schätze die Situation falsch ein und fuhr auf den verunglückten Mercedes auf. − Foto: Geiring

Gleich zwei Auffahrunfälle kurz hintereinander ereigneten sich am Freitagnachmittag in der Münchner...



Wachkomapatient Anton Rude bei der Musiktherapie mit Angelika Kreutzer. − Foto: red

Der "Förderverein Wachkomapatienten Rogglfing und Umgebung" unterstützt den Wachkomapatienten Anton...



Pfarrkirchner und St.-Rémois vor einem spektakulären Haus in Eguisheim, dem schönsten Dorf Frankreichs. Mit von der Partie: Ernst Penzel (4. von links), Vorsitzender des Städtepartnerschaftsvereins. − Foto: red

Zu den Aktivitäten der Städtepartner aus Pfarrkirchen und St.-Rémy-de-Provence gehören seit einigen...



Bei der Erste-Hilfe-Aktion des Roten Kreuzes: Rettungssanitäter Thomas Königseder von der BRK-Bereitschaft hat die "Herz-Lungen-Wiederbelebung" vorgemacht und begutachtet nun, wie Lorena Schacherbauer die Herzdruckmassage durchführt. − Foto: Kolb

Mit dem Verlauf der Aktionen des BRK-Kreisverbandes zum "Welt-Erste-Hilfe-Tag"...





Den Entwurf für die Kapelle zu Ehren des emeritierten Papstes Benedikt XVI. (rechts) hat Initiatorin Erika Graswald-Böhme (links) selbst angefertigt. - Fotos: König (2)/PNP

Erika Graswald-Böhme hat ihr Konzept der weltweit ersten Papst-Benedikt-XVI.-Kapelle vorgestellt...



Der Lebensretter vor dem Bach, aus dem er die drei Menschen gerettet hat. − Foto: Scharinger

Ein 63-Jähriger hat in Uttendorf bei Braunau am Inn (Oberösterreich) zwei Kinder und ihre Mutter aus...



Damit war nicht unbedingt zu rechnen. Der Kreistag hat nach rund fünfstündiger Sitzung den Plänen...



− Foto: Geiring

Der Herbst steht in den Startlöchern und die Modewelt freut sich auf die neuen Trends der kommenden...



Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...





Überwältigt und stolz waren Ludwig Iretzberger (li.) und seine Kameraden, als sie am Morgen des 11. August den Gipfel erstürmten, den vor ihnen noch kein Mensch betreten hatte. − Foto: privat

Jubelschreie, Überwältigung und ein "riesen Glücksgefühl". Diese Emotionen begleiteten Ludwig...







Freuen Sie sich mit den Eltern über


Jonathan Gimpl

Jonathan Gimpl

15.07.2012 - 18:02 Uhr
3790 Gramm - 57 cm


Zur Baby-Galerie